Kenzo Amour Indian Holi 2008

Kenzo Amour Indian Holi von Kenzo
Flakondesign Karim Rashid
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.8 / 10 146 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Kenzo für Damen, erschienen im Jahr 2008. Der Duft ist süß-blumig. Es wurde zuletzt von LVMH vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Blumig
Pudrig
Orientalisch
Würzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
ReisdampfReisdampf
Herznote Herznote
PfingstrosePfingstrose FrangipaniFrangipani KirschblüteKirschblüte RoseRose
Basisnote Basisnote
SandelholzSandelholz VanilleVanille WeihrauchWeihrauch weißer Moschusweißer Moschus

Parfümeure

Bewertungen
Duft
7.8146 Bewertungen
Haltbarkeit
7.2116 Bewertungen
Sillage
6.4105 Bewertungen
Flakon
7.9126 Bewertungen
Eingetragen von Sani, letzte Aktualisierung am 01.11.2023.
Wissenswertes
Holi ist ein indisches Fest der Farben und Liebe.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Kenzo Amour von Kenzo
Kenzo Amour
Indian Dream von Mancera
Indian Dream
Golden Glam von Yoppy
Golden Glam
Le Gemme - Rubinia von Bvlgari
Le Gemme - Rubinia
Seductive Red (Eau de Toilette) von Guess
Seductive Red Eau de Toilette
Petite Chérie (Eau de Parfum) von Goutal
Petite Chérie Eau de Parfum

Rezensionen

11 ausführliche Duftbeschreibungen
7.5
Flakon
7.5
Sillage
10
Haltbarkeit
9
Duft
Inger

112 Rezensionen
Inger
Inger
Top Rezension 33  
Was hat die Graue heute nur?
Heute ist ein richtiger Novembertag, die Wolken hängen tief, es regnet, alles ist grau in grau.
Keinen Hund würde man bei solch einem Wetter vors Haus jagen.
Meine beiden Burschen wollen das freiwillig.

Genau beobachten sie mich, keine Bewegung entgeht ihnen und wenn sie das Geräusch des Herunterfahrens des PC hören, springen sie auf. Endlich ist es soweit!! Wir gehen!!

Ich in Hundepanier - sprich Jeans, Gummistiefel, Wachsjacke und Regenhut, nehme eine Parfumprobe aus meinem Kisterl "testenswert", kurz geschaut - Kenzo - paßt, zwei Mal gesprüht und los geht es.

Je weiter wir uns vom Ort entfernen, den Schutz der Häuser hinter uns lassen, umso unwirtlicher und nebeliger wird es. Die Wolken hängen ganz tief. Ich ziehe die Schultern hoch, der Kopf ist gebeugt, damit der Regen nicht ins Gesicht rinnt.

Der Mais ist geerntet, die Felder frisch gepflügt. Es muß unwahrscheinlich gut nach Mäusen, Hasen und Rehen riechen. Die beiden Hunde sind kaum zu bremsen. Vor mir, hinter mir, links und rechts - überall wird geschnüffelt. Zwischendurch laufen sie kurz zu mir her und schauen, ob die Richtung wohl noch stimmt. Ihnen macht es großen Spaß.

Irgendwas riecht so gut. Ich luge unter der Kapuze hervor. Es blüht um diese Jahreszeit nichts. Die Sträucher und Bäume haben kaum noch Blätter. Nur die Regentropfen glitzern wie Perlen auf den kahlen Ästen.

Mein Handgelenk riecht so gut - warm, weich, süß und lieblich.
Plötzlich ist es nicht mehr November, es ist Mai. Es riecht nach zarten Blumen, Rose und Kirsche kann ich erkennen und meinen geliebten Frangipaniduft natürlich auch. Es ist nicht der Nebel, der mich umgibt, es ist der zarte Duft von frisch gekochtem Reis, der über die Felder zieht.
Ich bemerke, daß ich die Schultern entspannt sinken lasse, die Haltung wird besser, die Laune steigt. Selbst der Himmel ist nicht mehr ganz so grau.
Immer wieder muß ich an meinem Handgelenk riechen.
Die Hunde schauen zu mir her, kommen an meine Seite. Was hat die Graue heute nur? Die schnüffelt mehr als wir!

