F by Ferragamo pour Homme Black 2009 Eau de Toilette

F by Ferragamo pour Homme Black (Eau de Toilette) von Salvatore Ferragamo
Flakondesign Sylvie de France
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.4 / 10 891 Bewertungen
Ein Parfum von Salvatore Ferragamo für Herren, erschienen im Jahr 2009. Der Duft ist würzig-süß. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Süß
Frisch
Synthetisch
Fruchtig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
LavendelLavendel ApfelApfel
Herznote Herznote
Lavendel AbsolueLavendel Absolue schwarzer Pfefferschwarzer Pfeffer KoriandersamenKoriandersamen
Basisnote Basisnote
TonkabohneTonkabohne LabdanumLabdanum

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.4891 Bewertungen
Haltbarkeit
7.4830 Bewertungen
Sillage
7.1830 Bewertungen
Flakon
6.3851 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.5453 Bewertungen
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 20.06.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
F by Ferragamo pour Homme (Eau de Toilette) von Salvatore Ferragamo
F by Ferragamo pour Homme Eau de Toilette
F by Ferragamo pour Homme Black (After Shave Lotion) von Salvatore Ferragamo
F by Ferragamo pour Homme Black After Shave Lotion
Riflesso von Trussardi
Riflesso
La Nuit de L'Homme (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent
La Nuit de L'Homme Eau de Toilette
Allure Homme (Eau de Toilette) von Chanel
Allure Homme Eau de Toilette
Seductive Homme von Guess
Seductive Homme

Rezensionen

38 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Flakon
8
Sillage
10
Haltbarkeit
9
Duft
Basti87

582 Rezensionen
Basti87
Basti87
Top Rezension 14  
Deutlich weicher als sein Zwilling
F Black ist ein Duft, den ich schon etliche Monate oder sogar Jahre auf meiner Merk-/Wunschliste habe. Die Videos von jeremy Fragrance gucke ich mir fast alle an und daher bin ich auch auf diesen Duft gekommen. Die Ähnlichkeit zu La Nuit de L'Homme macht mich natürlich neugierig, da ich wirklich ein Fan dieses Duftes bin. Leider hat dieser nicht die beste Performance, schon gar nicht mehr die neuen Reformolierungen. Ich hab zwar noch einen etwas älteren, aber eins kann ich vorwegnehmen: Diese Performance ist eindeutig besser. Um Längen.

Gekauft für etwas über 30 Euro a 100ml. Super-Preis. Ein wahres Schnäppchen wenn man diese klasse Performance beachtet. Für seinen Duftzwilling zahlt man mehr als das doppelte. Salvatore Ferragamo ist halt einer von einigen Marken, die ein gutes Preis-Leistungsverhältnis haben.
Es startet schon mal mit einem schönem Flakon. Sehr stylish mit der Transparenz. Auf jeden Fall ein Blickfang, in echt noch mehr als auf Fotos.
In meinem Besitz ist dieser Duft seit letzte Woche. Einige Male schon getragen und gestern ausgiebig auf der Hand getestet. Seine Ausdauer hat mich erstaunt. Getestet habe ich mit zwei Sprühstößen auf die Hand und habe öfter getestet wie sich der Duft entwickelt. Damit hatte ich ganz schön lange zu tun. Auch nach 12 Stunden war er noch leicht zu riechen. Dickes Plus also erstmal an die Performance. Auch die Sillage ist wirklich sehr gut dabei, auch noch nach ca. 8 Stunden ist sie noch gut wahrnehmbar.

