Omnia Crystalline 2005 Eau de Toilette

Omnia Crystalline (Eau de Toilette) von Bvlgari
Flakondesign Fabrice Legros
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.5 / 10 627 Bewertungen
Ein Parfum von Bvlgari für Damen, erschienen im Jahr 2005. Der Duft ist frisch-blumig. Es wird von LVMH vermarktet.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Frisch
Blumig
Aquatisch
Holzig
Zitrus

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
NashibirneNashibirne BambusBambus
Herznote Herznote
LotusLotus weiße Pfingstroseweiße Pfingstrose
Basisnote Basisnote
BalsaholzBalsaholz kristallines Mooskristallines Moos

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
7.5627 Bewertungen
Haltbarkeit
6.3491 Bewertungen
Sillage
5.8470 Bewertungen
Flakon
6.7477 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.0176 Bewertungen
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 22.05.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Omnia Crystalline (Solid Perfume) von Bvlgari
Omnia Crystalline Solid Perfume
Malaia (Eau de Parfum) von Hollister
Malaia Eau de Parfum
LXXXV The Limited Collection von Zara
LXXXV The Limited Collection
Essence von Narciso Rodriguez
Essence
Omnia Crystalline L'Eau de Parfum von Bvlgari
Omnia Crystalline L'Eau de Parfum
Scotch & Soda (Eau de Parfum) von Scotch & Soda
Scotch & Soda Eau de Parfum

Rezensionen

30 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Flakon
4
Sillage
4
Haltbarkeit
8
Duft
FlirtyFlower

81 Rezensionen
FlirtyFlower
FlirtyFlower
Top Rezension 47  
Die schöne Illusion des Puderschleiers
PROLOG
„Erst am Ende des Weges wirst du erkennen wer du wirklich bist.“ Ribbana

Meine innere Unruhe scheint mich fast wahnsinnig zu machen. Doch ich sehe ins Licht.

Das Flirren des Leuchtens macht mich wahnsinnig.

Und da sehe ich ihn. Meinen neuen Mitbewohner. Einen Marienkäfer, der sich in das Blumenmuster meiner Tischdecke verliebt hat.

Verrückt, verloren und hoffnungslos verliebt, tut er mir leid, dass er sich in seiner vermeintlichen kleinen Welt eine Illusion erschaffen hat. Eine Illusion, die im Endeffekt nichts als eine schnöde Tapete ist. Eine Illusion, die Fluch und Segen zugleich ist. Eine Illusion, die für ihn Leben oder Tod bedeuten kann.

Am nächsten Tag in der Arbeit wird mir bewusst wie sehr ich die Kollegin vermisse, die zuvor hinter mir gesessen hat und ständig gelacht hat. Die aus allem das Beste machte, egal was kam.

Mein Chef hat sie auch total gern gemocht, müsst ihr wissen. Ich dagegen bin mit meinen schwarzen Haaren für ihn meist das schwarze Schaf.

Ich erinnere mich aber gerade irgendwie wieder an die Kollegin, die immer Omnia Crystalline trug. Der Duft verkörpert die Reinheit ihres Herzens durch einen ganz tollen Perwoll-Bambus-Duft, der wirklich nicht main-streamig wirkt. Denn das war die Kollegin weiß Gott auch nicht.

Verrückterweise entdecke ich den Duft am Abend im grünen Tempel im Angebot. Kennt ihr das Gefühl einen Duft zu riechen und die Illusion einer Erinnerung wahrzunehmen?

Ich nehme die Wärme, die Schönheit und die Illusion dieses schönen Puderschleiers wahr, der mich zu umarmen scheint und mir eine Message zu geben versucht.

Irgendwie muss ich an die Schnecke an einem Wasserhydranten denken, die sich an einem heißen Sommertag durch den nassen Wasserhydranten selbst das Leben rettete.

Und ich frage mich, ob manche Träume auch nichts sind als verrückte Illusionen. Dinge, die wir erreichen können, oder eben nicht.

Die uns retten können, doch wenn es Alpträume sind, unsere Tage und unsere Nächte rauben.

Aber vielleicht sollten wir alle es wie der kleine Marienkäfer und die Schnecke machen und uns nur Träume und Illusionen machen, die unseren Tagen mehr Energie schenken, anstatt sie uns zu rauben.

Und manche, die uns retten.

