Aqua Fahrenheit (2011)

Aqua Fahrenheit von Dior / Christian Dior
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.1 / 10     191 BewertungenBewertungenBewertungen
Aqua Fahrenheit ist ein Parfum von Dior / Christian Dior für Herren und erschien im Jahr 2011. Der Duft ist frisch-würzig. Es wurde zuletzt von LVMH produziert.

Suchen bei

Parfümeur

François Demachy

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteGrapefruit, Mandarine
Herznote HerznoteBasilikum, Minze, Veilchen
Basisnote BasisnoteLeder, Vetiver

Bewertungen

Duft

7.1 (191 Bewertungen)

Haltbarkeit

6.9 (140 Bewertungen)

Sillage

6.3 (131 Bewertungen)

Flakon

7.6 (139 Bewertungen)
Eingetragen von VERIT, letzte Aktualisierung am 17.08.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

FleurissimoFleurissimo vor 8 Jahren

„Businessduft ohne Fehl und Tadel”


Nachdem ich das klassische Fahrenheit nicht mehr riechen mag, Absolute Fahrenheit penetrant finde, lediglich Fahrenheit 32 etwas abgewinnen kann,...
TetsuoTetsuo vor 8 Jahren

„Penetrant und austauschbar”


Das Original Fahrenheit gehört jetzt zwar nicht gerade zu meinen absoluten Lieblingsdüften, ich kann aber gut verstehen, dass er seine Fans hat und wenn...
10.0 7.5 7.5 8.5/10
Pegasus2

13 Kommentare
Pegasus2
Pegasus2
Hilfreicher Kommentar    2
Der mediterrane Fahrenheit
Was Fahrenheit Cologne 2016 versucht hat ist 2011 Fahrenheit Aqua bereits recht gut gelungen. Einen Fahrenheit zu schaffen der eine unverkennbare DNA zum Klassiker besitzt jedoch ohne dessen raue Tankstellen Romantik. Genau wie der Urvater ist Aqua ein frisch trocken holziger Duft beinahe ohne... Weiterlesen
2 Antworten
9.0 7.0 8.0 9.5/10
Siebenkäs

25 Kommentare
Siebenkäs
Siebenkäs
Erstklassiger Kommentar    14
Treibstoff reloaded
Ich finde, Aqua Fahrenheit kann man nur verstehen, wenn man zunächst das klassische Fahrenheit aus dem Jahr 1988 etwas genauer betrachtet. Dieses Original beeindruckt durch seine einzigartige und innovative "Benzin/Petroleum"-Note, die ich zwar eher als ein wunderbar... Weiterlesen
8 Antworten
7.5 8.0 7.5 7.5/10
DanielFR87

59 Kommentare
DanielFR87
DanielFR87
Hilfreicher Kommentar    1
Fahrenheit meets Dior Homme Sport
Bei meinen Tests durch die Fahrenheit-serie konnte ich das Aqua natürlich nicht ignorieren. Der Auftakt erinnert mich sofort an Dior Homme Sport. Die Aquatische Art wie die Zitrusfrüchte hier eingesetzt werden trägt eine sehr ähnliche Handschrift. Fast zum trinken frisch. Etwas weniger... Weiterlesen
5.5/10
FabianO

986 Kommentare
FabianO
FabianO
1
Überflüssiger, leichtfüßiger "Fahrenheit"-Frischekick
Wozu ist dieser Duft erfunden worden? Volles Verständnis für abgewandelte Versionen von Klassikern meinerseits, wenn der Basisduft winterlastig ist oder nicht schwer genug/ zu schwer ist. Aber gerade "Fahrenheit"? Wahrlich ein Duft, der von Haus aus in einer feinen Mittellage... Weiterlesen
10 Antworten
7.5 5.0 5.0 7.0/10
Chevalier

