En Aparté

Prolixe 2017

Prolixe von Histoires de Parfums
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.7 / 10 94 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Histoires de Parfums für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2017. Der Duft ist würzig-holzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „vertraulich - weitschweifig”.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Holzig
Fruchtig
Süß
Blumig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
ZimtZimt IngwerIngwer KardamomKardamom
Herznote Herznote
WeihrauchWeihrauch RoseRose
Basisnote Basisnote
PatchouliPatchouli TabakTabak OudOud

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.794 Bewertungen
Haltbarkeit
8.380 Bewertungen
Sillage
7.781 Bewertungen
Flakon
7.971 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.024 Bewertungen
Eingetragen von Franfan20, letzte Aktualisierung am 21.05.2024.
Wissenswertes
Das Parfum ist Teil der Kollektion „En Aparté”.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Incense Wood von Rosendo Mateu - Olfactive Expressions
Incense Wood
Fougère d'Argent von Tom Ford
Fougère d'Argent

Rezensionen

3 ausführliche Duftbeschreibungen
4
Preis
6
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
MrFloral

15 Rezensionen
MrFloral
MrFloral
0  
Weitschweifig?
Ne, nicht wirklich.

Haltbarkeit & Silage sind ok bis gut aber auch nicht mehr.
"Anregend" wäre ein besserer Titel gewesen, denn genau so wirkt der Duft bei mir.

Fruchtig, leicht süßlich und erfrischend. Jeder Zug an diesem Duft schafft Freiraum in meinem Kopf. Ein sehr befreiendes und vitalisierendes Gefühl.

Der Duft kommt eher Linear daher und verändert sich kaum. Anfangs eher Fruchtcocktail, dann eher fruchtige Rose & Oud.

Die Früchte sind kaum zu identifizieren. Nachdem einige Kommentare von Johannisbeere sprechen kann ich eine Assoziation herstellen. Von alleine hätte ich meine liebe not das so zu riechen.

Wenn die Frische der Kopfnoten nachlässt übernimmt eine liebliche, leicht fruchtige Rose. Im Hintergrund zunehmends Out/leichter Tabak vorhanden. Diese drängen sich aber nie penetrant in den Vordergrund.

Kurz nach dem Auftragen ist die Silage tatsächlich auf 3m vorhanden. Dies legt sich dann aber bald und der Duft wird zunehmends Körpernäher. Das empfinde ich bei Prolixe als sehr angenehm. Jemand anderes hat den Duft als "Intim" beschrieben. Soweit würde ich jetzt nicht gehen, aber ich kann die Beschreibung durchaus nachvollziehen.

Die Haltbarkeit ist gut, auch wenn es kein dröhnender Duft ist. Körpernah hatte ich locker 7-8h und die Klamotten riechen am nächsten Tag noch wie frisch gesprüht. Mmmm frisch und anregend ohne an Waschmittelfrische oder Raumduft zu erinnern - I Like!

Was ich weniger mag ist der Preispunkt. Den kann ich absolut nicht nachvollziehen für einen Duft, der eben nur "ok bis gut" ist. Sollte der mal im Sale auftauchen würde ich ihn evtl. sogar als "nice to have" erwerben. In meiner Wahrnehmung eher was für Tage an denen ich mich wohlfühlen mag und weniger um andere zu beindrucken.

Prolixe kam auch bei meiner besseren Hälfte gut an. Aber auch hier kam das Feedback, dass es andere "must buys" gibt.

Testen lohnt sich auf jeden Fall und bisher bin ich von Histoires des Parfums sehr angetan und die nächste Probe ist schon auf dem Weg ;)
0 Antworten
10
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
DaveGahan101