Zum Duft: Als erste Frage: Ist es wirklich ein Duftzwilling von YSL's La Nuit de L'Homme? Ich tue mich manchmal schwer, ab wann ein Duft als Zwilling geht und ab wann nicht. Manche Zwillinge sind hier manchmal angegeben, gehen in die gleiche Richtung sind vom Geruch aber um ein gutes Stück anders. Finde ich auch hier. Er hat einen ähnlichen Vibe, ist bei weitem aber eigenständig. Fans von LNDL könnten diesen hier allerdings sehr mögen.
Er startet mit viel Lavendel. Wirklich angenehm-frisch und nicht altmodisch oder muffig. Ich mag nicht alle Lavendel-Düfte, aber hier wurde es gut in Szene gesetzt. Besonders mit dem Apfel. Der Apfel in Kombination mit dem Lavendel wirkt fruchtig-beerig. Erinnert mich am Start so leicht an Mont Blanc "Individual" durch diese leicht beerige Note. Der Start hat noch nicht so viel gemeinsam mit LNDL. Nach einiger Zeit aber. Dieser durch Tonkabohne gesüßter Lavendel bekommt eine angenehm gewürzte Note. Diese süße Würze geht schon sehr in diese Richtung. Ich empfinde diesen Duft aber als deutlich weicher, seifiger und leicht pudrig. Sehr angenehm. Mit der Zeit wird er immer weicher. Auch der Dry-Down ist sehr sehr weich und sanft. Auch zum Ende hin für mich ein eigenständiger Duft. Ein weicher Duft, mit dem man immer auf der richtigen Seite ist. Sehr gelungen. Ähnlich wie sein Zwilling auch eher ein Abend- und Nachtduft, allerdings auch als Tagesduft nicht unbrauchbar.

Ich bin froh, dass ich beide nun in meiner Sammlung habe, da die beiden sich gut ergänzen. F Black ist weicher und sanfter, LNDL finde ich allerdings etwas besser und sinnlicher. Für den Preis allerdings ein beachtlicher Auftritt, grade was die Haltbarkeit betrifft.
1 Antwort
6
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
Henryhill667

9 Rezensionen
Henryhill667
Henryhill667
8  
Der Saubermann
Ohne den hippeligen Youtuber im Dauerpirouetten- und Einarmpushupmodus wäre ich über diesen Duft wohl nicht gestolpert. Nachdem auch andere Rezensionen und die allgemeine und natürlich hoch geschätzte Parfumo-Bewertung recht vielversprechend aussahen, musste also ein blindbuy ausgelöst werden. Dies auch, da man den Duft in keiner Filiale irgendeines der gängigen Dealer findet und der Preis eines neuen Flakons jetzt auch nicht gerade die Bestellung einer Abfüllung rechtfertigt.

Ich höre zu dem Duft immer: Business hier, Anzug da und total der Wolf of Wall-street. Kann ich nicht nachvollziehen. Ich rieche hier ein warmes leichtes Puder, welches noch mit einer ganz leichten Frische vom Apfel startet und ab der Herznote fast schon leicht gourmandige Noten annimmt. An sich aber einfach ein süßer, weicher Duft, welchen ich eher im privaten und entspannten Umfeld sehe. Das ganze hat eher etwas von einem nicht weiter auffallen wollenden Saubermann, als von einem Business-Wolf. Ich selber werde zu ihm greifen, wenn ich den Füllstand seiner etwas teureren Artverwandten schonen möchte. Ähnlichkeiten sehe ich hier zum Beispiel zu Dior Homme Intense, welches ein Kind mit Montblanc Individuel gezeugt hat.

Die Haltbarkeit geht mit ca. 6 - 7 Stunden für mich gerade in Ordnung. Von der Silage sollte man jetzt keine Wunder erwarten. Das Ganze wird recht schnell hautnah.
Außer im Hochsommer ist er für mich tatsächlich breit einsetzbar.

Da die ersten Gerüchte umgehen, die Produktion würde eingestellt, und der Duft auf der Homepage von Ferragamo auch nicht mehr gelistet wird, kann man bei den aktuellen Preisen tatsächlich zugreifen. Also wenn man den Füllstand der Artverwandten etwas schonen möchte.
4 Antworten
10
Preis
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
Cyne

1 Rezension
Cyne
Cyne
16  
"Den finde ich besser als Sauvage" , "Wie viel Geld hast du nun diesmal wieder ausgegeben?"
Ich finde die Meinungen und Nasen gehen hier wohl sehr weit auseinander...

Duft:
Er erinnert mich an frisch gewaschene Wäsche und einem Hauch süßem Tee.
Lavendel und Apfel sind deutlich zu erkennen.
Die erste Reaktion meiner Freundin war: "Den find ich sogar besser als Sauvage".

