Voyage 2006 Eau de Toilette

Voyage (Eau de Toilette) von Nautica
Flakondesign Ken Hirst
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.0 / 10 1068 Bewertungen
Voyage (Eau de Toilette) ist ein Parfum von Nautica für Herren und erschien im Jahr 2006. Der Duft ist aquatisch-frisch. Es wird von Coty vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Aquatisch
Frisch
Synthetisch
Fruchtig
Grün

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
ApfelApfel BlätterBlätter
Herznote Herznote
LotusLotus MimoseMimose
Basisnote Basisnote
MoschusMoschus MoosMoos ZederZeder AmberAmber

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
7.01068 Bewertungen
Haltbarkeit
6.6994 Bewertungen
Sillage
6.3989 Bewertungen
Flakon
6.61020 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.7674 Bewertungen
Eingetragen von DerThomyDer, letzte Aktualisierung am 21.02.2024.

Rezensionen

62 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Preis
7
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
3.5
Duft
Fresh21

95 Rezensionen
Fresh21
Fresh21
Top Rezension 29  
Gurke oder Sauerbrei, das ist hier die Frage ;-)
Als ich kürzlich etwas aus dem Souk bestellte bat ich den Verkäufer, mir eine Probe Nautica Voyage mitzuschicken.

Warum nur, ich Idiot ... haha.

Weil ich einfach zu neugierig war - auf meine eigene Vergangenheit. Und da die bestellte Zeitmaschine immer noch nicht geliefert wurde, musste ich mir eben per Abfüllung die Erinnerung verschaffen, wie dieses Zeug damals roch.

Ein Fehler … ein groooßer Fehler.

Denn in manchen Fällen lautet ja die Devise "wer wissen will muss leiden" … und "im Wiederholfall besonders" ;-)

Auslöser war der neue Hugo Now, bei dem es in einem Statement hieß "fast identisch zu Nautica Voyage". Und da mir zumindest die Frische des Hugos zusagte, wollte ich für einen Vergleich zum Boss diesen Cheapy nochmals schnüffeln, den ich vor ca. zwei Jahren schon einmal blind kaufte, aber bald danach in die Bucht schickte.

Warum also nochmal ran?

Keine Ahnung. Vielleicht weil sich Hugo Now doch recht schnell als Flachmat entpuppte und der Voyage mehr Tiefe besitzt. Das schon, aber Tiefgang hat auch eine Seegurke:)

Und damit wären wir beim Thema.

Denn der olle Nautica hat kaum etwas mit dem neuen Hugo gemeinsam, der durchaus spritzig frisch und modern daher kommt, wogegen der Voyage für meine Nase eher nach einem dumpfbackigen Sauerbrei riecht. Anschließend passte ich mein damaliges Statement an, welches das EdT eigentlich ausreichend beschreibt: "angesäuerte muffig-gurkige Algen-Aquatik, mäßig frisch und sehr synthetisch. H+S ganz gut, aber don't blind buy".

Und? Gelingt noch der Dreh ins Positive? ... Nicht wirklich, denn

Voyage ist so gar nichts für mich,
aber ich wär' ja nicht Freshy's Ich
wenn es gelingen mir würde nich'
geschwind ein klitzekleiner Reim
für diese saure Gurkenpein;)

Die kleine Poesie dient aber lediglich der Ablenkung, denn eigentlich hatte sich Folgendes zugetragen:

Der liebe Souker hatte mir als Beigabe auch einen Restflakon mit ca. 5ml von Ralph Lauren's "Big Pony Collection-1" dazu gelegt. Und der hat sogar 25% Synthetik! Egal, unschuldi … äääh ungeduldig wie ich war, sprühte ich ihn einfach auf den linken Unterarm und Voyage auf den rechten. Zwar riechen die beiden recht unterschiedlich, aber in Sachen Aqua-Chemie schenken sie sich kaum etwas. Um es kurz zu machen, ich trug für meinen eigentlichen Test kurz vorher am Hals meinen ersoukten Duft auf, doch der wurde nun ständig interferiert von den aufsteigenden Schwaden der beiden Billigheimer. Und als dies schlicht zu nervig wurde, zog ich die Ärmel meines Sweatshirts 'runter, doch bemerkte nach 10 Minuten, dass beide Plastik-Wässer wie abgesprochen begannen, durch das Textil zu diffundieren!

Aaaargh, ummmpff !!! Neiheeen!