Zu Hause angekommen war mein erster Weg sogleich zum Parfumprobenkisterl. Es war Kenzo Amour Indian Holi, das mich so verzaubert hat. Der Duft hält viele Stunden, wird etwas weniger süß, dafür holziger mit der Zeit. Weihrauch kann ich gut erkennen.
Kenzo Amour Indian Holi ist ein Fixstern meines Parfumhimmels geworden. Aus meiner Sammlung ist er nicht mehr wegzudenken.
14 Antworten
10
Flakon
7.5
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Mandelmaus

132 Rezensionen
Mandelmaus
Mandelmaus
Top Rezension 25  
Der rauchig-fluffige, imaginäre Nobel-Vanille-Kaschmirschal mit Wohlfühlgarantie
Manche Düfte verdienen das hoch geschätzte Prädikat besonders schnuppernswert, Gute-Laune-Bereiter-und Konservierer und sind mitunter ein Grund warum ich morgens wie ein frisches Toast aus dem Bett hüpfe und mich während des duschens schon so richtig freue sie aufzulegen und den ganzen Tag dann in meiner olfaktorischen Seifenblase entrückt grinsend und leichtfüßig tänzelnd umherzuschweben.

Dieser Kenzo hat sich da einen Platz auf dem Siegertreppchen mit Bravour verdient. Allein mal der flammend rote und herrlich geschwungene Flakon verführt zum berühren und ist eine wahre Augenweide. Hat was von einer unglaublich stylischen Vase, liegt wunderschön glatt in der Hand, die exotischen Schriftzeichen in gold ein Interesse weckender Teaser.
Ein Blick auf die Duftpyramide verschafft mir schon glasige Augen, zuckende Mundwickel und ein irres, unkontrolliertes Händeringen gekrönt von einem seufzenden Hmmmooaaarjaaaaharharhar, also habe ich ihn mir flugs blind geordert. Eingezogen ist er im Dezember 2013, wie ich damals in meine neue Wohnung, somit gleich mit guten Erinnerungen verknüpft.

Der Beginn ist kirschig, süffig, saftig, süß und ätherisch schwebend, etwas milchig und frisch geduscht sauber, cremeweiß und kirschblütenpink. Hat was von Spa- und Wohlfühloase, so könnte es von mir aus ständig bei Rituals duften. In Indien war ich noch nicht, somit keine Ahnung wie das Land riecht, doch irgendwie mag mir eher das japanische Frühlingsfest eher in den Sinn kommen, ein morgendliches Picknick an einem klaren, sonnigen, leicht windigen Tag im Frühling. Die Kirschbäume in voller Blüte, die Luft erfüllt von ihrem Duft, man selbst sitzt im noch leicht morgentaugetränkten, jungen Gras, den Blick nach oben gerichtet, auf den strahlenden, erwachenden Himmel, verziert von flaumigen Wolken, die farbenfrohen Blüten ein starker Kontrast, in verschwenderischer Fülle tanzen die zarten Blütenblätter im sanften Wind... Dieses Bild passt für mich viel mehr.

