Christina Aguilera 2007 Eau de Parfum

Christina Aguilera (Eau de Parfum) von Christina Aguilera
Flakondesign Marc Wittenberg
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
6.4 / 10 288 Bewertungen
Christina Aguilera (Eau de Parfum) ist ein Parfum von Christina Aguilera für Damen und erschien im Jahr 2007. Der Duft ist blumig-süß. Es wird von Revlon Inc. vermarktet.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Süß
Fruchtig
Synthetisch
Pudrig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
Schwarze JohannisbeereSchwarze Johannisbeere Frucht-SorbetFrucht-Sorbet
Herznote Herznote
PfingstrosePfingstrose PflaumePflaume JasminJasmin
Basisnote Basisnote
VanilleVanille AmberAmber MoschusMoschus

Parfümeure

Videos
Bewertungen
Duft
6.4288 Bewertungen
Haltbarkeit
6.0205 Bewertungen
Sillage
5.8192 Bewertungen
Flakon
6.7217 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.461 Bewertungen
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 02.03.2024.

Rezensionen

28 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Preis
8
Flakon
6
Sillage
5
Haltbarkeit
8
Duft
GirlofNow

126 Rezensionen
GirlofNow
GirlofNow
Top Rezension 13  
Frohes Weihnachten nachträglich euch allen!
Ich durfte diesen tollen, Duft dank der Kollegin von meiner Mutter kennenlernen:))
Sie schenkte mir diesen Duft an meinem 18.Geburtstag dieses Jahr.
Da ich das Christina Aguilera By Night kenne und liebe ( By Night ist die Fruchtige Version von Hypnotik Poison) wusste, ich schon irgendwie das auch das Original mich ansprechen wird:D
Und das tut es tatsächlich!
By Night kenne ich schon seit ich 15 bin:))
Ich hatte BN immer, in meiner Schultasche und sprühte mich immer damit ein wenn es mir danach war:))
BN ist fruchtig, vanillig und frech;))
Ja die Christina Aguilera Düfte halten nicht wirklich lange...
Dennoch finde ich es ungerecht dass, die meisten hier so schlecht bewertet werden!
Man bekommt definitiv was für sein Geld! Viele Promi Düfte haben einen synthetischen Verlauf und duften noch dazu sehr billig.
Aber die Christina Aguilera Düfte, duften alle verschieden und sind auf ihre eigene weisse besonders!
Vor allem duften die meiner Meinung nach auch nicht nach Teenie Düfte, obwohl ich By Night schon mit 15 getragen habe, finde ich das auch junge Frauen ab 20/25 die Christina Aguilera Düfte gut tragen können.

