Summer Hill 1988 Eau de Toilette

Summer Hill (Eau de Toilette) von Crabtree & Evelyn
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.5 / 10 72 Bewertungen
Ein Parfum von Crabtree & Evelyn für Damen, erschienen im Jahr 1988. Der Duft ist blumig-frisch. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Frisch
Grün
Pudrig
Süß

Duftnoten

OrangenblüteOrangenblüte FreesieFreesie LilieLilie weiße Blütenweiße Blüten holzige Notenholzige Noten PfirsichPfirsich
Bewertungen
Duft
7.572 Bewertungen
Haltbarkeit
6.652 Bewertungen
Sillage
5.649 Bewertungen
Flakon
6.255 Bewertungen
Eingetragen von Bergamotte, letzte Aktualisierung am 27.02.2023.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Ofrésia von Diptyque
Ofrésia
Après L'Ondée (Eau de Toilette) von Guerlain
Après L'Ondée Eau de Toilette

Rezensionen

9 ausführliche Duftbeschreibungen
7.5
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
7
Duft
Pluto

348 Rezensionen
Pluto
Pluto
Top Rezension 27  
Summer Hill – duftet wie meine Kindheit
Mein Vater war Gärtner, Friedhofsgärtner. Das heißt, bis ich in die Schule kam, war ich fast täglich im Blumengeschäft am Friedhof. Keine Sorge, es ist mir gut bekommen, bis heute liebe ich Friedhöfe, nie habe ich Angst auf dem Friedhof, auch nicht an Allerheiligen im Dunklen. Am liebsten war es mir, wenn die Gärtner mich auf dem Pritschenwagen zur Grabpflege mitnahmen und ich mit kleinen Aufgaben wie gießen, harken usw., betraut wurde. Bis auf meinen Vater leben sie alle nicht mehr, heute würde ich ihnen gerne sagen, wie toll sie sich um das kleine Gör gekümmert haben.

Trotz eines Gärtnervaters kann ich die verschiedenen Blumendüfte schwer unterscheiden, traurig aber wahr. Freesien, Rosen, Tagetes, Lilien, Lavendel, Veilchen, das klappt noch, aber dann hört es schon auf. Summer Hill ist hier schon mit viel Liebe von erfahrenen Parfumonasen beschrieben worden. Ich kann Euch nur erzählen, woran ich denke, wenn ich Summerhill rieche. Ich bin wieder vier Jahre alt und sitze auf dem Nachtstromofen im Blumenladen. Der frische Schnitt ist gerade gekommen, im Binderaum liegen Nelken, Rosen, Chrysanthemen, Astern und so viele Blumen mehr. Die Stimmung ist aufgeräumt, das alte Radio läuft leise im Hintergrund, irgendjemand summt leise mit. Alle Blumen werden frisch angeschnitten, die unteren Blätter entfernt, damit sie nicht faulen. Die Rosen werden entdornt und alle Blumen werden auf die großen Vasen verteilt und arrangiert. Es duftet bunt nach Blumen aller Art, hell, freundlich und unbeschwert. So duftet Summerhill für mich.
8 Antworten
5
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
10
Duft
Asphaltblume

88 Rezensionen
Asphaltblume
Asphaltblume
Top Rezension 14  
Auf den lime gegangen...
Summer Hill ist vor allem eines: Blumig!
Die Kopfnote duftet nach Jasmin und Freesie. Ganz klare Blüten, weiß und ein bisschen gelb. Wenn man das aufsprüht und nach draußen geht, müsste man eigentlich von Schmetterlingen umgaukelt werden wie eine Märchenprinzessin.
Zur Herznote hin wird der Blütenduft etwas tiefer und irgendwie dunkler, weil jetzt die Lilien mitspielen. Aber nicht schwer, nicht ausgeprägt süß, schon gar nicht betäubend.
Der Effekt ist für meine Nase, dass Summer Hill nach Lindenblüten riecht: So riecht eine Lindenallee an einem warmen Juniabend, wenn die Linden in voller Blüte stehen. Genau so. Und genau dafür liebe ich Summer Hill.
Später wird der Duft wärmer und holziger, die ausgeprägte Blütigkeit tritt dafür etwas zurück. Dann empfinde ich ihn als von schlichter, zurückhaltender Eleganz, dabei romantisch und gepflegt.

