Flower by Kenzo 2000 Eau de Parfum

Flower by Kenzo (Eau de Parfum) von Kenzo
Flakondesign Serge Mansau
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
6.8 / 10 740 Bewertungen
Ein Parfum von Kenzo für Damen, erschienen im Jahr 2000. Der Duft ist blumig-pudrig. Es wird von LVMH vermarktet. Der Name bedeutet „Blume von Kenzo”.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Pudrig
Süß
Frisch
Synthetisch

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
VeilchenVeilchen LitschiLitschi IngwerIngwer MandarineMandarine
Herznote Herznote
RoseRose KamelieKamelie MimoseMimose
Basisnote Basisnote
weißer Moschusweißer Moschus AmberAmber VanilleVanille WeihrauchWeihrauch PatchouliPatchouli

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
6.8740 Bewertungen
Haltbarkeit
7.5542 Bewertungen
Sillage
6.8514 Bewertungen
Flakon
7.7537 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.3202 Bewertungen
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 12.05.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Flowery Red von Anna Biondi
Flowery Red
Etoffes de Parfum - Soie Sage von Jardin de France
Etoffes de Parfum - Soie Sage
Summer Flowers (Parfum de Toilette) von Milton-Lloyd / Jean Yves Cosmetics
Summer Flowers Parfum de Toilette
White Petals von Keiko Mecheri
White Petals
Springtime Flowers von Black Onyx
Springtime Flowers
Capucine von Fragonard
Capucine

Rezensionen

48 ausführliche Duftbeschreibungen
9
Preis
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
FrauMieze

273 Rezensionen
FrauMieze
FrauMieze
Top Rezension 42  
Völlig underrated
Kenzo‘s Flower spaltet die Parfumo - Gemeinschaft ungemein, wie mir scheint.
Und ich kann gar nicht verstehen wieso.
Flower by Kenzo ist für mich der Inbegriff von Gepflegtheit. Kein Duft strahlt so viel Schönheit, Pudrigkeit und Reinheit aus wie Flower.
Der erste Sprüher und ich fühlte es! Diese cleane, reine, saubere Frische mit einer schönen Vanillenote. Wolkenweiss strahlt er wie ein Frühlingserwachen so wundervoll, ich fühle mich damit beflügelt, beseelt, beschwingt, und bekomme wahrlich Frühlingsgefühle.
Flower by Kenzo Eau de Parfum ist zart floral, fruchtig, leicht pudrig, vanillig und die Basis ist überhaupt nicht bappig süß oder besonders dicht sondern dezent und harmonisch.
Den Duft in seine Bestandteile aufzusplittern gelingt mir nicht. Er ist einfach eine absolut harmonisierende, homogene Einheit die super funktioniert. Einzig die Vanille riecht man gut heraus.
Er hält bei mir stundenlang und gibt mir das Gefühl absolut toll zu duften.
Ich werde oft darauf angesprochen und erstaunt angeblickt, wenn ich sage das es Flower by Kenzo ist.
Meine Haut scheint mit ihm eine wahrlich Symbiose einzugehen.
Bei mir ist er einfach wundervoll ausgewogen.
Auch wenn er die Mehrheit hier nicht anspricht, für mich ist er der ideale Frühling/Sommer-Gute-Laune-Wohlfühl-Gepflegt-Duft. Auch im Winter gibt er mir nur positive Vibes.

Edit: Ich hatte einen Flakon der sah genau so aus wie das EDP - war aber ein EdT - roch fast genau gleich nur ist das EDP etwas vanilliger. Nun habe ich ein EDP und ein EDT und beide riechen sehr ähnlich. Das EdP ist weicher und weniger frisch, weniger blumig aber sehr viel vanilliger.
Tatsächlich gefällt mir das edT wesentlich besser.
25 Antworten
9
Flakon
9
Sillage
10
Haltbarkeit
8.5
Duft
Palonera

467 Rezensionen
Palonera
Palonera
Top Rezension 37  
Was. Es ist.
Freundin,
laß uns Leben geh'n
oder Rosen rauben!
Wolkentattoos, abgepaust,
elfenbeinern' Puderhaut -
rabenrote Träume.

Blütenkranz in Reif getaucht,
Yuki freit die Frühlingsbraut.

