Joop! Jump 2005 Eau de Toilette

Joop! Jump (Eau de Toilette) von Joop!
Flakondesign Lutz Herrmann
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
6.9 / 10 540 Bewertungen
Ein Parfum von Joop! für Herren, erschienen im Jahr 2005. Der Duft ist frisch-süß. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Frisch
Süß
Synthetisch
Fruchtig
Zitrus

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
GrapefruitGrapefruit RosmarinRosmarin KümmelKümmel
Herznote Herznote
HeliotropHeliotrop KorianderKoriander WodkaWodka
Basisnote Basisnote
MoschusMoschus TonkabohneTonkabohne VetiverVetiver

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
6.9540 Bewertungen
Haltbarkeit
6.5433 Bewertungen
Sillage
6.2421 Bewertungen
Flakon
6.1432 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.8212 Bewertungen
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 19.05.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Joop! Jump (After Shave) von Joop!
Joop! Jump After Shave
LR Classics - Costa Rica von LR / Racine
LR Classics - Costa Rica
Freigeist (Eau de Toilette) von Wolfgang Joop
Freigeist Eau de Toilette
Tomo Fresh von Annayake / アナヤケ
Tomo Fresh
Allure Homme Sport (Eau de Toilette) von Chanel
Allure Homme Sport Eau de Toilette
Kiton Black (Eau de Toilette) von Kiton
Kiton Black Eau de Toilette

Rezensionen

39 ausführliche Duftbeschreibungen
ChatonNoir

34 Rezensionen
ChatonNoir
ChatonNoir
8  
Erster Frauen- Kommi? Komisch
Möchte mich eher kurz halten, da mir eh nicht so viel einfällt bei Männerdüften. Ich trage sie ja nicht selbst.

Aber ich musste unbedingt ein Kommentar los werden.

Ich liebe diesen Duft! Ja ich kann garnicht genug davon kriegen. Er zählt zu meinen Top 3 der tollsten Herrendüfte, die ich kenne.

Habe ihn immerhin schon 2 Partnern in 100 ml Flasche geschenkt. Aber : pschhhhhttt! Nicht petzen! Haha.
Ich weiß, dass macht man nicht, soll ja jeder individuell riechen und nicht das Parfum des Ex- Partners tragen, aber das war mir egal. Mich erinnert der Duft null an meinen Ex. Ich liebe den Duft einfach für sich. Und wenn mein Freund ihn trägt, werde ich gleich zum Schmusekätzchen....

Alles egal! ...... Du hast die Wäsche nicht gemacht? Egal!....Du hast die Waschmaschine wieder nicht ausgeräumt?? Egal! ... Du hast den Müll immernoch nicht runter gebracht?? ... Egal!!....

Hach.... jaaaa.... ahhhh..... Ich liebe diesen Duft so sehr ......
Er ist männlich, beschützend, sexy, sportlich...
Ein toller Mann trägt ihn.
Zum ran kuscheln.
Außerdem hält er sehr gut und ist lange wahrnehmbar.

Jung, dynamisch, männlich, breites Kreuz, in dessen Armen Frau sinkt und am Hals des Liebsten dieser Duft... oh mann..... Nie wieder woanders sein....
Aber jetzt nicht alle kaufen, nee??!!!!! Sonst bin ich noch total verwirrt XD hihi
4 Antworten
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
6
Duft
pudelbonzo

2369 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Hilfreiche Rezension 6  
Ein Hüpfer
In den 80ern haben wir uns zu Van Halen`s " Jump " die Beine aus dem Bauch getanzt.

Und auch die Schi Springer hörten es am Start, bevor sie tollkühn die steile Schanze herunter bretterten.
Für mich schwindelerregend und sehr beeindruckend.

Aber auf den Duft " Jump " trifft das leider nicht zu.
Da springe ich nicht grad begeistert aus dem Anzug bzw. aus dem Kleid.
Er ist nett gemacht, etwas würzig aquatisch - aber nichts Spezielles.

Störend ist er aber auch nicht - ein passender Duft für den Alltag und fürs Büro.
Mann ist unauffällig und durchaus angenehm beduftet.
Genau das ist ja auch oft angebracht.

Aber ein Freudensprung ist er grad nicht - eher so ein verhaltener kleiner Hüpfer.
1 Antwort
6
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
MarvKleyn

4 Rezensionen
MarvKleyn
MarvKleyn
9  
Begleiter meiner Jugend
Hach... Wo fange ich bei diesem Duft nur an?

Joop Jump! War so ziemlich einer der ersten Düfte, die ich mir selbst gekauft habe und danach immer wieder geschenkt bekam. Zu der Zeit war ich 16.

