Arabian Horse 2017 Parfum Extract

Arabian Horse (Parfum Extract) von Alexandria Fragrances
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.7 / 10 43 Bewertungen
Arabian Horse (Parfum Extract) ist ein beliebtes Parfum von Alexandria Fragrances für Damen und Herren und erschien im Jahr 2017. Der Duft ist süß-würzig. Haltbarkeit und Sillage sind überdurchschnittlich. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „Arabisches Pferd”.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Würzig
Fruchtig
Rauchig
Gourmand

Duftnoten

VanilleVanille MoschusMoschus OsmanthusOsmanthus PatchouliPatchouli Pepperwood™Pepperwood™ TabakblattTabakblatt VetiverVetiver WeihrauchWeihrauch ZederZeder ZimtZimt ZistroseZistrose
Bewertungen
Duft
8.743 Bewertungen
Haltbarkeit
8.540 Bewertungen
Sillage
8.240 Bewertungen
Flakon
6.246 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.117 Bewertungen
Eingetragen von ExUser, letzte Aktualisierung am 23.04.2023.

Rezensionen

4 ausführliche Duftbeschreibungen
9
Preis
6
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
10
Duft
Manios

3 Rezensionen
Manios
Manios
Hilfreiche Rezension 1  
Weicher, potenter Vanillepudding
Ich bin Neueinsteiger in der Nischenduftwelt und habe sicherlich nicht das feinste Näschen. Nuancen entgehen mir, daher gehe ich das Ganze eher pragmatisch an. Ich hoffe das seht ihr mir nach.
Den fantastischen Duft von Herod, liebe ich, leider absorbiert ihn meine Haut regelrecht wodurch schon nach wenigen Stunden so gut wie nichts mehr davon übrig ist. Aufgrund der relativ schlechten Haltbarkeit bei mir, habe ich mir aufgrund des guten Rufs einige Düfte bei Alexandria Fragrances bestellt. Darunter eben Arabian Horse.
Die Ähnlichkeit zu Herod ist definitiv vorhanden, allerdings würde ich ihn eher als Spicebomb Extreme Alternative sehen. AH startet eher zimtig und würziger, weniger fruchtig und Apfel nehme ich gegenüber zum Herod nicht war. Im Verlauf finde ich Herod wilder, fast schon metallischer. AH hingegen ist viel weicher, runder und anschmiegsamer. Spicebomb kräftiger, würziger und im Vergleich schon fast kratziger.
Im Verlauf rieche ich viel mehr Vanille und Moschus, warum mich der Duft auch eher an Dampfnudel mit Vanillesauce oder eben Vanillepudding im positivsten Sinn erinnert. Der Duft ist trotzdem sehr maskulin.

Die Haltbarkeit ist bei mir phänomenal und nach 8 Stunden erwische ich mich manchmal dabei, am Handgelenk zu schnuppern. Selbst nach dem Duschen nehme ich ihn noch war.
AH werde ich auf jeden Fall behalten und dann auch irgendwann nachbestellen.
Als Dupe abgestempelt zu werden, hat AH aus meiner Sicht definitiv nicht verdient. Es ist ein verdammt potenter, geiler und eigenständiger Duft mit Suchtpotential.
VG!

0 Antworten
6
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Sniffo

19 Rezensionen
Sniffo
Sniffo
Sehr hilfreiche Rezension 11  
Als Herods bester Klon...
...wurde Arabian Horse beschrieben.
Herod war ein Duft, welcher schon eine gefühlte Ewigkeit auf meiner Wunschliste stand. Als ich mir schließlich einen Flakon von Chergui kaufte, legte die nette Mitarbeitern der Parfümerie, ein paar Proben von angeblich artverwandten Düften dazu. Sehr zu meiner Freude auch eine vom legendären
Nr. 1 Herrenparfum Herod. Kaum aufgesprüht war klar, wir werden Freunde. Da ich mir allerdings mit Chergui bereits vor kurzem einen recht teuren Duft zugelegt hatte, wollte ich vorerst nach einem günstigen Dupe Ausschau halten. Und da war er, Arabian Horse. Die Marke "Alexandria Fragrances" hatte ich bereits länger auf dem Schirm, da sie, wenn man den Bewertungen glauben schenken konnte, für sehr passable Klone von hochkarätigen Parfümhäusern steht. Um Versand zu sparen, kaufte ich zusätzlich noch einen Flakon von Tuscan King (dazu habe ich ebenfalls einen Kommentar verfasst) und würde, sofern ich mit beiden Düften zufrieden wäre, noch "Hawaii Volcano" und "Gourmond Kiss" testen. Als das Paket aus UK schließlich eintraf (der Versand erfolgte übrigens sehr zügig), waren meine Erwartungen, bereits durch diverse Bewertungen auf Parfumo und Rezensionen auf YouTube geschürt, sehr hoch.

