Arabian Nights

Incense Oud 2011

Incense Oud von Kilian
Flakondesign Carré Basset
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.8 / 10 186 Bewertungen
Incense Oud ist ein beliebtes Parfum von Kilian für Damen und Herren und erschien im Jahr 2011. Der Duft ist würzig-holzig. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Holzig
Orientalisch
Rauchig
Harzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
KardamomKardamom rosa Pfefferrosa Pfeffer RoseRose RosengeranieRosengeranie
Herznote Herznote
PatchouliPatchouli ZedernholzZedernholz GrapefruitGrapefruit PapyrusPapyrus
Basisnote Basisnote
WeihrauchWeihrauch MoschusMoschus SandelholzSandelholz LabdanumLabdanum EichenmoosEichenmoos

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.8186 Bewertungen
Haltbarkeit
7.8144 Bewertungen
Sillage
6.8129 Bewertungen
Flakon
8.6127 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
5.813 Bewertungen
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 23.02.2024.
Wissenswertes
Das Parfum war Teil der Kollektion „Arabian Nights”.

Rezensionen

10 ausführliche Duftbeschreibungen
10
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
9
Duft
Achilles

88 Rezensionen
Achilles
Achilles
Top Rezension 22  
A requiem for a dream
Gabriel Fauré komponierte das Requiem op.48, zwischen dem Tod seiner beiden Eltern. Eines der schönsten musikalischen Werke, die ich bisher gehört habe.
Liturgisch gesehen, ist ein Requiem die heilige Messe für Verstorbene. Danke R., das Du mich hier immens bereichert hast, dieser Duft passt ausnehmend gut dazu.
Es ist todtraurig und unsagbar schön in einem, und so ist Incense Oud auch.
Das für mich am besten umgesetzte Oud-Rose/ mit dominantem Weihrauch Thema, obwohl ich sie eigentlich nicht wirklich riechen mag - hier für mich nicht nur erträglich, sondern sogar auf der Wunschliste gelandet.

Introitus, der Einzug/ die Kopfnote: Ein Bukett aus Geranien und dunkelroten oder schwarzen Rosen, noch sehr frisch. Rose kann nicht nur für Liebe stehen, sondern auch für Vergänglichkeit. Der grün-frische, unsüße Duft bleibt relativ kurz erhalten, bis die zitrischen Noten, vielleicht ist es Grapefruit, langsam von unten hervorsteigt und eine bittere, aber eine gewisse Süße einläutet. Wie ein flüchtiger Gruß der Versöhnlichkeit - der Ausgang ist aber gewiss.

Offertorium, die Gabenbereitung/ Herznote:
Hölzer, leichtes Patchouli, riechen jetzt sattgrün und kräftig, wie das innere einer frisch abgemachten Baumrinde. Papyrus, auch ja - wenn man weiss, wie sie riechen, alte und durch unzählige Hände gegangene Dokumente und Jahrtausende alte Schriftrollen, die jetzt in Orten wie den vatikanischen Geheimarchiven ruhen.
So langsam gesellt sich die Süße hinzu, Honig kann es gut sein - ich bin mir aber sicher, Akazienholz könnte hier vertreten sein....komisch, mir war so, als wäre die Bundeslade in der Bibel aus Akazienholz gemacht erwähnt.
Oder aber es ist einfach nur das Oud, aufgebahrt mit den Basisnoten, die ab jetzt beginnen durchzuscheinen mit kristallener Schwärze, rauchiger Klebrigkeit und vergiftetem Blut.

Strafft man ein Requiem zugunsten einer olfaktorischen Dreifaltigkeit, käme zuletzt, nach Auslassung von einigen Teilen einer Vertonung (Sanctus, Pie Jesu, Agnus Dei, Responsorium: Libera me) das:
In paradisum, die Basisnote:
Die Komponenten Sandelholz, Labdanum und Weihrauch sind übermäßig dominant und ergänzen das Oud vortrefflich. Sie bestimmen ohnehin das gesamte Requiem, kommen zaghaft bei Sanctus, bauen sich auf, und schlagen durch beim Responsorium, wo sie dem Oud sozusagen in voller Lautstärke antworten. In der Basis sind sie versöhnlich, werden langsam zu Grabe getragen, bilden eine Komponente der Schwermut, die abdriftet in die Dunkelheit. Sie sind aber gleichzeitig so schön, das man tröstend das Himmelreich erahnen kann. Es ist eine besondere Schönheit, ein Faszinosum. Weihrauch ist besonders vorherrschend, wobei nicht wirklich spezifisch kirchlich, wie z.B bei "Cardinal". Eher süßlich und subtil, verraucht.

