Petits et Mamans 1998

Petits et Mamans von Bvlgari
Flakondesign Thierry De Baschmakoff
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.5 / 10 283 Bewertungen
Ein Parfum von Bvlgari für Damen, erschienen im Jahr 1998. Der Duft ist pudrig-blumig. Es wird von LVMH vermarktet. Der Name bedeutet „Kleine und Mütter”.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Pudrig
Blumig
Süß
Frisch
Cremig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
PetitgrainPetitgrain MandarineMandarine
Herznote Herznote
weißer Pfirsichweißer Pfirsich
Basisnote Basisnote
IrisIris VanilleVanille

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.5283 Bewertungen
Haltbarkeit
5.4228 Bewertungen
Sillage
4.6212 Bewertungen
Flakon
6.6222 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.266 Bewertungen
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 04.07.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
L'Eau de Bébé von Klorane
L'Eau de Bébé
Eau de Zwitsal von Zwitsal
Eau de Zwitsal
Nivea (2015) von NIVEA
Nivea (2015)
Teint de Neige (Eau de Toilette) von Lorenzo Villoresi
Teint de Neige Eau de Toilette
Relent von Etro
Relent
Ana Abiyedh Poudrée von Lattafa / لطافة
Ana Abiyedh Poudrée

Rezensionen

28 ausführliche Duftbeschreibungen
5
Flakon
0
Sillage
2.5
Haltbarkeit
5
Duft
loewenherz

887 Rezensionen
loewenherz
loewenherz
Top Rezension 31  
Frankfurt, Goethestraße, Samstag, 11:30 Uhr
Cayennes, Land Rover und einige X6 stehen hier in zweiter Reihe. Darinnen sitzt, in Tod's Gommini und in Woolrich-Parka, ein Managing oder Executive Director um die fünfzig und schielt heimlich auf seinen Blackberry - schließlich ist Samstag! Daneben auf dem Bürgersteig steht eine - zumeist deutlich jüngere - Blondine (seltener brünett, geht aber schon auch) in Size Zero-Jeans und Barbour oder ebenfalls in Woolrich, die Neverfull in Monogram oder Damier lässig über der Schulter - schließlich ist Samstag! Dazwischen - vor der offen stehenden Rücksitztür in kleinen Barbour- oder sehr ähnlichen Jacken und Ralph Lauren-Pullovern - stehen kleine Jungs und kleine Mädchen.

Ich habe mich oft, wenn ich Gelegenheit hatte, eine Nase von Bvlgaris Petits et Mamans zu nehmen, gefragt, ob es denn diese Mamis sind - die Papis sind es sicher nicht - die ihre kleinen Jungs und kleinen Mädchen in der offenen Cayenne-Tür noch mal eben mit Parfum besprühen - vielleicht damit sie gleich im Auto nicht so sehr nach Polopferd riechen? Ich kenne keine Kinder, die scharf sind auf so ein Parfum. Die Jungs wollen sowieso am liebsten gar nichts, und die Mädchen - es ist ja gar nichts rosa an der kleinen Flasche, und es riecht auch nicht nach Himbeere und Vanille und nach Zauberfee! Für diese Kinder kann der Duft eigentlich nicht sein.

Und dann - inmitten der wohlständigen Familienidylle - da sieht man manchmal Paare schlendern - den oben beschriebenen im Habitus durchaus sehr ähnlich - die sind noch ohne Kind hier unterwegs, die sind noch 'guter Hoffnung'. Die sind dabei, ein hübsches Kinderzimmer einzurichten - im französischen Landhausstil - und schauen heute schon mal auf einen Strampler bei Petit Bateau vorbei oder holen die silberne Familientaufschale bei Wempe vom Aufarbeiten ab. Und dann - zwischen anderen hübschen kleinen Dingen, die man noch besorgen muss - da nimmt die werdende Mami - verlockt vom hübschen Flakon (der doch so nett aussähe auf der biedermeierlichen Wickelkommode) eine Nase von Bvlgaris kleinem, leichten Duft. Sie schließt ganz kurz die Augen, träumt sich hinein in das noch einzurichtende Kinderzimmer, umfasst erst liebevoll ihren Bauch und dann den Arm des werdenden Papis neben ihr. Und dann freut sie sich auf Puder und auf Antimilchschorfcreme. Und nimmt Petits et Mamans einfach mit.