Nach ca. 1,5 Stunden war es dann soweit, und ich wusch beide ab, weil es für mich nicht mehr auszuhalten war.

Und nu?

Naja, Stand heute befinden sich 680! Nautica Voyage bei den Usern. Und weil die sich unmöglich irren können, muss es an meiner inkompatiblen Stubsnase liegen, die einfach nicht gurkig genug geformt ist, all die feinen Vorzüge dieses beliebten Frischlings wahrzunehmen. Und so stocher' ich weiter im Teich, mit den Worten

Gurke oder Sauerbrei, das ist hier die Frage ;-)

19 Antworten
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Basti87

528 Rezensionen
Basti87
Basti87
Top Rezension 13  
Bon Voyage
Gestoßen bin auf diesen Duft durch dem Hype im Internet. Von vielen Youtubern wird er als einer der besten billigen Düfte gepriesen. Auch hier scheint er etwas davon abbekommen zu haben. Da ich sehr neugierig bin, wenn etwas günstiges so im Gespräch ist bestellte ich mir diesen. Kann man bei diesem Preis auf jeden Fall mal riskieren. Da habe ich schon weitaus teurere Blindbuys getätigt. Für knapp 30 Euro a 100ml ist das wirklich nett für den kleinen Geldbeutel und für Sparfüchse. Da ich neue Sportsdüfte suche kam dieses gelegen.
Der Flakon kommt typisch aquatisch daher. Schlicht, hellblauer Inhalt und durchaus ansehlich.
Da ich sowieso ein Fan von Aquatikern bin war ich voller Vorfreude. Zwei Spritzer auf die Hand. Startet direkt zu Anfang typisch aquatisch. Wirklich 0-8-15-aquatisch. Apfel ist auch leicht rausriechbar. Bislang aber noch nichts besonderes. Später kommen dann grüne Noten zum Vorschein. Kann ich nicht genau einordnen. Könnten laut Pyramide die Blätter sein. Lotus kommt dazu. Passt wirklich gut in diese Aquatik. Zum Schluss kommt noch der Moschus. Die Komposition im Ganzen überzeugt mich.
Diesen Duft sollte man nicht auseinandernehmen und zu hart mit ihm sein. Preis-Leistung stimmt einfach voll und ganz. Für mich ein Wohlfühlduft den ich vorallem für mich selbst gerne trage. Auch anderen wird er nicht weh tun. Im Gegenteil. Ich bin mir sicher er wird bei vielen gut ankommen. "Manchmal ist weniger mehr" ist ein sympathisches Motto. Das sollten auch manche "Duft-Snobs" einsehen. Es gibt Situationen im Leben da braucht man keine Explosion in der Nase.
Nautica Voyage ist für mich prädestiniert für sportliche Aktivitäten. Die aquatische Frische ist wirklich ist wirklich megaleicht und angenehm. Kann man auch in der Freizeit an wärmeren Tagen gut tragen.
Was aquatische Düfte angeht gehört mein herz zwar Bvlgari's Aqva Marine/Acva Amara aber dieser Voyage ist wirklich eine gute Alternative und zum Sport noch besser geeignet.
Qualitativ ist dieser Duft auch wirklich gut. Vorallem in der Preisklasse. Sillage ist gut aber erschlägt auch keinen. Die Haltbarkeit ist gut. Einige Stunden ist er wirklich present.

Fazit: Für mich ein toller Duft. Ein einfacher leichter Duft der angenehm ist und die Nase nicht überfordert. Kaumpfehlung? Für diesen Preis allemal!
8 Antworten
10
Preis
5
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
6
Duft
Sylar