Und so nahm ich den Duft mit und trage ihn direkt in der Arbeit auf. Damit ich meinen Chef in der Illusion lassen kann, dass nicht das schwarze Schaf, sondern die lustige Kollegin den Raum betritt.
EPILOG
„Wer eine Vision hat, der hat Kraft.
Man lebt nicht, wenn man nicht für etwas lebt.“
Verfasser unbekannt
23 Antworten
5
Flakon
7
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
First

226 Rezensionen
First
First
Top Rezension 31  
Mein Duft Nr. 1
Ich habe das EDT seit einigen Jahren und benutze es im Wechsel mit zwei bis drei anderen Düften regelmäßig. Auf meiner Haut entwickelt es eine fröhliche, leichte Frische, die edel daherkommt, nicht zu kühl, nicht zu warm, nicht zu schwer, nicht zu flüchtig - ein Duft mit Rückgrad, großartig.
Ich finde, er passt in jede Situation: Fröhlich und frei für die Freizeit, aber er vermittelt auch Substanz, Gradlinigkeit, Halt, wie es im Berufsleben gut ankommt.

Ich finde diesen Duft perfekt! An den meisten anderen Düften, auch an denen, die ich phasenweise immer wieder gern trage, stört mich nach einiger Zeit irgendetwas, oder sie scheinen mir manchmal nicht zu meiner Stimmung zu passen.

Bei Omina Crystalline ist das nicht der Fall, für mich ist er universell. Ich empfinde den Duft als sehr natürlich und jung, wobei ich sagen muss, dass ich die modernen, als jung deklarierten Düfte, oft als "billig" und irgendwie aufdringlich und eindimensional empfinde.

Wenn ich nur einen einzigen Duft haben dürfte, wäre es dieser.

Ich muss noch ergänzen, dass mir im Gegensatz dazu das EDP gar nicht gut gefällt. Ich empfinde es als so unterschiedlich, dass ich kaum glauben konnte, dass es der gleiche Duft sein soll.
10 Antworten
8
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Serenissima

1071 Rezensionen
Serenissima
Serenissima
Top Rezension 18  
Die Entdeckung der Schneekönigin
"Omnia Crystalline" schmiegt sich an, wie ein schmales weißes Kleid, das über und über mit glitzernden, fast gleißenden Pailletten besetzt ist: kühl, strahlend und absolut verführerisch.
Es unterstreicht die Weiblichkeit der Trägerin auf eine sehr subtile Art und Weise.

Hier fehlt mir die sonst so sanfte Zärtlichkeit, die die Bvlgari-Düfte auszeichnet.
Kühl, aber nicht kalt kommt die elegante Mischung von Bambus, Lotus und Nashi(birne) zur Entfaltung.
Balsaholz sorgt hier für das gewisse Etwas.
Zuerst bin ich ein wenig befremdet, dann allerdings erwärme ich mich immer mehr für diese kristalline Duft-Schönheit.
So viel Klasse und Rasse hätte ich nicht erwartet.

Für mich bergen sämtliche Düfte der Omnia-Linie immer wieder Überraschungen.
Sie sind so untypisch für Bvlgari und laden doch alle zum Entdecken ein; sie wecken meine Neugier.

Die Haltbarkeit bei mir ist durchschnittlich; ich kenne die Düfte von Bvlgari und erwarte keine Überraschungen, was deren Haltbarkeit bei mir betrifft.
Der "Omnia-Crystalline-Flacon" ist sehr kühl - fast ein wenig eisig!

Aber ich bin ganz sicher, dass "Omnia Crystalline" demnächst in meiner Sammlung erscheinen wird.
Die Lust an der Entdeckung dieser kühlen Schönheit möchte ich mir doch nicht nehmen lassen.
Ich bin sehr gespannt, welche Facetten ich noch entdecken werde.
2 Antworten
7.5
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
Yuki68

25 Rezensionen
Yuki68
Yuki68
Top Rezension 20  
Der Ich-vertausche-mal-die Jahreszeiten-Duft!
Ich erinnere mich noch gut an den Herbsttag im Jahr 2005, als ich in einer Modezeitschrift ein Pröbchen Omnia Crystalline entdeckte. Es war so ein Teil, wo man eine Folie abziehen muss und dann das Handgelenk dran reibt. Ich dachte mir “Oh, das probiere ich mal aus”, wobei ich keine großen Erwartungen hatte. Aber dann – ich war einfach nur begeistert und musste den Duft haben. Sofort! Kurz danach zog ein 65 ml-Flakon bei mir ein. Wenn ich nach den Einordnungen hier gehe, dann war das wohl nicht die ideale Jahreszeit. Aber dazu gleich mehr!