Also zum Duft: Arabian Horse startet sehr zimtig. Da sehe ich auch die größten Differenzen zu Herod, welcher in meinen Augen eher fruchtig und mit viel Apfel startet.
Eher kommt mir Spicebomb Extreme in den Sinn, wobei dieser mit deutlich mehr Würze daherkommt und viel weniger sanft anmutet.
Nach diesem weihnachtlichen Auftakt, welcher übrigens recht lange anhält, kommt eine sehr angenehme Süße dazu. Ich vernehme deutlich den Tabak und die Vanille. Sehr große Ähnlichkeit zu Herod, wenn Arabian Horse auch etwas sanfter (sofern das überhaupt noch möglich ist) daher kommt. Dieses Zusammenspiel behält er nun erstmal bei, bis AH schließlich mit Vanille und Patchouli ausklingt.

Die Haltbarkeit beträgt bei mir bestimmt um die 6 bis 7 Stunden, auch wenn ich ihn selber schon nach kurzer Zeit nicht mehr wahrnehme. Allerdings wurde mir nach etwa 4 Stunden noch bestätigt, dass der Duft immernoch deutlich präsent sei. Zu dem gab es bereits beim ersten Tragen ein Kompliment, was eher selten der Fall ist, wenn ich neue Parfums teste. So viel zum Sillage, und wie man immer wieder überrascht wird. Generell finde ich es schwierig die tatsächliche Kraft einzuschätzen, mit der ein Parfum an sich selber abstrahlt. Im Grunde muss man sich an den Reaktionen des Umfeldes orientieren, oder entsprechend jemanden einsprühen, mit dem man sich die nächsten Stunden umgibt (Achtung: besser keinen Wildfremden auf der Straße, welchem man dann den halben Tag auf den Fersen ist!).

Tragbar ist Arabian Horse im Grunde für jeden. Die Duft DNA ist sehr zugänglich und unaufdringlich, hebt sich (entsprechend seiner Verwandtschaft zu Herod) von den üblichen Mainstream Düften ab und ist eine in sich geschlossene Komposition, ohne viele Ecken und Kanten. Durch seinen warmen Charakter eignet er sich optimal für die kühleren Tage. Dadurch besitzt er auch deutlich Potenzial als Alltagsduft, sofern er bedacht dosiert wird.

Alles in allem handelt es sich um einen hervorragenden Duft. In wie fern man mit dem Konzept von Dupes zurecht kommt muss jeder selber entscheiden. Ich für meinen Teil finde ihn sehr gelungen und die Ähnlichkeit zum großen Vorbild ist definitiv vorhanden.
Auch würde ich nicht ausschließen, dass ich mir eines Tages nochmal Herod zulegen werde, um diesen ausgiebiger zu testen. Bis dahin wird mir Arabian Horse jedenfalls gute Dienste leisten.

LG

2 Antworten
7
Preis
6
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
10
Duft
DuftRabauke

8 Rezensionen
DuftRabauke
DuftRabauke
Sehr hilfreiche Rezension 2  
Toller Duft
Vorab, ich kenne Herod nicht und kann deshalb leider kein Vergleich ziehen, inwiefern es sich hierbei um eine Gute Kopie handelt. Eigentlich nicht soooo der große Fan von Vanille in Herrenparfums, hier wurde ich aber (wiedermal) eines besseren belehrt. Absolute Männlichkeit kommt mir schon dierekt nach dem Auftragen entgegen.
Liegt wohl an der starken Zimtnote gemischt mit dem Tabak und Apfel, auch wenn letztere Note hier nicht aufgeführt ist, könnte ich wetten , dass zumindest in der Kopfnote ein wenig Apfel vertreten ist ;)

Haltbarkeit ist sehr gut, allerdings trage ich den Duft nur auf Klamotten auf, auf der Haut herrscht komischerweise eine starke Diskrepanz im Vergleich zu Klamotten bzgl der Haltbarkeit. Sillage ist die ersten 3 Stunden durchaus enorm danach etwas Hautnäher, aber auch nach 8 std kommt einen hin und wieder mal eine kleine Duftwolke engegen, sehr angenehm!
Reaktionen waren Ausnahmslos(!) positiv bis sehr positiv meine bessere Hälfte bezeichnet diesen hier nicht zu unrecht als Kuschelduft ;)
Von den 7 Proben die ich bisher von Alexandria Fragrances probiert habe ist dieser hier vom Geruch her mein favorite knapp vor Royal Equestrian und The Run Way.
60ml Flasche ist schon bestellt und ich denke das wird auch nicht die letzte sein, ich gebe zu ich habe mich etwas verliebt :)
0 Antworten
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Waffeleisen

6 Rezensionen
Waffeleisen
Waffeleisen
Top Rezension 17  
Sanfter Ritt
Ein Duftzwilling zu meinem Signiturduft? Und das grade mal zu rund 1/3 des Preises? Kann das überhaupt sein?

Die kurze Antwort: jain

Als erstes möchte ich an dieser Stelle einen großen Dank an Flickchen aussprechen, die mir von Arabian Horse eine Probe hat zukommen lassen :)

Hier sitze ich nun also, bereit den Hengst aus dem Hause Parfums de Marly gegen den arabischen Herausforderer antreten zu lassen.