Fazit: ein kleiner Duft, der auf nicht unangenehme Art nach beinahe gar nichts riecht. Sanft und lieblich. Einer, den man in die Luft sprüht und dann versonnen lächelnd hinein schnuppert. Ein hübsches Accessoire, mehr nicht. Für Mamis, nicht für Kinder.
8 Antworten
7.5
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
7
Duft
Rebekah

5 Rezensionen
Rebekah
Rebekah
Top Rezension 27  
Dieser Duft wurde nicht für Kinder gemacht!
Endlich habe ich meine Petits im Bett. Sie sind nicht mehr so duftend, warm und anschmiegsam, wie sie es einmal waren. Heute habe ich es eher mit kleinen, feuer- und schwefelschnaubenden Drachen zu tun. Erschöpft läßt sich Maman aufs Sofa fallen. Die schweren Glieder strecken. Die angespannten Nerven beruhigen. Ich fühle mich manchmal so ausgebrannt.

Früher gab es immer Kamillentee, wenn ich erschöpft, angespannt oder kränklich war. Meine Mutter brühte ihn auf und brachte ihn mir. Sie strich mir mit der Hand über den Kopf, die stets ein wenig nach Nivea duftete. Dazu der Dampf des Kamillentees. "Schlaf ein wenig", flüsterte sie mir zu. "Dann wird alles wieder gut." Ach, wie ich mir manchmal auf meinem Sofa wünschte, dass es wieder wie damals wäre. In solchen Momenten schlüpfe ich ins Schlafzimmer an meinen Schrank, in dem ich meine Parfums aufbewahre.

Dort steht auch ein Fläschchen von Petits et Mamas. Ich habe es vor ein paar Wochen gebraucht gekauft, weil der Duft in den Drogerien nicht mehr zu finden ist. Ich sprühe ihn mir aufs Handgelenk. Sobald sich sein alkoholischer Auftakt verflüchtigt hat, fühlt es sich an wie die Hand meiner Mutter, warm und weich. Erst die beruhigende Kamille. Darunter, hauchzart, erfrischenes Zitrus, gerade so stark, dass ich es wahrnehme. Prägnant genug, um mir die Gewissheit zu geben, dass nach einer Pause alles wieder gut sein wird. Aber nicht zu stark und mit einem Hauch Vanille unterlegt, so dass ich davon nicht wach oder aufgekratzt werde. (Googelt einmal "Wachmacher Zitrone". Ihr werdet staunen.) Zuletzt ein Hauch von frischen Blumen. Wie damals fühle ich mich getröstet und entspannt.

Dieser Duft wurde nicht für Kinder gemacht!
Er ist für das Kind in mir!
Und das Kind in jeder Frau, die nach Feierabend dringend eine Nase Entspannung braucht.
7 Antworten
9
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
9
Duft
Rosaviola