6 Rezensionen
Sylar
Sylar
Sehr hilfreiche Rezension 5  
Amazons Nummer 1 und das riecht man auch.
Auf Nautica Voyage bin ich durch Jeremy aufmerksam geworden der immer betont das dies das meistverkaufte Herren Parfum auf Amazon ist. Darauf komme ich später nochmal zurück. Der Flakon ist wie ich finde schön anzusehen aber etwas komisch in der Hand da die Vorderseite abgerundet ist aber die Rückseite ganz flach und ich dadurch nie weiß wie ich ihn halten soll. Die Haltbarkeit ist für den preis schon überdurchschnittlich mit um die 7 std.
Nun zum wichtigsten Punkt der Duft. Dieser erinnert mich sehr an Duschgele und ich bekomme direkt ein kleinen Frischekick. Deshalb wird er von mir immer nach dem Sport genutzt, wenn ich joggen war, duschen gehe und dann 3 Sprüher drauf. Direkt fühl ich mich einfach gut und sauber. Aber außerhalb davon findet er bei mir keine Verwendung da er wie gesagt Amazons Nummer 1 ist und deshalb auch sehr mainstreamig gehalten ist. Versteht mich nicht falsch, wenn man meine kleine Parfum Sammlung anschaut fällt auf das ich auch sehr Mainstream rieche und keine Nischen Düfte besitze aber dieser ist sogar für mich zu nichtssagend. Ich kann mir kaum vorstellen das ein Mensch auf dieser Welt sagen wird der riecht schlecht aber auch niemand der diesen Duft anhimmelt. Aber ich will auch nicht vom Kauf abraten da er wie gesagt so mal schnell zum drauf sprühen perfekt ist. Also von mir eine Kaufempfehlung von der Preis Leistung her, aber man sollte mit keinen Erwartungen dran gehen etwas spektakuläres zu riechen.
3 Antworten
5
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
6
Duft
Meggi

1019 Rezensionen
Meggi
Meggi
Top Rezension 21  
Wie wär’s mit ‘ner ÖPNV-Entstinkungs-Offensive?
Darf man eigentlich Aquaten kommentieren, ohne ‚Cool Water‘ zu kennen? Hm. Ich sehe nirgendwo ein Verbots-Schild und tu’s einfach.

Kurz nach dem Aufsprühen präsentiert sich als erstes bereits die vorgebliche Zeder als helle Kunstholznote, wie sie in vielen Larifari-Frischlingen untenrum bzw. hintenan zu finden ist. Sie bildet eine Art Teppich, auf dem alsbald ein Herren-Duschgel-Aroma heranschwappt. Das ist an einem warmen Tag zweifellos ordentlich tragbar, sehr erfrischend.

Nach einer Stunde wird das Holz von einer Prise Gewürz flankiert; könnte unschwitziges Cumin sein. Es liefert eine Spur Wärme und lässt das Holz damit gleich weniger platt-synthetisch erscheinen. Wenn sich eine Kunstholz-Olfaktorik tatsächlich so verblüffend simpel abmildern lässt, drängt sich die Frage auf, warum wir das Labor-Zeugs anderswo ungefiltert erdulden müssen.

Direkt auf der Haut wird das Gewürz gegen Ende der zweiten Stunde sogar durchaus präsent. Trotzdem ist das alles Beiwerk neben der strikt-geradlinigen Duschgel-Aquatik.

Ab der vierten Stunde verflüchtigt sich der Duft allmählich. Das sogenannte Holz dringt wieder stärker hervor und kriegt auf der Haut einen bitter-stechend-staubigen Dreh, der etwas unschön ist. Mit ein bisschen Abstand bleibt die zuverlässige Aquatik – obwohl doch mittlerweile recht still - allerdings locker sechs, sieben Stunden spürbar, zum Schluss von Moschus begleitet.

Fazit: Dass ich persönlich Aquaten nicht besonders mag, sei mal beiseite gestellt, denn für Freunde jener Richtung ist Voyage ein toller Preis-Leistungs-Tipp, da bin ich ganz bei diversen Vorrednern. Nichts Spektakuläres oder Raffiniertes, sondern schlichtweg frische Beduftung, die selbst inklusive Zwischendurch-Nachlegen praktisch zum Taschengeld-Tarif zu haben ist. Das sollte den sommerlichen Bus- oder U-Bahn-Stinkern mächtig zu denken geben!

Vielleicht ließe sich bei dem Preisniveau eine gesponserte ÖPNV-Entstinkungs-Offensive auf den Weg bringen.

Ich bedanke mich bei Tiara für die Probe.
17 Antworten
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Ajlen

122 Rezensionen
Ajlen
Ajlen
Sehr hilfreiche Rezension 15  
Showergel ER (extended range)
Ich weiß nicht, ob das ganze Gerede um den „Jahrhundertsommer“ schon so langsam ausgelutscht ist. Fakt ist, dass diese lange und konstante Hitzeperiode geradezu ideal dafür war, Sommerfrischlinge zu testen. Der ein- oder andere Kommentar folgt dazu sicher auch noch. Schlussendlich sind es aber dann doch nicht die ganz jungen Dinger geworden, die überzeugt haben. Dafür stand hingegen Nauticas Voyage ganz vorne in meiner persönlichen „Heavy Rotation“.

