Daisy Dream 2014 Eau de Toilette

Daisy Dream (Eau de Toilette) von Marc Jacobs
Flakondesign Marc Jacobs
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
6.7 / 10 206 Bewertungen
Ein Parfum von Marc Jacobs für Damen, erschienen im Jahr 2014. Der Duft ist blumig-fruchtig. Es wird von Coty vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Fruchtig
Frisch
Süß
Synthetisch

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
BrombeereBrombeere BirneBirne GrapefruitGrapefruit
Herznote Herznote
LitschiLitschi JasminJasmin blauer Blauregen
Basisnote Basisnote
KokoswasserKokoswasser MoschusMoschus helle Hölzerhelle Hölzer

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
6.7206 Bewertungen
Haltbarkeit
5.3166 Bewertungen
Sillage
5.1165 Bewertungen
Flakon
8.2199 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.758 Bewertungen
Eingetragen von Michael, letzte Aktualisierung am 27.04.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Daisy Dream Forever (Eau de Parfum) von Marc Jacobs
Daisy Dream Forever Eau de Parfum
Daisy Dream Sunshine von Marc Jacobs
Daisy Dream Sunshine
Floranirvana - Daisy Fantasy von Nu Parfums
Floranirvana - Daisy Fantasy
Aqua Allegoria Flora Cherrysia von Guerlain
Aqua Allegoria Flora Cherrysia
Gingham (2019) (Eau de Parfum) von Bath & Body Works
Gingham (2019) Eau de Parfum
Musc (Eau de Parfum) von Solinotes
Musc Eau de Parfum

Rezensionen

6 ausführliche Duftbeschreibungen
7.5
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
Mandelmaus

132 Rezensionen
Mandelmaus
Mandelmaus
Top Rezension 25  
Der gedankenverlorene Taugtraum des Gänseblümchens Daisy
Seit letzten August fällt mir die Probe immer mal wieder in die Hände. Des öfteren getragen, aber da war nie genug Substanz da um einen Kommentar zu schreiben.
Irgendwie fand ich Daisy und ihre ganzen Flanker nie wirklich ansprechend. Die Flakons aus dem Hause sind alle ziemlich niedlich und liebevoll gestaltet, aber leider sehen sie deswegen auch nach Spielzeug aus. Etwas zu süß und naiv für meinen Geschmack. Letztendlich zählt der Inhalt, wenn der Flakon nicht unbedingt lockt dann kann das Innenleben noch so grandios sein.

Diesen Flakon fand ich sofort schön. Ziemlich mädchenhaft ist er, hält sich für meinen Geschmack dennoch in Grenzen. Mein erster Marc Jacobs den ich testen werde und zu meiner Freude von Alberto Morillas. Sehr oft gefallen mir seine frischen und schwerelosen Kreationen, hoffentlich auch hier.

Der Stoff aus dem die Träume sind - hier ist es erfrischendes Brombeereis, nur saftige Früchte wurden verwendet. Keine Spur von herben oder sauren Nuancen. Belebend und fröhlich, minimal zitrisch, süß-beerig und etwas cremig. Die Birne zeigt sich nicht besonders dominant, knackig und frisch ist die Kopfnote trotzdem.

Daisy ist in der Tat eine Träumerin. Gedankenlos möchte ich fast sagen, denn sie wirkt etwas schlicht, aber auf eine liebenswerte und herzliche Art.
Am liebsten tollt sie den ganzen Tag über saftige grüne Wiesen, entspannt sich gerne im leicht feuchten Gras und beobachtet das Treiben der fluffigen Wölkchen am makellos blauen Himmel.
Eigentlich ist es noch viel zu kühl und zu frisch morgens, obwohl die Sonne scheint und es verspricht ein wunderbar sonniger Tag zu werden. Trotzdem flitzt sie im weisen Leinenkleid umher, flachsblondes Haar fällt auf ihre schon fast mageren Schultern, lebhaft und verschmitzt blitzen die hellblauen Augen aus ihrem schmalen Gesicht, immer ein Lächeln auf den sinnlich geschwungenen Lippen.