Summer Hill ist gut wahrnehmbar und auch recht gut haltbar, aber durch den natürlichen und leichten Charakter seiner Blüten wird er nicht aufdringlich.
Dies ist einer meiner liebsten Sommerdüfte.

(Zum Titel: Lime heißt die Linde auf englisch.)
8 Antworten
6
Flakon
4
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
DonJuanDeCat

2036 Rezensionen
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Hilfreiche Rezension 8  
In Gärten und Wiesen
Krabbenbaum. Ich weiß nicht wieso, aber mir gefällt einfach der Name Crabtree. Hört sich sowohl witzig als auch echt cool an. Und die Marke gefällt mir natürlich auch immer besser, seit ich angefangen habe, einige Düfte von denen zu testen. Vor allem Himalayan Blue und Somerset Meadow waren echt schöne Düfte.

Jetzt kommt Summer Hill. Allein durch den Begriff „Summer“ mutet der Duft sommerlich an (ach was…) und ja,… wir werden sehen, wie er so ist.

Der Duft:
Der Anfang ist frisch locker mit blumigen Noten, welche allerdings auch ein wenig stickig duften, also… jedenfalls für meinen Geschmack. Dazu wird der Duft aber auch süßlich, welcher ihn eben gut duften lässt. Die Blumen kann ich nicht so gut unterscheiden, würde hier aber auf die Freesien und eventuell noch Lilien tippen.
Die eben erwähnte stickige Note wird zum Glück schnell schwächer, so dass der Duft noch besser nach blumigen und süßlichen Noten riecht, denn diese stickige Note wird durch lockere, eher nach ein wenig an Blumenerde erinnernde Noten ersetzt und erinnert damit mehr an Floristen oder Blumengärten.
Im Hintergrund nehme ich auch Orangenblüten wahr, zwar schwach, aber man kann sie riechen, wenn man genau an der gesprühten Stelle riecht.
Der Duft bleibt auch am Ende weiterhin schön blumig mit einem süßlichen Unterton (das süßliche wird im Laufe der Basis übrigens stärker), wobei nun auch etwas holziges mitmischt und die Basis bildet.

Die Sillage und Haltbarkeit:
Also, ich finde, dass die Ausstrahlung etwas zu schwach ausgefallen ist. Sie wird an einer vermutlich kaum auffallen, so dass der Duft mehr für einen selber zum genießen da ist. Aber selbst dafür sollte man sich gelegentlich über den Tag verteilt nachsprühen.
Die Haltbarkeit ist aber gar nicht mal so übel, der Duft hielt bei mir locker acht Stunden aus.

Der Flakon:
Der Flakon ist rundlich und dickglasig. Er hat eine durchgehende Verzierung von Blattmustern auf der oberen und unteren Seite, dazwischen steht auf der Vorderseite der Name des Duftes. Der Deckel ist zylindrisch und hoch und trägt auf der oberen Seite das Logo der Marke. Ein einfacher, aber schöner Flakon.

Summer Hill ist ein netter, floraler Duft geworden, der gerade euch Damen ziemlich gefallen dürfte, wenn ihr auf blumige Noten steht. Anfangs dachte ich noch, dass er stickig wird, doch dann wurde er immer besser und besser. Kerle können mit dem Duft vielleicht nicht viel anfangen („es riecht nach Blumen, und das war‘s auch schon“ würden wohl die meisten sagen… :D), aber ihr Damen bekommt einen tollen, lockeren Duft.

Der Nachteil ist halt, dass er leider etwas ZU locker ausgefallen ist und schnell schwächelt. Man muss ihn wirklich öfters mal nachsprühen, wenn man das Gefühl, auf schönen Blumenwiesen und Gärten zu stehen bzw. davon umgeben zu sein, aufrecht erhalten möchte.

Ansonsten ist er für die warmen Tage sehr zu empfehlen und kann gut als Freizeitduft verwendet werden, der auch dann nicht stört, wenn man sich zu sehr damit einnebeln sollte.

