This is not a Blue Bottle 1.1
Ceci n'est pas un Flacon Bleu 1.1
2015

This is not a Blue Bottle 1.1 / Ceci n'est pas un Flacon Bleu 1.1 von Histoires de Parfums
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
6.5 / 10 131 Bewertungen
This is not a Blue Bottle 1.1 ist ein Parfum von Histoires de Parfums für Damen und Herren und erschien im Jahr 2015. Der Duft ist synthetisch-süß. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „Das ist kein blauer Flakon”.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Synthetisch
Süß
Frisch
Fruchtig
Holzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
AldehydeAldehyde OrangeOrange
Herznote Herznote
HonigHonig RosengeranieRosengeranie
Basisnote Basisnote
PatchouliPatchouli MoschusMoschus AmberAmber

Parfümeure & kreative Köpfe

Bewertungen
Duft
6.5131 Bewertungen
Haltbarkeit
7.8111 Bewertungen
Sillage
7.3112 Bewertungen
Flakon
7.6117 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.251 Bewertungen
Eingetragen von OPomone, letzte Aktualisierung am 01.03.2024.

Rezensionen

6 ausführliche Duftbeschreibungen
Knickzimt

102 Rezensionen
Knickzimt
Knickzimt
Top Rezension 13  
Tauchgang in der blauen Flasche
Es rasseln die Aldehyde wie die Eisenketten, seifige Orangen schießen wie eilige dicke Sterne vorüber; Ich muss im neuesten Duft von "Histoires De Parfums" gelandet sein. Fühle ich mich hier wohl? Bis jetzt noch nicht! Und dabei hat der doch so einen guten Namen. Warum riecht es denn hier so unstimmig und klirrend intellektuell? Nochmal weiterriechen. Ich lasse mich nochmal ein bisschen weiter Richtung Grund treiben: Aha, das Seifige kommt wohl auch von der Rosengeranie. Die wurde hier aber ungünstig eingebaut. Wie die anderen Sachen eigentlich auch.Jede Note macht die andere etwas Stechender. Und gegen Mitte der Zeit rumpelt auch noch ein dicker unangepasster Patchouli durchs Bild. Huff, muff! Hier muss ich schnell wieder raus. Ich klopfe von innen gegen die Flaschenwand. Im nächsten Kommentar erfahrt ihr, ob ich es ans Tageslicht schaffen konnte. Falls ja, werde ich die Flasche gut versiegeln und ganz weit weg stellen. Aber ganz abenteuerlich war's trotzdem.
1 Antwort
8
Preis
7
Flakon
6
Sillage
10
Haltbarkeit
9.5
Duft
Ischgelroi

289 Rezensionen
Ischgelroi
Ischgelroi
11  
Faszination in einem simplen blauen Flakon
Ja die Überschrift gewinnt sicherlich keinen Preis, wenn es Punkte für die Kreativität geben würde. This is not a Blue Bottle 1.1 war ein Blind Buy für mich, da mich This is not a Blue Bottle 1.2 schon fasziniert hat, aber am Ende doch etwas zu feminin für mich war. This is not a Blue Bottle finde ein sehr interessantes Konzept, weil es sich hier um abstrakte Kunstwerke handelt, besonders im Vergleich mit den anderen Kreationen der Marke.

Ich möchte an dieser Stelle ein paar Worte loswerden, weil mich die wirklich schlechte Bewertung von This is not a Blue Bottle 1.1 etwas erstaunt hat. Bevor ich diese Rezension begann machte ich mir Gedanken warum dies so ist und woran es liegen könnte. Meine Theorie basiert auf mehreren Punkten.