Blaser, elegant gekräuselter Weihrauch, ein Dojo in dunklem, leicht rauen Holz gehalten. Der Innenraum ist mit Unmengen von Pfingstrosen geschmückt. Seidig-sauber-seifig verteilt sich ihr süßer, unschuldiger Duft, transparent-gehaltvoll, anregend und zugleich einlullend friedlich.
Ich sitze entspannt mit gekreuzten Beinen in der Mitte auf dem aromatisch-würzigen Holzboden der eine fast organische, beruhigende Wärme ausstrahlt. Lediglich von schweren, breiten Duftkerzen wir der Ort der Ruhe und stillen Einsamkeit erhellt, ein berauschender, fremder Blumenduft, Frangipani weckt bei mir immer das böse Fernweh.
Mein cremefarbener Kaschmirpullover spendet einladende Wärme, ich genieße das leichte Kratzen auf der Haut das von Luxus und Qualität zeugt, natürlich gab es vor dem Atmen in der Stille nur für mich ein ausgiebiges Bad in Reismilch, angereichert mit kostbarer Sandelholzessenz, und einem anschließend wohlige schnurrendem marinieren mit Vanilleöl... Hachz, so muss das sein!

Kenzo Amour Indian Holi ist ein Duft mit einer tiefen, komplexen Persönlichkeit. Heiter und in sich ruhrend, sauber, frisch blumig und zum anbeißen fruchtig, gleichzeitig sinnlich und mysteriös rauchig, sanft verschmilzt und changiert das Duftbild, orientalisch-würzig und geheimnisvoll, eine natürliche Vanille wie frisch aus der Schote gekratzte, cremiges Sandelholz, watteweicher Saubermoschus, eine sexy-anziehende Hybridrose, ein Duft der durch seine ruhende Kraft und versteckte Stärke ein unglaublich gutes Gefühl schenkt.
Die Sillage wird nie prollig, der Duft ist in einer sympathischen Art stundenlang präsent und hält die treue bis zum nächsten Morgen.
In vielen Situationen hat er mich begleitet und nie dachte ich dass er stört oder mir eine Maske aufzwingen will. Jetzt natürlich im nahenden Winter trage ich ihn besonders gerne, da er mich an den Einzug in die neue Wohnung erinnert und stundenlanges einkaufen bei Ikea, die vielen, kleinen Einweihungspartys mit lieben Menschen, da entwickelt man doch schnell zärtliche Gefühle für eine teure Flüssigkeit in einer wunderschönen Flasche ;)

Allzu viel ist mir leider nicht mehr geblieben, aber wie heißt es so schön: alles vortreffliche ist selten.
10 Antworten
9
Flakon
5
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
First

226 Rezensionen
First
First
Top Rezension 17  
Sie ist weg - WEG...
...und ich bin wieder allein, allein
Sie ist weg – WEG
Davor war's schöner allein zu sein..."

Ja. Sie ist (fast) weg, meine Amour Kenzo Indian Holi. Es ist nur noch eine Pfütze nach. Schüttelgeschätzt. Mein Tester-Restflakon - einst von Miracel im Tauschspiel hier ergattert - so gut wie alle.
Ein Nachkauf wäre noch möglich, bei einer Auktionsplattform. 50ml für 249,00€. Bin ich Krösus? Vielleicht Midas? Leider nein.

So muss ich mich wie die Fantastischen Vier in ihrem Song fragen: Habe ich meine Amour Kenzo Indian Holi zu wenig wertgeschätzt? Sie mit anderen Düften hintergangen? Sie zu selbstverständlich gesprüht? Nicht mal einen Kommentar hat sie bekommen. Aber - da muss ich mich doch verteidigen - das lag an etwas Anderem: Ich finde ihren Duft so außergewöhnlich, dass es mir nie gelingen wollte, die richtigen Worte zu finden. Und nun sitze ich hier mit den vorvorvor...letzten Sprühern auf den Unterarmen und versuche es erneut, denn alsbald kann es zu spät dafür sein, wenn sie dann ganz weg ist.

Also, zunächst mal kann ich voranschicken, dass Indian Holi für mich nichts mit den anderen Amoureusen von Kenzo gemeinsam hat, die bislang alle einen zu stickigen Anteil im Vordergrund hatten, der mich bedrängte.

