Terra Incognita 2008

Terra Incognita von Jovoy
Flakondesign Jacques Helleu
Angebote
Suchen bei
Suchen
Mehr
Angebote
7.8 / 1084 Bewertungen
Terra Incognita ist ein beliebtes Parfum von Jovoy für Damen und erschien im Jahr 2008. Der Duft ist würzig-pudrig. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „unbekanntes Land”.
Suchen bei
Suchen
Mehr

Parfümeur

Sidonie Lancesseur

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteBergamotteBergamotte FreesieFreesie PapyrusPapyrus PfirsichPfirsich
Herznote HerznoteJasminJasmin MandelMandel PfingstrosePfingstrose VetiverVetiver
Basisnote BasisnoteAmberAmber MoschusMoschus PatchouliPatchouli RooibosRooibos GurjunbalsamGurjunbalsam

Bewertungen

Duft

7.884 Bewertungen

Haltbarkeit

7.665 Bewertungen

Sillage

5.959 Bewertungen

Flakon

6.749 Bewertungen
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 17.04.2022.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Rezensionen & Duftbeschreibung

6
Duft
7.5
Haltbarkeit
5
Sillage
7.5
Flakon
Chrisantiss

524 Rezensionen
Chrisantiss
Chrisantiss
Top Rezension    9  
Holzraspel
Kaum was von den aufgerührten Noten kann ich riechen. Für mich ist Terra Incognita fast nur holzig. Der Patchouli kommt von Anfang an zu sehr durch. Aber der Duft wird nach einer Weile heller und bekommt eine schöne pudrige Note. Die Blumen finde ich nicht und Mandel leider auch... Weiterlesen
6 Antworten
9
Duft
10
Haltbarkeit
7.5
Sillage
7.5
Flakon
Venice

56 Rezensionen
Venice
Venice
Top Rezension    6  
Verkannt
- Oder: Ein tragbarer Patch. Die Pyramide von Terra Incognita liest sich eigentlich ganz harmlos: Hesperidischer Auftakt (wenn auch mit einem Papyrus-Kick), eine weiche Herznote mit Jasmin und Mandeln - doch, auch vetiver ist angegeben, aber das vernachlässigt man ja dann öfter mal -, und in... Weiterlesen
4 Antworten
8
Duft
7.5
Haltbarkeit
5
Sillage
7.5
Flakon
Amandan

65 Rezensionen
Amandan
Amandan
Top Rezension    16  
Besuch im Palais
Gleich von Beginn an entfalten sich die Mandel-Marzipanbouquet fast schon explosionsartig. Langsam gesellen sich dann einige blumige Akkorde (rieche ich Pfirsich, Pfingstrose und Freesie) hinzu, immer zart und beinahe zerbrechlich und immer begleitet von einer warmen, weichen Süße mit einer... Weiterlesen
6 Antworten
7
Duft
7.5
Haltbarkeit
5
Sillage
7.5
Flakon
Florblanca

1131 Rezensionen
Florblanca
Florblanca
Sehr hilfreiche Rezension    11  
Ingwerpfirsich mit Mandelmarzipan auf Edelholzteller serviert
Welch ein interessantes Duftgebilde. Ich rieche zunächst Ingwer, Mandeln und Marzipan, Pfirsich und etwas grünliches - schätze es ist der Papyrus. Dann verändert sich der Duft und die mandelige Note verschwindet, macht etwas frischem Platz. Aber keine zitrische Frische, sondern eher grün... Weiterlesen
1 Antwort
9
Duft
7.5
Haltbarkeit
Medusa00

747 Rezensionen
Medusa00
Medusa00
Hilfreiche Rezension    8  
In der Bibliothek von Lord Baskerville
Zuerst möchte ich mich meinen Vorrednerinnen anschließen TI ist schwer zu beschreiben. Aber, da er nun meine Sammlung ziert, werde ich es wenigstens versuchen. Wenn ich nicht wüßte, daß TI aus der Neuzeit stammt, würde ich Stein und Bein schwören, daß er ein sehr alter Duft ist. Um ihn... Weiterlesen
3 Antworten
9
Duft
7.5
Haltbarkeit
Turandot

828 Rezensionen
Turandot
Turandot
Top Rezension    16  
Auszeit vom Alltag
Das ist ja mal ein spannender Duft. Mein erster Eindruck ist unsüsses Marzipan, also spitzt hier die Mandelnote schon mal durch den Auftakt. Doch sehr schnell sehe ich vor meinem geistigen Auge eine wunderschöne alte Bibliothek. Nein, nicht die Stadtbücherei, sondern der Leseraum in einer... Weiterlesen
5 Antworten
7
Duft
7.5
Haltbarkeit
DeGe53

537 Rezensionen
DeGe53
DeGe53
Top Rezension    13  
Neil Morris lässt grüßen und neigt das Haupt in Ehrfurcht
Antoine hat mir auch diese Köstlichkeit beschert (vor ewigen Zeiten zwar, aber ich arbeite mich langsam vor). Frisch aufgetragen flutet eine Patchouliwolke über mich. "Neil Morris" ist mein erster Gedanke. Und tatsächlich hat der Auftakt eine gewisse Ähnlichkeit mit den... Weiterlesen
1 Antwort
10
Duft
7.5
Haltbarkeit
5
Sillage
7.5
Flakon
Igraine

