Encens Roi von Histoires de Parfums
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.1 / 10 53 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Histoires de Parfums für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2022. Der Duft ist rauchig-würzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Rauchig
Würzig
Harzig
Holzig
Süß

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
WeihrauchWeihrauch Peruanischer PfefferbaumPeruanischer Pfefferbaum Römische KamilleRömische Kamille
Herznote Herznote
AtlaszederAtlaszeder SafranSafran PimentPiment
Basisnote Basisnote
ZistroseZistrose KakaoKakao VanilleVanille OudOud

Parfümeur

Bewertungen
Duft
8.153 Bewertungen
Haltbarkeit
8.447 Bewertungen
Sillage
7.649 Bewertungen
Flakon
7.542 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.331 Bewertungen
Eingetragen von mehreren Usern, letzte Aktualisierung am 22.05.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Cardinal von Heeley
Cardinal
Full Incense von Montale
Full Incense
Sancti - Eau Delà von Liquides Imaginaires
Sancti - Eau Delà
Series 3: Incense - Avignon von Comme des Garçons
Series 3: Incense - Avignon
Encens Suave von Matière Première
Encens Suave
Reliqvia von Filippo Sorcinelli
Reliqvia

Rezensionen

4 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Preis
2
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
6.5
Duft
Leeshxion

1 Rezension
Leeshxion
Leeshxion
0  
Eindimensional?
Ich habe das Parfum geschenkt bekommen und es passt im Grunde zu meinem sonstigen Geschmack: Weihrauch, Vanille, Oud

Aufgesprüht muss ich leider gestehen, dass mir eine Dimension fehlt…vielleicht etwas süß-fruchtiges. So bleibt der Duft für mich persönlich eindimensional und fast „alt“, oder sogar streng.
2 Antworten
8
Preis
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Tommo

3 Rezensionen
Tommo
Tommo
1  
Wheirauch in seiner besten Version
Geleitet von einer interessanten Duftbeschreibung stürzte ich mich auf diesen Duft. Nachträglich gesehen war es liebe auf den ersten riecher. Wunderschöner starker Wheirauch zu Anfang. Diese stärke wird wunderbar von einer für mich bis dato neuen süße abgefangen. Auch gewisse Blüten und neue Aromen steigen mit kurzer Zeit mit ein. Einfach Klasse und absolut begeisternde Tiefe für einen Wheirauchfan wie mich. Ich bin überzeugt, im Wheirauch Bereich die NUMMER 1. EINFACH NUT SUPER (;
1 Antwort
6
Preis
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Ergreifend

486 Rezensionen
Ergreifend
Ergreifend
Top Rezension 23  
Für Weihrauchfetischisten
.. und für die, die es werden wollen.
Hier greift man das Thema Weihrauch voll auf. Sowohl im hellen, als auch im etwas dunkleren Sektor. Es raucht hier gewaltig, erschlägt bzw. erstickt nicht. Es ist vielmehr ein Schaukeln der Seele, auf der Hängematte, irgendwo an einem stillen, einsamen Ort.

Kurz und knapp: Der Name sagt schon alles, um was es sich hier dreht. Weihrauch. Etwas Würze. Zarte Süße. Weihrauch. Hell. Dunkel. Hell. Wieder dunkel. Viel Weihrauch. So weit das Auge, bzw. die Nase reicht.

Der Duft fängt mit einer kühlen Berührung an. Es ist erstmal sehr hell rauchig, untergraben von einer kühlen Nuance der herrannahenden Winternacht. Im Hintergrund ertönt ein leichtes Rauschen von Pfeffer und einer lieblichen Teenote. Kamille kann ich hier nicht erhaschen, vielmehr ist es Pfefferminztee. So tabst der Duft in die Nacht, ehe er sich deutlich harziger und vor allem würziger zeigt. Die Berührungen gehen ins Wärmere über. Der Schatten fällt tief. Erdige Töne mischen sich bei. Vom hellen Weihrauch, fällt man hier in deutlich dunklere Facetten ab, die jedoch von zarter Kakaosüße aufgefangen werden. Dazu ein cremiger Touch von Praline, etwas angereichert mit Vanille. Im Herz flattert ein Zirbenholzgemisch, welches frisch in einer Sauna aufgegossen wurde. Starke kohlige Aspekte zischen in die Luft, vermischen sich mit Dampf. Leise fällt der Duft in die Schenkel, umarmt und liebkost.

Ein Weihrauchduft, welcher sich nicht nur kühl, sondern auch warm zeigt. Gefällt mir gut das Zeug. Vor allem wirkt der Duft nicht distanziert, sondern deutlich hautnah und auch sehr intim, wie ich finde. Das Spiel zwischen Hell und und Dunkel wiederholt sich abermals und er ist ein langer und treuer Begleiter für den Tag. Habe es heute sichtlich genossen, ihn auf die erwärmte Haut zu geben, nachdem der Körper den ganzen Tag in der Therme verbracht war. Als ich dann in die Kälte trat, sprühten förmlich die Weihrauchsinne, in die kalte Nacht hinein.
20 Antworten
8
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
Ergoproxy

1123 Rezensionen
Ergoproxy
Ergoproxy
Top Rezension 43  
Schokolade naschen im Dom
Das ich ein Faible für Weihrauchdüfte habe ist denke ich hinlänglich bekannt und ja, ich bin was die Note betrifft einfach zu begeistern.
Als ursprünglich evangelisch getauft und schon als Kind nicht wirklich empfänglich für egal welche Glaubensbotschaften habe ich was die Duftnote betrifft somit auch keine negativen Assoziationen bezüglich Weihrauch.

