Love Potion 2011 Eau de Parfum

Love Potion (Eau de Parfum) von Oriflame
Flakondesign Studio Pi Design
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.2 / 10 117 Bewertungen
Ein Parfum von Oriflame für Damen, erschienen im Jahr 2011. Der Duft ist süß-gourmand. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „Liebestrank”.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Gourmand
Fruchtig
Blumig
Orientalisch

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
IngwerIngwer MandarineMandarine RumRum
Herznote Herznote
VanilleVanille weiße Lilieweiße Lilie KakaoblüteKakaoblüte
Basisnote Basisnote
SchokoladeSchokolade TonkabohneTonkabohne SandelholzSandelholz

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.2117 Bewertungen
Haltbarkeit
6.390 Bewertungen
Sillage
5.792 Bewertungen
Flakon
8.1116 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.331 Bewertungen
Eingetragen von TrueBlood, letzte Aktualisierung am 19.03.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Love Potion (Body Spray) von Oriflame
Love Potion Body Spray
Amor Amor von Cacharel
Amor Amor
Armani Code Satin von Giorgio Armani
Armani Code Satin
The Scent Private Accord for Her von Hugo Boss
The Scent Private Accord for Her
The Scent Parfum Edition for Her von Hugo Boss
The Scent Parfum Edition for Her
Yes I Am Delicious von Cacharel
Yes I Am Delicious

Rezensionen

4 ausführliche Duftbeschreibungen
10
Flakon
7
Sillage
9
Haltbarkeit
8.5
Duft
First

226 Rezensionen
First
First
Top Rezension 20  
"...She looked at my palm and she made a magic sign. She said: "What you need is Love Potion Number Nine”..." (Clovers, 1959)
Love Potion Number 9. Das war meine erste Assoziation als ich den Namen des Duftes las. Und Beatles. Es musste lange her sein, dass die Beatles diesen Song gespielt hatten und da das vor meiner Zeit war, war ich plötzlich unsicher, ob es nicht vielleicht doch Love Potion Number 7 hieß. Also googelte ich und erfuhr so noch einiges mehr: Es heißt wirklich Number 9, aber der Song ist eigentlich von den Clovers, schon von 1959 und die Beatles coverten angeblich eine Coverversion der Searchers. Auch später wurde dieser Song viel gecovert. 1992 gab es sogar einen gleichnamigen Film, der von diesem Song, Love Potion No. 9, inspiriert war. Irgendwo las ich dann, dass die Beatles diesen Song entgegen anderer Angaben nie gecovert hätten. Ja, was denn nun? Typischer Fall von den neuerdings in den Focus tretenden Alternative Facts?

Love Potion von Oriflame, ohne die Nummer 9, hat einen beeindruckenden Flakon: Er ist so elegant wie verwegen und hat ein Flair zwischen edel und gefährlich, denn er ist einem fallenden Tropfen nachempfunden, dunkelrot leuchtend, ein Tropfen des Liebestrankes und offensichtlich gleichzeitig ein Blutstropfen. Ich beziehe selten Flakons in meine Beschreibungen ein, es muss dafür schon einen Anlass geben. Hier ist der Anlass, dass der Flakon volle 10 Punkte von mir erhält.

Aber wie duftet der Liebestrank denn nun?
Im ersten Moment recht künstlich-fruchtig süß erinnert er mich an "Amor Amor in a flash", aber nur in Bezug auf diese spezielle Komponente. Auch in "Loverdose Red Kiss" ist dieser Akkord versteckt. Schon im Auftakt wird Love Potion etwas herber und auch weniger süß als jene und alle drei Düfte nehmen ab sofort einen deutlich unterschiedlichen Verlauf.
Das nun pudrig-süß Herbe von Love Potion kommt mir zwar auch noch sehr künstlich vor, aber dennoch entfaltet es bereits seine Faszination. Irgendwie empfinde ich es als angenehm. Von den angegebenen Duftnoten der Kopfnote rieche ich am ehesten Mandarine und Ingwer, aber ohne, dass der Duft auf mich zitrisch wirkt, dazu ist er nicht spritzig oder hell genug. Von Rum bemerke ich nichts, zum Glück keine Sillage der alkoholischen Art.