Zu dieser Zeit hatte ich - wie wahrscheinlich viele in diesem Alter - nur eines im Kopf: Mädels.
Man wollte beeindruckend wirken, Aufmerksamkeit bekommen und im Mittelpunkt der Damenwelt stehen. Alles nicht so einfach mit 16...

Damals war Parfüm für mich noch ein Mysterium, das ich nie richtig verstanden habe. Für mich war es einfach eins der Dinge, die man für ein Date auftragen muss, mehr nicht. Ich habe z.B. nie verstanden, warum mein Vater, meine Mutter oder auch meine Schwester mehrere Parfüms daheim rumstehen haben und diese täglich benutzten. Für mich war klar, dass ein Parfüm nicht in die Schule oder auf die Arbeit gehört.

So vergingen die Jahre, ich wurde 18, rutschte in einen neuen Freundeskreis. Wir trafen uns regelmäßig unter der Woche und jedes Wochenende. Ich fing an, mein geliebtes Joop Jump! aufzutragen, bevor wir uns getroffen haben. Also vor JEDEM Treffen.
Warum?
Ich hatte mich in eine Freundin verliebt. Und warum habe ich damals Parfüm aufgetragen? Genau. Ich wollte auffallen und im Mittelpunkt stehen.

So kam es auch, dass ich aufgefallen bin.
"Du riechst sau gut!"
"Boah, was hast du für ein geiles Parfüm? Du riechst mega!"
und
"Du riechst immer am Besten von uns allen"
Waren alles keine seltenen Komplimente. Von da an benutzte ich diesen Duft wirklich sehr inflationär.
Er kam damals immer gut an und hat mir echt viele Komplimente eingebracht.

Ob das an der frisch-süßen Kombination von Grapefruit und Tonkabohne lag?
Oder hat es an wilde Partynächte erinnert durch den Geruch von Wodka und deswegen einfach nur ein "gutes Gefühl" ausgelöst?

Wer weiß...

Fakt ist: Wer davon zu viel sprüht, der nimmt anderen die Luft zum Atmen. Der Duft ist (grade zu Beginn) sehr intensiv und nichts für engere Räume.

Nun, wie sieht es heute aus?

Ich habe noch ein Fläschchen von damals bei mir im Regal stehen. Halbvoll.
Ich erwische mich auch manchmal noch, wie ich an dem Sprühkopf rieche und mir manchmal auch einen Sprüher auf meinen Arm gönne - um der alten Zeiten willen.

Tragen würde ich diesen Duft heute (also mit 28) nicht mehr. Irgendwie passt er nicht mehr zu mir und ich kann ihn mir auch einfach nicht mehr an mir vorstellen.

Schade. Mit diesem Duft habe ich bis heute die meisten Komplimente erhalten und bisher kam da noch nicht mal ein Layton oder Aventus ran. Dafür danke ich diesem Duft, dass er mich durch eine der schönsten Zeiten meines Lebens begleitet hat (und er war immer ein guter Begleiter!)

1 Antwort
Schmutzfuss

31 Rezensionen
Schmutzfuss
Schmutzfuss
Hilfreiche Rezension 5  
Nix für große Sprünge!
Joop Jump bekommt man immer wieder bei irgendwelchen Aktionen und "SALES" zu einem sehr guten Preis in den Drogerien. Und so ist aus Jump auch ein waschechter Drogerie-Duft geworden ist. Nicht außergewöhnlich, nix hervorstechend Tolles oder Einzigartiges, sondern ein solider Mainstreamduft: Genau richtig für den, der nix verkehrt machen will. Der Duft ist fruchtig-frisch, mir schon fast ne Spur zu spritzig und kurz davor mich zu nerven Dann kriegt der Duft aber gerade nochmal so die Kurve und lässt einen Hauch "Männeraroma" erahnen. Eine irgendwie doch brauchbare Kombi, aber leider von der Haltbarkeit auch nicht wirklich prickelnd und ergiebig. Ich hätte den Duft daher auch eher "Joop Hop" genannt.
0 Antworten
10
Preis
8
Flakon
7
Sillage
6
Haltbarkeit
10
Duft
Cash

1 Rezension
Cash
Cash
Sehr hilfreiche Rezension 10  
Die Suche ist beendet, oder mission completed
Da dies meine erste Rezension wird, hole ich ein wenig aus...