117 Kommentare
Chevalier
Chevalier
1
Fahrenheit 2013
Dieser Duft erinnert mich nur sehr leicht an das Original, Für mich sehr essentiell sind am Anfang die Grapefruit und bedingt, die Mandarine. Es könnte auch locker einfach ein neuer Duft sein, mit neuem Namen, der dann evtl. an Fahrenheit erinnert, das wäre vielleicht einfacher gewesen für... Weiterlesen
10.0 5.0 7.5 8.0/10
Bullitt

84 Kommentare
Bullitt
Bullitt
Fahrenheit LIGHT
Das originale Fahrenheit ist wohl einer der besten Duftkreationen, die es je gab. Sehr umstritten, das ist wahr, aber doch sehr rar in seiner Art. Wie praktisch alle meine Kollegen, habe ich hier eine aquatische Fahrenheit Variante erwartet, dies blieb deutlich aus. stattdessen würde ich diesen... Weiterlesen
7.5 5.0 7.5 8.5/10
Leimbacher

2371 Kommentare
Leimbacher
Leimbacher
2
Fahrenheit Light... Ziemlich witzlos
Habe das Original Fahrenheit getestet und finde es gewöhnungsbedürftig aber dann doch noch sehr eigen und sehr gut und originell... top für die kälteren Jahreszeiten! Dann denn Fahrenheit Absolut getestet und ganz klar Verbindung herstellen können, jedoch noch nicht ausführlich genug um zu... Weiterlesen
1 Antworten
Siebter

49 Kommentare
Siebter
Siebter
Erstklassiger Kommentar    29
Ist doch nur ein Wort... [Mit Video]
Ich bin ziemlich überrascht, wie leicht sich einige Kommentatoren vom Wort "Aqua" durcheinanderbringen lassen. Ich glaube, man sollte es so betrachten: das Zeug heißt "Aqua Fahrenheit", nicht "Fahrenheit Aqua", da wird also kein Duft auf aquatisch getrimmt,... Weiterlesen


7 Antworten
5.0 8.0/10
Jensemann

217 Kommentare
Jensemann
Jensemann
4
Warum eigentlich "Aqua"?
Ich werde nun keinen Vergleich mit dem normalen "Fahrenheit" von Dior anfangen, denn ich habe das Original lediglich in der Parfümerie ab und an mal gerochen. Und ich fand' ihn mal gut und mal schlecht. Ein klein wenig riecht das "Aqua Fahrenheit" schon wie das Original finde... Weiterlesen
10.0/10
Cashcow

3 Kommentare
Cashcow
Cashcow
Hilfreicher Kommentar    8
Da scheiden sich die Geister - ich finden ihn Klasse!
... für die wärmere Jahreszeit für meine Nase ein Top-Duft. Allerdings kann ich die Kritik in Teilen nachvollziehen. Warum immer dieser Derivate? Ist ja auch ein schwieriger Spagat: Auf der einen Seite sollte der Duft die bisherigen Fans binden, auf der anderen aber eben etwas Neues bieten. Kann... Weiterlesen
5.0/10
Positron

72 Kommentare
Positron
Positron
5
Aqua-Planing.
Wie die Essenz eines Lagers voller Winterreifen, eher Ausdünstung als Duft, als Kraftmeier mit Schmieröl-Charme – so empfand ich das Original. Und jetzt ein Aqua? Freipoliert vom festgefressenen Ruß? Ein ganzer Kerl, der Saubermann wird? Es klingt nach Verfälschung und Widersinn. Und es... Weiterlesen
4 Antworten
Aquarius67

37 Kommentare
Aquarius67
Aquarius67
Und wieder ein Duft den keiner braucht
Hab gestern mal den Aqua Fahrenheit angetestet und war ziemlich enttäuscht. Meiner Meinung nach ist er nur einer von unzähligen aquatischen Düften mit einem HAUCH Original. Hat ungefähr so viel mit dem Original zu tun wie Platinum Egoiste mit Egoiste. Gesichtslos und vollkommen überflüssig.
1 Antworten
9.0 7.0 8.0 8.0/10
Ursus

