Musc Nomade von Goutal / Annick Goutal
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.1 / 10     169 BewertungenBewertungenBewertungen
Musc Nomade ist ein Parfum von Goutal / Annick Goutal für Damen und Herren und erschien im Jahr 2008. Der Duft ist holzig-pudrig. Es wird von AmorePacific / 아모레퍼시픽은 vermarktet.

Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteAmbrettesamen, Muscon, weißer Moschus
Herznote HerznoteLabdanum, Tonkabohne
Basisnote Basisnoteindisches Holz

Bewertungen

Duft

7.1 (169 Bewertungen)

Haltbarkeit

6.1 (116 Bewertungen)

Sillage

4.9 (111 Bewertungen)

Flakon

6.7 (107 Bewertungen)
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 29.12.2018
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

EternityEternity vor 8 Jahren

„Der Nomade”


Wie treffend doch der name des Duftes gewählt ist: "Musc Nomade". ein Moschusduft, der einfach nicht sesshaft werden will und lieber von Ort zu Ort zieht. Der...
RipienoRipieno vor 9 Jahren

„Schock am Abend”


Bin ich ein Moschusliebhaber? Das wird sich erst noch herausstellen müssen. Auf jeden Fall mag ich Orientalisches, auch wenn ich von Lagerfeld ebenso wie von dem schweren...
7.0/10
Terra

652 Kommentare
Terra
Terra
Erstklassiger Kommentar   
Erinnerungen...
Musc Nomade wolle ich schon länger testen; da gibt es diesen fantastischen Kommentar von Louce und nicht zuletzt wurde ich soweit ich mich erinnere mehrfach auf diesen Duft hingewiesen. Trocken, strohig aber doch soft; sowas mag ich. Aber riecht er auch für mich so? Ich muss versuchen, mich... Weiterlesen
1 Antworten
5.0 2.5 8.0/10
Leimbacher

2336 Kommentare
Leimbacher
Leimbacher
Hilfreicher Kommentar    5
Pudrige Himbeer-Squaw
Da ich mir zu besonderen Parfumeriebesuchen, Städtetouren oder Parfumotreffen meist ein Parfum als Andenken an und Verbindung zu diesem Tag gönne, kaufte ich mir beim gestrigen Mini-Parfumo-Treffen in Dortmund Annick Goutals Musc Nomade. Er gefiel mir auf Anhieb und war 50% reduziert, da gab es... Weiterlesen
4 Antworten
10.0 7.5 7.5 10.0/10
Seelanne

20 Kommentare
Seelanne
Seelanne
Erstklassiger Kommentar    21
Das Schweigen um uns
Normaler Weise müßte ich schon als ungarischer Graf Almasy sehr englisch und noch mehr patientig in einem toscanischen Landhaus Brandwunden-übersät daniederliegen, umschwebt von einer Krankenschwester mit dem Lächeln einer Madame Binoche, bevor ich einen reinen Moschusduft genussvoll an mich... Weiterlesen
10 Antworten
7.5 5.0 5.0 9.0/10
ParfumAholic

247 Kommentare
ParfumAholic
ParfumAholic
Sehr hilfreicher Kommentar    8
cleaner und sauberer Nomade
Ich liebe Moschus-Düfte, die einen nicht erschlagen - und da hat Musc Nomade bei mir voll gepunktet! Ich war super skeptisch, ob ein Moschus EDP nicht zuviel des Guten sein könnte, wurde aber schnell eines Besseren belehrt..... der Auftakt - vielversprechend, fast schon klassisch für... Weiterlesen
1 Antworten
5.0 5.0 5.0 8.0/10
Louce

132 Kommentare
Louce
Louce
Erstklassiger Kommentar   
Aufgeräumte Steppe
Musc Nomade ist eine weitere Interpretation von weißem Moschus. Weißer Moschus ist nicht ein bestimmter Akkord, sondern Sammelbegriff für die Art von Moschusakkorden, die eine saubere (nicht notwendigerweise seifige) weiche und cremige Wirkung haben, gewissermaßen die helle Seite des Moschus,... Weiterlesen
11 Antworten
2.5 5.0 8.0/10
Ergoproxy

1099 Kommentare
Ergoproxy
Ergoproxy
Hilfreicher Kommentar   
Gibt es den auch in sesshaft?
Mit diesem Goutal erging es mir wie Eternity, husch und weg! Schade, denn Musc Nomade ist ein sehr schöner Moschusduft. Er ist weich cremig und angenehm süßlich. Einen großartigen Duftverlauf konnte ich wegen der unterirdischen Haltbarkeit nicht erkennen. Nach 20 Minuten wurde das Zelt... Weiterlesen
4 Antworten
5.0 8.0/10
Palonera

