Amber Elixir 2009

Amber Elixir von Oriflame
Flakondesign Studio Pi Design
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.2 / 10 80 Bewertungen
Amber Elixir ist ein Parfum von Oriflame für Damen und erschien im Jahr 2009. Der Duft ist süß-gourmand. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Gourmand
Orientalisch
Holzig
Fruchtig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
MandarineMandarine rote Trauberote Traube Schwarze JohannisbeereSchwarze Johannisbeere
Herznote Herznote
HeliotropHeliotrop MandelMandel PfingstrosePfingstrose
Basisnote Basisnote
AmberAmber MoschusMoschus SandelholzSandelholz

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
7.280 Bewertungen
Haltbarkeit
6.758 Bewertungen
Sillage
6.356 Bewertungen
Flakon
7.567 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.915 Bewertungen
Eingetragen von Lissy, letzte Aktualisierung am 29.01.2024.

Rezensionen

6 ausführliche Duftbeschreibungen
7.5
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
ParfumAholic

252 Rezensionen
ParfumAholic
ParfumAholic
Top Rezension 25  
Alter Schwede!
Auf die Firma "Oriflame" bin ich eigentlich nur zufällig aufmerksam geworden, da ich irgendwann mal einen Amber-Duft gesucht und mich dabei verklickt habe. So kann's gehen.

Oriflame ist eine schwedische Firma, gegründet 1967 und in über 60 Ländern vertreten. 3,3 Mio. sogenannte Beauty Berater erwirtschaften einen gigantischen Jahresumsatz von 1,5 Mrd. Euro. Scheint so eine Art "Avon-System" zu sein?

Auch wenn ich jetzt bei Schweden nicht direkt an Parfum denke, sondern eher an "IKEA", "unsere" Silvia, wunderschöne Landschaften, lange Winter und Mittsommernacht, war meine Interesse doch geweckt.

Lieben Dank an Delica, die mir das Kennenlernen von zwei Oriflame-Düften (Amber Elixir und Amber Elixir Night) ermöglicht hat!

Die Skandinavier gelten ja als eher reserviert, wenn sie auf Fremde stoßen. Erst einmal schauen und dann bei Sympathie nach und nach annähern. Wenn die Chemie nicht stimmt, mangelt es trotzdem nicht an Höflichkeit.
Kommt mir persönlich sehr entgegen, denn ich bin auch eher jemand, der sich nicht gleich Wildfremden an / um den Hals schmeisst. Ausnahmen gibt's da natürlich, aber wenige.

Und genau wie diese skandinavische Mentalität erscheint mir auch "Amber Elixir".

Einer freundlichen, aber dennoch reservierten Begrüßung (durch süßliche Früchte wie Mandarinen und roten Trauben und dem säuerlichen Gegenpart aus schwarzen Johannisbeeren) folgt das nähere Kennenlernen.

Sympathie ist vorhanden, so dass man sich schnell annähert und die Stimmung wärmer und herzlicher wird. Bestens zum Ausdruck gebracht durch Heliotrop, Mandeln und Rose, wobei die Mandeln bei mir nicht so durchschlagen, sondern eher die Süße des Heliotrops und der Rose.
Und um es direkt vorwegzunehmen, ist es genau diese Süße, die mir den Duft insgesamt etwas verleidet, so dass er von mir "nur" 80% anstatt 90% bekommt.

Nach einiger Zeit verschwindet die Süße allerdings (nicht ganz, aber ein gutes Stück weit) und macht den Weg für die Basis aus Amber, Moschus und Sandelholz frei.

Und diese Basis hat es wirklich in sich und bringt mein Herz zum Schmelzen! Warm, weich, sinnlich, kuschelig, ein einhüllender Wohlfühl-Duft. Die Farbe des Dufts passt perfekt zu dem, wie er in der Basis ist.

Vor meinem geistigen Auge sehe ich eine verschneite (schwedische) Landschaft, ein typisch rotes Holzhaus und Menschen, die vor dem Kamin sitzen und Tee trinken.

Wie gesagt, die Basis ist wunderschön und hält auch über Stunden an.

Ich bin ehrlich gesagt ziemlich überrascht und begeistert. Da die Oriflame-Düfte allesamt relativ günstig sind (Preise zwischen 15€ und 40€), hatte ich mit mehr "Synthetik" gerechnet. Wieder mal ein gutes Beispiel dafür, dass gute Düfte nicht teuer sein müssen und synthetische Stoffe immer dann gut riechen, wenn sie auch gut verarbeitet werden. Und immerhin scheint Oriflame wirklich ganz gut im Geschäft zu sein, denn man leistet sich Demi Moore als Testimonial.

Für mich steht also fest, dass "Amber Elixir" unbedingt in meine Sammlung gehört und mutmaßlich jeden begeistern wird (Männlein wie Weiblein), der auf diese Art von Düften steht.