535 Rezensionen
DaveGahan101
DaveGahan101
Sehr hilfreiche Rezension 15  
Vertraulich

Vertraut würde bei dem Duft schon sehr passen..er erzeugt irgendwie
eine intime Aura, auch irgendwie erotisch-sinnlich.
Die geballte Fruchtpower am Anfang, hauptsächlich nach Johannisbeere riechend, sorgt gleicht für gute Laune und für ein erstes Wow! Fast reflexartig muss ich an Aqaysos denken, auch ohne den konzentrierten Moschus, den ich aber bei Aqaysos sehr möchte. Kein Früchte-Tee, keine Kaubonbons oder Früchte-Joghurt, sondern sehr dunkel, hoch-aromatisch, prall und sehr dicht.
Dunkle Gewürze, leicht süßlich und einem Hauch Schärfe sorgen für eine wohldosierte Balance. Auch wenn mir die leichte Grundsüße von Irreverent bekannt vorkommt und meine Skepsis bei drei gleichzeitig veröffentlichen Düften(grundsätzlich) erwacht, so kann sie doch voll punkten. Ich glaube das
liegt vor allem daran, dass das Velours-Leder eine sehr erwachsenen Süße und vor allem Würze zusteuert, Velours von YSL nicht unähnlich. Die dezente und sehr leichte Animalik steht ihm hervorragend!
Erst spät in der Basis zeigen sich mir trockene Hölzer, was den Duft um nochmal eine neue Facette bereichert, so kann der Nase keine Phase überdrüssig werden. Solche Entwicklungen liebe ich ja!
Manchmal erinnern die dunklen Seiten von Prolixe an Oud, aber ich glaube, es ist keines drinn, nicht wichtig.
Für mich mit Abstand der schönste Duft der drei Neuen, einer der schönsten und vor allem außergewöhnlichsten Düfte von Histoires überhaupt.
Haltbarkeit und Sillage sind superb, der Zeigefinger sollte man also unter Kontrolle haben, sonst könnte man u.U. das Dufterlebnis zerstören und/oder zuviel bekommen. Dieser Duft passt wunderbar in die kühlen Jahreszeiten und eher für den Abend.

Alltagstauglichkeit: 6/10
Wohlfühlfaktor: 9/10
Wow-Effekt: 9/10
Preis/Leistung: 6/10
Idee+Umsetzung: 9/10
Packaging/Bottling: 10/10
2 Antworten
8
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
Gschpusi

294 Rezensionen
Gschpusi
Gschpusi
Top Rezension 1  
Versuchung
Allem kann ich widerstehen, nur der Versuchung nicht (Oscar Wilde)
.
Und ein Versuch war es wert. Schwarzer Flakon und dann 2 widersprüchliche Worte: vertraulich und weitschweifend. Sehr reizend. Ich musste mich schon am Kopf kratzen, weil die beiden Worte für mich schon etwas gegensätzlich sind. Vielleicht aber auch überhaupt nicht und sie passen zusammen, wie die Faust aufs Auge.
Der Start von "En Aparté - Prolixe" ist heftig sauer, bitter und süß-spritzig. Es schüttelt mich fast, aber lässt meine Augen funkeln. Wie Brausepulver, welches man auf die Zunge streut, den Mund schließt und im Mund schäumen lässt. Fruchtig und sauer, köstlich! Bloß nicht husten oder kurz atmen, damit es nicht in die Nase kommt, sonst... hui, hui, hui. Grapefruit, die man in Zucker taucht und abbeißt. Dieser Geschmack von bitter und süß ist unbeschreiblich. Johannisbeere ist sauer-fruchtig. Meine schwarzen Johannisbeeren im Garten sind noch ziemlich sauer, obwohl sie schon kräftig schwarz, allerdings noch ziemlich knackig sind. Die Früchte der Kopfnote haben alle den gleichen Anfang. Sauer-spritzig und süß werdend. Süß ist keines Falls so ein Frucht-Süß wie bei z. B. LVeB, sondern eben wie von Früchten, die noch nicht völlig ausgereift sind.
Leider dauert dieser Zirkus nicht lange und es wird leise. Das säuerliche verabschiedet sich, duftet aber noch lange nach. Nur nicht mehr so kräftig, wie am Anfang.
Ein Leinensäckchen voll grünem, frischen Kardamom, zarte Safranfäden und frisch gezupfte Orangenblüten, die in dem Säckchen aneinander reiben und herrlich nach Gewürzbasar duften, geben meiner Nase einen fast schon balsamischen Kick. Aufgereizte Nasenschleimhäute werden beruhigt, fast gestreichelt. Und dann wird es dunkel. Patchouli und Labdanum duften zusammen wie süße Erde, die auf einem Holztisch ausgebreitet wurde.
Ein grober Lederlappen, mit dem alles vom Tisch gewischt wird. Düfte, die irgendwie gar nicht und dann doch wieder so wunderschön zusammen passen. Ja, vertraulich ist dieser Duft, nur für mich oder meinem Nächsten. Weitschweifend aufgrund der vielen Duftnoten, über die man sicher das ein oder andere berichten könnte.
Eine Versuchung war es wert und ist nur zu empfehlen.
6 Antworten