Christina Aguilera (so heisst dieser Duft was ich gerade beschreiben möchte) ist meiner Meinung nach, ein sehr schöner Alltagsduft:))
Es ist weder zu stark noch zu leicht.
Weder zu süss noch zu frisch.
Ich habe schon sehr viele, teure Designer Düfte getestet die ins frische gehen und für denn Alltag bestimmt sein sollten...
Und ich kann leider sagen 90% davon roch, meiner Meinung nach überhaupt NICHT wie ein 100Fr. Duft!
Das meiste roch entweder wie Putzmittel oder Seife...
Dazu noch sehr stechend und synthetisch!
Was frische Düfte angeht kann ich persönlich sagen es ist schwer einen schönen und dazu noch guten frischen Duft zu finden für eine süss Nase wie ich...
Ich mag es nicht wenn der Duft extrem frisch ist oder wie ein Blumenfeld duftet, zitrische Düfte sind leider ebenso überhaupt nichts für mich!
Ich hoffe du kannst verstehen was ich meine...
Ich mag es viel mehr wenn der Duft (wenn es ein Alltagsduft sein sollte) wie eine eingecremte Haut duftet:D
Und so duftet auch dieser Duft, wie eine feine hochwertige Bodylotion*.*
Ich fange mal mit der Duftbeschreibung an und hoffe ihr habt spass beim lesen:))
Der Duft...
beginnt sehr erfrischend, wird aber sehr schnell cremig/süsslich.
Die schwarze Johannisbeere ist nur ein paar Sekunden intensiv riechbar danach rieche ich diese Note nicht mehr.
Jasmin gibt dem Duftverlauf auf meiner Haut eine sehr sinnliche, warme, und extrem weibliche Note.
Die Pfingstrose verführt und erfrischt die Sinne zugleich;))
Auch gibt mir die Rosen Note ein Gefühl von einer reinen, sauberen und frisch eingecremten Haut... Und genau das möchte ich bei einem Alltagsduft!
Moschus ist wunderbar pudrig und zart zugleich.
Die Moschus Note in diesem Duft(verlauf) erinnert mich an dem, Musc Diamant von Lancome der auch wunderschön zart und extrem weiblich zugleich duftet.
Nur dass, der Musc Diamant eine cremige leicht Karamellisierte Mandel Note hat und Christina Aguilera eher ins Fruchtige geht, aber auch hier NICHT ins synthetisch Fruchtige!
(Weitere Duftnoten konnte ich im Duftverlauf leider nicht riechen.)
Ich habe mir so gut es ging Mühe gegeben diesen Duft so genau wie möglich zu beschreiben:))
Für mich ist dieser Duft ein kleiner Schatz denn, ich nicht mehr so schnell missen möchte in meiner Tasche, da der mich täglich begleitet:))
Ich trage diesen Duft sehr gerne und am liebsten nach dem duschen auf, oder wenn ich nicht weiss was ich über denn Alltag tragen möchte.
Das einzige was ich jetzt nicht sooo gut finde ist die H+S.
Die ersten 3.Stunden ist dieser Duft sehr present danach wird es immer leiser.
Was ich noch betonen möchte ist, das Christina Aguilera kein lauter Duft ist, aber auch kein kühler Duft!
Ja es ist frisch/cremig aber auch ein bischen süss/warm durch die Fruchtnoten.
Nachträglich wünsche ich euch allen nochmals eine hoffentlich schöne und gesunde Weihnachtszeit!☃️??
Darf ich fragen wie deine Weihnachtszeit war und was du alles für schöne Geschenke erhaltet hast?:)
6 Antworten
7
Flakon
4
Sillage
5
Haltbarkeit
6
Duft
Schwerelos

22 Rezensionen
Schwerelos
Schwerelos
Top Rezension 9  
You can't be what you're not...
Mit diesem Zitat des wunderbaren Songs "Drag me to hell" möchte ich das Parfum spitz beschreiben.

Es war von Beginn an nicht mein Duft. Selbstverständlich, er ist angenehm, nett und... Und dann denke ich mir, nett ist die kleine Schwester von.... Ach, du weißt, was ich meine. Doch damit werde ich dem Geruch nicht wirklich gerecht!

Lange bin ich um diesen doch aparten Flakon herumgeschlichen, roch ihn hier, testete ihn da. Doch kaufen? Vielleicht irgendwann einmal. Hinzu kam, dass eine Freundin im Studium immer zu diesem Parfum griff. Sie roch nie schlecht, aber hätte ich sagen können, dass sie ein Parfum trug? Damals liebte ich alles mit Patchouli und machte auch vor dem Duftöl nicht Halt. Vielleicht versteht man mich, wenn man dieses Detail berücksichtigt. WUMMS gegen Kitzeln - Meine damaligen Duft Vorlieben gegen Ca.

Irgendwann kam ich im Leben an, die Uni war vorbei, genau wie die Freundschaft zu besagter Duftträgerin. Es war kurz nach Weihnachten, und unsere Drogerie bot allerlei Düfte im Ausverkauf an, welche in speziellen Geschenkboxen daher kamen. So auch CA.

Das Parfum sowie eine Bodylotion für 10 Euro, warum nicht? Ich hatte viel Geld für Weihnachtsgeschenke ausgegeben und der Urlaub war auch gerade bezahlt, warum also nicht? Neues Jahr, neues Glück, neues Parfum. Damals nutzte ich zu Recherchezwecken bereits Parfumo und damals hatte es eine bessere Bewertung als heute, ich meine sogar über 7 Punkte. So viele Menschen können nicht irren?