177 Rezensionen
Rosaviola
Rosaviola
Top Rezension 19  
Die reine Unschuld?
Petits et Mamans war ein Blindkauf von mir.Ich bin da sehr risikofreudig, ich verlasse mich da auf mein Gefühl, das mich nur selten trügt. Auch hier habe ich einen Glücksgriff gemacht.
Petits et Mamans soll ja für Babies gemacht worden sein, jedoch glaube ich, dass fast kein Mensch seinen Säugling parfümiert, wozu auch?
Wer einmal ein Neugeborenes am Köpfchen geküsst hat weiß, dass Babies dort einen unwiederstehlichen Duft austrahlen, der einen praktisch zur "Liebe zwingt". Ich habe mich schon öfters gefragt , wo her dieser Duft kommt.
Haben Babies da spezielle Duftdrüsen, die sich dann wieder zurückbilden? Die Natur hat sich jedenfalls etwas dabei gedacht.
Jedenfalls erinnert mich dieser Duft nicht direkt an den Duft eines Babykopfes.
Vielmehr erinnert er mich stark an die Pflegecreme von Nivea Baby, eine hellblaue Dose mit kleinen Punkten.
Ich weiß gar nicht, ob es diese Creme noch gibt. Jedenfalls duftet sie herrlich.
Wenn Nivea EdT die duftgewordene Niveacreme ist, ist Petit et Mamans der Duft zu Nivea Baby.
Ich habe hier einen angebrochenen alkoholfreien Splashflakon.
Von der oben genannten Duftpyramide nehme ich gleich am Anfang zarte Kamillenblüten wahr, aber schöne frische, keine staubigen, die an Tee erinnern.
Danach macht sich viel Iris breit, ich würde Petits et Mamans sogar als zarten Irisduft bezeichnen. Irgendwie vernehme ich in der Basisnote so etwas wie ganz dezenten weißen Moschus, obwohl er nicht in der Duftpyramide genannt wird. Oder vielleicht bilde ich mir das nur ein und das ist einfach das Ergebnis des Duftes mit meiner Hautchemie.
Die Haltbarkeit liegt bei mir im mittleren Bereich und auch die Sillage.
Der Flakon ist sehr hübsch gemacht mit seinen "Babydeckenmuster" und doch nicht zu kitschig.
So unschuldig finde ich ihn gar nicht, er ist durchaus für erwachsene Frauen gemacht, ich kann ihn mir sogar an Männern vorstellen.
Er ist für mich ein gepflegter, sauberer und doch nicht unschuldiger Duft, der Irisliebhabern gefallen könnte.
Eine Reserveflasche habe ich noch, aber ich glaube, ich muß noch einen Flakon bunkern, auf diesen wunderschönen Duft möchte ich nämlich nicht mehr verzichten!
5 Antworten
10
Flakon
7.5
Sillage
5
Haltbarkeit
8
Duft
Peanut

218 Rezensionen
Peanut
Peanut
Top Rezension 23  
Zeigt her eure Windeln!
Ihr lieben kleinen Windelpuper: Kommt alle zu Tante Peanut. Tante Peanut macht nicht "Iiiih" oder "Wääääh", sondern wicklelt eure Hintern freiwillig. Denn Tante Peanut snifft gerne Talkumpuder. Penaten, Johnson´s Baby, Bübchen --alles!

Da Tante Peanut aber Angst vor einer Lungenfibrose hat, kauft sie sich doch lieber "Petits et Mamans" von Bvlgari. Denn dieses Parfümchen ist ein Traum von perfektem Babypuder, Milde, Reinheit, Zartheit, Zärtlichkeit.

Ganz klar: Trockener geht´s nicht. Ist ja schließlich Puder, nur zum Sprühen. Aber dafür umso schöner. Die Unschuld der Kamille, die Milde der Sonnenblume, die kühle Trockenheit der Iris. Eine Kombination zum Träumen, die ich dank Lobelia kennenlernen dufte und innerhalb von Stunden im Mega-Flakon besitzen musste!

Im Übrigen eine recht intensive Kombination. So schüchtern, wie weiter unten zu lesen ist, erscheint sie mir nicht. Vielleicht liegt es an der Trockenheit, aber mehr als drei Spritzer und man ist ausgeknockt!
8 Antworten
Cloudbusting

5 Rezensionen
Cloudbusting
Cloudbusting
Sehr hilfreiche Rezension 14  
Nix für wilde Mädchen
Ich assoziiere den Duft mit einem warmen Schaumbad der Marke Bübchen, nur viel sanfter, pudriger, fluffiger. Ein Duft für grosse Mädchen, die es gerne pudrig und pastellfarben mögen, die ihrem Erscheinungsbild einen unschuldigen und soften Rahmen verpassen möchten oder die sich einfach mal in einer dichten, nudefarbenen Wattewolke vom Alltag erholen müssen....

Ansonsten ist dieser Duft perfekt für ein kleines Mädchen.... aber nicht für jedes....

Dieser Duft ist nichts für den kleinen Wildfang Idgie Threadgoode, die man extra für Leonas Hochzeit in ein weisses Leinenkleid steckte und ihr eine Schleife ins Haar band, um zumindest für diesen Tag den kleinen Wildfang mit Vorliebe für Jungsklamotten und Boots wie eine vornehme kleine Dame aussehen zu lassen. Kleid und Schleife purzelten kurze Zeit später - nach der Rangelei mit dem Bruder, der zu ihr sagte, sie sähe darin aus wie ein Affe - vom Baumhaus hinab, in das sich Idgie verzog, um von Buddy getröstet zu werden. Ihr wisst schon, danach kam die wunderschöne Geschichte von der Perle in der Auster und dem kleinen See in Georgia und der Tag endete tragisch.....