1: Ich denke der Gedanke This is not a Blue Bottle 1.1 mit anderen Parfümen der Marke zu vergleichen ist falsch, weil dieses Parfüm macht eine komplette Kehrtwendung zu den bisherigen Kreationen

2: Es ist für mich falsch This is not a Blue Bottle 1.1 als ein typisches Parfüm zu betrachten, weil der Duft einfach keine wirkliche Struktur besitzt wie es zum Beispiel bei einem Roja der Fall ist. This is not a Blue Bottle 1.1 ist für mich mehr ein Geruch als ein Parfüm, hier ist umdenken nötig meiner Meinung nach.

3: Aldehyde in einer dominanten Form ist normalerweise eine Note die immer in Verbindung mit anderen Noten aufritt und nicht nur wie bei This is not a Blue Bottle 1.1 mit einer leichten frische mit Blumen, Ambra und Moschus umgeben wird. Aldehyde habe ich früher immer mit dem Klassiker N°5 Eau de Toilette verbunden, was hier aber den Eindruck in eine falsche Richtung verschieben kann, besonders weil dieser Klassiker als typischer Damenduft im Kopf vieler ist.
This is not a Blue Bottle 1.1 ist ein frischer und zart floraler Duft ohne Verlauf. Der ganze Duft hat einer sehr dominante Aldehyde Note ich würde sagen, dass diese fast 70% des Duftes ausmacht. In der Kopfnote gibt es noch einen leichte Cologne Vibe mit der Orange. Nach 30 Minuten zieht sich die Orange zurück und macht Platz für die Rosengeranie. Der Honig ist für mich nicht erkennbar, es ist nur eine leichte Süße vorhanden, welche immer leicht im Hintergrund vorhanden ist. Nach 2-3 Stunden eröffnet sich die Moschus und Ambra Basis welche sich mit der dominanten Aldehyde Note verbindet und die anderen Noten verdrängt und es bleibt bloß noch eine ganz zarte florale frische mit süße. In dieser Phase ist This is not a Blue Bottle 1.1 zu 90-95% Aldehyde, Moschus und Ambra.

Die Haltbarkeit ist auf meiner Haut sehr gut ich konnte den Duft wirklich 14 Stunden wahrnehmen, wahrscheinlich werden nun manche argwöhnisch den Kopf schütteln, aber der Duft hält echt wie Klebstoff auf meiner Haut. Die Silage ist für mich fast immer Hautnah nur Anfangs etwas über haunah.

Ich bin wirklich extrem fasziniert von dieser doch so einfachen Kreation. This is not a Blue Bottle 1.1 zieht mich richtig in seinen Bann und weiß auf ganzer Linie zu überzeugen. Ich kann euch nur empfehlen testet den Duft, aber geht ohne Erwartungen an den Test heran.
2 Antworten
Pythia

3 Rezensionen
Pythia
Pythia
3  
Sperrig aber besonders
Eigentlich ein kratziger, sehr sperriger Duft; die Aldehyde überwiegen. Trotzdem mag ich ihn. Wenn die animalischen Noten u. das Stechende der Rosengeranie verflogen sind, wird es ein weicher, runder, aber immer außergewöhnlich bleibender Wohlfühlduft. Für Herbst und Winter angenehm, im Sommer stelle ich die schöne blau-violette Flasche aber nach ganz hinten.
0 Antworten
7
Preis
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Annalena1411

31 Rezensionen
Annalena1411
Annalena1411
4  
Abstrakte Kunst in a Bottle
Wenn ich einen Duft mit einem abstrakten Kunstwerk vergleichen müsste wäre es This is not a Blue Bottle 1.1.

Allein der Flakon! Dieser ist schlicht und dennoch wunderschön und besonders und passt zu dem gesamten Konzept dieses Duftes.
Den Flakon gibt es in unterschiedlichen größen; der 60 ml Flakon beispielsweise ist der 120ml Flakon, nur in der Mitte halbiert. Genial!

Dann der Name „This is not a Blue Bottle“. Widersprüchlich wie der Duft selbst.