Und sie hat eine vVorliebe für Blumen, vor allem Jasmin. Gerade erst frisch und zaghaft erblüht, sanft duftend und zart. Immer wieder erzähle ich ihr wie schön und wohlriechend Blauregen sei, wie er die Backsteinmauern ihres kleinen Hauses verzieren könnte, doch sie rümpft nur die Nase und nimmt einen großen Schluck Litschisaft, ihr Lieblingsgetränk. Warum sie den so gerne trinkt werde ich wohl nie verstehen. Ich finde ihn so dünn und wässrig, schmeckt künstlich, dann doch lieber die ganze Frucht. Sie will mir auch nicht glauben, dass es eine prima Zutat wäre für einen tropischen Cocktail, mit Kokosmilch und Sahne. Sie bleibt lieber beim Saft, auch wenn ich ihr verspreche dass sie definitiv was verpasst.
Nein, Blauregen ist nicht ihre Pflanze, macht bestimmt viel Arbeit wenn er das ganze Haus schmücken soll. Daisy hat es gerne unkompliziert und spontan. Festlegen ist nicht ihr Ding, da ist sie viel zu gedankenverloren und verträumt.
Am liebsten faullenzt sie im hohen Gras, malt für ihr Leben gerne, meistens Wolken und Schmetterlinge. Mit beneidenswerter Leichtigkeit bannt sie die Motive auf Papier, zwischendurch sieht man sie auf ihren duftenden Holzstiften kauen, spielt nachdenklich mit ihren langen Locken die stets so schön frisch gewaschen und sauber duften. Tagein und tagaus dasselbe, ihr wird es nie langweilig. Manche mögen ihr Leben öde finden, sie genießt das sorglose Leben ohne große Höhen und Tiefen.

Die Haltbarkeit ist erstaunlich gut, denn über zwölf Stunden haftet das Parfum obwohl ich nicht großzügig gesprüht habe. Die Sillage ist eher durchschnittlich, dennoch gut wahrnehmbar und der Duft wurde schon einige male gelobt. Ein schöner Allrounder, vielleicht auch zum Weggehen, mir gefällt sein reines und unverbrauchtes Wesen. Im Frühling und Sommer wird er wohl mehr glänzen, erfrischend und belebend ist er unbedingt.

Bis jetzt gefallen mir viele Kreationen von Herrn Morillas, Daisy Dream erinnert mich stark an Omnia Coral der sich schon in meiner Sammlung befindet und somit erübrigt sich ein Kauf.
Schade, dass Blauregen und Kokoswasser kaum bzw gar nicht wahrzunehmen sind. Hätte mich ziemlich gefreut, dafür ist die geeiste Brombeere, leicht pudriger und süßer Jasmin, weicher Wattemoschus und cremige Hölzer die gesamte Zeit präsent. Viele Veränderungen oder Komplexität finde ich nicht, recht linear und nur wenig beweglich, dafür leicht zu mögen und vitalisierend.

Daisy mag nicht meine beste Freundin sein, trotzdem verbringe ich liebend gerne viel Zeit mit ihr. Ihre Sorglosigkeit steckt an und nimmt dem stressigen Alltag seine Härte. Sie entschleunigt mich und lädt mich zum Kind-sein ein, zum innehalten und den Moment genießen. Sei es nun auf grünen Wiesen, in der Stadt oder in den eigenen vier Wänden.
Es muss nicht immer alles hochkompliziert und durchdacht sein, Schönheit findet sich auch in einfachen Dingen, man muss sich nur die Zeit zum Beobachten nehmen.

Wie heißt es so schön, im Nichtstun ist alles getan. Klingt zuerst ziemlich doof, und im Nichtstun muss ich mich auf jeden Fall üben.
Am besten geht das an sonnigen Tagen, welche hoffentlich bald wieder zu genießen sind. Vielleicht sogar mit Daisy Dream.
12 Antworten
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
pudelbonzo

2372 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Top Rezension 13  
Sommer in Entenhausen
Ich muss gestehen, dass ich auch ein " Verpackungsopfer " bin.
Natürlich zählen, bei Mensch wie Duft, in erster Linie die inneren Werte, doch ich bin nicht böse, wenn beides ansprechend ist.
Und das ist bei Daisy Dream der Fall.

Hinzuzufügen ist, dass ich ein ausgesprochener Freund von Donald und seiner Dauerverlobten Daisy bin - und Entenhausen zu meinen Traumurlaubszielen zählt.
In diese bunte Phantasiewelt entführt mich auch der Duft.

Entenhausen im Sommer, sitzend in Donalds rotem Cabrio.
Die Brombeerhecken tragen, die Birnbäume biegen sich unter ihrer Last, und frisch herbes Grapefruitaroma liegt in der Luft.
Mein Freund Donald pöttert mit mir zu seinemDomizil, das von weissen vollen Jasminbüschen umstanden ist, und an dessen rotem Türchen sich eleganter Blauregen emporrankt.
Hach - der Enterich hat Stil!
Sein farbenfroher Bauerngarten atmet leicht Holziges aus, und mein flotter Galan offeriert mir ein Glas Kokoswasser.
Wenn Daisy das wüsste!

