La Fenice pour Homme 2016

La Fenice pour Homme von The Merchant Of Venice
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.7 / 10 84 Bewertungen
La Fenice pour Homme ist ein beliebtes Parfum von The Merchant Of Venice für Herren und erschien im Jahr 2016. Der Duft ist würzig-holzig. Es wird von Mavive vermarktet. Der Name bedeutet „der Phönix”.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Holzig
Frisch
Grün
Blumig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
VeilchenblattVeilchenblatt MandarineMandarine WeihrauchWeihrauch ApfelblüteApfelblüte
Herznote Herznote
schwarzer Pfefferschwarzer Pfeffer GewürznelkeGewürznelke LilieLilie
Basisnote Basisnote
ZedernholzZedernholz LederLeder AmberAmber
Videos
Bewertungen
Duft
7.784 Bewertungen
Haltbarkeit
7.771 Bewertungen
Sillage
7.172 Bewertungen
Flakon
8.078 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.517 Bewertungen
Eingetragen von Michael, letzte Aktualisierung am 19.03.2024.
Wissenswertes
Der Duft ist nach dem italienischen Opernhaus "Gran Teatro La Fenice" benannt.

Rezensionen

2 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9.5
Duft
DaveGahan101

535 Rezensionen
DaveGahan101
DaveGahan101
Top Rezension 14  
Gran Teatro?
Gran Teatro La Fenice steht auf der sehr schönen Verpackung. Also was den bezaubernden Frauenduft und die Kopfnote des Männerduftes betrifft, ja..auf jeden Fall! Letztes Jahr standen wir noch auf der Strada Nova vor dieser tollen Boutique, hatten aber schon 20km in den Beinen und waren einfach zu müde, reinzugehen..okay die 2 neuen Gran Teatro-Düfte gab es zu dem Zeitpunkt noch nicht, aber im nachhinein bereue ich das doch sehr. Auf der tollen Webseite kann man einen coolen Rundgang machen..da sieht man, was einem echt entgeht..mit dem Ipad ziemlich lässig!
Jaaa...die Kopfnote ist richtig spitzenmäßig, die besteht für mich hauptsächlich aus Mandarine und Veilchen, frisch-würzig und maskulin. Im Geiste war der Flakon letzte Woche im Breuninger bereits gekauft, "leider" kam ich später noch an dem neuen Tom Ford-Stand(Altar) und Vert d' Encens vorbei, sonst wäre er schon in der Sammlung. Bereut hätte ich es, bei der späteren Duftentwicklung, sicherlich nicht, aber die Pace und die Euphoriewelle der ersten 5 Minuten, kann er leider nicht ganz halten..zumindest nicht bis zum Ende.
Zum sehr frischen und belebendem Mix aus Mandarine und Veilchen gesellt sich eine Prise Pfeffer, nix bitzeliges oder gar scharfes, aber der Duft bekommt einen leicht maskulinen Unterbau und vorallem Tiefe, nimmt ihm ein wenig vom frischen Sommer-Wässerchen-Touch. Durch Grünzeugs aus der Kräuterküche( hätte mehr auf Koriander als auf Basilikum getippt) verströmt der Duft ein ganz tolles Aroma, das ganz tief durchatmen lässt. Minimal scharf und ein wenig an Rasierwasser erinnernd, aber nix ätherisches...kein Home-Meditations-Duft für die ruhigen Stunden, sondern belebender maskuliner Allrounder, der unkompliziert zum Tragen ist. Neben der wunderbaren Kopfnote, ist der zweite Star des Duftes eindeutig das Zedernholz(erinnert ein wenig an Himalaya von Creed!). Mag zwar etwas plakativ in Szene gesetzt sein, so im Sinne, die Marke kann Ihre Ausrichtung zu hauptsächlich femininen Düfte nicht verleugnen "Shit..das sollte doch der Männerduft werden, bringt schnell noch das Zedernholz..dann merkt das keiner";-)! Zumindest stelle ich mir das so vor, denn das Holz ist nicht so perfekt intergriert, wie alles andere in Gran Teatro, da mir der Richtungswechsel zu plötzlich kommt, zumindest auf meiner Haut.
Das soll aber das Gesamtwerk nicht schmälern, denn das Holz riecht wunderbar würzig und maskulin...also ins richtige (Männer-)Regal haben sie schon mal gegriffen;-)!
So verweilt der Duft bis zum Ende, keine Madarine mehr, nur noch zwei große Gegenspieler: Veilchen und Zedernholz..fürs ganz große Theater reicht dann nicht ganz, aber es bleibt ein toller Allrounder-Duft, der mit dem Frauenduft in seiner Opulenz und Facettenreichtum, nicht ganz mithalten kann, aber es bleibt genug Duft für den Mann übrig.
2 Dinge sind sicher, wenn der Hochsommer vorbei ist, wird er in die Sammlung wandern(aber nur wenn ich den Tom Ford-Stand nicht sehe) und wenn ich jemals nochmal nach Venedig komme, werde ich garantiert in diese tolle Boutique auch reingehen:-)!
Haltbarkeit lag bei mir zwischen 6 und 7 Stunden, was absolut ok ist, die Sillage ist in der ersten Stunde kräftig und danach immer noch sehr ordentlich.