Komm in meine Arme!
Einen Tropfen,
niemals mehr!
Zärtlich wogt das Blütenmeer
ohne Staubdickichte...
20 Antworten
KaliP

20 Rezensionen
KaliP
KaliP
Top Rezension 29  
Stay with the classics - don´t follow every trend.
Wer sich an diese Regel hält, hat länger etwas von seinem Kleiderschrank. Man muss natürlich nicht nur Klassiker kaufen, doch wer ein gutes Auge hat, erkennt unter all dem gehypten Zeug die wenigen Teile, die es immer wieder auf die Treppchen der Modewelt schaffen. So auch beim Parfum. Man wird regelrecht überschwemmt mit Neuem. Kein Wunder, dass man da beim Stöbern in den Parfümerien schnell die Nase voll hat. Ich halte mich jetzt an diese Regel.

Flower by Kenzo kenne ich schon eine gefühlte Ewigkeit. Kaum zu glauben, dass es erst 2000 auf den Markt kam. Es ist einer dieser Düfte, die man einmal schnuppert und für immer von allen anderen zu unterscheiden weiß. Es gibt keinen zweiten, der so ist. Er ist nicht flach und langweilig und flüchtig, er ist selbst beim Eau de Toilette haltbar und verliert bis zum Schluss nicht eine seiner herrlichen Nuancen. Dennoch hat es bis jetzt gedauert, dass ich ihn zu meinem Repertoire zählen kann. Was hat mich nur davon abgehalten?

Solange ich Flower kenne, liebe ich es nämlich.
Sprühe ich es, verwandelt sich die Welt um mich. Ich stehe inmitten eines Weizenfeldes, das über und über voll mit Mohnblumen ist. Der Duft verkörpert für mich den Inbegriff eines Blumenmeers. Warme Farben umschwirren einen wie Schmetterlinge - flammendes Rot, spritziges Gelb, saftiges Qrange und warmes, rosiges Pink. Ich habe das Gefühl, mich in einen dichten Rock aus bunten Blütenblättern zu hüllen, die alle samten und doch leicht auf der Haut liegen. Es ist ein warmer Sommertag mit einer sanften, lauen Brise. Barfuß im Gras, an einem stillen See, flimmernde Luft am Ufer, frische, kühle auf dem Wasser. Ein romantischer Sonnenuntergang, ein köstlich-aromatischer Roséwein... all das kommt mir bei diesem Duft in den Sinn.

Sie ist diese Rothaarige, die mit den Sommersprossen und den smaragdgrünen Augen, dem lauten, ansteckenden Lachen und dem frechen Lächeln. Sie lässt Marienkäfer auf ihren Fingern krabbeln, isst das Brathähnchen mit den Fingern, pustet Pusteblumen umher, trägt bunte Gummistiefel im Regen. Sie ist witzig und gescheit. Sie sieht mit ihrer Brille etwas ernsthaft aus, doch wenn sie schmunzelt, sieht man ihr an, dass sie den Schalk im Nacken hat. Sie singt beim Karaoke-Wettbewerb am lautesten. Sie freut sich über Kleinigkeiten. Sie ist aufregend und weiblich, sie tanzt, wie es ihr gefällt. Sie trägt gern Rot. Sie liebt italienische Küche und die Toskana.

Für mich ist Flower bei Kenz bereits ein Klassiker. Früher hielt ich mich zu jung für einen so spektakulären Duft, doch heute muss er einfach sein. Bei trüben, grauen Vor-Frühlingstagen bringt Flower den Glauben an schöne, sonnige, warme Tage zurück. Und das passende Gefühl auch gleich, denn mir wird regelrecht etwas wärmer ums Gemüt, wenn ich es rieche.
2 Antworten
7.5
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
9
Duft
Peanut

218 Rezensionen
Peanut
Peanut
Top Rezension 24  
Poppy Love: Klatschnasser liebestoller Klatschmohn
Ich bin kein großer Kenner, ich kenne und ich habe auch keine Legion erlesener olfaktorischer Geniestreiche. Ich bin ein ausgesprochener Mainstream-Konsument mit hoher Toleranz gegenüber gefälligen, sprudeligen Kompositionen. Kurz: Diese Bewertung entspricht definitiv keiner Expertise.