Wie gesagt das hier ist bloß meine eigene Meinung; Geschmäcker sind verschieden. Und das ist gut so! Schon lange bin ich auf der Suche nach einem Allrounder; etwas was man jeden Tag und vor allem im Büro tragen kann, ohne aufdringlich zu wirken. Nun habe ich diesen Duft für mich gefunden.
Eine perfekte Mischung aus frisch, sportlich, süß, würzig und dennoch interessant & elegant.
Ein Duft, den man zu jedem Anlass tragen kann & welcher nie fehl am Platz ist.

Für Leute die, wie ich, auf Apfel und Lavendel Noten stehen ein Must-Have in der Sammlung!

Haltbarkeit:
Mittags aufgesprüht - Abends im Bett noch deutlich zu erkennen gewesen

Sillage:
Nehme an Durchschnittlich, 2-3 Stunden deutlich wahrnehmbar, danach schwächt er ein wenig ab.
Jedoch schwirrt er in Schüben immer wieder um die Nase.

Flakon:
sehr schön & ästhetisch, für mich jedoch zu groß in der Hand.

Da der Molecule01 an mir auch ein wenig nach Lavendel und Waschmittel riecht, benutze ich diesen zum layern. Hierdurch wird die Duftnote (an meiner Haut) minimal verändert und erzeugt einen sehr interessanten Duft. Meine Mutter, die nur Dior Homme Sport, Sauvage und Dylan Blue an mir kennt (und diese nicht leiden kann) war fasziniert vom F Black & fragte sofort wie viel Geld ich nun diesmal wieder ausgegeben hätte. Dass ich hierauf mit 19€ antworte, hat sie keineswegs erwartet.

Für mich ein Preis-Leistungs-Killer, der nun zu meinem signature scent wird!
1 Antwort
7
Flakon
6
Sillage
5
Haltbarkeit
7.5
Duft
Maximus88

5 Rezensionen
Maximus88
Maximus88
Hilfreiche Rezension 8  
Toll Jeremy...
Oh mann... was soll ich zu Jeremy sagen? Seit ungefähr einem Monat lausche ich nun seinen alten und neuen Videos und bekenne mich schuldig. Jetzt mal abgesehen von seinen Liegestütz/Trainings/Schlag-tritt Videos, welche sich leider häufen, finde ich den Kerl echt Spitze. Auch wenn ich bei manchen Düften nicht seiner Meinung bin, hör ich mir die Meinung einfach gern an.

Irgendwann stieß ich nun auf das Video, in dem er günstige super Parfums anpreist. Gesagt getan, Parallel einen neuen Tab geöffnet, die Parfumvertriebsseite meines Vertrauens gesucht, zwei Parfums bestellt. Leider hat die Lieferung, ich denke Aufgrund von Corona, 3 Tage länger gedauert, also musste ich 5 Tage warten. Daher hab ich mir genanntes Video auch gefühlt 500 mal, statt der moderaten 200 mal angeschaut. Kurz gesagt, die Spannung stieg ins unermessliche, ich habe tatsächlich weltbewegendes erwartet.

Der Tag kam, ich im Homeoffice, es klingelt an Tür, Tür geöffnet... Putzfrau für den Hausflur... dann, wenig später, es klingelt noch mal an der Tür, Paketbote legt meine Ware in Aufzug und schickt diese hoch. Geduldig wie ich war wartete ich natürlich bis Feierabend... nicht. Im Paket waren nun Nautica Voyage und F Black. Zuerst Voyage getestet... bei dieser Vorfreude die ich hatte, leider eine große Enttäuschung. Sicher kein schlechter Duft zu diesem Preis, aber, auch wirklich nur zu diesem Preis. Ein wenig ernüchtert also mal das andere Fläschchen testen... hoffentlich nicht auch so ein "Reinfall" (eine kleine übertreibung). Also anderes Handgelenk muss dran glauben...ok... duft aussergewöhnlich... riecht toll... nein, sogar richtig gut. Ein toller Duft zum super Preis. Was will man mehr? Haltbarkeit! Leider ist die Sillage nach wenigen Stunden gleich null und Duft nur noch hautnah zu erschnuppern. Natürlich kann ich hier nur von meiner Haut sprechen.