Statements

31 kurze Meinungen zum Parfum
SirLancelotSirLancelot vor 1 Jahr
7
Flakon
7
Sillage
9
Haltbarkeit
8
Duft
Erst dunkelsaure Frucht,im Verlauf Rose und final klingt der Duft mit Hölzern,Patch & Lederandeutung bei moderater Süße aus.Eigen,aber gut.
13 Antworten
PlutoPluto vor 1 Jahr
8
Flakon
8
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
1. Scharfwürziger Kardamom, klar, frisch + trocken zimtig. 2. Rauchige Rose + fruchtiges Oud. 3. Letztendlich Rose mit Oud....gähn
19 Antworten
ErgoproxyErgoproxy vor 6 Jahren
6
Sillage
9
Haltbarkeit
8.5
Duft
Säuerliche Fruchtnoten im Kontrast zu süßlichen Blüten, pudrigen Gewürzen auf einem Teppich aus erdig-holzigen Noten. Eigen aber tragbar.
3 Antworten
MefunxMefunx vor 5 Jahren
7
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Dillkraut & Kokoscreme, von Safran angedeutetes Leder, zart fruchtig & rauchumweht. Holziger Halbgourmand, mutige Mischung.
7 Antworten
YataganYatagan vor 6 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Im Fond ihres Bentley Continental nippte Lady Prolixe an einem Fruchtcocktail und genoss den Geruch nach Ledersitzen und Holzarmaturen.
5 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen

Themen zum Parfum im Forum
ErhanSacerosErhanSaceros vor 3 Jahren
Unisex-Parfum
Verzweifelt & verwirrt: HdP Outrecuidant vs HdP Prolixe
Für mich habe ich das Rätsel nun gelöst, aber ich werde es trotzdem mal hier ausführen, falls es in Zukunft auch jemanden interessiert wird.Der Sharing-Veranstalter hat mir versichert, dass es sich...
GuidoSchGuidoSch vor 6 Jahren
Unisex-Parfum
Histoires de Parfum-Serie "En Aparté"
Das hören sich aber alle 3 toll an! Die behalte ich im Auge..

Bilder

1 Parfumfoto der Community

Beliebt von Histoires de Parfums

Ambre 114 von Histoires de Parfums 1740 von Histoires de Parfums 1899 von Histoires de Parfums 1889 - Moulin Rouge von Histoires de Parfums 1725 von Histoires de Parfums This is not a Blue Bottle 1.2 / Ceci n'est pas un Flacon Bleu 1.2 von Histoires de Parfums 1828 von Histoires de Parfums 1826 von Histoires de Parfums Tubéreuse 3 Animale von Histoires de Parfums 1969 von Histoires de Parfums Noir Patchouli von Histoires de Parfums 1904 (Absolu Eau de Parfum) von Histoires de Parfums Édition Rare - Fidelis von Histoires de Parfums 1804 von Histoires de Parfums Édition Rare - Veni von Histoires de Parfums Édition Rare - Ambrarem von Histoires de Parfums This is not a Blue Bottle 1.3 / Ceci n'est pas un Flacon Bleu 1.3 von Histoires de Parfums Irrévérent von Histoires de Parfums Édition Rare - Pétroleum von Histoires de Parfums This is not a Blue Bottle 1.1 / Ceci n'est pas un Flacon Bleu 1.1 von Histoires de Parfums