EDIT 01.12.17
Jetzt weiß ich an was mich der Duft phasenweise erinnert, an Fahrenheit light, ohne aber verwässert zu sein, eher feiner und eleganter. Auch die Haltbarkeit kann ich auf einen kompletten Bürotag hochschrauben und ist
absolut signaturwürdig!
9 Antworten
7
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
7.5
Duft
Morgaina

50 Rezensionen
Morgaina
Morgaina
Top Rezension 6  
Kaufmann oder Phönix?
„Theater, Theater, der Vorhang geht auf, hier wird die Bühne zur Welt.“ So erging es den beiden neuen Düften „La Fenice pour Homme“ und „La Fenice pour Femme“ von The Merchant Of Venice. Beide wurden am 13. Dezember 2016 im Gran Teatro La Fenice in Venedig zur Aufführung der Verdi-Oper „Atilla“ erstmalig dem interessierten Publikum vorgestellt. Beide Parfums sollen - lt. offizieller Homepage - ähnliche Emotionen wie eine klassische Oper auslösen und alle Sinne damit ansprechen. Die Farben der Flakons sind passend zu den Farben des Theatros in blassblau und gold gewählt. Die Flakonform entspricht den bisherigen der Marke. Die goldene Kette um den Flakonhals trägt das Logo des Theaters. La Fenice - der Phönix, wurde bewußt als Symbol für Wiedergeburt und Auferstehung für dieses venezianische Bauwerk gewählt, das massgeblich von der Freimaurerloge erbaut und finanziert wurde. (nachdem das alte Theater einem Brand zum Opfer fiel)

Ich bekam diese Woche im Breuninger Stuttgart von meiner Lieblingsverkäuferin (Danke an Iris B.) das Coffret der beiden Düfte mit je 4 ml geschenkt, mit der Bitte, diese hier zu kommentieren.

Der Herrenduft startet auf meiner Haut ordentlich männlich. So riechen echte Kerle nach der Nassrasur! Alkoholisch, medizinisch streng und sauber. Zum Glück hält das nur wenige Minuten an, nachdem ich mich schon fragte, wo ich in Venedig so ein Exemplar von Mann dazu finden sollte. Der Männer-Phönix wird würzig, besonders Basilikum und Gewürznelke stechen nun hervor, dann kitzelt mich Pfeffer in der Nase, Frisch zerstossene Pfefferkörner riechen so. Ich würde schwören, dass auch eine Prise des zur Zeit in Düften so beliebten Kreuzkümmels - entgegen oben aufgeführter Duftpyramide - enthalten ist. Nach einer guten Stunde kommt sehr feines Leder hinzu und dann gefällt er mir auf einmal überhaupt nicht mehr. Ich rieche Patchouly mit Schweiss und Erde, eine meiner verhassten Duftnoten. Zum Glück wird es dann wieder ledrig und er klingt mit Amber recht schön aus. Haltbarkeit bis zum anderen Morgen.
Ich stelle mir den Duft vor 250 Jahren an einem der Kaufleute von Venedig vor, der mit Gewürzen in ledernen Säcken handelt und diese ausnahmsweise selbst von einem Handelschiff ablädt (aufgrund finanzieller Engpässe kann er gerade keine Arbeiter bezahlen) und wegen der ungewohnten körperlichen Arbeit etwas ins Schwitzen kommt. Ein Phönix? Wandlungsfähig ist er auf alle Fälle.
3 Antworten

Statements

28 kurze Meinungen zum Parfum
ChizzaChizza vor 3 Jahren
8
Flakon
6.5
Duft
Fahrenheit Light trifft es ganz gut, meint aber Light von der aktuellen Formulierung. Sehr generisch und belanglos, kein Biss.
10 Antworten
GoldGold vor 3 Jahren
7
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
7
Duft
Erinnert zunächst an Fahrenheit, fährt dann mit Ambroxan ins moderne Zeitalter. Hält sehr lange u. langweilt. Im Zweifel lieber Dior.
8 Antworten
IgliIgli vor 4 Jahren
9
Flakon
10
Duft
Fein, fein, Fahrenheits Baby.Weich und mit Pausbäckchen,zum Knuddeln. Männer m diesem Duft sind auch zum Knuddeln.Nichts stört,nicht stören!
2 Antworten
DaveGahan101DaveGahan101 vor 6 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9.5
Duft
Ganz toller Herrenduft, frisch, würzig mit Tiefgang, erinnert phasenweise an Fahrenheit light, nah an der Signatur, Büro duftet himmlisch:-)
2 Antworten
YataganYatagan vor 7 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
Der maskuline Bruder des Duos La Fenice: Pfeffer, Frucht, Holz, Veilchen: elegant, aber auch ein bisschen glatt. Die Dame macht mehr her.
3 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

1 Parfumfoto der Community

Beliebt von The Merchant Of Venice

Arabesque von The Merchant Of Venice La Fenice pour Femme von The Merchant Of Venice Andalusian Soul von The Merchant Of Venice Suave Petals von The Merchant Of Venice Asian Inspirations von The Merchant Of Venice Rosa Moceniga von The Merchant Of Venice Vinegia 21 von The Merchant Of Venice Rococò von The Merchant Of Venice Byzantium Saffron (Eau de Parfum) von The Merchant Of Venice Mystic Incense von The Merchant Of Venice Mandarin Carnival von The Merchant Of Venice Flower Fusion von The Merchant Of Venice My Pearls von The Merchant Of Venice Queen of The Night von The Merchant Of Venice Nobil Homo - Ottoman Amber von The Merchant Of Venice Nobil Homo - Esperidi Water von The Merchant Of Venice Blue Tea von The Merchant Of Venice Venezia Essenza pour Femme von The Merchant Of Venice Venezia Essenza pour Homme von The Merchant Of Venice Accordi di Profumo - Tonka Venezuela von The Merchant Of Venice