450 Kommentare
Palonera
Palonera
Erstklassiger Kommentar    15
gegen Keuschheitsgelübde
Reingefallen. Wieder einmal. Dabei hätte ich es doch mittlerweile besser wissen sollen: Schubladendenken allein nach dem äußeren Erscheinungsbild kann nur daneben gehen. Diesen Nasenstüber habe ich mir heute von "Musc Nomade" eingehandelt. Dem Namen wie auch dem Flacon zufolge... Weiterlesen
8 Antworten
7.5 5.0 7.5 9.0/10
Fran

254 Kommentare
Fran
Fran
Erstklassiger Kommentar   
Blassrosa
Ripieno, du hast recht! Ich riech da auch was Fruchtiges. Und mir gefällt das außerordentlich gut! Wo ich sonst immer ein bisschen Angst vor vordergründigen Moschus-Düften habe, weil der Moschus bei mir manchmal so animalisch, muffig, seifig, spickig oder schminkig riecht. Aber Musc Nomade ist... Weiterlesen
7 Antworten
5.0 8.0/10
Eternity

332 Kommentare
Eternity
Eternity
8
Der Nomade
Wie treffend doch der name des Duftes gewählt ist: "Musc Nomade". ein Moschusduft, der einfach nicht sesshaft werden will und lieber von Ort zu Ort zieht. Der Duft verweilt nicht lange auf meiner Haut. Er möchte immerzu davonfliegen. ich muss sehr, sehr viel auflegen, um etwas zu... Weiterlesen
Ripieno

35 Kommentare
Ripieno
Ripieno
9
Schock am Abend
Bin ich ein Moschusliebhaber? Das wird sich erst noch herausstellen müssen. Auf jeden Fall mag ich Orientalisches, auch wenn ich von Lagerfeld ebenso wie von dem schweren und voluminösen Antaeus schon lange Jahre abgekommen bin. Was liegt da näher, als Les Orientales von Annick Goutal... Weiterlesen
1 Antworten
7.5 6.0/10
Kittycat

278 Kommentare
Kittycat
Kittycat
3
Nicht alleine
"Musc Nomade" ist meiner Meinung nach ein Duft, den man nur zusammen mit einem anderen tragen sollte. Annick Goutal rät ja ausdrücklich zum "Layern" der hauseigenen Düfte. So ist dieser Duft hier zu eindimensional moschus- bzw. basislastig. Ggf. mit einem leichteren... Weiterlesen

Statements

Jennytammy vor 121 Tagen
Dunkler Moschus, aber trotzdem leicht. Trocken-harzig mit Röstaromen.
Unterirdische SG + HB.+4
10.0
3.0
4.0
7.0
2 Antworten
Tigaalily vor 8 Monaten
Mmmh... fein, pudrig, holzig mit leichter Beeren-Note. Gib ihm Zeit, er dankt es Dir.+7
8.0
7.0
7.0
9.0
Azahar vor 23 Monaten
KnisterWarmLeicht umhüllt.

Still sind die Stunden in der Wüste.
Das Leben besteht nicht aus Momenten.
Nur aus Sandkörnern.

...+17
7.0
7.0
10.0
7.5
6 Antworten
Yatagan vor 3 Jahren
Sehr moschuslastiger Duft, der mir trotz Moschushass nicht auf den Zeiger geht, was nur an AG's legendär schlechter Haltbarkeit liegen kann.+8
8.0
5.0
6.0
6.5
2 Antworten
Katinka138 vor 3 Jahren
Wirkt unfertig, wie eine Moschuskomponente zur Weiterverarbeitung in der Parfumindustrie. Erinnert mich an Weichspüler. Nicht unangenehm.+1
7.0
Sweetsmell75 vor 3 Jahren
Bittermoschus auf Holz gebettet. Harzige Noten nehme ich zwischendurch wahr. Müffelig :) ... Ihr riecht da echt Himbeere?+4
7.0
5.0
7.0
5.5
2 Antworten
Nasenschmaus vor 3 Jahren
Moschus à la "Weight Watchers".Relativ unsüß, wobei d. typische Moschus-Intensität d. Holz abgefedert wird. Lässt meine Nase hungrig zurück.+4
Kikisonne vor 3 Jahren
Für mich ein leichter, fruchtiger, cremiger und weicher Moschusduft. Sehr passend zur jetzigen Jahreszeit.+3
10.0
5.0
7.5
8.0
Werwulla vor 3 Jahren
Langeweile in Himbeerdropswasser getaucht. Unspektakuläres Gemisch, es möchte nicht zu mir gehören.+3
5.0
5.0
2.5
Hermesh vor 3 Jahren
Trockengrasig-holzige, ganz leicht süße Sauberkeit.
Unaufdriglich, durchaus angenehm und brav.+3
6.0
5.0
6.0
6.5

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Boszka79
von Boszka79
von Mareike
von Mareike
von Evita
von Evita
von Fran
von Fran
von Serafina
von Serafina
von Vlad
von Vlad
von ExUser
von ExUser
von Leimbacher
von Leimbacher
von CountZero
von CountZero