15 Kommentare
Ursus
Ursus
1
aqua fahrenheit
also ich finde den durf hier wirklich nicht schlecht....und das nicht nur weil ich ihn letzten sommer von meiner besseren seite geschekt bekommen habe. nein nein ich finde ihr sogar richtig gut. fürs büro: ideal, perfekt. fühle mich wenn ich ihn trage irgendwie leichter? und grapefruits... Weiterlesen
5.0 5.0 2.5 2.0/10
Tetsuo

14 Kommentare
Tetsuo
Tetsuo
2
Penetrant und austauschbar
Das Original Fahrenheit gehört jetzt zwar nicht gerade zu meinen absoluten Lieblingsdüften, ich kann aber gut verstehen, dass er seine Fans hat und wenn ich mir die Kritiken hier zu Fahrenheit Absolute so durchlese, sollte ich das vielleicht sogar mal antesten. Ich dachte mir also, gib der... Weiterlesen
1 Antworten
5.0 3.0/10
Ergoproxy

1103 Kommentare
Ergoproxy
Ergoproxy
Couriosity killed the nose!
Heute überkam es mich dann doch. Ich sah Aqua Fahrenheit und zögerte einen Moment. Aqua ist fast immer ein Grund einen Duft nicht zu mögen. Ich kannte die Kommentare bei Parfumo! Sollte ich wirklich? Ach was, zur Not gehts zum Abwaschen, war der zweite Gedanke. Gesprüht, dran gerochen,... Weiterlesen
6 Antworten
5.0 7.0/10
Ryker

23 Kommentare
Ryker
Ryker
2
Vorurteil gefärbtes Kommentar
Also liebes Publikum, ich möchte euch direkt mal vorwarnen: Ich bin ein absoluter Fahrenheit Fan, Fahrenheit Absolute ist meine persönliche No. 1. Ich war ja ein bischen skeptisch, eine "Aqua"-Version von Fahrenheit? Na egal, zumindest der Test ist Pflicht! Kommen wir zu den... Weiterlesen
10.0 9.0/10
Fleurissimo

323 Kommentare
Fleurissimo
Fleurissimo
Hilfreicher Kommentar    5
Businessduft ohne Fehl und Tadel
Nachdem ich das klassische Fahrenheit nicht mehr riechen mag, Absolute Fahrenheit penetrant finde, lediglich Fahrenheit 32 etwas abgewinnen kann, wollte ich auf jeden Fall Aqua Fahrenheit eine Chance geben und wartete sehnsüchtig auf sein Erscheinen in deutschen Parfumerien - was diese Woche... Weiterlesen
1 Antworten
10.0 5.0 2.5 4.0/10
Friendchild

98 Kommentare
Friendchild
Friendchild
Sehr hilfreicher Kommentar    6
Saunaaufguss mit Aquatischem Anfang
Ich muss rein objektiv sagen, dass Fahrenheit auf jedenfall ein Klassiker ist, da gibt es kein wenn und aber! Aber woran erinnert mich dann das Aqua Fahrenheit? Es erinnert mich an einen Saunaaufguss, gemischt mit vielen Sachen und Kräutern. Ich war nie ein Fan von Fahrenheit und werde es... Weiterlesen
1 Antworten
10.0 6.0/10
Skylab

183 Kommentare
Skylab
Skylab
4
Orangenleder
Mit der Bezeichnung "Aqua" verhält es sich, wie mit dem Titel "Sport" - es ist meist ein Marketing Gag und der Versuch Altbewährtes zu "pimpen". In diesem Fall war ich sehr gespannt, ob dieser Versuch gelingt!? Der große Bruder legt die Messlatte sehr hoch,... Weiterlesen
1 Antworten

