Royal Desire 2010

Royal Desire von Christina Aguilera
Flakondesign Gerresheimer
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
5.6 / 10 101 Bewertungen
Royal Desire ist ein Parfum von Christina Aguilera für Damen und erschien im Jahr 2010. Der Duft ist süß-blumig. Es wurde zuletzt von Procter & Gamble / Metropolitan Cosmetics vermarktet.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Blumig
Fruchtig
Synthetisch
Pudrig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
Schwarze JohannisbeereSchwarze Johannisbeere MarshmallowMarshmallow YuzuYuzu
Herznote Herznote
GeißblattGeißblatt LilieLilie IrisIris RoseRose
Basisnote Basisnote
SandelholzSandelholz ZederZeder MoschusMoschus

Parfümeure

Bewertungen
Duft
5.6101 Bewertungen
Haltbarkeit
5.264 Bewertungen
Sillage
5.055 Bewertungen
Flakon
6.170 Bewertungen
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 19.10.2023.

Rezensionen

17 ausführliche Duftbeschreibungen
5
Haltbarkeit
3
Duft
MariellaMmmh

215 Rezensionen
MariellaMmmh
MariellaMmmh
Sehr hilfreiche Rezension 15  
Faultier
Die frischgebackene Single-Mama wirbt damit, dass frau sich mit diesem Duft wie eine Königin fühlen kann. Der Duft an sich ist okay, aber ich glaube Frau Aguilera leidet an Größenwahn. Man sprüht - pffft - es riecht ganz nett süßlich-fruchtig-blumig, und das war's.

CHrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr
rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr
rrrrrrrrrrrrrr.

Entschuldigt, ich bin grad eingeschlafen, denn der Duft reißt mich jetzt nicht so vom Hocker. Gähn. Kein Duft um sich königlich zu fühlen, erinnert eher an das bis zu 16 Stunden schlafende Faultier. Gähn.

Chrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr
rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr
rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr
rrrrrrrrrrrrrrrrrrrr...

Dann lieber doch dirrrty!
2 Antworten
5
Flakon
5
Sillage
2.5
Haltbarkeit
1
Duft
Peanut

218 Rezensionen
Peanut
Peanut
11  
Chrischi, lass dass: Ich hass´ das!
Ich schreibe ja so gerne längere Kommentare, aber hier (*krampf*) will das nichts werden. Ich hab´ mich schon von oben bis unten mit der Poskartenprobe eingerieben, klebe wie eine angeleckte Briefmarke und alles umsonst.

Die einzige Erkenntnis: DIESER DUFT IST (anders als die Chrischi selbst) PLATT WIE ´NE FLUNDER. Es marshmallowt ein bisschen was, es blümelt leicht seifig, es raucht kurz. Aber gaaanz flach, nervtötend und eines jeden Kommentars eigentlich nicht wert.

Ja, im Grunde ist es ja belanglos, dass dieser Duft belanglos ist. Ja, wieder ein überflüssiger Promiduft, bla, blubb-- who gives a sh....? Trotzdem kriege ich nervöse Zuckungen, denn: Die "Kreativen" hinter Machwerken wie diesen kaufen sich Maseratis und fressen Blattgold, während Linguistik-Profs Cordjacken mit Mottenzahnabdrücken spazieren führen. Da möcht´ ich in die Tastatur beißen.
6 Antworten
7
Duft
pudelbonzo

2368 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Hilfreiche Rezension 5  
Goldener Duft...
...unter goldenen Händen.