Schon nach wenigen Minuten kommt mehr und mehr eine warme, weiche Komponente dazu, die für mich Anklänge an Tonka hat. Auch etwas Blumiges spielt mit, als Lilie hätte ich es nicht identifizieren können. Tonka übernimmt mehr und mehr, aber dadurch, dass das Herbe und Scharfe der Kopfnote bleibt, wird Love Potion beileibe nicht zu einem 08/15 Langweiler-Kuschelduft.
Im Gegenteil: die über einige Stunden andauernde Herznote beinhaltet immernoch Ingwer, etwas Mandarine, besser Mandarinenschale, aus dem eher süßen, künstlichen Auftaktakkord, in zunehmendem Maße Tonka und die ominöse Lilien-Blume. Das Ganze gibt eine warme, etwas bittersüße Einheit, die auf ihre Art durchgängig interessant bleibt ohne anstrengend zu werden.
Im Verlauf in Richtung Basis wird es mehr und mehr Tonka mit nur etwas Vanille, während die Komponenten die anderen Duftanteile nach und nach immer leiser werden.

In der Basis kann ich endlich die lang ersehnte Schokolade erahnen. Um ehrlich zu sein: ich hätte diese spezielle, angenehme, etwas würzige, weiche Note nicht Schokolade genannt, aber wie ich sie stattdessen nennen würde, wüsste ich auch nicht. Dank dieser Note versackt Love Potion auch in der Basis nicht in der allgegenwärtigen Standard-Vanille-Tonka-Holz-Kuscheligkeit.

Ich mag Love Potion trotz seines gewöhnungsbedürftig künstlichen und über viele Stunden wahrnehmbaren Anfangsakkords. Love Potion ist ein Duft, der zwar modern, aber nicht Massenware ist. Er ist edler, er ist etwas weniger süß, er ist mutiger, erwachsener und eindeutig weiblich.
Ich empfinde ihn als jahreszeitenunabhängig, könnte mir aber vorstellen, dass er sich bei heißem, trockenem Wetter nicht gut entfalten kann und von seiner Besonderheit einbüßt. Ob das stimmt, bliebe zu überprüfen. Love Potion hält lange, bei mir bestimmt 8-9 Stunden.
Zu meinem Erstaunen habe ich ihn noch zwei Tage später deutlich, aber der Herbheit entschärft, auf meiner Kleidung wahrgenommen. Und ich muss sagen, nach zwei Tagen auf einem Baumwollshirt ist er geradezu göttlich.
Also: Am besten auftragen und dann mindestens zwei Tage die gleiche Kleidung tragen. Und denkt dran: Duschen wird überbewertet.

"I smelled at my wrist, and with my shirt's quite the same,
now I know, what I need is Love Potion, Oriflame." (frei nach Clovers, 1959)
8 Antworten
6
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
8.5
Duft
Tintu

2 Rezensionen
Tintu
Tintu
Top Rezension 9  
Ein edles Tröpfchen
Dies ist mein erster Kommentar, daher bitte ich um Nachsicht :)

Sowohl den Rum, als auch die schokoladigen Noten rieche ich sehr deutlich heraus zu Beginn.
Nach ein paar Stunden verschwindet der leichte Schwips und es bleibt eine kalorienlastige Dessertcreme übrig.

Ich mag den Duft sehr gerne. Jetzt für die kälteren Tage ist so eine kleine Nascherei perfekt, welche mir den Tag versüßt, ohne dass ich mir Sorgen machen muss. Denn bei kälterem Wetter kuschel ich mich lieber ins Bett, anstatt Sport zu betreiben.^^

Durch seine nicht allzu starke Sillage ist er trotz seiner Süße alltagstauglich. Aber auch zum Essen gehen oder zu Hause faulenzen lässt er sich prima tragen. Auf der Kleidung hält er einen ganzen Tag außer Haus bei mir durch. Mehr erwarte ich von einem Duft auch nicht, da ich gerne den Duft wechsle, sobald ich wieder zu Hause bin.

ich kann mir diesen Duft sowohl an einer Frau gegen 20 (so wie ich es bin), als auch an einer 30-40 Jährigen gut vorstellen. Für zu junge Frauen finde ich ihn durch den Rum etwas zu sexy.

Zusammgefasst: lecker, aber nicht aufdringlich. Würde ich mir jederzeit wieder kaufen. Im Internet bekommt man diese Leckerei schon ab 21€ für 50ml.
Nur der Flacon ist optisch nicht so ganz meins, auch wenn er eigentlich gut zum Duft passt. Durch die dunklen Farben strahlt er die sinnliche Wärme des Duftes aus. Der Deckel ist ziemlich schwer ab zu bekommen.
1 Antwort
8
Duft
pudelbonzo

2373 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Top Rezension 13  
Zu vorgerückter Stunde
Die Kaffeezeit ist zwar längst überschritten, aber Love Potion verführt mich dazu, mir noch zu vorgerückter Stunde ein Tässchen zu genehmigen.

Heute Nacht werde ich wohl etwas länger lesen.

