Bogner Snow Man 2000 Eau de Toilette

Bogner Snow Man (Eau de Toilette) von Bogner
Flakondesign Peter Schmidt
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.8 / 10 31 Bewertungen
Bogner Snow Man (Eau de Toilette) ist ein beliebtes Parfum von Bogner für Herren und erschien im Jahr 2000. Der Duft ist frisch-holzig. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Frisch
Holzig
Aquatisch
Synthetisch
Fruchtig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
WacholderbeereWacholderbeere MandarineMandarine GalbanumGalbanum
Herznote Herznote
IngwerIngwer PfefferPfeffer ZedernholzZedernholz
Basisnote Basisnote
FeigenblattFeigenblatt AmberAmber EichenmoosEichenmoos

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.831 Bewertungen
Haltbarkeit
7.024 Bewertungen
Sillage
6.223 Bewertungen
Flakon
6.330 Bewertungen
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 28.03.2022.

Rezensionen

4 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Pollita

339 Rezensionen
Pollita
Pollita
Top Rezension 31  
Eisbonbons lutschen beim Waldspaziergang
Dass Michel Almairac zu meinen liebsten Nasen gehört, dürfte bekannt sein. Kürzlich habe ich mal wieder einen Blick auf seine Kreationen geworfen und bin bei diesem hier hängengeblieben. Ich erinnere mich noch so gut an Bogner Snow, auch ein Geschenk meiner Mutter an Mr. Polly. Es war 2000, kurz bevor ich mich zum ersten Mal nach Großbritannien aufmachte, um dort für eine Weile zu studieren, und er begleitete mich natürlich für die ersten Tage im neuen Land. Dummerweise war dieses schöne Eau de Toilette leider auch in dem Koffer, den wir auf der Zugfahrt von Manchester auf dem Weg nach Wales beim Umsteigen in Crewe vergessen hatten. Gebangt haben wir um den Duft beide, denn wir fanden ihn beide wunderschön.

Wenn ich mir heute, so viele Jahre später, die Noten so anschaue, bin ich teilweise etwas überrascht. Galbanum. Ingwer. Eichenmoos. Nicht gerade meine Favoriten. Wacholder gehört auch nicht zu meinen Lieblingsnoten, doch bei diesem Bogner war das alles so fein miteinander verwoben, dass ich einfach einen sehr edlen, frischen Duft wahrnahm. Störfaktoren? Fehlanzeige. Als frisch empfand ich Snow, als aquatisch hingegen überhaupt nicht. Er hatte eine gewisse Kühle, die ich, wüsste ich es nicht besser, einer Minznote zuschreiben würde. Diese Art Kühle kenne ich nämlich sehr gut von L’Occitane Verveine Menthe oder auch von Goutals Nuit Etoilée. Da Minze bei Snow angeblich nicht enthalten war, tippe ich auf eine Kombination aus eben Galbanum, Ingwer und dem Wacholder, die diese feine Kühle am Ende ausmachten.

Der Duft ist mir weiter fein holzig in Erinnerung und ich glaube, es ist die ambrierte Basis, weshalb ich ihn so gern hatte. Düfte mit Amber im Fond gefallen mir nämlich bis heute an meiner besseren Hälfte ganz besonders gut. Da störte mich auch der leicht antike Hauch, den das Eichenmoos mitbrachte, ganz und gar nicht.

Vermutlich ist er so schnell vom Markt gegangen, weil er bei all seiner Frische einen klassischen Touch hatte und eben nicht modern-aquatisch war und an Duschgel denken ließ. Nein, Snow war für mich eher Eisbonbons lutschen beim Waldspaziergang und damit ganz weit weg von Calone & Co.

Wir haben die Reisetasche und das EdT von Mr. Polly übrigens wiederbekommen. Manchmal muss man Glück haben.
22 Antworten
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Ajlen

122 Rezensionen
Ajlen
Ajlen
2  
Willy Bogners Gespür für Schnee
Passend zum aktuellen Wetter blieb der Blick über meine kleine Sammlung heute mal wieder bei Snow hängen. Dieser Duft befindet sich schon sehr lange in meiner Auswahl und ich hole ihn von Zeit zu Zeit gerne hervor um mich an ihm zu erfreuen.

Willy Bogner und Schnee, das war schon immer eine magische Verbindung. Einerseits natürlich als Ski-Rennfahrer. Unvergessen aber auch die rasanten Filmaufnahmen, allen voran natürlich für für den 007-Klassiker "Der Spion, der mich liebte". Naheliegend, dass früher oder später auch ein Parfüm aus dem Hause Bogner diesem Element gewidmet werden musste.