Als Kind der 80er, habe ich in die Welt der Düfte in den 90er Jahren eintauchen dürfen. Mein bester Kumpel besaß Fahrenheit und ich hatte noch einem ersten Duftversuch der Marke Puma Hugo für mich entdeckt. Nachdem ich für den Duft einige Komplimente einholen konnte, war für mich klar, dass der Duft von Boss mich noch eine Weile begleiten wird, was auch zutraf.
Die Mädels in der Clique trugen Classique von Gaultier, dem ich auch sehr verfallen war.

Nun zu meinem aktuellen Fall:

Mein Signaturduft ist zur Zeit Dylan Blue von Versace, in meiner Sammlung befinden sich, meiner Meinung nach, einige tolle Düfte, jedoch haut mich ehrlich gesagt keiner davon so richtig vom Hocker, die meiste positive Resonanz erhalte ich beim Tragen von L'Homme / Prada.

Da ich beruflich viel Kontakt zu Menschen habe, kommt meine Nase des öfteren auch in Kontakt mit Düften und da ist dieser eine Duft, sobald er meine Nase hochsteigt und in meinem Hirn landet, denke ich sofort: Wie geil!

Aber welcher ist es?

Es liegt mir fern, die Herren dann zu fragen, welchen Duft sie tragen, obwohl ich mich danach immer ärgere, es nicht getan zu haben, da nicht viele Männer diesen Duft tragen.

Wie finde ich es nur heraus?

Jedes Mal, wenn eine Parfümerie in der Nähe ist, werden zwei Proben mitgenommen, oder wenn meine Frau mit den Kids in die Stadt geht, wird das Mitbringen von Duftproben in Auftrag gegeben.
Damit ich den Überblick behalte habe ich dem Alphabet nach bei den verschiedenen Düften von Armani angefangen, mich über Chanel und Dior weiter hervorgearbeitet und bin nun bei Joop! angelangt und verdammt nochmal, da iser!

Joop! Jump, ich traute meiner Nase zu erst nicht, aber tatsächlich, meine Suche ist beendet, obwohl er teilweise nicht die besten Bewertungen hat, finde ich ihn einfach nur genial.
Eine leichte Süße in Kombination mit einer Frische und dennoch sehr maskulin.

Ich wünschte ich hätte mich in Vergangenheit getraut zu fragen, damit wir vielleicht schon früher hätten zusammenfinden können, aber besser spät als nie.

Sorry das ich den Duft nicht professioneller beschreiben kann, daran werde ich in Zukunft noch arbeiten.

1 Antwort
Weitere Rezensionen

Statements

61 kurze Meinungen zum Parfum
Vh63Vh63 vor 1 Jahr
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Einfach Freshes Feeling, kann man überall Tragen Büro, Freizeit, Gym… H/S sind okay für das Geld kann man nichts falsch machen.
0 Antworten
SirbennyoneSirbennyone vor 10 Monaten
6
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Wieder eine Zeitreise,
der GO! und der JUMP! waren
damals No Brainer,
die gingen immer und kamen toll an!
Danke für die Erinnerungen!
4 Antworten
Smellow1987Smellow1987 vor 4 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Versucht kläglich seinem großen Bruder Nighflight zu folgen. Geht leider nur leicht in die Richtung. Trotzdem alles andere als schlecht.
0 Antworten
FragFreak79FragFreak79 vor 1 Jahr
7
Flakon
4
Sillage
2
Haltbarkeit
7.5
Duft
Fresh fruity...
"Jump" in your face, für 1 Stunde...
Das war's...

Schöner Freshie,
mit null Haltbarkeit, schade.
für " nach der Dusche" OK
3 Antworten
NmD1990GENmD1990GE vor 3 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
Sportlich frischer immergeher. Eckt nicht an und fällt auch nicht sonderlich auf. Zu dem Preis immer eine Solide Wahl.
H/S Okay
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

16 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Joop!

Joop! Homme (Eau de Toilette) von Joop! Le Bain (Eau de Parfum) von Joop! Joop! Homme (Eau de Parfum) von Joop! Nightflight (Eau de Toilette) von Joop! Wow! for Men (Eau de Toilette) von Joop! Joop! Homme Absolute von Joop! Joop! Femme (Eau de Toilette) von Joop! Nuit d'été (Eau de Toilette) von Joop! What About Adam (Eau de Toilette) von Joop! Joop! Go von Joop! Berlin (Eau de Toilette) von Joop! All About Eve (Eau de Parfum) von Joop! Joop! Homme Wild von Joop! Joop! Homme Ice von Joop! Joop! Thrill Man von Joop! Wow! for Men (Eau de Parfum Intense) von Joop! Joop! Homme Le Parfum von Joop! Wow! for Women (Eau de Toilette) von Joop! Rococo (Eau de Parfum) von Joop! Rococo for Men (Eau de Toilette) von Joop!