Flagrant Délice 2012

Flagrant Délice von By Terry
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.1 / 10 124 Bewertungen
Flagrant Délice ist ein Parfum von By Terry für Damen und erschien im Jahr 2012. Der Duft ist fruchtig-süß. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „unverhohlener Leckerbissen”.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Fruchtig
Süß
Frisch
Pudrig
Blumig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
BergamotteBergamotte MandarineMandarine MandelMandel
Herznote Herznote
FeigeFeige fruchtige Notenfruchtige Noten MilchMilch
Basisnote Basisnote
TonkabohneTonkabohne weißer Moschusweißer Moschus Rote JohannisbeereRote Johannisbeere

Parfümeure

Bewertungen
Duft
7.1124 Bewertungen
Haltbarkeit
6.387 Bewertungen
Sillage
5.694 Bewertungen
Flakon
8.396 Bewertungen
Eingetragen von Avelus, letzte Aktualisierung am 19.01.2022.

Rezensionen

7 ausführliche Duftbeschreibungen
10
Duft
Thess

22 Rezensionen
Thess
Thess
Sehr hilfreiche Rezension 11  
Sauberduft für weibliche und männliche Elfen
Ich würde diesen Duft als unsüssen Sauberduft beschreiben und bilde mir tatsächlich ein die Feige und Milch herauszuriechen - auch der weiße Moschus ist erkennbar und gibt diser für wahr zauberhaften und unglaublich harmonischen Komposition seine saubere Note.

Dies ist ein Duft der wunderbar zu mir passt für die Arbeit im Gesundheitsbereich, wo zarte leichte, nicht zu erotische Düfte gefragt sind. Diesen Duft könnte ich mir auch sehr gut an einem gepflegten Mann vorstellen, der mit Understatement auffallen möchte, da nicht süss oder aufdringlich.

In ganz Österreich gibt es derzeit nur 3 Verkaufsstellen und ich habe das Riesenglück, dass eine davon in meiner Stadt ist :)

Ein leichter transparenter Duft für Elfen, die über eine frische Herbstwiese tanzen - wirklich ein Duft zum träumen.
0 Antworten
7.5
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
10
Duft
Marianne

65 Rezensionen
Marianne
Marianne
Sehr hilfreiche Rezension 7  
Oh Terry, meine neue Liebe!
Hab heute von einer lieben Parfumista eine Probe davon erhalten und bin hingerissen von dem Duft.
Er startet mit einer Bergamotte-Mandelnote (die Mandel ist eher flüchtig und stechend). Eine eigenartige Note, die ich wie "geschnittene Gummibaumblätter" beschreiben würde, schleicht sich ein. Passt aber irgendwie gut zum Duft.
Dann tritt die Feige, die seit Beginn leise "angeklopft" hat, in den Vordergrund.
Und das ist das faszinierende. Der authentische Feigenduft schafft es, frisch (wie geschnittene Feigen, wo die Milch aus der Schale austritt) und lieblich-warm gleichzeitig zu sein. Gegen Ende wird der Duft immer runder und süßer. Absolute Empfehlung für Feigenliebhaber (die frischen Früchte und Blätter, nicht getrocknete).
Erinnert mich an meinen Griechenland-Urlaub, wo die Feigenbäume überall wild gedeihen.
5 Antworten
5
Sillage
6
Haltbarkeit
4.5
Duft
Gelis

326 Rezensionen
Gelis
Gelis
Hilfreiche Rezension 7  
Sooooo
ich weiß jetzt, dass ich Feige im Parfum nicht mag. Der Auftakt von FD ist grün herb stechend, und ich weiß sofort, dass ich das schon einmal gerochen habe und es gar nicht mochte: "Philosykos" von Diptyque. Meine nachfolgenden Eindrücke sind aus einem Einmal-Test, weil ich es nicht über mich bringe, mich noch einmal mit FD zu besprühen:

Nach ungefähr 10 Minuten wird es weich, leicht süßlich mit einer Tendenz zu Kokos, obwohl Mandel angegeben ist. Jetzt habe ich Hoffnung, dass alles noch gut wird.

Da die Feige aber Herznote ist, behauptet sie sich die ganze Zeit über. Im Verlauf habe ich einen Wechsel von stechend herb grün und milder angenehmer Süße. Ich bin eigentlich keine Süße, was Düfte angeht, aber hier empfinde ich sie als warm, weich, kuschelig. Nur kann sie sich leider nicht behaupten. Also ohne die Feige, wäre ich von dem Duft ganz angetan.

Bleibt noch zu sagen, dass ich alle anderen fruchtigen Zutaten nicht erkennen kann.

Vielen Dank an Morgenkaffee für die Testmöglichkeit
2 Antworten
9
Duft
Jennytammy

60 Rezensionen
Jennytammy
Jennytammy
Sehr hilfreiche Rezension 7  
Kuschelduft
Habe ein Pröbchen dieses Duftes bekommen und so in den Genuss, ihn testen zu können.

Der Auftakt ist weich und fruchtig. Die Mandarine und das Mandelaroma kommen direkt als superleckere Mischung durch. Die Wärme der Mandel und das fruchtige der Mandarine passen ausgezeichnet zusammen, da läuft mir sofort das Wasser im Munde zusammen.

Die Feige kommt auch schnell hinzu, man spürt deutlich ihre trockene Süße. Die Milchnote gibt dem ganzen eine gourmandige Note.

