Sweet William (2017)

Sweet William von Carner
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.0 / 10     31 BewertungenBewertungenBewertungen
Sweet William ist ein Parfum von Carner für Damen und Herren und erschien im Jahr 2017. Der Duft ist würzig-blumig. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteGalgant, Kardamom, laotische Zimtrinde, weißer Pfeffer
Herznote Herznotekomorisches Ylang-Ylang, Prachtnelke, Rosenwasser, Tabakblüte
Basisnote BasisnoteAmbrarome, florentinische Schwertlilie, Styrax, Vanille Absolue

Bewertungen

Duft

7.0 (31 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.0 (28 Bewertungen)

Sillage

6.4 (29 Bewertungen)

Flakon

7.9 (27 Bewertungen)
Eingetragen von Franfan20, letzte Aktualisierung am 01.07.2019.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

Statements

Sublim22 vor 10 Monaten
Zum AnbeIßen, sommerlich, wie frisch aus der Dusche und eingecremt.
Von ihm für sich gekauft, von mir heimlich mitgenutzt.
Basti87 vor 11 Monaten
Riecht wie eine edle Bodylotion. Gepflegt, sauber, leicht cremig, blumig-würzig. Extrem alltagstauglich und angenehm. Gefällt mir sehr gut.
Igli vor 15 Monaten
Süß und würzig, stechendes zimtiges Rosenwasser, Sonnencreme, Gewürze, Rasiercreme, etwas stickig, stark, gut aber nicht meins.
AudreyC vor 18 Monaten
Was stimmt mit meiner Nase nicht?! Ich rieche Frucht, genauer: Birne. Cremige Birne mit etwas diffusen Gewürzen und viiieeel Bodylotion.
Marianne vor 20 Monaten
Der Besuch einer Party in einem Mittelmeer-Urlaubsparadies, die warme Haut riecht nach Sonnencreme, Sonne und Sand!
1 Antwort
Sweetsmell75 vor 24 Monaten
Kein süßer William :)
Da hab i mir jetzt aber was anderes vorgestellt.
Nichtssagendes Blumenwasser mit Gewürzen das
cremig-blumig ausklingt!
10 Antworten
Schahram vor 2 Jahren
Nett und belanglos. Ein bißchen Creme, ein paar Blümchen, kaum Gewürz. Von allem etwas, aber nichts richtig. Haltbarkeit o.k., Sillage mau.
Akira85 vor 2 Jahren
Ich setzte mich am Morgen an den Schminktisch, die Sonne blitzt durchs Fenster, Rosenblätter fallen in die Puderdose, neben dem Lippenstift!
1 Antwort
Cesarini vor 3 Jahren
Ein Würziger Tanz ,Nelkchen und Pfeffer stehen im Rampenlicht, ganz klar. Doch Vanille holt auf,schwingt die Hüften und holt sich den Titel.
Yatagan vor 3 Jahren
Frische, dezent pudrige Blütennote, die wie ein Pastellgemälde eines zweitklassigen Malers wirkt: reizt nicht zur Betrachtung, bleibt blass.
1 Antwort
Serge vor 3 Jahren
Warme, würzig-pudrige Nelke, Rosenblüten im Hintergrund, grüne Lorbeerblätter auf morschen Brettern, später pudrig, herb, eher maskulin.
1 Antwort
Ergoproxy vor 3 Jahren
Zuerst Gewürzpuder, dann eine durch Gartennelke dominierter Blumenakkord samtig pudrig, wird dann zur Basis süßlicher das Pudrige nimmt zu.
3 Antworten
ParfumAholic vor 3 Jahren
Allerlei Blüten dümpeln in einer Schale mit leicht würzigem Rosenwasser vor sich hin. Nichts kommt richtig durch, alles wirkt verschwommen.

Einordnung der Community


Beliebt Carner

Cuirs von Carner Black Calamus von Carner Tardes von Carner D600 von Carner Palo Santo von Carner Rima XI von Carner Sandor 70's von Carner El Born von Carner Costarela von Carner Ambar del Sur von Carner Megalium von Carner Besos von Carner Rose & Dragon von Carner Latin Lover von Carner Botafumeiro von Carner Bo-Bo von Carner Volcano von Carner Salado von Carner Fig Man von Carner