Zu den Zeiten, als mein charmanter Masseur noch regelmäßig und sachkundig meinen Aua Rücken bearbeitete, hatte ich immer Royal Desire Bodylotion im Haus.
Die Lotion machte meine Haut samtweich, und Stephan und ich wurden gern von dem ansprechenden und ungewöhnlichen Gemisch aus Marshmallow und fruchtiger Johannisbeere eingehüllt.
Auch Geisblatt und Iris traten schön natürlich hervor, so dass auch Stephan seine goldenen Hände motiviert an mich legte.
Die Rose krönte diese luxuriöse halbe Stunde des engen Beisammenseins noch und beflügelte sein therapeutisches Tun.
Zum Abschluss legt sich noch ein sanft rauchiger Zederschleier auf die Haut, der eine angenehme, entspannende Wärme ausstrahlt.
Ein äußerst wohliges Gefühl.
Um diese himmlischen 30 Minuten wiederzubeleben, habe ich mir auch das EDP angeschafft, das es mit seiner warmen, entspannenden Ausstrahlung der Lotion gleichtut.

Zwar fehlen mir Steph`s güldene Hände, aber auch der Duft allein verwöhnt meine Sinne.

Royal Desire verwöhnt einen wirklich königlich - es bleibt nur das Desire nach sanften Streicheleinheiten, die die Seele glätten.
0 Antworten
5
Haltbarkeit
1
Duft
BlackCat

43 Rezensionen
BlackCat
BlackCat
Hilfreiche Rezension 4  
Prost Hustensaft!
"Hallo! Du siehst ja wunderbar aus! Aber..." - (zieht die Luft hörbar tief durch die Nase ein) - "...geht es dir auch gut? Irgendwie riechst du nach Hustensaft für Kinder..."

Genau das könnte einem passieren, wenn man Christina Aguileras "Royal Desire" auflegt. Vielleicht kennt noch jemand den voll-sythetischen Duft des knallpinken Saftes aus Kindertagen, der ein kleiner Trost für die doofen Viren war, weil er so köstlich-künstlich-süß schmeckte. Für ein Date halte ich das jedoch für eher hinderlich, aber vielleicht bin ich ja auch nur ein bisschen engstirnig. ;o)

Zwar habe ich grundsätzlich mal nichts gegen Düfte von Prominenten. Was mich aber stört ist die fast schon stoische Gleichgültigkeit, mit der die meisten scheinbar dem Zeugs ihren Namen leihen und sich nur selten die Mühe machen, mal genau hinzusehen/hinzuschnuppern, was da in Flakons gebannt wird. Zu oft ist der auch das Beste am ganzen Duft - leider. Und auch die gestelzten Namen, die so rein gar nichts mit dem zu tun haben, was einem da aus dem Flakon entgegen weht, ärgern mich. Das ein "royales Verlangen" in den meisten Fällen absolut nichts mit einem Duft zu tun hat, wissen wir ja nicht erst seit den Winsors. Also bitte...

Dieser Duft hier hat dann bei mir noch einen extra schwereren Stand: ich mag Christina Aguilera nicht!!! Die nervt mich, seit sie ihr Genie in einer Flasche vergessen hatte...oder so...und ich wünschte, sie säße in dieser Flasche. Korken druff und wech.

Der Duft ist mir dann aber doch ein bisschen sympathisch. Aber auch nur ein bisschen. Aus rein nostalgischen Gründen. Ich würde da heimlich ab und an mal dran schnuppern. Oder nippen. Also am Hustensaft. Mehr aber auch nicht.
6 Antworten
5
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
5
Duft
NadsSpatz

596 Rezensionen
NadsSpatz
NadsSpatz
Hilfreiche Rezension 2  
Kein königliches Verlangen
~ Inspiration ~
Die Werbung hat mich neugierig gemacht. Christina wirbt auch hier selbst für Ihr Parfum und man hat den Eindruck, dass es sich um einen luxuriösen, sinnlichen Duft handeln muss.

~ Flakon ~
Die Form gefällt mir nicht so gut, wie bei den beiden Vorgängern.
Ich finde dadurch, dass es unten schmal und oben "bauchig" ist, sieht es unförmig aus und hat nichts mehr mit einer Frauensilhouette gemeinsam.
Die geschwungene Schriftform, der Name und das Design finde ich schön. Die Bedeutung von Royal Desire (Königliches Verlangen) ist zwar ein toller Name, passt aber nicht zu diesem Duft.