Womit ich nicht sagen will, das man diesen Duft bevorzugt auf Beerdigungen oder bei Messen tragen sollte, sondern ausdrücken will, das er für mich melancholisch schön ist. Er kommt durchaus gut an, aber wen wundert das, er ist meisterhaft zusammengesetzt, was mich offen gesagt sehr gewundert hat: Das ist der erste Kilian, den ich ernst nehme. Die Haltbarkeit ist mit 8-10 Stunden sehr ordentlich, wenn es kälter ist, sicherlich noch länger. Es ist ein Oud-Duft für welche, die sonst ihre Probleme damit haben, so wie ich. Wenn man Düfte wie Chambre Noire oder Wonderwood mag (also das düster-geheimnisvolle), vielleicht auch Black Oud, sollte man diesen hier ruhig testen.
Ein schwerer, auch schwermütiger und zugleich aufbauender Duft.

Omega: Mit jedem Ende kommt ein neuer Anfang - das Alpha. Dieser Duft ist wirklich ein reinrassiger Alphaduft. Und dieses Requiem mache ich gewiss gerne desöfteren durch.
14 Antworten
7.5
Haltbarkeit
1
Duft
Medusa00

802 Rezensionen
Medusa00
Medusa00
16  
Nörgelndes Natternhaupt...
.... nörgelt wieder. Aber so richtig und die Liebhaber dieses Duftes können mich gerne teeren und federn (das würde vom Geruch her genau den Duft widerspiegeln). Bevor ich so richtig los lege hier ein paar Infos zu Oud:
Adlerholz gibt es in einer sehr großen Geruchspalette zwischen balsamisch-süß, würzig-bitter und holzig-animalisch. Das essentielle Öl, welches aus Adlerholz gewonnen wird, ist ein komplexes Gemisch verschiedener Sesquiterpene und deren Derivate (meist Epoxide). Hochwertiges Adlerholzöl hat sowohl eine holzig-animalische, würzig-bittere als auch eine balsamisch-süße Geruchskomponente und kommt als Grade A Öl in den Handel. Fehlen eine oder mehrere Geruchskomponenten oder sind ausgeprägte Fremdnoten zugegen erfolgt eine Abstufung in Grade B, C oder D. Es gibt verschiedene Qualitäten.
Sollte hier wirklich aus Adlerholz gewonnes Oud drin sein, dann haben sie das Räucherholz verbrennen lassen.
Auf meiner Haut eintwickeln sich folgende Noten:
* säuerlich Erbrochenes
* angesengte Haare
* angebrannte Stinkefußsocken
* nasser Hund
* Babydurchfall nach Zwangsfütterung mit Spinat

Also für 259 Glocken sind das sehr exquisite Zutaten. Da spare ich nicht drauf. So und jetzt gehe ich in Deckung.
12 Antworten
7.5
Sillage
10
Haltbarkeit
8
Duft
Terra

646 Rezensionen
Terra
Terra
Top Rezension 6  
Wenn der Rauch aus dem Schlafzimmer zieht...
Ich denke schon, dass in diesem Duft Oud enthalten ist. Irgendwie riecht Oud zwar in fast jeden Oudduft anders - doch trotzdem schaltet mein Hirn in einen Modus der sagt "ahhhh Oud", ohne das ich diesen olfaktorischen Eindruck jedes mal genau in Worte fassen könnte. Es ist eher ein Bett, in dass der ganze Duft gelegt wurde. Und um die Kilian-Website zu zitieren:

"Incense, perfume of the mystics, whose smoke was said to be one of the links between mortals and gods, is combined with Oud from Cambodia, Rose from Turkey, Cardamom from Guatemala and Labdamum".