Begeistert trug ich das Parfum auf. Nachdem mein Magnifique von Lancome aufgebraucht war und ich keine Mondpreise bezahlen wollte für einen Duft, den ich nicht unbedingt haben musste, wollte ich so sehr einen neuen Duft haben, der mich kennzeichnet. Und von Neukäufen bin ich anfangs immer begeistert!

Anfangs mochte ich ihn sogar gern. Er ist sauber, gepflegt, nett... Doch ich will kein nettes Parfum, ich will eins mit Charakter!
Um ihm diesen zu verleihen, nahm ich ihn im Frühjahr dann mit in den Urlaub. Es ist ein Spleen von mir, jeden Urlaub habe ich ein anderes Parfum und trage ihn dann mit Erinnerungen an den Urlaub. Es sind quasi flüssige Urlaubserinnerungen, und genau das will ich von ihnen.

Doch selbst diese Aufladung mit Erinnerungen schaffte es nur, mir das Badezimmer des Hotels zurück zu bringen. Ich sehe das braune Bad, schön gemacht, orientalisch, große Dusche. Aber nein, so habe ich mir das nicht vorgestellt!

Noch befindet sich ein kleiner Rest in meinem Flakon, und wenn ich ihn trage, frage ich mich oft genug: "Warum?"

Die letzten Tage waren wir auf Familienbesuch bei Verwandten meines Mannes, andere Seite von Deutschland, beinahe ein Kurzurlaub. In meinem Kosmetiktäschchen meiner Handtasche befindet sich der Rest, und auch jetzt rieche ich nur den Geruch, nicht aber Bilder.

Trage ich diesen sehr netten Duft auf, sticht es mir in der Nase. Irgendetwas ist synthetisch, dann kommt eine Feuchtigkeit, die aber irgendwann in verdorbene Früchte umzukippen droht. Den Kommentaren konnte ich entnehmen, dass ich nicht allein mit dieser Wahrnehmung bin. Doch zum Glück verfliegt diese verdorbene Note schnell (sie hält keine drei Minuten) und übrig bleibt eine beliebige Vanillenote. Vanille, geht doch immer? Ja, meistens schon. Trotzdem erinnert mich diese Note eher an billiges Vanillin denn an eine frische Vanilleschote aus Madagascar.

Die Haltbarkeit des Duftes ist eher bescheiden, was mir aber bezüglich des Aufbrauchens entgegen kommt, andernfalls wäre es vielleicht schon im Müll gelandet. Doch wenn ich nach vier Stunden nachlege, ist er wieder leicht wahrnehmbar (niemals mehr als zwei Sprühstöße!), ohne zu aufdringlich zu sein.

Nach beinahe drei Jahren bin ich froh, wenn dieser Duft meine Sammlung verlässt. Und es ist so, wie Lord of the Lost singen - du kannst nicht sein, was du nicht bist. Es soll mir eine Lehre sein, einen Duft, der mich nicht wirklich überzeugt, zu kaufen, um im Mainstream angepasst zu sein. Nicht, dass ich sonst besonders spezielle Düfte trage - doch das kann jedes Mädchen tragen. Trägt ihn meine 17jährige Nichte, finde ich ihn passend. Sie ist wunderschön, grazil und ein wenig schüchtern. Vielleicht passt der Duft daher, während ich nicht mehr schüchtern bin.

In maximal zwei Wochen sollte CA Vergangenheit sein. Und ich werde ihr keine Träne nachweinen. Sie ist wie meine Freundschaft zur alten Duftträgerin: ganz nett, und auch im Rückblick nett, dass sie da war. Doch nett reicht nicht, und so wird CA mich nicht mehr belehren. Und wenn jemand mit diesem Duft an mir vorbei läuft, werde ich den Duft sicher nicht erkennen. Dann riecht derjenige gepflegt, nett - und für mich nicht wahrnehmbar nach Parfum.
5 Antworten
9
Preis
7
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Mantus

479 Rezensionen
Mantus
Mantus
Sehr hilfreiche Rezension 11  
Feinfühliges Statement
Als erstes kann man eine süßliche fruchtige Note wahrnehmen, die einen feinen Bodylotionähnlichen Hauch verströmt und der Mandarine zu verdanken ist.