Voyage ist mir nicht neu, aber ich habe ihn für mich neu entdeckt. Das ist umso erstaunlich, weil er so supereinfach gestrickt ist. Ich möchte sogar vermuten, dass es sich um den simpelsten Duft meiner Sammlung handelt. Ein bisschen Apfel, etwas Grün und etwas Holz. Eine Prise helle Blüten und eine Menge cleaner Moschus. Fertig. Von Verlauf kann man nicht wirklich sprechen, eher linear mit moschuslastigem Ausklang. Viele sprechen von Duschgel. Unterschreib‘ ich. Ein einfaches, aber gutes, erfrischendes Duschgel. Und zwar im allerbesten Sinne!

Nun würde ich sagen, dass eine frische Dusche bei hochsommerlichen Temperaturen wohl so ziemlich das angenehmste ist, was ich mir persönlich vorstellen kann. In einer Welt voller verschwitzter Körper und versagender Deodorants möchte ich also hiermit eine Lanze brechen für Duschgel. Das Problem: in den allermeisten Fällen hat das Duschgel eine maximale Frischedauer von der Duschtasse bis zum Badvorleger. Kaum abgetrocknet, ist man eigentlich schon wieder „durch“. Und genau an diesem Punkt kommt Voyage ins Spiel: Dieses minimalstkomplexe Wässerchen schafft es bei mir das frisch-geduscht-Gefühl über den Tag zu retten. Deshalb erhält es von mir die 2018er Sommer-Sonderauszeichnung ER, für ein Duschgelgefühl mit extended range, also erweiterter Reichweite. Manchmal braucht es einfach nicht mehr, um sich wohl zu fühlen.

Noch ein paar Worte zur Haltbarkeit und der Reformulierung. Ich habe beide Formulierungen und ja, die alte Version mit Metallkappe ist stärker. Aber auch die neue Version ist immer noch recht potent, wenn man keine Wunder erwartet. Meiner Meinung nach also nichts, was nicht durch eine leicht stärkere Dosierung ausgeglichen werden kann.

Mein Fazit: Einfach, unkompliziert, günstig und ohne Nervfaktor. Perfekt für heiße Tage und zwischen zwei Duschen. ;-)
2 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

194 kurze Meinungen zum Parfum
Fresh21Fresh21 vor 5 Jahren
7
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
3.5
Duft
Rieche leider nur eine angesäuerte muffig-gurkige Algen-Aquatik, mäßig frisch und sehr synthetisch. H+S ganz gut, aber don't blind buy :)
0 Antworten
ThizhyThizhy vor 9 Jahren
5
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
7
Duft
Frisch, klar, syntetisch und kühl. So soll er auch sein. Einer der stärksten Aquaten. Was Haltbarkeit und Sillage angeht, top. Geht immer.
3 Antworten
OnsightOnsight vor 6 Jahren
6
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
4
Duft
Eindimensionaler Duschgelduft. Für mich viel zu hoch bewertet, was letztlich nur auf den Preis zurückzuführen sein kann.
0 Antworten
FliegerFlieger vor 8 Jahren
7
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
8
Duft
Frisch geduscht ist nix dagegen! Da hauts mich echt aus den Socken!
Sommer, Sonne, Sonnenschein, Palmen, Strand & Meer...Herrlich *träum*
1 Antwort
SunstormSunstorm vor 8 Jahren
10
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
Perfekte Reise auf dem Meer, dazu im Preis unschlagbar. Jeder und jede gab bisher positive Feedbacks. Blind-buy-sicher!
2 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen zu Voyage (Eau de Toilette)

Ishaze in Herren-Parfum
ab Minute 0:58 ist es sehr gut dargestellt: https://www.youtube.com/watch?v=eEK9tEFReVU

Bilder

43 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Nautica

Voyage N-83 von Nautica Voyage Heritage von Nautica Midnight Voyage von Nautica Blue (Eau de Toilette) von Nautica Nautica (Cologne) von Nautica Latitude Longitude (Eau de Toilette) von Nautica Life von Nautica Voyage Sport von Nautica Aqua Rush von Nautica Aqua Rush Gold von Nautica Oceans (2009) von Nautica Blue Sail von Nautica Competition (1997) (Cologne) von Nautica My Voyage von Nautica Regatta von Nautica Competition (2003) von Nautica Life Energy von Nautica Island Voyage von Nautica Pure Nautica Discovery von Nautica Pure Nautica von Nautica