Trotzdem möchte ich hier eine gigantisch große Lanze für Kenzos "Flower" brechen. Warum? Weil Kenzo etwas vollbracht hat, das geradezu einen Verdienstorden verdient: Er hat das arme, kleine, unterschätzte und dennoch so besondere Mohnblümchen auf ein beachtliches Podest gehoben. Er hat die Mohnblume wahrhaftig eingefangen (obwohl in der Duftpyramine nicht enthalten), konserviert, ihr eine Liebeserklärung gemacht und sie geradezu vergoldet. Jawoll! Die schönen Flakons verkaufen sich -meiner bescheidenen Meinung nach- zurecht wie warme Monhbrötchen.

Zugegeben, der erste Sprüher ist wie ein heftiger Monsun oder wie eine (sehr wohlriechende) Waschküche: Die schiere Feuchtigkeit, Gewitterigkeit und authentische Schwüle dampft aus dem Flakon. Doch wie schön sie ist, wie ehrlich mohnblumig!

Auch später bleibt es irgendwie "nass". Aber dennoch nicht schwer, sondern natürlich (nicht grün!), mohnblumig, mit sommerlicher Feuchtigkeit durchflutet. Die Sensation aber sind die anbetungswürdigen Mohnblumen. Der Duft ihrer roten und lilafarbenen Blüten (wir hatten rote UND lilafarbene im Garten --ich meine, beide Farben riechen gleich). Blüten so zart, so mild, unaufdringlich und seltsam. Die typische milde "Nussigkeit" (ein anderes Wort fällt mir nicht ein) inmitten sommerlicher Schwüle: Die reinste Romanze wildgewordener Mohnblumen!

Noch später riecht man (oh wie genial!) auch noch nasse Mohnblumen, aber welche, die schon Mohn in ihren Kapseln tragen. Wenn sie noch grün sind, aber ihre Blütenblätter schon gelassen haben. Man riecht das typische Mohnaroma, aber noch nicht reif, sondern immer noch mohn-blumig.

Schließlich entfaltet sich die unwiderstehlich mild-halmige Aura von überfälligen Mohnblumen, wenn der reife Mohn fast schon aus ihnen herausplatzt. Man "hört" das charakteristische Rasseln der gefüllten Mohnkapseln. Bleistiftige, halmige Milde (wie von sonnigem Heu) dominiert nun, aber immer noch umweht von der Nässe eines Sommergewitters.

Am Ende, als allerletzten Hauch, riecht man ganz deutlich die kleinen schwarzen, köstlichen Mohnblumen-Kinder. Mild, lecker, fit fürs Frühstücksbrötchen.

Rührender und authentischer kann für mich ein Duft kaum sein.

Big fan! Ich werde mir die ultimative Mohnromanze unbedingt zum Geburtstag wünschen. Auch wenn ich nicht weiß, wann ich den Duft eigentlich tragen soll. Im Herbst/Winter: Geht nicht wegen des hochsommerlichen Kopfkinos. Im Frühling/Sommer könnte mir glatt die Lesebrille beschlagen. Egal-- den perfekten Zeitpunkt werde ich schon finden.

Immer her mit der Mohnorgie!!

P.S. Wer vor "Flower" Angst hat, weil er befürchtet, es könnte ihm zu schwer und wuchtig sein: Ich bin sehr empfindlich gegenüber schweren Düften. Ganz klar bevorzuge ich sprudelig, strahlend, gerne frisch und authentisch blumig. Und ich lieeebe "Flowers". Also-- wem das ein Barometer ist...
4 Antworten
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Beere

