Heaven Can Wait von Editions de Parfums Frédéric Malle
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.2 / 10 100 Bewertungen
Heaven Can Wait ist ein neues Parfum von Editions de Parfums Frédéric Malle für Damen und Herren und erschien im Jahr 2023. Der Duft ist würzig-pudrig. Es wird von Estēe Lauder Companies vermarktet.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Pudrig
Blumig
Cremig
Holzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
GewürznelkeGewürznelke AmbretteAmbrette MöhrensamenMöhrensamen PimentPiment
Herznote Herznote
IrisIris VetiverVetiver
Basisnote Basisnote
MoschusMoschus VanilleVanille PfirsichPfirsich PflaumePflaume

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
7.2100 Bewertungen
Haltbarkeit
7.286 Bewertungen
Sillage
6.587 Bewertungen
Flakon
7.977 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
5.655 Bewertungen
Eingetragen von TheBladi11, letzte Aktualisierung am 21.02.2024.

Rezensionen

4 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Preis
10
Flakon
8
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Kador

16 Rezensionen
Kador
Kador
4  
fein, fairy like, intim
also ich muss sagen der ist fein. der Duft ist toll.
ich liebe ganz viele Gewürze in der Küche, ich liebe sie in Düften. und ja, bei manchen kann der Duft (genauer gesagt das Nelkenöl) Zahnarzterinnerungen hervorrufen, da genau das enthält Alveogyl. aber das ist eine andere Story.
der Duft an sich startet für mich genauso wie der Fleur de peau von Diptyque. das kommt glaube ich von den Ambrettesamen. das verschwindet aber nach gefühlt 30 Sekunden. dann kommt die majestätische Nelke mit Iris zum Vorschein. ich mag diese süß pludrige Wolke sehr. nach 15 Minuten gesellen sich die Früchte dazu. für mich ist der Duft sehr raffiniert und elegant. ich finde ihn einfach klasse und könnte ihn zu jeder Gelegenheit tragen, da er etwas luftiges an sich hat. für mich gehört er in die Kategorie - luftig, würzig, pudrig und süß. er ist ein unterstated, cozy intim Duft. einfach himmlisch. kann nicht aufhören an meinem Gelenk zu schnüffeln . es ist kein lauter Duft und genau solche brauche ich, wenn ich zur Ruhe kommen möchte. wenn ich den Duft für mich alleine haben will. einfach geniessen.
Haltbarkeit bei mir den ganzen Tag. Auf Klamotten mehrere Tage die köstliche süße Basis
0 Antworten
MerlinM

1 Rezension
MerlinM
MerlinM
5  
Harmonische Kontraste
Im Auftakt eine große Wolke ambrierte, leicht staubige Nelke. Diese wird jedoch schnell sanfter, die fruchtigen Anteile kommen durch. Pfirsich und Pflaume sind dezent und verwandeln den Duft zusammen mit den Möhrensamen und der Iris in eine pudrige, leichte Melange. Die Gewürze, die Früchte und die hellen Anteile sind wunderbar ausbalanciert und ergeben eine behagliche, entspannte, leicht herbe Aura. Der Aufbau hat etwas von einem herbstlichen Imagination. Vielleicht mag ich ihn deshalb so gerne. Und: Endlich eine Nelke, die mir gefällt! Nicht Star der Show, sondern Unterstützer in einer insgesamt zurückhaltenden, behaglichen und dennoch selbstbewussten Komposition.
0 Antworten
4
Preis
6
Flakon
6
Sillage
5
Haltbarkeit
6.5
Duft
Nektario

49 Rezensionen
Nektario
Nektario
2  
Wehe man erwartet große Dinge........
Vorfreude ist ein gefährliches Gefühl. Die Erwartungen sind hoch und der Neue hat es immer schwerer als wenn man ohne Erwartungen an die Sache geht. Ich verehre den Meister Ellena für seine Werke und trage diese gerne und oft. Die Edition Malle hat einige sehr gute Düfte, und ich mag die reduzieren Flacons und die Aufmachung, die nicht ablenkt durch irgendwelchen Bling Bling. Als ich diesen hier zum ersten mal gerochen habe war ich ........enttäuscht. Sicher ein netter leicht würziger leicht frischer und sympathischer Duft, aber das reicht mir nicht für den geforderten Preis. Denn teuer sind die alle. Fruchtiges habe ich hier nicht gerochen. Geht in die Richtung Terre de Hermes aber ohne dessen Suchtfaktor. Beim 2. ausgiebigen Testen dann das Fazit: alles schon x-fach am Markt und nichts neues, man bekommt für sein Geld besseres. Schade.
0 Antworten
7
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
7
Duft
loewenherz

877 Rezensionen
loewenherz
loewenherz
Top Rezension 44  
Der flüchtige Schatten eingebildeter Erinnerung an eine nie geschehene Zärtlichkeit
Jean-Claude Ellena ist einer der großen und relevanten unter den Parfumeuren der Gegenwart. Freundlich und wertschätzend ausgedrückt - und ich versuche, freundlich und wertschätzend zu sein, wann immer ich es kann - sind seine Düfte unaufgeregt, klassisch und elegant. Weniger freundlich ausgedrückt mag manche(r) sie als etwas vorhersehbar erleben, konservativ und wenig interessant. Das liegt in der Nase des Betrachtenden, seinem Geschmack und Alter.