Die Marke Histoire de Parfums gehört bereits seit meiner Anfangszeit bei Parfumo zu den Marken, welche ich mit großem Interesse verfolge und viele Düfte davon konnten mich überzeugen. Umso mehr war ich auf diesen Weihrauchduft gespannt.

Bei einem Stadbummel in Den Haag sind wir mehr oder weniger zufällig in der Parfümerie Celeste gelandet und schon nach dem ersten Schnüffler beim Test war klar, der wird mich als Urlaubssouvenier mit nach Hause begleiten. Erfreulicherweise war mein Mann ebenfalls begeistert, was den Kauf nochmals erleichterte.

Nun aber zum Duft.

Auch wenn Weihrauch in der Kopfnote gelistet ist, die Duftnote ist sowas wie die tragende Säule des Duftgebildes. Im Auftakt ist ganz zart noch die Kamille zu erahnen. Bevor sich eine leicht pfeffrig Würze bemerkbar macht.

Irgendwie kommen für meine Nase die angegebenen Herznoten nicht wirklich zum Tragen. Wobei Zeder mit viel Vorstellungskraft noch hinkommen könnte.
Vielmehr geht es für mich gleich mit der Basis weiter.

Zistrose gibt der Weihrauchnote nochmal duftenden Beistand und Kakao (ich tippe hier eher auf Patchouli) mit einem Hauch Vanille geben dem Duft nun etwas weiches und entspanntes. So stelle ich es mir vor, wenn man heimlich in einem Dom zur Messe etwas Schokolade nascht, nachdem die Messdiener gerade mit dem Weihrauchfass vorbei gezogen sind.
Das angegebenen Oud kommt für meine Nase zu keiner Zeit vor und es wird niemand verwundern, wenn es von mir auch nicht vermisst wird.

Die Haltbarkeit ist super und auch die Sillage ist nicht gerade schüchtern. Das fällt einem beim selber Tragen nicht so auf. Aber mein Mann hatte den Duft nun schon mehrfach aufgelegt und er war den gesamten Tag deutlich, aber nicht unangenehm zu riechen.

In den Grundzügen ist Encens Roi dem Duft Mystik Incense von Merchant of Venice etwas ähnlich, was auf die Kombination Weihrauch und Kakao zurückzuführen ist.
Im direkten Vergleich ist der MoV dann aber süßlicher und irgendwie sinnlicher, wie ich finde. Aber das ist natürlich mein subjektives Empfinden.

Encens Roi braucht unbedingt eine Vorliebe für Weihrauch und wer die nicht hat, kann sich den Test wohl sparen.
68 Antworten

Statements

16 kurze Meinungen zum Parfum
YataganYatagan vor 4 Monaten
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Im Grunde ein monothematischer Weihrauchduft, der aber raffiniert subtil durch einen Tupfer Zistroseharz und Pfeffer schön flankiert wird.
26 Antworten
ErgoproxyErgoproxy vor 8 Monaten
8
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
Hier braucht es eine absolute Vorliebe für Weihrauch, die restlichen Noten sind nur schmückend Beiwerk. Kamille ist zu
49 Antworten
PollitaPollita vor 6 Monaten
7
Sillage
9
Haltbarkeit
7
Duft
Dieser Priester ist mir tatsächlich etwas zu streng mit seinen Zistrosen und dem Safran. Süße und Wärme fehlt mir hier leider.
21 Antworten
ParfumAholicParfumAholic vor 5 Monaten
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Der Name ist Programm, hier regiert König Weihrauch, mal lauter, mal leiser + duldet nichts neben sich. Nur für Weihrauch-Fans.
45 Antworten
SmoetnSmoetn vor 2 Jahren
8
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
8
Duft
Ein klassisch heller Weihrauchduft im Stile von Full Incense oder Unum Lavs. Im DD dann noch Kakao und Rose wahrnehmbar - interessant.
11 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

5 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder
Weiterführende Links
„Encens Roi“ - Histoires de Parfums stellt Weihrauchduft vor
Die neue Kreation „Encens Roi“ des französischen Nischenlabels Histoires de Parfums soll eine Ode an die uralte, duftende Gabe Weihrauch sein.

Beliebt von Histoires de Parfums

Ambre 114 von Histoires de Parfums 1740 von Histoires de Parfums 1899 von Histoires de Parfums 1889 - Moulin Rouge von Histoires de Parfums 1725 von Histoires de Parfums This is not a Blue Bottle 1.2 / Ceci n'est pas un Flacon Bleu 1.2 von Histoires de Parfums 1828 von Histoires de Parfums 1826 von Histoires de Parfums Tubéreuse 3 Animale von Histoires de Parfums 1969 von Histoires de Parfums Noir Patchouli von Histoires de Parfums 1904 (Absolu Eau de Parfum) von Histoires de Parfums Édition Rare - Fidelis von Histoires de Parfums 1804 von Histoires de Parfums Prolixe von Histoires de Parfums Édition Rare - Veni von Histoires de Parfums Édition Rare - Ambrarem von Histoires de Parfums This is not a Blue Bottle 1.3 / Ceci n'est pas un Flacon Bleu 1.3 von Histoires de Parfums Irrévérent von Histoires de Parfums Édition Rare - Pétroleum von Histoires de Parfums This is not a Blue Bottle 1.1 / Ceci n'est pas un Flacon Bleu 1.1 von Histoires de Parfums