Es duftet für mich wie ein leckeres Heißgetränk mit Mandarine, Milch, Mandelaroma und Trockenfeigen.

Eine großartige Entwicklung durchlebt Flagrant Delice nicht, dafür ist er die ganze Zeit über wirklich toll. Die Beeren in der Basis besuchen mich nicht, aber der weiße Moschus zeigt sich ganz dezent. Und er hat von Anfang an eine leicht rauchige Note mit drin.

Haltbarkeit und Sillage könnten besser sein, bewegen sich aber im unteren Mittelfeld.

Für mich ist es ein perfekter Winterduft, warm, gemütlich und kuschelig.
3 Antworten
10
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
7
Duft
Anna1991

84 Rezensionen
Anna1991
Anna1991
Sehr hilfreiche Rezension 6  
Ich trau mich nicht ins Kloster!...
"Flagrant Délice" war ein absoluter Spontankauf.
Zwischen den Jahren war ich einkaufen und das Weihnachtsgeld musste natürlich großzügig unter die Leute gebracht werden... und wo geht das besser als im großen Türkisen?
Also ein paar verschiedene Parfums getestet und schließlich in der Ecke gelandet, wo eher unbekannte, ausgefallene Marken präsentiert werden.

Und da standen sie; wunderschöne, schlichte Flakons, an Eleganz nicht zu übertreffen.
Unheimlich schwer mit dickem Glas und schönen orangenen Umkartons.
Eine freundliche Mitarbeiterin klärte mich auf, dass es sich um ganz neue Parfums von Terry de Gunzburg handelt, der Designerin, die lange Jahre dekorative Kosmetik für Yves Saint Laurent entworfen hat; unter anderem den Klassiker unter den Concealern- "Touche Éclat".
Der Schwerpunkt läge hier auf natürlichen, kostbaren Inhaltsstoffen.

Aus Zufall sprühte ich dann mal den klaren "Flagrant Delice" auf- wow, etwas Vergleichbares habe ich vorher noch nie gerochen.
Frisch, aber doch sehr tief und gehaltvoll, unnahbar.
Sofort gekauft und nun steht er schon ein halbes auf der Kommode und ich habe ihn vielleicht 5 Mal unter Leuten getragen, sonst nur zu Hause auf der Couch.
Denn, ich kann mir nicht helfen, ich verbinde irgendwie Kloster und Kirche mit ihm... Was ja erst mal nichts Negatives ist, aber er ist mir zu steril, zu arrogant in seiner Wirkung- zumindest auf meiner Haut.
Vielleicht bin ich zu jung? Keine Ahnung...
Wenn ich ihn trage, komme ich mir vor, als ob man mit diesem Parfum förmlich schreien würde: Guck und fass mich nicht an!

Früchte kann ich gar nicht herausriechen und die Tatsache, dass ein Bestandteil Milch sein soll, finde ich auch nicht gerade sympathisch.
Ich wundere mich , dass in der Pyramide nicht Weihrauch aufgelistet ist- denn so in etwa riecht er für mich- wie der Weihrauch in der Kirche.
Das Frische, was ich damals während meiner Shoppingtour wahrgenommen habe, ist komplett verschwunden.

Mal sehen, für die jetzige Jahreszeit ist er sowieso nichts, vielleicht versuche ich es noch mal im Herbst/ Winter, denn eine leicht kuschelige Note hat er schon.
Bis dahin begleitet er mich an Lese bzw. Fernsehabenden vorm TV.
Denn wie eine über alles stehende Nonne möchte ich auf meine Umgebung nicht wirken.
3 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

14 kurze Meinungen zum Parfum
CalendulaCalendula vor 7 Jahren
Unreife Feige, milchig, bitter, rauh im Start; kurz nachsüßend, bleibt sie dann doch spröde mit Spuren von Creme und Salz und Gischt.
0 Antworten
ChatonNoirChatonNoir vor 5 Jahren
6
Flakon
7
Sillage
6
Haltbarkeit
3
Duft
Man gebe in den Shaker: 300ml ranzige Milch; 5 unreife,grüne Feigen; 2EL Salz; 1EL Süßstoff flüssig; 1EL Waschpulver. "Leckerbissen" Fertig!
3 Antworten
BlauemausBlauemaus vor 9 Jahren
7.5
Duft
Startet grün-frisch und wird im Verlauf weicher. Die Feigennote ist sehr
angenehm und nicht kokoslastig, der Drydown ist fluffig-weich.
0 Antworten
NinchenNinchen vor 5 Jahren
9
Flakon
6
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Noch nie ein Parfum mit einem so krassen Verlauf erlebt.Jede einzelne Phase GENIAL.
Nomen est omen.Gegen jede Vernunft nach 1.Test bestellt
0 Antworten
TeamredTeamred vor 3 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
4.5
Duft
Feige und Milch muss man mögen und zu dem Duft greifen.
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

4 Parfumfotos der Community

Beliebt von By Terry

Goutte de Mercure / Ombre Mercure von By Terry Délectation Splendide von By Terry Rouge Nocturne von By Terry Parti Pris von By Terry Terryfic Oud von By Terry Rose Infernale von By Terry Soleil Piquant von By Terry Lumière d'Épices von By Terry Rêve Opulent von By Terry Terryfic Oud L'Eau von By Terry Thé Glacé - Aqua Parfum von By Terry Terryfic Oud Extrême von By Terry Fruit Défendu von By Terry Bleu Paradis von By Terry Ombre Mercure Extrême von By Terry Be Mine von By Terry