Le participe passé (2018)

Le participe passé von Serge Lutens
Angebote
Angebote

Suchen bei

6.7 / 10     69 BewertungenBewertungenBewertungen
Le participe passé ist ein neues Parfum von Serge Lutens für Damen und Herren und erschien im Jahr 2018. Der Duft ist würzig-harzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird von Shiseido Group / Beauté Prestige International vermarktet. Der Name bedeutet „Das Partizip Perfekt”.

Suchen bei

Duftnoten

Balsam, Harz, fruchtige Noten

Bewertungen

Duft

6.7 (69 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.4 (60 Bewertungen)

Sillage

7.8 (60 Bewertungen)

Flakon

7.6 (55 Bewertungen)
Eingetragen von Tagazeu, letzte Aktualisierung am 27.09.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

Macbeth

3 Kommentare
Macbeth
Macbeth
4
No Mainstream Whatsoever
Meine Empfehlung: abends in kleinsten Mengen (eine benetzte Fingerspitze) auftragen, nach ein paar Stunden wird dieser Duft nicht nur erträglich sondern geradezu faszinierend. Soll heißen jedem der zuviel aufträgt, stehen einige Stunden Nasenqual bevor..... aber dann, zumindest für mich, kommt... Weiterlesen
2 Antworten

Statements

Couchlock vor 33 Tagen
faszinierend, was ihr alles in dem duft wahrnehmen könnt, keine ironie. duftet für mich wie gekippt. Le Maggi passé würde auch passen;-)+3
2 Antworten
DUSTom vor 46 Tagen
Duftet für mich 1:1 wie Rundholz 2022...schön und extravagant...
Spitzenreiter unter allen Serge Lutens-Düften bzgl H&S.+1
9.0
10.0
10.0
8.0
KatharinaG vor 56 Tagen
Auf Nimmerwiedersehen selbstgemachte Karamell-Lutscher, Kaffeelikör statt Kaffeesahne, Rauch-Nächte. Passé. You‘ve been perfekt,you’re Past+3
8.0
8.0
8.0
Vieavecjulie vor 66 Tagen
Du liebstöckelst..Ich geh am Stock, wenn ich dich rieche. Man kann sich ebenso mit Maggie einreiben.+5
7.0
8.0
8.0
3.0
1 Antwort
Scentina vor 182 Tagen
Merkwürdig staubig, Rasierwassernote, Maggi, aber auch ein wenig Tabak. Etwas konzeptlos und zu maskulin für mich.+3
DufterMann vor 7 Monaten
Zu Beginn noch durchaus ein interessanter, stark gewürzter Lebkuchen mit leichter Anisnote. Auf Dauer hat er dann aber großes Nervpotenzial.+5
8.0
8.0
6.0
4 Antworten
Yatagan vor 8 Monaten
Mutig, eigenwillig, vielleicht mehr Geruch als Duft, aber mir sehr angenehm: harzig, balsamisch, dezent fruchtig. Steht ja oben. Verstanden?+12
9.0
6.0
7.0
8.0
6 Antworten
Verbena vor 9 Monaten
Das Fest ist im Monsun ertrunken. Verquollene Früchte. Stickig süße Harze. Feuchtdumpfe Würze. Die Sonne leckt die schwülen Regenreste auf.+13
7.0
7.0
8.0
6.0
3 Antworten
Rosie88 vor 9 Monaten
Spezieller Lutens. Im Auftakt Curryartig, dann harzig, fruchtig, unsüss-würzig. Eigenartig, aber nicht un(er)tragbar, wie einige hier sagen+1
8.0
7.0
9.0
6.0
FloraSvecica vor 9 Monaten
Currygericht mit Kreuzkümmel? Hä? -Weihnachtsbaum blutet? Nee Schatz- Blasen- und Nierentee+3
Caligari vor 10 Monaten
Leider Gewürz, statt Würze (Curry bzw. Maggi), ultrastaubtrocken und brutal stark. Es ist ein Geruch, kein Duft!+8
9.0
10.0
4.0
2 Antworten
DaveGahan101 vor 11 Monaten
Puhh..maggi-durchdrängter Lebkuchen auf verkokelten Tannenzapfen serviert, bei dem widerlichen Gebräu hilft der beste Digistif nichts..:-(+5
8.0
8.0
9.0
2.5
1 Antwort
Gerdi vor 11 Monaten
Serge: Intensiv-harzige Süße mit sinnlichem Amber-Aroma.
Ich: Gemüsesuppenpaste/Reformhaus!
Fazit: Runter damit! (Hält trotzdem 20 Stunden)+8
5.0
10.0
10.0
5.0
5 Antworten
BonnieClyde1 vor 11 Monaten
Pssst
Herr Lafer, Maggi gibt's jetzt auch zum Sprühen.+7
2 Antworten
Waldvogel vor 12 Monaten
„Meine Interpretation vergangener Momente,“ so Lutens.
Da hat wohl einer heimlich gern' Brausepulver von harzigen Schmutzfingern gelutscht!?+5
10.0
9.0
10.0
6.5
1 Antwort
Tanninaz vor 12 Monaten
Riecht wie IslaMoos Pastillen mit Balsam....Seltsam...+2
Gold vor 12 Monaten
Maggiwürfel, Curry, schweißiger Cumin. Hält ewig. Das ist mit Abstand der schlechteste Lutens. Schön, wenn er schnell passé wäre. Schlimm.+5
6.0
10.0
10.0
1.0
1 Antwort
Ergoproxy vor 12 Monaten
Hat für mich große Ähnlichkeit mit Sables von Goutal. Ich würde hier auf Strohblume tippen. Stark würzig, süßlich harzig. monothematisch.+10
8.0
10.0
7.5
3 Antworten
Serafina vor 12 Monaten
Obwohl eind. Lutens-Fan hier wenig Begeisterung. Zu sehr Maggi, Hustensaft und angebrannte Note. Frucht erkenne ich nicht. Mir zu sperrig.+5
6.5
Gandix vor 12 Monaten
Suppig - harzig, Abwaschkandidat.+9
6.0
8.0
9.0
4.0
3 Antworten
Alle Statements anzeigen (33)

Einordnung der Community


Bilder der Community

von sebjar
von sebjar
von Seraphima
von Seraphima

Beliebt Serge Lutens

Chergui von Serge Lutens Ambre sultan von Serge Lutens Five o'clock au gingembre von Serge Lutens Fille en aiguilles von Serge Lutens Gris clair... (2006) von Serge Lutens Un bois vanille von Serge Lutens Arabie von Serge Lutens Féminité du bois von Serge Lutens L'Eau Serge Lutens von Serge Lutens Datura noir (Eau de Parfum) von Serge Lutens La fille de Berlin von Serge Lutens Santal majuscule von Serge Lutens Cèdre von Serge Lutens Daim blond von Serge Lutens Fleurs d'oranger von Serge Lutens Serge noire von Serge Lutens Clair de musc von Serge Lutens Nuit de cellophane von Serge Lutens Jeux de peau von Serge Lutens À la nuit von Serge Lutens