Ich habe mir vorgenommen, wenn ich meine schönsten Ouddüfte gefunden habe, auf die Suche nach meinem heiligen Weihrauchgral zu gehen. Doch was passiert, wenn ein Parfumeur zwei meiner liebsten Duftingredienzen einfach kombiniert? Weihrauch und Oud. Mir lief schon das Wasser im Mund zusammen, als ich den Namen nur las. Enttäuscht wurde ich zum Glück nicht. Der Duft startet mit einer ordentlichen Weihrauchwolke. Kaum sakral, aber schön rauchig. Durch das Oud und Labdanum wird das ganze aber nie kalt, sondern hintergründig bleibt immer eine leichte, erotische Wärme zu erahnen, obwohl Vordergründig böser, schwarzer Rauch um den Kopf weht. Nach einer Zeit verzieht sich der Rauch. Zurück bleibt ein wundervoll warm-weicher Eindruck, ganz typisch für Ouddüfte. Ein Hauch Weihrauch bleibt zurück, Oud und Labdanum zaubern einen wundervoll weichen schleier auf die Haut. Das ist das Schlafzimmer, mit seidenen Betttüchern und feinsten Düften in dem man sich geliebt hat, aus dem der schwarze Rauch verschwunden ist.

Das könnte mein heiliger Weihrauchgral werden. Wunderschön.
6 Antworten
10
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
10
Duft
Leimbacher

2762 Rezensionen
Leimbacher
Leimbacher
Hilfreiche Rezension 7  
Gibt dir den Glauben zurück!
Meistens kommt, nachdem man mal wieder eine Woche lang nur Mittelmäßiges oder sogar grandios Schlechtes getestet hat (Letzteres dann doch noch etwas unterhaltsamer^^), dann ganz plötzlich und unerwartet ein Parfum daher, welches einen richtig umhaut und verzaubert und den Glauben, Passion und Glücksgefühl zurückbringt. Incense Oud hat dies sogar in doppeltem Ausmaße, denn nach dem grottigen Blumenersticker "Love & Tears", war die vorher hochgelobte Marke etwas ins schlechtere Licht gerückt. Immer noch hochklassig (und hochpreisig - will gar nicht ausrechnen wieviel diese Probe hier wert wäre), aber hatte mich halt schon heftig enttäuscht. Aber andererseits kann wohl keine Marke nur Parfums haben die einem gefallen, insbesondere wenn die Auswahl immer größer wird.

Zurück zum Tagesretter, Incense Oud. Schon wieder Oud, dachte ich. Spätestens nachdem ich letztens (zu) viele orientalische Rasasi-Düfte zu meiner Sammlung hinzufügte, konnteich den (an M7) so geliebten Duftstoff nicht mehr lesen, geschweigge denn riechen. Aber hier bei Incense Oud ist es nur eine Oud-Stimmung, ein Fake-Oud, denn es ist gar nicht enthalten. Zum Glück würde ich fast sagen, denn auch soist ein arabisch-düsterer Traum von Duft entstanden, bei dem man fast sagen kann, dass er jeden Euro wert ist. Auch wenn ich so schnell niemals 300€ ausgeben würde für 50ml!

Incense Oud gefällt mir von Kopf bis Basis erschreckend gut. Die Kardamom-Rose im Kopf ist eine Sensation und wie La Nuit de L'Homme in des arabischen Kaisers goldener Special Edition. Papyrus in einem Duft? Ja, mit viel Fantasie kommt dann eine leicht pappig-papierige Note, flankiert von Pfeffer, Holz und einem winzigen Zitrusschuss. Ich gerate in Schwärmen und Träumen und errieche, warum sich Düfte in den letzten 15 Monaten (an den Filmen vorbei) zu meiner Nummer 1 Hobby gemausert haben! Alles wird unterlegt durch den Weihrauch, der am meisten zur oudigen Stimmung beiträgt und als letzter die Party verlässt!

Die Flakons der Oud-Kollektion toppen nochmal die schon schönen normalen und sind schon fast zu dekadent! Sillage und Haltbarkeit sind schon fast nicht mehr abwaschbar und grandios - hier wurden keine Kosten und Mühen gescheut! Das kriegen die aber bei den preisen auch wieder 3x rein und das flott!