Wer hätte das gedacht, Oriflame Du alter Schwede!
12 Antworten
6
Duft
Kleopatra

229 Rezensionen
Kleopatra
Kleopatra
Top Rezension 18  
Durchschnittsduft mit Synthetiknote
Auf der Suche nach dem perfekten Amber-Duft Teil 7

Diesen Duft hat mir die liebe Claudine zum Testen geschickt (danke Liebes!). Er hat mich interessiert, weil er günstig zu haben ist und weil meine Suche nach dem perfekten Amberduft wie schon erwähnt durchaus eine Laune sein könnte, die schon bald von einer anderen abgelöst wird. So sind wir Königinnen eben… Und da muss es ja nicht unbedingt unnötig teuer sein.

Kurz gesagt ist dieser Duft nichts Besonderes. Nicht besonders gut, aber auch nicht besonders schlecht. Das „Elixier“ im Namen weckt Erwartungen, die nicht erfüllt werden und ist ein bisschen hochgegriffen. Weil ich inzwischen schon einige andere schöne Amberdüfte unter der Nase hatte, schneidet dieser hier jetzt leider nicht mehr so gut ab wie beim ersten Test.

Gleich zu Beginn macht sich eine stechende Note breit, die sich leider erst zum Ende hin völlig verzieht. Amber Elixier riecht etwas süßlich, für meine Nase aber leider auch ziemlich synthetisch und „parfümig“. Wenn dieser etwas störende Unterton verschwunden ist, wird Amber Elixier auch schon wesentlich hautnäher. Insgesamt ist die Haltbarkeit nicht berauschend. Die angegebenen Früchte rieche ich nicht heraus.

Amber Elixier fehlt meiner Nase nach der Tiefgang und das gewisse Etwas, ein gewisser Schmelz und Würze. Große Veränderungen gibt es nicht, er bleibt weitgehend so, wie man ihn aufsprüht. Nicht, das mich das stören würde, ich mag keine stündlichen Überraschungen. Aber ich finde ihn langweilig, und das Synthetische an diesem Duft gefällt mir nicht.

Auch wenn er nicht teuer ist, es gibt schönere, die auch nicht viel kosten.
13 Antworten
8
Flakon
7
Sillage
9
Haltbarkeit
7.5
Duft
Camey5000

96 Rezensionen
Camey5000
Camey5000
Top Rezension 14  
Mein Amber Nr. 13

Oriflame - Amber Elixir

.
Über Schweden zog der Wind. In der trockenen Tundra trotzt einsam eine Fichte. Eine Fichte, die 9500 Jahre alt ist. Der älteste Baum der Welt hat schon manche Bernsteinträne fließen sehen. Ist eine in unserem Flakon?

Feucht fängt es an. Knall mit Früchten und suppigem Grün. Mandarinen stürzen über uns. Obstkuchenkaramell mit Weintrauben und schwarzen Johannisbeeren, oder vielleicht auch Pflaumen, lenkt uns zum feinen Honigduft von Päonien (schw. Pion). Duft nach Animalik, der manchmal die Pfingstrosen in der Natur begleitet, krümelt in kleiner Vergangenheit. Die Feuchtigkeit verfliegt im Stundentempo. Heliotrop schenkt den feinen Hauch von Mandeln, Marzipan und Vanille. Wir sind im trockenen Skandinavischen Sommer angekommen.

Amber umfliegt uns wie Spatz, nicht Schmetterling.

Unter hellen Hölzern, Sandel oder nordischer Fichte, schnürt der Moschus in homöopatischen Dosen und gibt einen dezenten Hintergrund. Alles hat sich zu einem langen, warmen Ganzen zusammengefunden.

Jetzt kann gekuschelt werden.

D: - 7,5 - HK - 9,0 - Sil - 7,0 - Fl - 8,0

.
7 Antworten
7.5
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
7
Duft
Somebody

225 Rezensionen
Somebody
Somebody
Top Rezension 0  
Der Halswärmer
Herbstzeit – Grippezeit.
Eine meiner Anti-Erkältungs-Strategien besteht darin, den Hals mittels Schals, Tüchern oder Loops, die ich zuvor mit ein paar Sprühern eines Dufts benetzt habe, vor Zugluft und Kälte zu schützen.
Besonders gerne greife ich momentan zu Düften, die eine wärmende Ausstrahlung haben.

Amber Elixir ist so ein Kandidat.
Zu Beginn erkenne ich deutlich eine mild-fruchtige Kopfnote, die bereits von einer sanften Cremigkeit getragen ist, hervorgerufen durch die Kombination aus Heliotrop und Mandel.
Die Vanilleblume dürfte auch für die Gourmand-Assoziation verantwortlich sein, die an Süßspeisen wie Karamellcreme oder Mandelpudding erinnert.
Der vollmundig-cremige Eindruck wird abgerundet durch die sich schnell ins Duftgeschehen einblendende Basis, d.h. eine leise holzige Note und die typische Bernstein-Amber-Wärme.
Pfingstrose oder sonstige florale Anteile kann ich nicht erkennen und vermisse sie hier auch nicht.