Im Prinzip würde ich der Einstufung frisch-aquatisch zustimmen, wobei sich die Aquatik doch deutlich von den üblichen Verdächtigen abhebt. Der Wacholder ist zu Beginn und auch weit in den Verlauf hinein knackig und präsent. Welche Note oder Noten es darüberhinaus schaffen diesen charakteristischen scharfen, eisigen Akkord zu erzeugen, weiß ich nicht. Es ist jedenfalls hervorragend gelungen den knackig-kalten Eindruck frischer Bergluft nach dem Schneefall einzufangen. Klirrend und kristallklar, gleichzeitig auch schneidend und scharf. Der Duft behält sich diesen "crispen" Charakter durchweg bei und wird erst weit Richtung Ausklang etwas weicher und sanfter.

Dabei ist die Haltbarkeit mit 7-8 Stunden überdurchschnittlich gut für einen Frischeduft ausgefallen. In den ersten 2-3 Stunden ist auch die Sillage entsprechend weitreichend, danach zieht sie sich sukzessive langsam zurück. Schick ist übrigens auch der Flakon aus teilweise mattiertem blauen Glas, der leicht geschwungen ist und auf dem Kopf steht. Die Mattierung erinnert tatsächlich an vor Kälte beschlagenes Glas.

Keiner der ganz großen Klassiker, ob deren Einstellung man trauern müsste. Und trotzdem gelungen mit einem Tick außergewöhnlich. Willy Bogners Gespür für Schnee wurde hier sehr überzeugend interpretiert.
0 Antworten
7.5
Flakon
7.5
Sillage
10
Haltbarkeit
9
Duft
TonyStark

84 Rezensionen
TonyStark
TonyStark
3  
Sportliche Frische im Tiefschnee
Neulich habe ich in der Grabbelkiste(!) unserer örtlichen Apotheke(!!) ein paar Parfums stehen sehen und zufällig war da auch was von Bogner dabei. Für 5 Euro(!!!) kann man kaum was falsch machen, dachte ich, und habe einfach mal Bogner Snow mitgenommen. Was hätte ich mich geärgert...

Beim Auspacken fällt der Flakon auf - der steht ja auf dem Kopf, nett. Und sieht sogar wirklich cool aus, keine Frage, sehr hübsch.

Und das Parfum? Das hat mich ziemlich umgehauen, also im positiven Sinn. Ein aquatischer Sportduft, aber ein ganzes Stück abseits von Cool Water und seinen Epigonen. Frisch, aber überhaupt nicht zitrussig (oder duschgelig...), sondern herb, würzig, kräutrig. Zuerst ungewohnt und unerwartet ist Bogner Snow ein echter Knaller. Ich bin wirklich begeistert und werde es sicher nicht nur im Schnee (welcher Schnee?) tragen!
0 Antworten
8
Duft
Maulwurf84

48 Rezensionen
Maulwurf84
Maulwurf84
4  
kühl und frostig
Den Duft hatte ich mal mit 19 oder 20. Damals haben mich aquatische Düfte noch sehr beeindruckt. Heute würde ich Bogner Snow vielleicht nicht mehr kaufen, gefallen würde er mir aber trotzdem noch.
Der Duft präsentiert sich tatsächlich eisig kühl, der Name ist gut gewählt. Schon lange her, aber ich würde ihn als würzig-holzig und natürlich als sehr frisch bezeichnen. Das Gute ist, Snow bleibt dabei ziemlich natürlich, ohne wie das typische "Cool Ocean Breeze for men" Duschgel von Cliff zu riechen. Ein aquatischer Duft, der aus der Masse seiner Mitbewerber durchaus heraussticht.
Schade, dass es ihn nicht mehr gibt. Kaufen würde ich ihn vielleicht nicht mehr, würde aber gerne nochmal daran riechen. Obwohl sehr gut komponiert, sind die Fantasiepreise auf ebay nicht gerechtfertigt, es gibt durchaus adäquaten Ersatz in der Designerecke.
1 Antwort

Statements

1 kurze Meinung zum Parfum
ChnokfirChnokfir vor 2 Jahren
6
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
Fruchtig-frisches Erlebnis mit tollen würzigen und krautig-grünen Noten. Leider nur ein recht dezentes, kurzes Vergnügen.
1 Antwort

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

6 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Bogner

Woman No. 1 von Bogner Deep Forest (Eau de Toilette) von Bogner Bogner Man (1985) von Bogner Bogner Man Classic (Eau de Toilette) von Bogner Bogner Woman von Bogner Bogner Man (1990) von Bogner Bogner Man II von Bogner Bogner Man Original von Bogner Sônia Bogner - Now (Eau de Parfum) von Bogner Sônia Bogner - Bogner Woman von Bogner Wood Woman von Bogner B Woman von Bogner Wood Man (Eau de Toilette) von Bogner Bogner for Man von Bogner Bogner Man (2013) von Bogner Fire+Ice Man (2004) (Eau de Toilette) von Bogner Bogner Femme von Bogner Bogner Snow Woman von Bogner B Man (Eau de Toilette) von Bogner Fire+Ice Man Hawaiian Summer von Bogner