Statements

Sapphire2408 vor 90 Tagen
Herrlich gezähmte Fahrenheit-DNA, gepaart mit einer Fruchtigkeit, die ich nicht genau identifizieren kann, aber ewig auf der Haut verweilt.+1
7.0
7.0
8.0
8.0
PicSniper vor 128 Tagen
Weniger Wumms als das Original, aber die Fahrenheit-DNA ist deutlich zu erkennen. Sanfter, leichter u. frischer - für den Sommer super!+2
8.0
6.0
8.0
8.5
Achilles vor 131 Tagen
In der Kopfnote erkennt man noch die Fahrenheit DNA, nach Sekunden ist das nur noch das übliche Allerwelts-Chemie-Cologne. Unnötig+6
6.0
5.0
4.0
5.5
2 Antworten
Frank123 vor 7 Monaten
Als Fahrenheit-Junkie habe ich auch Aqua getestet: etwas zitrischer mandariniger, grapefruitiger & mit weniger Benzingehalt. 7/10 passt gut.+3
Sickscent vor 8 Monaten
Nach Ewigkeiten wieder getestet und verwundert über die Anteile "Fahrenheit 32" darin. Einzigartiger Flanker. Grasig, minzig, frisch.+4
Parma vor 22 Monaten
"Fahrenheit Light" durch aquatisch-minzigen Ton. Sehr frischwürzig in der Abstrahlung. Gute Alternative, wem das Original zu intensiv ist.+3
7.0
7.0
8.0
7.5
2 Antworten
Alcatruz vor 2 Jahren
Fahrenheit-DNA erkennbar. Allerdings wurde das Leder fast vollständig entfernt und dafür durch frische und zitrische Komponenten ersetzt.+2
9.0
6.0
6.0
7.5
Popelkuchen vor 2 Jahren
Sehr lecker. Grapefruit fast durchgängig präsent. Hätte bei einem Blindtest allerdings nicht unbedingt auf Fahrenheit getippt.+1
7.0
5.0
7.0
8.0
Duftjäger vor 2 Jahren
Fahrenheit? Ja! Haltbar? Sicher! Riecht gut? Jeah! Ausgeprägte Sillage? Naja! Aqua? Nein! Muss man den haben? Da scheiden sich die Geister..+1
7.0
6.0
7.0
7.5
Schücha vor 2 Jahren
Call it Fahrenlight - eine gute und vor allem fast immer tragbare, würzig-frische Variante des Urduftes. Performance im oberen Mittelfeld.+4
7.0
6.0
7.0
7.0
1 Antwort
MauriceFFM vor 3 Jahren
In diesem Sommer habe ich mit ihm die Meisten Komplimente bekommen!!Der ist aber auch Nice!!Die Sillage ist der Hammer!3 Sterne??eher 4-5+2
eBOSS vor 4 Jahren
Für mich einer der am längsten anhaltenden Sommerdüfte überhaupt, 8 Stunden und mehr !!! Must HAVE Sommerduft!!+2
10.0
8.0
8.0
10.0
Pegasus2 vor 4 Jahren
Das Original hat zugegeben viele interessante Komponenten, ist aber für mich ausser als
Rasierwasser durch die hin und wieder aufkommende leicht Benzinnige Note fast nicht tragbar.
Sorry an alle Fa+1
10.0
7.5
7.5
8.5
2 Antworten
Hermesh vor 4 Jahren
Erfrischende, leicht salzige Meeresbrise am Waldufer mit etwas Süße. Freizeit am Meer. Der Duft insgesamt jedoch ersetzbar.+2
7.5
5.0
7.5
6.0

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Challenger
von Challenger
von Golcher
von Golcher
von Pepdal
von Pepdal
von Pepdal
von Pepdal
von Shivsri13
von Shivsri13
von Golcher
von Golcher
von Siebter
von Siebter
von Miaw2
von Miaw2
von Ayhabibid
von Ayhabibid
von Ironheart
von Ironheart
von Omid2am
von Omid2am
von Scentist
von Scentist
von eBOSS
von eBOSS
von Leimbacher
von Leimbacher