Ich empfinde Amber Elixir als schmeichelnd, einhüllend, beige-honigfarben changierend.
Auf Textilien hält er locker den ganzen Tag und, durch Körperwärme aktiviert, neckt er immer wieder mit unaufdringlichen Wölkchen die Nase.
Meine Haut absorbiert den Duft wesentlich schneller und behält leider nur eine recht simpel wirkende Süße zurück.
Für mich ein angenehmer Begleiter ohne Exzentrik, der durch die passende Körpercreme bestimmt wunderbar ergänzt werden kann.

Jedenfalls möchte ich den Schal derzeit am liebsten gar nicht mehr abnehmen…

P.S. Oriflame, der „schwedische Avon“, hat sich auf die Fahne geschrieben, Naturkosmetik herzustellen.
Inwieweit das auch auf die in großer Vielzahl am Markt befindlichen Düfte zutrifft, konnte ich nicht recherchieren.
Preislich sind sie in jedem Fall sehr interessant und bieten reichlich Auswahl fürs schmale Budget.
3 Antworten
7.5
Flakon
7
Duft
Veronique

29 Rezensionen
Veronique
Veronique
10  
Zieht euch die engen Röcke an!
Hallo an alle Tippsen und Büromädels,

ich- eine von euch, ausgestattet mit einem engen Rock, einer strengen Vintagebrosche, die mich bis zur Kurzatmigkeit zuknüpft und sonst sehr resigniert und geschäftlich trage einen Zaubertrank- Amber Elixir.
Ich mache mich fertig und trage den Duft auf: Die spritzige Mandarine macht noch vor dem grauen Büroalltag gute Laune, die Früchte versüßen mir den Tag, die betörende Wärme des Duftes zwingt alle anderen nett zu mir zu sein.

Eigentlich ist der doch nicht bürotauglich!? Dafür ist der Duft zu facettenreich, zu musikalisch. Der wäre, meine Lieben, auch abends, beim Ausgehen ein toller Begleiter, da braucht er sich nicht mehr zu verstecken, denn seinen Gesang zu unterdrucken ist nicht möglich, er eröffnet sich auf jeder Dame (hm.. pardon, habe auch gesehen auf manch einem Herr, da kann ich aber leider nichts dazu sagen) wie eine spitzen Ouvertüre, die blumige Instrumenten spielen alle im Einklang und der Höhepunkt des Konzerts ist ebenfalls frisch und blumenerfüllt (vermutlich die schöne Pfingstrose), etwas gedämmt durch die süßen Mandeln (jam jam)…

Nun haben wir uns viel zu sehr von meinem eintönigen Bürotag entfernt und der ist noch lange nicht beendet- wie der Duft ausklingt, werde ich euch noch berichten- ob die Brosche, die festsitzt, doch noch wegfliegt und der enge Rock etwas höher rutscht, das kann ich euch noch nicht sagen, ich würde hoffen, dass die Basisnoten diese Unsittlichkeit doch nicht zulassen und wir uns hier harmonisch das schöne Wochenende wünschen würden.
1 Antwort
Weitere Rezensionen

Statements

10 kurze Meinungen zum Parfum
LeBertLeBert vor 6 Jahren
Objektiv betrachtet ist es ein netter Amberduft...
Subjektiv betrachtet ist es konzentrierter, weiblicher Sexappeal in der Flasche!
1 Antwort
BeereBeere vor 2 Jahren
7
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
8.5
Duft
Fruchtiger Mandarinorangen Start mit feiner Heliovanille auf ambriertem Untergrund. Dabei Süß, sinnlich & feminin, fast schon etwas sexy
3 Antworten
UngenauUngenau vor 7 Jahren
Duftet wie eine etwas frischere Variante von Hypnotic Poison .
Schön!
2 Antworten
SeeroseSeerose vor 5 Jahren
2.5
Sillage
10
Haltbarkeit
3
Duft
Vielversprechende Pyramide. Wenn, ist alles nur in homöopathischen Dosen enthalten. Ergebnis: Durch und durch synthetisch-aquatischer Duft.
0 Antworten
JilMareJilMare vor 6 Jahren
unsüßer, fruchtig-blumiger, synthetisch anmutender Duft ohne großen Wiedererkennungswert
1 Antwort
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen zu Amber Elixir

Franfan20 in Parfum allgemein
Ich teste hier gerade Mirage Daydream. https://www.parfumo.de/Parfums/Oriflame/Mirage_Daydream Uff -sehr künstlich-dicht und Haarspray-stickig, aber...

Bilder

13 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Oriflame

Love Potion (Eau de Parfum) von Oriflame Amber Elixir Mystery von Oriflame Mirage von Oriflame Amber Elixir Night von Oriflame Mirage Daydream von Oriflame Architect von Oriflame Amethyst Fatale von Oriflame Giordani Gold Essenza (Parfum) von Oriflame M by Marcel Marongiu von Oriflame Enigma von Oriflame Pretty Swan von Oriflame Felicity von Oriflame Lovely Garden von Oriflame Giordani Gold Original / Giordani Gold (Eau de Parfum) von Oriflame Paradise (Eau de Parfum) von Oriflame Sublime Nature - Tonka Bean von Oriflame Men's Collection - Dark Wood von Oriflame Elvie von Oriflame Possess (Eau de Parfum) von Oriflame Amber Elixir Crystal von Oriflame