Zu dem "späten" Kaffee verinnerliche ich mir noch ein Täfelchen Feodora Edelbitter Schokolade.
Wenn schon, denn schon.
Dieser Genuss kommt dem "Liebestrank" schon recht nahe.
Ein Quäntchen Rum hätte meinem Kaffee auch nicht geschadet, aber diesen Artikel führe ich nicht.
So muss ich meine Nase wieder Richtung Duft führen.
Die tiefe Tonkabohne und das rauchige Sandelholz geben noch einen Schuss Orient hinzu.
Sehr lecker.

Wie las ich heute auf einem nostalgischen Werbeschild?
" One coffee a day - keeps the doctor away."
2 Antworten
10
Flakon
5
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Delidazo87

72 Rezensionen
Delidazo87
Delidazo87
Top Rezension 9  
Liebe auf den ersten riecher
So da es mir die Oriflame Düfte angetan haben durfte dieser auch bei mir einziehen.
Ich war eigendlich auf der Suche nach einem schönen Kaffee und Kakao Duft,da hat der Blick in die Duftpyramide natürlich gelockt,wäre ja ein Parfum das mir zwei Wünsche auf einmal erfüllt.Und das hat es wirklich zu 100 %.

Den Ingwer rieche ich nun nicht so extrem heraus,was ich aber umso besser finde.Und schon riecht man einen Kaffee Kakao Mix,zum Anfang etwas kräftig was aber nicht störend ist,es ist schön und angenehm.
Ich denke durch die Vanille wird es schon etwas weicher,wo nun auch das blumige an diesem Duft heraus zu riechen ist;-)

So langsam gesellen sich auch Sandelholz und Tonkabohne dazu,ganz leicht und dezent so das trotzdem Kaffe und Kakao im Fordergrund sind.

Nach ein paar Stunden ist immer noch ein Kaffee-Kakao-Vanille Mix zu riechen,geht auch eher in die süßliche Richtung.Die Haltbarkeit ist wirklich super,8 Stunden auf der Haut und auf Kleidung noch länger.

Es ist wirklich ein schöner Duft,man fühlt sich richtig wohl soweit man den aufsprüht.Ich werde sicher noch einige andere Düfte in Richtung Kaffee und Kakao testen aber ob dieser für mich noch zu toppen ist bezweifel ich,das ist eben mein Duft.

Achso,ich finde den Flakon auch total schön,der sticht in meiner kleinen bescheidennen Sammlung eben gleich heraus.
5 Antworten

Statements

29 kurze Meinungen zum Parfum
GoldGold vor 4 Jahren
10
Flakon
7
Sillage
9
Haltbarkeit
8
Duft
Nur des Flakons wegen gekauft u. angenehm überrascht. Ein Gourmand für Fans von Ritter- Sport -Rum. Zufällig meine Lieblingsschokolade.
3 Antworten
SomebodySomebody vor 8 Jahren
10
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
6.5
Duft
Likörig, rumtopfig, vollmundig-gourmandig und recht anhänglich. Den an die 70er Jahre erinnernden skulpturalen Flakon finde ich wunderschön.
0 Antworten
Rieke2021Rieke2021 vor 2 Jahren
9
Flakon
4
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
Ein leicht süßer Fruity-Floral mit Kakaopulver + einem Schuss Rum verspritzt sein Liebesgift. Mandarine + Tonkanille prägen mehr als Schoki.
3 Antworten
MelOnMelOn vor 3 Jahren
5
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
5.5
Duft
Auf dem Duftstreifen Rumkugeln YUMMY -auf meiner Haut leider nur wenig Rum und mehr blumig-süßlich. Schade :(
1 Antwort
ShogunShogun vor 7 Jahren
10
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Welch betörendes Aphrodisiakum mag sich in diesem Flakon verbergen? Schokolikör mit Rum-Schwips!
Kalorienfrei - meine Hüften lieben es.. !
1 Antwort
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

19 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Oriflame

Amber Elixir Mystery von Oriflame Mirage von Oriflame Amber Elixir von Oriflame Amber Elixir Night von Oriflame Mirage Daydream von Oriflame Architect von Oriflame Giordani Gold Essenza (Parfum) von Oriflame Amethyst Fatale von Oriflame Enigma von Oriflame M by Marcel Marongiu von Oriflame Pretty Swan von Oriflame Nordic Waters for Him von Oriflame Felicity von Oriflame Lovely Garden von Oriflame Paradise (Eau de Parfum) von Oriflame Giordani Gold Original / Giordani Gold (Eau de Parfum) von Oriflame Possess (Eau de Parfum) von Oriflame Sublime Nature - Tonka Bean von Oriflame Men's Collection - Dark Wood von Oriflame Women's Collection - Innocent White Lilac von Oriflame