Aus Donalds altem Dampfradio singen die Mamas und die Papas :
Dream a little Dream with me....
4 Antworten
9
Flakon
3
Sillage
4
Haltbarkeit
5
Duft
ElysaShades

143 Rezensionen
ElysaShades
ElysaShades
Sehr hilfreiche Rezension 8  
Daisy mit Kokos und mehr.
Hier haben wir es mit einem Flanker im eigentlichem Sinn zu tun. Der hellblütige Jasmin mit der etwas stechenden Beinote die wohl einerseits von der Grapefruit andererseits von einer gewissen Synthetik kommt, ist auch auch hier sofort wahrzunehmen. Das ist eindeutig Daisy. Daisy Dream versucht allerdings etwas fruchtiger zu sein. Leider funktioniert es an mir nur bedingt. Die überpräsente Grapefruitnote bremst Birne und Brombeere gleich zu Anfang massiv aus. ein Hauch von Litschi fügt nur mit der Zeit etwas Frische hinzu.

Die Holz-Moschus-Basis wäre auch nicht wirklich der Rede wert, wenn da nicht das Kokoswasser wär. Wobei die Betonung auf Wasser liegt. Ich finde Kokosgeruch meistens ziemlich aufdringlich aber hier ist er leise, frisch und wässrig. Nachdem sich der Zitrusgeruch endlich verzogen hat, gibt das zusammen mit dem sehr sanften Jasmin hier einen entspannten Geruch von Sommer, Feierabend, Garten und Liegestuhl.

An sich find ich das echt nicht schlecht. die nicht zu süße und blumige Herznote hat durch den Synthetikeinschlag etwas 90er-Jahre retromäßiges. Das frisch-fruchtige Beiwerk und vorallem die schöne Basis peppen das aber wirklich angenehm auf. Allerdings hätte man bei der Grapefruit etwas sparsamer sein können und das Kokowasser hätt man durchaus schon in die Herznote packen dürfen damit man länger was davon hat. So ganz gelungen ist der Duft also leider doch nicht.

Ein großer Minuspunkt ist auch die Haltbarkeit wie meine Vorposterinnen schon bemerkt haben. Wenn man nicht ständig nachsprühen will, muss man sich sehr großzügig eindieseln. Überdosieren ist bei der sehr schwachen Sillage sowieso nicht möglich.

Tragen würd ich Daisy Dream ausschließlich im Sommer. Bei regnerischem und kaltem Wetter hat die Kopfnote was von Citrusreiniger. Im Sommer ist sie einfach nur sehr frisch und leicht sauer.

Unterm Strich haben wir hier einen sehr jugendlichen Sommerduft mit einigen Schönheitsfehlern. Wem Escada zu süß ist, diverse EDCs zu herb und altmodisch und die meisten Blumendüfte zu nichtssagend, der kann Daisy Dream durchaus mal testen. Es ist kein schlechter Duft nur würde ich persönlich bei dem Preis lieber auf oben genannte Schönheitsfehler verzichten.
3 Antworten
7.5
Flakon
2.5
Sillage
5
Haltbarkeit
5.5
Duft
Sequoia

121 Rezensionen
Sequoia
Sequoia
Sehr hilfreiche Rezension 9  
Träume sind Schäume
Die meisten Träume, sowohl die guten als auch die schlechten, haben eines gemeinsam: Sie sind kaum greifbar, flüchtig und wenn man aufwacht, sind sie vorbei.

Insofern trifft "Daisy Dream" das Thema ziemlich gut. Schon kurz nach dem Auftragen ist der Duft kaum noch wahrnehmbar. Und der letzte kleine Hauch ist nach ca. 4 Stunden verflogen.

Dennoch gefällt mir das, was ich davon wahrnehmen kann, recht gut. Es beginnt fruchtig, wobei mir nur die Birne erkennbar in die Nase steigt. Dann wird es ziemlich schnell blumiger. Ich finde es auch etwas synthetisch, wobei dies auch einfach daran liegen kann, dass mir der Duft des Blauregens bisher nicht bekannt war. Dabei ist "Daisy Dream" zwar süß, aber nicht unangenehm süß - und bei mir liegt die Schwelle für unangenehm süß ziemlich niedrig.