Oft lese ich bei Parfumo, dass der Flakon hässlich sei. Um ehrlich zu sein, ich finde ihn nicht hässlich. Eher ungewöhnlich! Allerdings ist er ziemlich unhandlich, vor allem wenn man eher kleine Hände hat. Aber man gewöhnt sich dran. So hat man einen Duft und Handgymnastik in einem! :)

Omnia Crystalline riecht an mir edel, leicht holzig und wunderbar warm. Als aquatisch empfinde ich ihn überhaupt nicht! Den Bambus rieche ich deutlich heraus, genau wie das Holz. Nashi geht auf meiner Haut irgendwie verloren. Die Nashibirne riecht aber auch nach nicht wirklich viel, jedenfalls die aus der Obstabteilung nicht. Für mich war dieses Parfum immer der ideale Büroduft: angenehm, unaufdringlich und mit deutlichem Wohlfühlfaktor. Die Sillage empfinde ich als mittelmäßig. Sie ist wahrzunehmen, aber sie erschlägt niemanden und man muss schon nahe an seinen Mitmenschen sein, damit diese den Duft riechen können.

Omnia Crystalline ist der Duft, zu dem ich die meisten Komplimente bekommen habe. Vorzugsweise von Kolleginnen. Ich erinnere mich aber auch gut an eine andere Begebenheit, als ich nach der Arbeit zur Krankengymnastik musste und mich die Dame dort schnuppernd gefragt hat, welchen tollen Duft ich denn trage! Und hier komme ich zur Jahreszeit und zur Haltbarkeit.

Ich habe den Duft wie erwähnt im Herbst 2005 gekauft und im Winter 2005/2006 exzessiv getragen. Damals habe ich meine Düfte noch nicht den Jahreszeiten zugeordnet, sondern einfach getragen, wonach mir gerade war. Und dieser Winter war kalt! Ich habe Omnia Crystalline morgens um 5.30 Uhr aufgesprüht, im Laufe des Tages aber nicht nachgelegt. Der Flakon wäre auch wirklich zu groß gewesen, um ihn in die Tasche zu stecken und Taschensprüher besaß ich damals nicht. Die Krankengymnastik fand nachmittags um 15.00 Uhr statt. Demzufolge konnte man den Duft 9 1/2 Stunden später noch deutlich riechen! Und das bei gerade mal drei Sprühern!

In diesem Sommer habe ich ihn bei warmen Temperaturen getestet, da war er nach zwei Stunden weg. Gerade trage ich ihn wieder, draußen ist es ziemlich kalt. Und er ist richtig intensiv. Sollte der Duft trotz seiner Leichtigkeit doch eher ein Herbst/Winterduft sein? Egal, ich trage ihn künftig nur noch, wenn es kühler ist, da finde ich ihn einfach besser.

Für mich ist Omnia Crystalline ein herrlicher Duft, wenn man nicht auffallen aber dennoch gut riechen möchte. Im Beruf, bei Familienfeiern oder einfach Zuhause zum Wohlfühlen. Und da in meinem Flakon noch einige Milliliter enthalten sind, werde ich ihn in der nächsten Zeit mal wieder richtig genießen!
7 Antworten
10
Duft
Tande

1 Rezension
Tande
Tande
Top Rezension 18  
Bergbach im Morgentau
Seit 1,5 Jahren begleitet mich Omnia Crystalline nun fast täglich. Ich bin eine furchtbar zurückhaltende Nase und an mir selbst werden mir die schönsten Düfte nach einer halben Stunde zu viel. Da kommt mir Omnia Crystalline natürlich absolut gelegen.
Ich sprühe mir einen Spritzer in den Nacken und vielleicht noch einen auf das Halstuch und fühle mich den ganzen Tag frisch und wohlig. Immer, wenn mir eine Brise meines eigenen Duftes in die Nase steigt, denke ich kurz an einen fließenden Bergbach, ganz klar und sauber, aber auch umgeben von ganz leicht holziger, vor allem kühler und klarer Luft. Ich stehe am Ufer, barfuß im Morgentau.
An kälteren Tagen kann er aber auch Wärme erzeugen. Da lasse ich mich in die holzigen Akkorde fallen und fühle mich absolut in ihm aufgehoben.
Diese beiden Szenarien beschreiben auch den Duftverlauf auf meiner Haut. Zunächst ganz frisch beginnend mit dem Bambus, entwickelt er sich zunehmend etwas wärmer, wenn die weiteren Noten hinzukommen und wir letztlich beim Balsaholz ankommen. Die Frische des Bambus geht dabei nie verloren. Für mich der perfekte Duft.