54 Rezensionen
Beere
Beere
Top Rezension 12  
Alltagstauglicher Begleiter.
Trotz der kühleren Jahreszeit, war es mir heut nach Flower by Kenzo. Für mich gehört der Duft eigentlich eher ins warme, frühlingshafte Wetter, ich trage generell gerne Düfte passend zu den klimatischen Bedingungen. Nichts desto trotz, war mir irgendwie heute nach diesem Duft, ich hatte ihn schon so lang nicht getragen, dabei habe ich ihn schon bestimmt über 10 Jahre als festen Bestandteil in meiner kleinen Schrankparfümerie. Da aber auch öfters neue, probier- und tragewürdige Düfte hinzu kamen, durfte er die letzten Monate leider zu wenig ran.
Ich verbinde mit diesem Duft gute Laune, Frühjahrserwachen und Sonnenschein.
Da ich mich gern im Duftverlauf versuche, da ich diesen bei jedem meiner Parfüme wichtig finde, (ich aber leider kein Profi bin in einzelnen Noten herausriechen), hier auch meine Wahrnehmung von diesem Kenzo:
Für mich startet der Duft süßlich-fruchtig und nur leicht blümelig. Im weiteren Verlauf nimmt sich das fruchtige zurück. Der Duft bleibt blumig-süß-pudrig-frisch, ich rieche mehr blumenhaftes sowie auch die Vanille nehm ich wahr. Ich empfinde diesen Duft als sehr angenehm und unaufdringlich, man braucht auch nicht zu viel 2, höchstens 3 Spritzer reichen um den Duft lange wahrzunehmen, er startet sehr intensiv aber wird dann im Verlauf ruhiger aber immer gut wahrnehmbar. Für mich geht dieser Duft immer (vorzugsweise bei schönerem Wetter, eher ab Frühjahr). Ich trage ihn dann im Job und der Freizeit, ein schöner "Immergeher".
0 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

127 kurze Meinungen zum Parfum
Sweetsmell75Sweetsmell75 vor 2 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
Sommerblumenwiese
Schmetterlinge flirren
Puderstaub rieselt vom
Moschuswolkenhimmel!
Die Kenzo-Blume hat mir nun doch
den Kopf verdreht;)
26 Antworten
AndrulaAndrula vor 2 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
9
Haltbarkeit
8
Duft
Veilchenwind
im Nichtmohnfeld
Ingwerwinter
säuselt servus
Rotblüte rougt
Sonnenmorgen
Wärme in Lichtsicht
19 Antworten
LicoriceLicorice vor 3 Jahren
Oh du abstraktblumiger
Puderbombenklassiker,
wir können leider
immer noch nicht
miteinander.
#kratzig
16 Antworten
DibellaDibella vor 3 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
6.5
Duft
Herb-zitrisches Zischeln einer pikanten Veilchennixe treibt mimosenhafte Blütenkelche
in ein wild schäumendes und rauchfauchendes Pudermeer!
11 Antworten
4ajbukoshka4ajbukoshka vor 2 Jahren
sehr süß
sehr Babypuder
sehr blumig
etwas schwülstig
ein bisschen pieksig
ziemlich schön
kommt diese Blume
die zu erdrücken versucht
2 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen

Themen zum Parfum im Forum
ExUserExUser vor 8 Jahren
Damen-Parfum
Flower by Kenzo
Ich habe einmal diesen "Flower by Kenzo Oriental" blind bestellt, da ich gedacht habe, der muss ganz nach Flower Classik düften- war aber nicht der Fall. Der hat, wie auch da in den Duft Noten zu sehen ist, deutliche...
Susanne1100Susanne1100 vor 10 Jahren
Beratung
Was ist euer Lieblings Damen KENZO Duft?
Kenzou Amour ist mein Liebling, aber auch den "L'Eau per Kenzo" finde ich sehr schön für den Sommer. :lol:

Bilder

55 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Kenzo

Kenzo Amour von Kenzo Kenzo Jungle / Jungle L'Éléphant von Kenzo Kenzo Power (Eau de Toilette) von Kenzo Kenzo pour Homme (Eau de Toilette) von Kenzo Kenzo Homme (2022) (Eau de Parfum) von Kenzo Flower by Kenzo L'Élixir von Kenzo Kenzo Homme (Eau de Toilette Intense) von Kenzo Kenzo Amour Le Parfum von Kenzo Jungle pour Homme (Eau de Toilette) von Kenzo L'Eau par Kenzo pour Homme (Eau de Toilette) von Kenzo Flower by Kenzo Le Parfum von Kenzo Kenzo Amour Indian Holi von Kenzo Jungle Le Tigre von Kenzo L'Eau par Kenzo Eau Indigo pour Femme von Kenzo Ça Sent Beau / Kenzo (Eau de Toilette) von Kenzo Kenzo Homme (Eau de Toilette) von Kenzo Summer by Kenzo von Kenzo Kenzo Homme (Eau de Toilette Boisée) von Kenzo Jeu d'Amour L'Élixir von Kenzo Jeu d'Amour (Eau de Parfum) von Kenzo