Trotzdem finde ich den Duft außergewöhnlich und angenehm, nicht nur im Job, sondern auch abends zum Ausgehen, wenn man nicht unbedingt in einen Club geht.

Also Jeremy, Danke für einen echt tollen Duft, der aber leider etwas zu schnell verfliegt.

Video folgt
5 Antworten
10
Preis
7
Flakon
8
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Manu87

21 Rezensionen
Manu87
Manu87
10  
Unerwartet gut
Habe den Duft seit 3 Tagen und seit dem unerwartet viele Komplimente von Frauen bekommen. Ich persönlich finde den Duft auch super. Hat am Anfang einen Hauch von LNDH. Die Silage ist in den ersten 2 Stunden auch gut. Die Haltbarkeit ist auf meiner Haut leider nicht so prickelnd. Nach rund 4-5 Stunden ist es vorbei. Alles im allen kann ich den Duft super empfehlen. Den Leuten gefällt er sehr gut und bei dem sehr günstigen Preis, habe 17 Euro für 50 ml gezahlt, macht es auch nichts, wenn man nach 4 Stunden nochmal nachlegen muss.
1 Antwort
Weitere Rezensionen

Statements

203 kurze Meinungen zum Parfum
Konst121Konst121 vor 9 Monaten
6
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Mit stahlharter Miene dirigiert Saubermann O. Polge hier ein Lavendel-Pfeffer-Feuerwerk und schießt künstliche Apfelringe in den Himmel.
16 Antworten
ScentBubbleScentBubble vor 4 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Pfeffer? Ja!
Apfel? Ja!
Lavendel? Ja!
Fresh and Clean? Ja!
PreisWert? Ja!
Gehyped? Ja!
Synthetisch? Ja!
Scheißegal, weil trotzdem geil? Ja!
5 Antworten
PltnbruthaPltnbrutha vor 5 Jahren
5
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
8.5
Duft
Unfassbar maskuliner Duft, der mich mit 2 Spritzern den ganzen Tag nicht im Stich lässt. Verstehe bis heute nicht, warum der so günstig ist
2 Antworten
StefaniHStefaniH vor 6 Jahren
6
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
8
Duft
Pfeffriges Sillage-Monster mit überragender Haltbarkeit. Riecht pudrig, würzig, nicht süß. Apfel deutlich erkennbar. Das Beste: der Preis!
2 Antworten
HasenfurzHasenfurz vor 8 Jahren
7
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
Die Übergangsjacke für den Mann.
2 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

33 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Salvatore Ferragamo

Uomo (Eau de Toilette) von Salvatore Ferragamo Uomo Signature von Salvatore Ferragamo Amo Ferragamo (Eau de Parfum) von Salvatore Ferragamo Tuscan Soul - Terra Rossa (Eau de Toilette) von Salvatore Ferragamo Salvatore Ferragamo pour Homme (Eau de Toilette) von Salvatore Ferragamo Signorina Misteriosa von Salvatore Ferragamo Emozione (Eau de Parfum) von Salvatore Ferragamo F by Ferragamo pour Homme (Eau de Toilette) von Salvatore Ferragamo Acqua Essenziale Blu (Eau de Toilette) von Salvatore Ferragamo Uomo Casual Life (Eau de Toilette) von Salvatore Ferragamo Tuscan Soul - Viola Essenziale (Eau de Toilette) von Salvatore Ferragamo Signorina Eleganza (Eau de Parfum) von Salvatore Ferragamo Tuscan Scent - Golden Acacia von Salvatore Ferragamo Signorina (Eau de Parfum) von Salvatore Ferragamo Signorina Ribelle (Eau de Parfum) von Salvatore Ferragamo Acqua Essenziale Colonia von Salvatore Ferragamo Tuscan Creations - Testa di Moro / Tuscan Scent - Incense Suede von Salvatore Ferragamo Uomo Urban Feel von Salvatore Ferragamo Ferragamo Intense Leather von Salvatore Ferragamo Attimo von Salvatore Ferragamo