~ Duft ~
Ohne lange zu fackeln habe ich leichtsinniger Weise einen großzügigen Sprüher aufs Hangelenk gewagt. Mir kommt sofort die stechend-säuerliche Johannisbeere entgegen. Im gesamten Duftverlauf bleibt das Parfum so sauer und stechend, ich weiß nicht, ob hierfür mitunter auch das Geißblatt verantwortlich ist.
Süß finde ich es nicht besonders, eher synthetisch. Ein paar Blümlein blicken zwar schüchtern durch, aber kommen leider nicht weiter zum Vorschein.
Die herbe Basisnote mit Moschus, Zeder und Sandelholz verleiht dem Duft dieses etwas strenge Aroma.

~ Haltbarkeit ~
Auf meiner Haut hält es sich lange, wie die anderen auch. Wenn man es morgens aufsprüht kann man es nachmittags/abends noch gut wahrnehmen (auf Kleidung und Haaren noch länger).
Man sollte allerdings nicht zu viel auftragen, da es sehr beissend sein kann und man somit unangenehm auffällt.

~ Anlass ~
Mir persönlich war er für tagsüber zu aufdringlich und deshalb habe ich ihn ab und zu abends genommen z.B. fürs Kino oder mal zum Essen gehen.

~ Fazit ~
Von den Christina Aguilera Düften, die ich bisher kennengelernt habe, gefällt er mir am wenigsten, da er mir zu synthetisch und aufdringlich ist.

Ich habe ihn auch nicht oft benutzt und jetzt ist mein Fläschchen am kippen, worüber ich allerdings nicht sonderlich traurig bin ;)
1 Antwort
Weitere Rezensionen

Statements

6 kurze Meinungen zum Parfum
ChikimeraChikimera vor 2 Jahren
Schade, dass es den nicht mehr gibt. Der Duft war schön blumig und cremig-süß :)
0 Antworten
LotusblauLotusblau vor 6 Monaten
6
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
8
Duft
Blumig, leicht cremig und wunderschön. Meine Schwester und ich trauern ihn nach. Toll für den Alltag.
0 Antworten
MorticiaMorticia vor 6 Jahren
5
Flakon
4
Sillage
5
Haltbarkeit
7.5
Duft
Geschenkt bekommen. Ich hatte Angst. Völlig unbegründet, der riecht wirklich angenehm und nervt kein Stück. Nom!
0 Antworten
BellemorteBellemorte vor 8 Jahren
7
Flakon
6
Sillage
5
Haltbarkeit
5.5
Duft
Huch, dich kenne ich doch... du riechst wie das Schlecker Haarspray, das meine Cousine immer literweise benutzte!
0 Antworten
NIdoleNIdole vor 3 Jahren
Süßlicher leicht beeriger Duft. Auch wenn es nicht aufgelistet ist, aber irgendwie nehme ich eine frische Himbeere wahr. :D
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

3 Parfumfotos der Community

Beliebt von Christina Aguilera

By Night (Eau de Parfum) von Christina Aguilera Christina Aguilera (Eau de Parfum) von Christina Aguilera Definition (Eau de Parfum) von Christina Aguilera Violet Noir (Eau de Parfum) von Christina Aguilera Unforgettable von Christina Aguilera Red Sin von Christina Aguilera Moonlight Bloom (Eau de Parfum) von Christina Aguilera Woman von Christina Aguilera Inspire von Christina Aguilera Secret Potion von Christina Aguilera Touch Of Seduction von Christina Aguilera Glam X (Eau de Parfum) von Christina Aguilera Xtina von Christina Aguilera Eau So Beautiful von Christina Aguilera Cherry Noir von Christina Aguilera Xperience von Christina Aguilera Definition (Fragrance Mist) von Christina Aguilera Violet Noir (Fragrance Mist) von Christina Aguilera By Night (Fragrance Mist) von Christina Aguilera Christina Aguilera (Fragrance Mist) von Christina Aguilera