Die Haltbarkeit ist bei mir wirklich gut - allerdings mag ich es ja ohnehin hauchdünn - und ich kann ihn definitiv abends nach dem Arbeitstag noch in den Haaren wahrnehmen. Auf der Haut liegt die Haltbarkeit eher bei 6-8 Stunden, wobei ich mir sicher bin, wer seine Nase direkt in meinen Nacken legt, kann auch danach noch betört werden. Die Sillage empfinde ich eigentlich als recht körpernah, nichtsdestotrotz bemerkt ein Bürokollege bei jedem Besuch in meinem Büro, dass ich wieder so gut rieche. Einen Frischehauch hinterlässt man also auch im Raum. Dazu passend erinnere ich mich: als ich aus meinem Urlaub wiederkam (in dem ich meinen Flakon vergessen hatte), roch meine Wohnung nach einem ganz zarten Hauch Omnia Crystalline und damit nach mir. Schöner kann man nicht heimkommen.

Im Übrigen auch der absolute Komplimente-Magnet. Ich habe noch nie von so vielen Männern und Frauen gehört, wie gut ich rieche. Immer und immer wieder. Und ich kann ihnen nur Recht geben. Wüsste ich doch nur eine gelungene Alternative, damit sich mein Näschen nicht zu sehr an ihn gewöhnt... Habt ihr Ideen?
6 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

123 kurze Meinungen zum Parfum
FirstFirst vor 8 Jahren
5
Flakon
7
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Nach Monaten bei Parfumo und 40 neue Düfte später immernoch DER perfekte Duft: Strahlend hell, dezent, charaktervoll und mit holziger Tiefe.
4 Antworten
SetterliebeSetterliebe vor 4 Monaten
6
Flakon
7
Sillage
6
Haltbarkeit
8.5
Duft
Porzellan Ballerina
dreht sich im Kreis
graziös, elegant
Pfingstrosenkleid
umweht zarter
Lotushauch
33 Antworten
GoldGold vor 2 Jahren
2
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
6
Duft
Clean, unauffällig, weiße Bluse, helle Augen, frisch und leicht.
Das Gegenteil von Hippie und Erotik.
Für Muttis liebste Schwiegertochter
17 Antworten
BehmiBehmi vor 3 Jahren
7
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
Der ist ideal für die Schwiegereltern und sonstige Bewerbungsgespräche:sauber ,gerade,dezent,frisch,freundlich,luftig,leicht
8 Antworten
FlirtyFlowerFlirtyFlower vor 7 Jahren
8
Flakon
4
Sillage
4
Haltbarkeit
8
Duft
Wie frisch gewaschen, wie frisch gepudert, wie frisch verliebt - RIECHSUCHTFAKTOR!
2 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen

Themen zum Parfum im Forum
InaPinaInaPina vor 3 Jahren
Beratung
Omnia Crystalline
Die "Pure DKNY - Vanilla / A Drop of Vanilla | DKNY / Donna Karan" "Pure DKNY - Verbena / A Drop of Verbena | DKNY / Donna Karan" "Pure DKNY - Rose / A Drop of Rose | DKNY / Donna Karan"  Düfte.

Bilder

46 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Bvlgari

Bvlgari Man In Black von Bvlgari Aqva Amara (Eau de Toilette) von Bvlgari Le Gemme - Tygar von Bvlgari Bvlgari Black von Bvlgari Jasmin Noir (Eau de Parfum) von Bvlgari Aqva pour Homme (Eau de Toilette) von Bvlgari Bvlgari Man Wood Neroli von Bvlgari Aqva pour Homme Marine (Eau de Toilette) von Bvlgari Bvlgari pour Femme (Eau de Parfum) von Bvlgari Eau Parfumée au Thé Vert von Bvlgari Aqva pour Homme Atlantiqve von Bvlgari Petits et Mamans von Bvlgari Eau Parfumée au Thé Blanc von Bvlgari Omnia Amethyste (Eau de Toilette) von Bvlgari Omnia von Bvlgari Bvlgari pour Homme Extrême von Bvlgari Bvlgari Man Black Orient von Bvlgari Bvlgari Man Wood Essence von Bvlgari Bvlgari pour Homme (Eau de Toilette) von Bvlgari Le Gemme - Rubinia von Bvlgari