Nach dem Sprühen bekommt ihr erstmal einen Schwall aus Aldehyde und Orange. Ich kann schlecht wiedergeben, wie ich diese Kopfnote wahrnehme, weil ich so etwas so noch nie gerochen habe.
Irgendwie süß, spritzig, stechend, bitter, fruchtig.

Auf jeden Fall einzigartig und definitiv nicht für jeden. Dieser Duft ist abstrakt, nicht greifbar und definitiv kein Crowdpleaser. Er ist weder männlich, noch weiblich.

Länger auf der Haut kommt der Moschus richtig zum Vorschein und bildet mit Amber und Patchouli eine balsamisch-herbe, aber auch animalisch-süße Basisnote.
0 Antworten
10
Preis
10
Flakon
8
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
MissLisa

6 Rezensionen
MissLisa
MissLisa
2  
Neues Lieblingsparfum
Ich habe mir ein gut Glück einfach mal eine Probe bestellt und was soll ich sagen.
Ich hätte nie gedacht, dass ich ihn so toll finde.
ich glaube, entweder man liebt ihn oder man hasst ihn.
Ich liebe ihn.
Absolut unisex.
Der anfängliche sehr starke geruch ist relativ schnell verflogen und er wird deeper und süßlicher nach einiger Zeit und am Ende kommt der Moschus sehr gut raus.
Ich bin absolut begeistert, lohnt sich zu testen.
0 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

33 kurze Meinungen zum Parfum
ZerotoninZerotonin vor 10 Monaten
7
Flakon
8
Sillage
7
Haltbarkeit
4.5
Duft
Passenderer Name: 'This is not enough distance'.
Denn je näher man kommt, desto stechender.
Ambrox-Duschgel mit Aldehyde und Synthetikholz.
25 Antworten
R3mt9R3mt9 vor 2 Jahren
7
Sillage
8
Haltbarkeit
3.5
Duft
Grüne Apfelhydlektronen umkreisen rosa korrodierte Metallflasche mit endgelagertem Kochwäsche-Weichspüler. Nosehazard.
20 Antworten
FvSpeeFvSpee vor 4 Jahren
6
Sillage
4
Duft
Lobenswert nachhaltig: Laborexperiment misslungen, trotzdem kippt man es nicht weg, sondern verkauft es. Toll.
10 Antworten
KollerlKollerl vor 1 Jahr
8
Haltbarkeit
7
Duft
Rosengeranie trocknet in einem wuchtigen Ambrox-Rahmen.

Will kunstvoll erscheinen.
Es reicht nur zu gekünstelt.
13 Antworten
YataganYatagan vor 6 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
3.5
Duft
Olfaktorische Frechheit durchschnittlicher und langweilig-nichtssagender Duftbausteine aus dem Labor der aromachemischen Ratlosigkeit!
5 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

4 Parfumfotos der Community

Beliebt von Histoires de Parfums

Ambre 114 von Histoires de Parfums 1740 von Histoires de Parfums 1899 von Histoires de Parfums 1889 - Moulin Rouge von Histoires de Parfums 1725 von Histoires de Parfums This is not a Blue Bottle 1.2 / Ceci n'est pas un Flacon Bleu 1.2 von Histoires de Parfums 1828 von Histoires de Parfums 1826 von Histoires de Parfums Tubéreuse 3 Animale von Histoires de Parfums 1969 von Histoires de Parfums Noir Patchouli von Histoires de Parfums 1904 (Absolu Eau de Parfum) von Histoires de Parfums Édition Rare - Fidelis von Histoires de Parfums 1804 von Histoires de Parfums En Aparté - Prolixe von Histoires de Parfums Édition Rare - Veni von Histoires de Parfums Édition Rare - Ambrarem von Histoires de Parfums Édition Rare - Pétroleum von Histoires de Parfums En Aparté - Irrévérent von Histoires de Parfums This is not a Blue Bottle 1.3 / Ceci n'est pas un Flacon Bleu 1.3 von Histoires de Parfums Blanc Violette von Histoires de Parfums