Indian Holi beginnt leicht fruchtig-blumig mit einer feinen weichen Pudernote. Ich liebe Frangipani sehr, hätte es hier jedoch nicht erkannt. Aber wahrscheinlich steuert es die nur sehr mäßig gesüßte, helle Blumigkeit bei. Diese ist dazu mit einer trockenen Leichtigkeit versehen, die Frangipani allein nicht an sich hat. Der Duft hat Transparenz und ist dennoch kräftig. Er scheint zu schweben. Wenn ich eine Frucht benennen sollte, die ich am ehesten erahne, würde ich sagen, es ist Kirsche. Die Pudernote ist sehr stark, eher einer der sehr seltenen für mich angenehmen Moschuspuder und definitiv nicht der typische Puder von Iris. Dennoch erweckt der Duft bei mir auch den Eindruck von üppig gefüllten Staubgefäßen. Im Verlauf schwindet die Fruchtnote ein wenig, um den trockenen Staubgefäßen der Blüten mehr Raum zu geben.
Kenzo Amour Indian Holi hält über den ganzen Tag und verbindet sich immer mehr zu einer trocken schwebenden Pudermelange mit einem Hauch von Kirsche auf Staubgefäßen feiner Blüten. Bis er dann verschwindet.

"Sie ist weg – WEG
und ich bin wieder allein, allein"

Die Fantastischen Vier haben es auf den Punkt gebracht:

"Du fühlst dich nicht nur allein, Mann, du bist es.
Drum lass das Gejammer sein, denn so ist es
nunmal auf dieser Welt. Auch wenn's dir nicht gefällt,
Schaust du deinen eigenen Film und bist dein eigener Held."

Ja. Und eben nicht Krösus oder Midas. Es gibt ja auch noch andere Helden.
Schwamm drüber.
9 Antworten
7.5
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
7
Duft
Turandot

834 Rezensionen
Turandot
Turandot
Top Rezension 13  
Indien für Daheimgebliebene
Als uns dieser Duft vorgestellt wurde, hieß es als Besonderheit, dass er die Noten von asiatischen, wohlduftenden Hölzern enthält, die beim Holifest zum Räuchern verwendet werden. Nun weiss ich nicht, was das Holifest bedeutet, jedoch die Hölzer, bzw. eine aromtische Rauchnote, erkenne ich sehr wohl. Insofern scheint die Beschreibung der Duftnoten oben nicht ganz vollständig zu sein. Im Gegensatz zum "normalen" Kenzo Amour ist er auch bedeutend dunkler und dezenter in den blumigen Komponenten und somit finde ich ihn auch gefälliger. Sein Duftkonzept würde ich blumig-holzig-aromatisch bezeichnen.

Kenzo Amour Indian Holi gefällt mir aus der Reihe der Amour-Düfte mit Abstand am besten. Er erinnert mich an die Farbenpracht indischer Saris, an wunderschöne Stoffe und die Schönheit Indiens, die ich wie ich zugeben muss, nur von Tourismus-Hochglanzbroschüren kenne.

Es ist mir nicht ganz klar, warum Indian Holi so ein bisschen ein Schattendasein hinter Kenzo Amour führt. Ich finde ihn viel interessanter.
4 Antworten
10
Flakon
5
Sillage
10
Haltbarkeit
9
Duft
Jeli

20 Rezensionen
Jeli
Jeli
Top Rezension 10  
Mhhhm... mein neuer Liebling
Seit heute halte ich Kenzo Amour Indian Holi in den Händen. Es war ein halber Blindkauf (halb, weil ich ihn vor einem halben Jahr mal getestet hatte und dann vergessen habe). Ich bereue es absolut nicht, mir diesen Duft zugelegt zu haben.
Er erinnert mich an wenig an Räucherstäbchen, die ich mir ab und zu anzünde, an Kirsch-Vanille-Pudding mit Gewürzen, an einen warmen Frühsommertag unter dem Kirschbaum meiner Eltern.