45 Rezensionen
Igraine
Igraine
Top Rezension    9  
Lady In Grey
Ich kann Antoine nur zustimmen, das ist ein wirklich außergewöhnlicher Duft. Kühl, distanziert, elegant, in sich ruhend, etwas mystisch. Vor meinen Augen breitet sich das "terra incognita" als eine weite, stille Winterlandschaft aus. Keine dick schneebedeckten Häuschen mit... Weiterlesen
6 Antworten
9
Duft
7.5
Haltbarkeit
Antoine

207 Rezensionen
Antoine
Antoine
Sehr hilfreiche Rezension    9  
Schwermütig
Terra Incognita ist schön, aber schwer zu beschreiben. Die Kopfnote - sehr komplex, aber auch sehr schnell weg. Keine eindeutig identifizierbaren Einzelnoten, sondern ein kompliziertes, filigranes Gemisch, das rasch verfliegt, wie ein zu schnell abgespulter Film. Danach entwickelt sich eine... Weiterlesen
3 Antworten

Statements

FrauKirscheFrauKirsche vor 1 Monat
6.5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
Mandelreigen / Blütenspalier
süße Pfade
zum PatchouliUfer
cremiger AmberFluss
Dunkelblumenpuder
vereinzelt helle
BergamottBlitze am Himmel
20 Antworten
SaGaSaGa vor 1 Monat
6.5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
Getrocknete Blumen
pudern den Mandeladel
Etwas schweißelnd
vom Ambersport
ruhend auf dem
samtenen, schokofarbenen
Patchsofa
8 Antworten
PollitaPollita vor 2 Monaten
6.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Fordernde, fast animalisch anmutende Noten bei mir und eine Süße à la Roma. Definitiv Vintage-Touch und wie ich lese, für euch alle toll…
11 Antworten
MörderbieneMörderbiene vor 1 Jahr
7.5
Duft
6
Haltbarkeit
6
Sillage
Ich liebe Rooibos!
Vermutlich sind es Papyrus und Bergamotte, die den herben Teeeindruck noch verstärken.
Marzipansüße stört mich aber.
4 Antworten
GandixGandix vor 1 Jahr
9.5
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
10
Flakon
Auch das ist Understatement
Diesmal für die Frau
Ein schlichter, edler und eleganter
Mandel-Blütentraum
Auf ambrierter Basis
Wunderschön
13 Antworten
ClemensJClemensJ vor 2 Jahren
7.5
Duft
7
Haltbarkeit
5
Sillage
Blumige, mandelartige + balsamisch-ambrierte Hauptakkorde sind moderat + feminin akzentuiert. Typischer Patchouli nur in kleinerer Rolle.
KovexKovex vor 2 Jahren
7
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
Ein hauchzarter und dezenter fruchtig-blumiger Puderduft auf trocken-holziger Grundlage.
Durchaus auch für Männer tragbar. Maßvolle Süße.
3 Antworten
ErgoproxyErgoproxy vor 2 Jahren
8.5
Duft
7
Haltbarkeit
5
Sillage
Für mich ein durch Patch dominierter Fast-Orientale mit Mandelhauch, feinem Blütenherz und balsamischer Basis. Bleibt eher körpernah.
4 Antworten
GoldGold vor 3 Jahren
7.5
Duft
7
Haltbarkeit
5
Sillage
6
Flakon
Rooibos-Absolue mit weichen Mandelakzenten, sehr sanft, ruhig. Ein besonderes feiner Duft für Tage, an denen Du den Lärm satt hast.
1 Antwort
GschpusiGschpusi vor 4 Jahren
8
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Saftig grün. Dunkler Jasmin und erdige Frische. Fast neblig-dunkel balsamisch mit Moschus-Wunderkerzen. Blumige Leichtigkeit zum Ende.
Alle Statements anzeigen 14

Einordnung der Community


Bilder der Community

Es ist nicht mehr lang...
von Gandix
von Gandix
von Gandix
von Gandix
von Gandix
von Aggeliki
von Aggeliki
von Florblanca
von Florblanca
von ExUser
von ExUser
von ExUser
von ExUser

Beliebt von Jovoy

Psychédelique von Jovoy Private Label von Jovoy Remember Me von Jovoy Ambre Premier von Jovoy Les Jeux sont Faits von Jovoy Incident Diplomatique von Jovoy La Liturgie des Heures von Jovoy L'Enfant Terrible von Jovoy Fire at Will von Jovoy Gardez-Moi (2013) von Jovoy Pavillon Rouge von Jovoy Rouge Assassin von Jovoy Jus Interdit von Jovoy Touche Finale von Jovoy L'Art de la Guerre von Jovoy L'Arbre de la Connaissance von Jovoy Quand? von Jovoy Rose Millésimée von Jovoy 21 Conduit St von Jovoy Les 7 Parfums Capitaux - Boisé von Jovoy