Mich würde mal interessieren, wie "Daisy Dream" wirken würde, wenn es intensiver wäre. Ich könnte mir dann durchaus vorstellen, dass es ein spannender Duft mit Wiedererkennungswert wäre. So ist es leider nur ein sehr körpernahes Lüftchen - weniger intensiv als so manches Duschgel.

Für mich leider kein Wunschtraum und auch kein Kaufkandidat.
5 Antworten
8
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
7
Duft
NadsSpatz

596 Rezensionen
NadsSpatz
NadsSpatz
Hilfreiche Rezension 3  
Tagträumerei
~ Inspiration ~
Der niedliche Flakon hat mich auch hier sofort angesprochen. Von der lieben Nelly1975 bekam ich ein Pröbchen geschenkt.

~ Flakon ~
Das rundliche Fläschchen mit azurblauer Flüssigkeit ist mit weiß-goldenen Gänseblümchen-Blüten übersäht, die Kappe strahlt verspiegelt darunter. Es ruft in mir Bilder hervor, auf einer Wiese voller Gänseblümchen zu liegen, in den Himmel zu gucken und seinen Tagträumen nachzugehen.

~ Duft ~
Es startet fruchtig-frisch mit grünen Birnen, bitterer Grapefruit und reifen Brombeeren. Üppiger Blauregen und Jasmin bilden einen zarten, blumigen Akkord. Mit einem kleinen Spritzer Kokoswasser, hellen Hölzern und Moschus klingt es leise aus.

~ Haltbarkeit ~
Auf meiner Haut hält es sich leider nur ca. 4 Stunden (auf Kleidung und Haaren nicht arg viel länger). Die Sillage ist sehr körpernah und dezent, kann allerdings schnell etwas stechend und synthetisch werden...

~ Anlass ~
Frisch, luftig und leicht acquatisch – es passt gut in die warmen und heißen Tage im Frühling und Sommer - auch ins Büro.

~ Fazit ~
Mir gefällt diese Sommer-Variante mit einem Spritzer Kokoswasser zwar ganz gut, nur ist es mir etwas zu kratzig.
1 Antwort
Weitere Rezensionen

Statements

20 kurze Meinungen zum Parfum
GoldGold vor 5 Monaten
10
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
6
Duft
Die Daisy-Dream Düfte sehe ich eher an jungen Mädels, synth. Fruchtmix mit Kokoswasser, Litschi. Nett, freundlich. Unbeschwert.
9 Antworten
FlirtyFlowerFlirtyFlower vor 8 Jahren
10
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
5.5
Duft
Liebe Daisy, schöner Flakon ja - aber das ist nicht genug, denk dran, egal wie du aussiehst, nur ein schönes Duftherz zählt! Nur das zählt!
1 Antwort
ParfumqueenParfumqueen vor 3 Jahren
Blumig-süß wie ein Frühlingstag, sauber-seifig wie frisch gebadet, frisch und aufmunternd mit dem Wiedererkennungswert von Marc Jacobs.
0 Antworten
LauraliLaurali vor 3 Jahren
9
Flakon
5
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Lieblingsdaisy! Frisch-fruchtig. Hat diesen „süßes verträumtes Mädchen“-Vibe. Sobald er aufgesprüht wurde, kommt gute Laune auf für ca. 6h.
0 Antworten
Rieke2021Rieke2021 vor 2 Jahren
7
Flakon
3
Sillage
4
Haltbarkeit
5
Duft
Synthetischer leicht süßer Obstsalat mit Blümchen garniert und in Kokoswasser getaucht. Sommerlich leicht. Ein rosa Flakon wäre passender.
4 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

12 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Marc Jacobs

Decadence von Marc Jacobs Daisy Eau So Fresh (Eau de Toilette) von Marc Jacobs Daisy (Eau de Toilette) von Marc Jacobs Perfect von Marc Jacobs Rain von Marc Jacobs Bang von Marc Jacobs Daisy (Eau de Parfum) von Marc Jacobs Lola (Eau de Parfum) von Marc Jacobs Cucumber von Marc Jacobs Perfect Intense von Marc Jacobs Daisy Love (Eau de Toilette) von Marc Jacobs Daisy Eau So Intense von Marc Jacobs Oh, Lola! von Marc Jacobs Dot (Eau de Parfum) von Marc Jacobs Honey (Eau de Parfum) von Marc Jacobs Decadence Eau So Decadent von Marc Jacobs Marc Jacobs Men von Marc Jacobs Marc Jacobs (Eau de Parfum) von Marc Jacobs Daisy Wild von Marc Jacobs Bang Bang von Marc Jacobs