Indian Holi startet mit dem Geruch frisch gepflückter großer reifer Kirschen gepaart mit dem opulentem Duft von Frangipani Blüten und zarter Pfingstrosen. Der Duft der Rosen passt wirklich fantastisch mit den Kirschen zusammen. Ich liebe Kirschen und ich liebe über alles Rosen und den Duft den diese versprühen.
Nach einiger Zeit mischt sich der sanfte Duft von feinen Hölzern und Weihrauch dazu. In der Basis kommt noch feine zarte Vanille hinzu (keine laute Vanille wie z.B. in Angel)

Ich liebe diesen Duft, ich besitze ihn erst wenige Stunden, aber er ist einfach fantastisch. Er passt perfekt zu mir. Der Duft ist pure Freude, pure Lebenslust!

Ich freue mich jetzt schon auf den Frühsommer wenn ich unter´m Kirschbaum sitzen darf mit diesem Duft an mir.
3 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

10 kurze Meinungen zum Parfum
Helena1411Helena1411 vor 2 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
KN: Im süßlichen Dunst..
HN:.streift die Kirsche ihre Blüte ab, schwingt das rosige Füßchen..
B:.& sinkt sanft aufs Moschusbett hernieder.
42 Antworten
MinigolfMinigolf vor 3 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Pudriger Frühsommer-Duft, nicht zu süß. Schöne Kombi aus Blüten und Hölzern. Mutet sehr japanisch an. Gutgelaunte, aber ernsthafte Geisha!
1 Antwort
Katt007Katt007 vor 8 Jahren
10
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
Ein schöner, warmer, Kaschmir und Vanille getränkter Duft mit einen Milchreis Akzent. Kuschelfaktor hoch zwei !!!
0 Antworten
OlympiaOlympia vor 3 Jahren
Die mit Reispuder geschminkte kleine Geisha wandert im Kirschblütengarten über eine Brücke aus dunklem Holz.
Meditativ.
0 Antworten
FirstFirst vor 4 Jahren
9
Flakon
5
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Gelungene Melange aus Frucht, Puder, Blüten und Holz. Das Holz ist dezenter als in Kenzo Amour, so wirkt Indian Holi viel sanfter und edler.
1 Antwort
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen

Themen zum Parfum im Forum
AjlizeaAjlizea vor 10 Jahren
Damen-Parfum
Kenzo Amour Indian Holi 30 ml - Wo kaufen?
Ajlizea:Ich habe bisher noch nie ein Parfüm im Internet gekauft, deswegen dachte ich ich frage mal nach euren Erfahrungen, welche Seiten empfehlenswert sind.Hallo...

Bilder

15 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Kenzo

Kenzo Amour von Kenzo Kenzo Jungle / Jungle L'Éléphant von Kenzo Kenzo Power (Eau de Toilette) von Kenzo Kenzo pour Homme (Eau de Toilette) von Kenzo Kenzo Homme (2022) (Eau de Parfum) von Kenzo Flower by Kenzo (Eau de Parfum) von Kenzo Flower by Kenzo L'Élixir von Kenzo Kenzo Homme (Eau de Toilette Intense) von Kenzo Kenzo Amour Le Parfum von Kenzo Jungle pour Homme (Eau de Toilette) von Kenzo L'Eau par Kenzo pour Homme (Eau de Toilette) von Kenzo Flower by Kenzo Le Parfum von Kenzo Jungle Le Tigre von Kenzo L'Eau par Kenzo Eau Indigo pour Femme von Kenzo Ça Sent Beau / Kenzo (Eau de Toilette) von Kenzo Kenzo Homme (Eau de Toilette) von Kenzo Kenzo Homme (Eau de Toilette Boisée) von Kenzo Summer by Kenzo von Kenzo L'Eau par Kenzo pour Femme von Kenzo Jeu d'Amour (Eau de Parfum) von Kenzo