Ganz, ganz großes Lob für Kilian für ihre Oud Reihe - besser geht es im schweren Duftbereich kaum! Man merkt die Qualität von Henessey und wird tatsächlich an hochkarätige, jahrzentelang gezogene Whiskeys erinnert!
3 Antworten
7.5
Haltbarkeit
7
Duft
Ergoproxy

1123 Rezensionen
Ergoproxy
Ergoproxy
Top Rezension 4  
Wenn die Kopfnote nicht wäre,..
.. dann wäre ich begeistert. Es gibt Düfte, die entwickeln in der Kopfnote den penetranten Geruch von Reinigungsbenzin an mir. Incence Oud leider auch!
Ich vermute mal, dass dies von der Grapefruit in Verbindung mit Pfeffer oder Kardamom kommt.

Wie schon erwähnt, startet IO mit einem stechenden Benzingeruch auf meiner Haut und ich widerstehe dem Drang mir den Duft sofort wieder abzuwaschen.

Nach 10 Minuten verzieht sich die Benzinwolke und IO wird sehr Rosig mir einer an Oud erinnernden Note. Diese Oudnote ist sehr weich und eher süßlich. Das medizinische fehlt ihr völlig. Mit der Herznote verändert sich dieser Kilian nicht mehr auf meiner Haut und dieser Rosen-Holz-Akkord klingt sehr langsam aus.

Ich muss zugeben, dass ich ab einer Preisklasse jenseits von 150,00 € sehr kritisch werde und mich natürlich Frage, ob die gebotene Qualität dem Preis gerecht wird. Mir ist natürlich auch bewusst, dass man hier nur subjektiv Bewerten kann und sich vor allgemeinen Aussagen hüten sollte. Da es die Kombination aus Rose und Oud von verschiedenen Marken in ähnlich guter und wie ich persönlich finde auch besserer Ausarbeitung gibt, würde ich den hier geforderten Preis nicht wirklich entrichten wollen. Aber wer dies tun möchte, oder bereits getan hat, sollte sich nicht von Unkenrufen ärgern lassen. Wenn man den Duft toll findet, dann war er auch sein Geld wert.
3 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

15 kurze Meinungen zum Parfum
FloydFloyd vor 4 Jahren
7
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
6.5
Duft
Hölzern entwachsene dunkle Rose
Trägt Zitrusfrucht auf ihrer Blüte
Weihrauchwärme
Feuchte Moose
Nebel von Papyrus-Erde
2 Antworten
PollitaPollita vor 4 Jahren
7
Duft
Finde den auch recht sakral. Erinnert an alte, gotische Kirchen. Schön zu riechen, aber eher nicht fürs Tragen im Alltag geeignet.
4 Antworten
MydarkflowerMydarkflower vor 7 Jahren
Ganz warme räucherige Patchouli/Weihrauch - Bombe.
Hm...der Duft hat was, aber reicht mir das, um ihn zu tragen?
Muß ich noch rausfinden....
1 Antwort
CaligariCaligari vor 3 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
6
Duft
Ich mag Incense und ich mag Oud, aber das hier..? Rose, Grapefruit, Holz und natürlich KEIN Oud! Geht dennoch grad so ok.
0 Antworten
DerDefconDerDefcon vor 4 Jahren
Ich vernehme Oud und Weihrauch. Letzterer ist minimal süßlich, während das Oud leicht medizinisch riecht - tragbar, aber nichts Besonderes.
1 Antwort
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

4 Parfumfotos der Community

Beliebt von Kilian

Angels' Share von Kilian Intoxicated von Kilian Black Phantom Memento Mori von Kilian Back to Black Aphrodisiac (Perfume) von Kilian Love Don't Be Shy (Perfume) von Kilian Straight to Heaven White Cristal (Perfume) von Kilian Rolling in Love von Kilian Moonlight in Heaven von Kilian I Don't Need A Prince By My Side To Be A Princess von Kilian Apple Brandy on the Rocks von Kilian A Taste of Heaven Absinthe Verte (Perfume) von Kilian Straight to Heaven Extreme von Kilian Fièvre Verte / L'Heure Verte von Kilian Rose Oud von Kilian Amber Oud von Kilian Good Girl Gone Bad (Perfume) von Kilian Apple Brandy New York von Kilian Smoking Hot von Kilian Dark Lord Ex Tenebris Lux von Kilian Love Don't Be Shy Extreme von Kilian