Daher ist ein Test auf jeden Fall empfehlenswert.
1 Antwort
7.5
Haltbarkeit
7
Duft
xoxo

58 Rezensionen
xoxo
xoxo
Sehr hilfreiche Rezension 7  
Vom Blumenladen ab auf die echte Blumenwiese
Summerhill beginnt blumig, doch mit einem frischen, saftigen, grünem Unterton, fast so wie es einem Blumenladen riecht.
Das Grüne tritt bald zurück und dann befinden wir uns auf einer Frühlingsblumenwiese, die sich mehr und mehr in der Sonne aufheizt, es sind hauptsächlich hellrosane und weiße Blüten um uns herum, vielleicht später noch ein paar Pfingstrosen.
Erst die warme, hautnahe Basisnote stellt für mich den "Summer Hill" und eine bunte Blütenpracht dar.

Ein fröhlicher, sauberer, schön simpler, typisch englischer Duft mit einer schönen Haltbarkeit, der Floral-Fans in Verzückung versetzen sollte.
2 Antworten
10
Haltbarkeit
10
Duft
Ingepetra

232 Rezensionen
Ingepetra
Ingepetra
Sehr hilfreiche Rezension 7  
Sommer pur
das ist der Sommer pur in seiner ganzen Blütenpracht!
ein helles, trotzdem warmes,elegantes, blumiges Parfüm.

Es beginnt im Frühsommer mit Freesien, Lilien und süßen weißen Blüten, um dann in den gelben Spätsommer, wie die Sonnemblume, zu wandern.
Jetzt vernehme ich sogar ein paar Mandeln und leise Früchte und Orchideen

Es duftet kräftig und hält auch gut an
Das kauf ich mir
1 Antwort
Weitere Rezensionen

Statements

8 kurze Meinungen zum Parfum
YataganYatagan vor 4 Jahren
7
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Die Marke mag ich sehr gerne und auch hier enttäuscht mich die Kombination aus strenger Lilie und freundlicher Orangenblüte auf Holz nicht.
5 Antworten
GoldGold vor 5 Jahren
6
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Der ist toll! Erinnert mich an den Geruch in einem flower shop. Viele andere versuchen Ähnliches, scheitern aber. Dieser hier schafft es.
5 Antworten
GaukeleyaGaukeleya vor 7 Jahren
7.5
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
7.5
Duft
Liebliche Sonnenblumen, warmes Heu, blühende Linden, Sonne, Grillenzirpen... Heiter, gelbgrün & cremig. Memo an den Sommer: bitte kommen!
3 Antworten
TenderPoisonTenderPoison vor 6 Jahren
7
Flakon
4
Sillage
5
Haltbarkeit
8.5
Duft
Zarter, leichter Sommerduft. Feminin, blumig, ohne süß zu sein, dezent. Leider ohne große Haltbarkeit. Für über 36 Grad nicht frisch genug.
0 Antworten
TIA1971TIA1971 vor 7 Jahren
5
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
6
Duft
Mir zu jasmin- und freesienlastig, Frische, sofern man vom Vorhandensein dieser überhaupt sprechen mag, schnell verflogen. Nichts für mich!
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

5 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Crabtree & Evelyn

Night Garden - Kashmir Musk von Crabtree & Evelyn Somerset Meadow (Eau de Toilette) von Crabtree & Evelyn Sienna von Crabtree & Evelyn Evelyn Rose (2003) (Eau de Toilette) von Crabtree & Evelyn Night Garden - Persian Thé von Crabtree & Evelyn Caribbean Island Wild Flowers / India Hicks Island Living - Spider Lily von Crabtree & Evelyn Sandalwood von Crabtree & Evelyn Night Garden - Ottoman Rose von Crabtree & Evelyn Nantucket Briar (Eau de Toilette) von Crabtree & Evelyn Night Garden - Assam Oudh von Crabtree & Evelyn Wisteria (2012) von Crabtree & Evelyn Rosewater (Eau de Toilette) von Crabtree & Evelyn West Indian Lime von Crabtree & Evelyn Lavender (2011) (Eau de Toilette) von Crabtree & Evelyn Iris (Eau de Toilette) von Crabtree & Evelyn Lily (Eau de Toilette) von Crabtree & Evelyn Himalayan Blue von Crabtree & Evelyn Rosewater (Eau Fraîche) von Crabtree & Evelyn Lily of the Valley (1970) / Muguet von Crabtree & Evelyn Wisteria (2003) (Eau de Parfum) von Crabtree & Evelyn