Demgegenüber können die Editions de Parfums Frédéric Malle als so etwas wie das Arthaus Kino unter den Parfumherstellern gelten: ein Label, das Parfumeure Regisseuren gleich als Kunstschaffende präsentiert und seine Produkte entsprechend inszeniert. Mit diesem Setting gehen ein Anspruch und ein Selbstverständnis einher, das als eine Art Gegenpol zum Breitenduft verstanden werden will, zu zeitgeistiger Beliebig- und allzu einschmeichelnder Nahbarkeit.

Mit diesen beiden Gedanken im Hinterkopf, die ich nach ein paar Jahren des Sich-mit-Parfum-Beschäftigens gar nicht mehr nicht zu haben in der Lage bin, habe ich mich Ellenas Heaven Can Wait genähert. Er erfordert eine gewisse Beschäftigung mit sich, doch damit hatte ich gerechnet. Beliebig und nahbar ist er nicht. Langweilig und uninteressant auch nicht. Er ist ganz Malle und Ellena und ist doch anders, als ich dachte. Nicht besser und nicht schlechter. Anders.

Die Nelke wird zuerst genannt unter seinen Ingredienzen, und Nelke ist ganz initial auch da. Und doch ist dies primär ein Irisduft, blasspudrig, trocken, weißlichgrau. Die Nelke gibt eine staubige Wärme hinzu, die distanziert bleibt, körperlos, und eine gebrochene Süße folgt ihr nach. Zu keinem Zeitpunkt seines Seins ist dieser Duft - und das ist very Ellena - stärker als höchstens mittelstark und doch präsent, herausfordernd für die Nase, nachgerade schwierig ab und zu.

Heaven Can Wait gebietet und bietet Ernsthaftigkeit, Erinnerung, vielleicht stilles Bedauern. Ein Duft ist dies so wie ein zufälliger Spaziergang entlang einer Straße, in der wir einst jemanden zu lieben glaubten. Wie ein vergessenes und wiedergefundenes Kleidungsstück einer Person, die wir viel öfter hätten streicheln sollen, als wir es taten. Wie hundertfach geübte zärtliche Worte, die wir doch nie zu sagen wagten. Und wie ein lang ersehnter Kuss, der nie geschah.

Fazit: ganz Ellena und dann auch wieder nicht. Nur seinen Namen, den verstehe ich, so wie ich ihn erlebe, nicht.
9 Antworten

Statements

36 kurze Meinungen zum Parfum
PollitaPollita vor 6 Monaten
9
Duft
Sophisticated. Eine sehr trockene, nur sanft pudernde und Iris auf Vetiver. In Hintergrund nur eine Ahnung von Vanille.
27 Antworten
RivegaucheRivegauche vor 6 Monaten
10
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Ein Hermessence von Malle nach Caron. Warm würzige Nelkenschärfe & sanft trockener Irismoschuspuder. Der Rest flankiert. Ruhige Eleganz!
22 Antworten
Dome24Dome24 vor 6 Monaten
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Fleischigster Pfirsich im dunklen Samtanzug'
Basis herb-süß, authentisch erwachsen!
Später möhriges Holz, ein ganz Eigenständiger!
Edel!
4 Antworten
ParfumAholicParfumAholic vor 6 Monaten
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
6
Duft
Ich hätte ihn so gerne gemocht, aber dieser Mix aus Möhre, Gewürznelke + Frucht in einer merkwürdigen Puder-Hülle holt mich nicht ab.
31 Antworten
SmoetnSmoetn vor 6 Monaten
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
5.5
Duft
Komme mit dem Duft leider gar nicht klar. Sehr stechender Pfirsich. Dazu trocken und pudrig. Das Vetiver und die Pflaume retten es nicht.
13 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

3 Parfumfotos der Community

Beliebt von Editions de Parfums Frédéric Malle

Musc Ravageur von Editions de Parfums Frédéric Malle Portrait of a Lady von Editions de Parfums Frédéric Malle French Lover / Bois d'Orage von Editions de Parfums Frédéric Malle The Moon von Editions de Parfums Frédéric Malle Carnal Flower von Editions de Parfums Frédéric Malle Bigarade Concentrée von Editions de Parfums Frédéric Malle Vétiver Extraordinaire von Editions de Parfums Frédéric Malle Monsieur. von Editions de Parfums Frédéric Malle L'Eau d'Hiver von Editions de Parfums Frédéric Malle En Passant von Editions de Parfums Frédéric Malle Promise von Editions de Parfums Frédéric Malle Iris Poudre von Editions de Parfums Frédéric Malle Rose Tonnerre / Une Rose von Editions de Parfums Frédéric Malle Lipstick Rose von Editions de Parfums Frédéric Malle The Night von Editions de Parfums Frédéric Malle Dries Van Noten par Frédéric Malle von Editions de Parfums Frédéric Malle Geranium pour Monsieur von Editions de Parfums Frédéric Malle Noir Epices von Editions de Parfums Frédéric Malle Angéliques sous la Pluie von Editions de Parfums Frédéric Malle Le Parfum de Thérèse von Editions de Parfums Frédéric Malle Une Fleur de Cassie von Editions de Parfums Frédéric Malle