Gleichzeitig wird die Mandarine von einer anderen fruchtigen Süße begleitet, die ganz feine und unterschwellige grüne Töne mit sich bringt und ich den Einsatz von Birne und dessen Blatt vermute und auch meines Erachtens nach dafür verantwortlich ist, dass die Kopfnote nicht süß klebrig, sondern angenehm süßlich, schon fast ein wenig frisch erscheint.

Diese beiden Noten werden von einer typisch süßlich wirkenden beerigen Note umhüllt, diese aber komplett auf ihre säuerlichen Akzente verzichtet und einen schönen greifbaren Akzent setzt und von der schwarzen Johannisbeere stammt.

Ein klein wenig später hat sich die gesamte Kopfnote ein wenig zurückgezogen, ist aber dennoch immer noch gut wahrnehmbar und verschmilzt mit einer sehr klar, ganz zart seifig wirkenden blumig hellen rosigen Note, die einfach Feinfühligkeit vermittelt und von der Pfingstrose herrührt.

Die Pfingstrose wird von einer ganz zarten, schon fast zerbrechlich wirkenden, sehr hell wirkenden lieblichen floralen Note begleitet, die das Feinfühligkeit des Duftes wunderbar unterstreicht und ein wunderbares Statement hervorruft.

Diese beiden Noten werden von einer ganz leicht fruchtigen, noch nicht ganz reifen lilanen Pflaume umhüllt, die das Duftbild komplementiert und für eine schöne weiche, zart balsamische Aura sorgt.

In den letzten 3 Stunden ist eine wunderschöne, schon fast zu glatte lieblich cremige Note der Bourbon - Vanille wahrnehmbar, die Dank des Moschus aber nicht zu dickflüssig, sondern schon fast transparent erscheint und vom Amber genau den richtigen süß würzigen Kuschel - Schliff - Ausklang erhält.

Insgesamt hält der Duft 7,5 Stunden auf meiner Haut.

Die Sillage ist in den 1,5 Stunden auf eine sehr deutlich wahrnehmbare ganze Armlänge konzipiert und pendelt sich 2 Stunden auf eine sehr gut wahrnehmbare halbe Armlänge ein, ehe sie sich bis zum Ausklang des Duftes in ruhigen Schritten minimert.
8 Antworten
6
Flakon
8
Sillage
5
Haltbarkeit
3
Duft
MariellaMmmh

215 Rezensionen
MariellaMmmh
MariellaMmmh
Top Rezension 9  
90 - 60 -90
Ich habe auch einige Anläufe gebraucht, bevor ich den Duft testete. Mich sprach die Verpackung an. Das Fläschchen sieht aus, wie eine Bourlesque-Tänzerin a la Teese: sehr weiblich, die Rundungen an den richtigen Stellen, sexy verpackt mit einem roten Schmollmund.

Nach dem Aufsprühen war ich sehr angetan. Eine warme Wolke umhüllte mich. Das Parfüm riecht sinnlich ohne einen zu erschlagen. Für mich ein absoluter Kuschelduft. Ich trage ihn sehr gerne an verregneten Tagen oder zum Ausgehen, Minuspunkte gebe ich für die Haltbarkeit.

Insgesamt ein gelungener Duft und bei dem Preis wollen wir mal nicht meckern ;-)

Aus diesem Grund ist er bei mir auch - schwupps - im Einkaufswagen gelandet...

Schwupp - NACHTRAG 22.12.2010:
Mittlerweile kann ich nicht mehr die damaligen 70% geben. Der Duft nervt mich oft und ich habe keine Lust ihn zu tragen. Es ist ein laues süßes vanilliges Düftchen. Tut nicht weh, ich habe mittlerweile aber bessere kennen lernen dürfen. Habe ihn nur behalten, weil ich die Flasche so schön finde ;-)
0 Antworten
5
Preis
7
Flakon
3
Sillage
3
Haltbarkeit
6
Duft
ElysaShades

141 Rezensionen
ElysaShades
ElysaShades
Hilfreiche Rezension 10  
Basic-Girl
Der Duft war eine Weile quasi überall. Ich hatte den Eindruck, jedes Mädchen
zwischen 12 und 18 hat ihn getragen. Ich hab ihn auch mal von den Eltern geschenkt bekommen. Das war, bevor ich angefangen hab, zu sammeln. Heute würden sie mir niemals mehr Parfum schenken.
Auf jeden Fall fand ich ihn damals schon nur "ganz OK". So ein richtiger Junge-Mädchen-Duft halt. Für all die jenigen, die sich am Liebsten unauffällig in den Mainstream einfügen.