Selbstbewusst sprühe ich mir Herod auf den rechten Arm. So gleich bildet sich um mich herum diese wundervolle süß-würzige Note. Zum verlieben!

Etwas nervös greife ich zur Probe von AH und sprühe sie mir auf den linken Arm.
Anders als bei Herod kommt mir hier allerdings erstmal nichts entgegen.
Als ich mich meinem linken Arm nähere, zeigt sich eine interessant Süße. Keine Zuckerfaust, eher ein Zuckerstreichler.
Eine sanfte Vanillenote, umhüllt von etwas, was ich nicht genau bestimmen kann, aber interessant ist.

Ich schnuppere wieder am rechten Arm und Herod zeigt mir alles. Seine Süße, seine Würze und seine erdige Note. Alles in einem wundervollen Tanz der Düfte. Oh ja, ich liebe dich!

Auf meinem linken Arm beginnt AH seinen Galopp. Die anfängliche Süße ist etwas schwächer geworden und gibt der Vanille mehr Raum. Dabei duftet sie nicht wie „typische“ Vanillie, eher weicher, sanfter. Ich kann es leider schwer beschreiben. Wie eine Mischung aus einem abgeschwächten Vanille-Autoerfrischer und einem Kuchen.
Zu ihr und der Süße kommt noch eine leicht erdige Note hinzu.
Alles wirkt leichter, schwebender, zurückhaltender.

Die Haltbarkeit ist gut. Ich habe AH gute drei Stunden auf dem Arm und kann ihn noch immer gut wahrnehmen.
Allerdings muss ich dafür doch etwas näher rangehen. Die Sillage kommt mir schwächer vor, als bei Herod.

Ist AH nun ein Zwilling von Herod?
In meinen Augen nicht. Es ist sanfter als Herod, bietet weniger Würze und tanzt nicht ganz so gut.
Dennoch ist es in meinen Augen ein sehr guter Duft, der auf jeden Fall in meine Sammlung kommt.

Auch ein sanfter Ritt weiß zu begeistern.

/Nachtrag

Nach nun ca. 5 Stunden sanften Ritt's auf meinem linken Arm, tritt die Würze etwas stärker hervor, ohne dabei die Vanille zu stören. Der Duft wird etwas männlicher, bleibt aber dennoch sanft und wirklich schön.

Augen schließen, einatmen, genießen.
2 Antworten

Statements

12 kurze Meinungen zum Parfum
SchüchaSchücha vor 6 Jahren
6
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
10
Duft
Erstes Dupe, dass 1 zu 1 wie das Original riecht (PdM Herod). Präsentation mau, dafür besseres P/L. Hut ab Alexandria Fragrances
5 Antworten
PatrickStarPatrickStar vor 5 Jahren
Ähnlichkeit zum Herod ist definitiv da.
Allerdings ist der AH viel weicher und sanfter, fast weiblich.
Tabak ist kaum wahrnehmbar
H&S Top!!!
2 Antworten
JackyJackyJackyJacky vor 2 Jahren
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Arabian Horse = Layton/Detour Noir MINUS die Minze und Apfel aber PLUS Zimt.
Sehr angenehmer, eher süßer Duft. Gefällt warscheinlich jedem!
1 Antwort
RoebelRoebel vor 3 Jahren
6
Flakon
9
Sillage
8
Haltbarkeit
9.5
Duft
Keine exakte Kopie, eher eine weichere Interpretation von Herod. H/S top.
0 Antworten
TrunksTrunks vor 2 Jahren
5
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
Seit Jahren mein "Alltags-Herod" für die kühle Jahreszeit. Tabak, Vanille, Zimt harmonischst verwoben. H/S top. Komplimente garantiert ;)
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

3 Parfumfotos der Community

Beliebt von Alexandria Fragrances

Afternoon Splash von Alexandria Fragrances Zion (Parfum Extract) von Alexandria Fragrances Visionary von Alexandria Fragrances Nefarious von Alexandria Fragrances Black Panther von Alexandria Fragrances Solaris von Alexandria Fragrances The Run Way von Alexandria Fragrances Royal Equestrian (Parfum Extract) von Alexandria Fragrances Hawaii Volcano (Parfum Extract) von Alexandria Fragrances 1981X (Parfum Extract) von Alexandria Fragrances Nobility von Alexandria Fragrances Purpl3 H@ze (Parfum Extract) von Alexandria Fragrances Hafez 1984 (Parfum Extract) von Alexandria Fragrances Tuscan King (Parfum Extract) von Alexandria Fragrances Interplay Extrait (Parfum Extract) von Alexandria Fragrances Cacao Dreams (Parfum Extract) von Alexandria Fragrances Dark Knight (Parfum Extract) von Alexandria Fragrances Brooklyn Fragrance Lover von Alexandria Fragrances Gourmand Kiss von Alexandria Fragrances Burj Khalifa von Alexandria Fragrances