Eher ist dieser Duft perfekt für ein kleines Mädchen mit zartem Naturell und Vorliebe für schöne, verspielte, zarte Kleidchen mit Volants am Saum, pastellfarbenen Leggings und einem Bolero aus feinem Leinenstrick - von einer teuren Marke oder ganz bürgerlich von Vertbaudet.
Für die kleine Kindergarten- oder Grundschulprinzessin, die schon immer etwas edler, vornehmer und besonderer war. Aber auch eine Nora Thunderman passt zu diesem Duft, um eine Schnittmenge zu den Wildfangmädchen zu finden.

Als großes Mädchen mit Sinn für stimmige Outfits trage ich diesen Duft gerne zu Gelegenheiten, die ein dezentes Auftreten erfordern, zu einer weissen Bluse unterm Hosenazug oder zum Leinenkleid, sehr gerne gepaart mit einem Sprüher Chloe - duftmässig die erwachsene Schwester von Petits & Mamans - und man hat den ganzen Tag eine sanfte, pudrige Sillage um sich, die auch dem Umfeld eine gute, sanfte Stimmung zaubert, weil sie das Unterbewusstsein in Richtung Kindheitserinnerungen schubst bzw. an den eigenen Nachwuchs erinnert, der nach Feierabend auf einen wartet....

(Aus dem Film "Grüne Tomaten")
2 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

73 kurze Meinungen zum Parfum
ParfumAholicParfumAholic vor 7 Monaten
8
Flakon
4
Sillage
6
Haltbarkeit
8
Duft
Typischer „Baby-Duft“ - frisch gebadet, sorgfältig eingecremt und gepudert. Der / die Kleine gluckst vor Wonne. Mehr Gefühl als Duft. Toll.
38 Antworten
Rieke2021Rieke2021 vor 4 Monaten
7
Flakon
4
Sillage
5
Haltbarkeit
8
Duft
Noch mal Baby sein und auf einem sanften Puderwölkchen schweben. Sorglos. Nur wohlfühlen. Zart, gepflegt, kuschelig. Aber ein kurzer Traum.
7 Antworten
Holly61Holly61 vor 3 Jahren
1
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
Mein Traumduft, Puder, Frische, Creme...bitte den Flakon und den Namen ändern...ich bin 60
2 Antworten
ParmaParma vor 5 Jahren
6
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
Süßer Lippenstiftpuder mit vornehmer Blume (Mütter), kurz aufblitzender Pfirsich & tolle, sanfte Vanillebasis (Kinder): Supersofte Symbiose!
4 Antworten
FragillyFragilly vor 3 Jahren
8.5
Duft
Oh so lovely... Babypuderträumchen vom Feinsten... wohlig weicher Wohlfühlduft zum einkuscheln
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

12 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Bvlgari

Bvlgari Man In Black von Bvlgari Aqva Amara (Eau de Toilette) von Bvlgari Le Gemme - Tygar von Bvlgari Omnia Crystalline (Eau de Toilette) von Bvlgari Bvlgari Black von Bvlgari Jasmin Noir (Eau de Parfum) von Bvlgari Aqva pour Homme (Eau de Toilette) von Bvlgari Bvlgari Man Wood Neroli von Bvlgari Aqva pour Homme Marine (Eau de Toilette) von Bvlgari Bvlgari pour Femme (Eau de Parfum) von Bvlgari Eau Parfumée au Thé Vert von Bvlgari Aqva pour Homme Atlantiqve von Bvlgari Omnia Amethyste (Eau de Toilette) von Bvlgari Eau Parfumée au Thé Blanc von Bvlgari Omnia von Bvlgari Bvlgari pour Homme Extrême von Bvlgari Bvlgari Man Wood Essence von Bvlgari Bvlgari Man Black Orient von Bvlgari Bvlgari pour Homme (Eau de Toilette) von Bvlgari Le Gemme - Kobraa von Bvlgari