Das klingt jetz natürlich total negativ, was aber gar nicht so gemeint ist. Christina Aguilera riecht gut, nur eben total x-beliebig.

Man muss dazu sagen, dass ich am stärksten die Pfingstrose heraus riech. Und die ist bei mir immer ein bisschen schwierig. Nett, pudrig, frisch und relativ langweilig. Hier anfangs etwas wässrig. Man meint anfangs fast, einen Aquaten unter der Nase zu haben. Das verflüchtigt sich aber schnell ubd der Duft wird durch die Vanille schön weich. Vorallem bei höheren Temperaturen, sehr angenehm zu tragen.
In der Basis, wenn von Sillage schon keine Rede mehr sein kann rieche ich dann etwas Jasmin und Moschus. Ds könnte dem Duft einen sexy Twist verleihen, bleibt hier aber ganz dezent.

Christina Aguilera ist, wie gesagt ein recht unauffälliger Duft. Er hält nicht länger als 3-4 Stunden, wurde deshalb von den Trägerinnen scheinbar recht gern überdosiert. Hilft aber nix, er wird dadurch nur stickig und ist trotzdem schnell weg.

Christina Aguilera ust sicher ein guter Einsteiger-Duft für junge Mädels oder wenn jemand wirklich Pfingstrosen mag. Bei größerer Auswahl eird der halt, zumindest bei mir, mit der Zeit gern übersehen.
4 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

34 kurze Meinungen zum Parfum
GuinevereGuinevere vor 3 Jahren
10
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
10
Duft
blumig, lieblich, weich & feminin, H&S mittel, Preis top! Einer der ganz wenigen Cheapies die nicht billig wirken oder ersticken. I love!
0 Antworten
GoldGold vor 4 Jahren
6
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
5
Duft
Es gibt viel schlechtere Parfums in der Drogerie. Aber auch einige bessere. Der hier bleibt immer schön im Mittelfeld. Brauche ihn nicht.
3 Antworten
Parfumlove95Parfumlove95 vor 1 Jahr
7
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Geruch meiner Kindheit als noch Poster und Bravo Zeitschriften rumlagen trage ihn heut noch gern wenn ich in Erinnerung schwelgen will
1 Antwort
MlleJeanneMlleJeanne vor 3 Jahren
Fruchtig, blumiger Cremeduft.
Nicht zu süß, sehr rund, sauber, frühlingshaft
Völlig gelungen!
0 Antworten
ParmaParma vor 11 Monaten
8
Flakon
4
Sillage
5
Haltbarkeit
6.5
Duft
Ein sehr leiser, watteweicher, zarter Vanilleduft mit dezent fruchtiger Blumigkeit. Klingt angenehm, ist aber leider sehr gesichtslos.
7 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

21 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Christina Aguilera

By Night (Eau de Parfum) von Christina Aguilera Definition (Eau de Parfum) von Christina Aguilera Violet Noir (Eau de Parfum) von Christina Aguilera Unforgettable von Christina Aguilera Red Sin von Christina Aguilera Moonlight Bloom (Eau de Parfum) von Christina Aguilera Woman von Christina Aguilera Royal Desire von Christina Aguilera Inspire von Christina Aguilera Secret Potion von Christina Aguilera Touch Of Seduction von Christina Aguilera Glam X (Eau de Parfum) von Christina Aguilera Xtina von Christina Aguilera Eau So Beautiful von Christina Aguilera Cherry Noir von Christina Aguilera Xperience von Christina Aguilera Definition (Fragrance Mist) von Christina Aguilera Violet Noir (Fragrance Mist) von Christina Aguilera Christina Aguilera (Fragrance Mist) von Christina Aguilera By Night (Fragrance Mist) von Christina Aguilera