Portraits - The Tragedy of Lord George (2016)

Portraits - The Tragedy of Lord George von Penhaligon's
Flakondesign: Marc Ange, Illustration: Kristjana S Williams
Angebote
Angebote

Suchen bei

8.3 / 10     124 BewertungenBewertungenBewertungen
Portraits - The Tragedy of Lord George ist ein beliebtes Parfum von Penhaligon's für Herren und erschien im Jahr 2016. Der Duft ist würzig-holzig. Es wird von Puig vermarktet. Der Name bedeutet „Porträts - Die Tragödie von Lord George”.

Suchen bei

Parfümeur

Alberto Morillas

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteBrandy
Herznote HerznoteRasierseife
Basisnote BasisnoteTonkabohne

Bewertungen

Duft

8.3 (124 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.7 (103 Bewertungen)

Sillage

7.1 (106 Bewertungen)

Flakon

9.0 (133 Bewertungen)
Eingetragen von OPomone, letzte Aktualisierung am 09.05.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

9.0 7.0 9.0 10.0/10
Amorpsyche99

1 Kommentar
Amorpsyche99
Amorpsyche99
2
Wow! Das ist mal ein Wässerchen mit laaaaangem Abgang
Ich hatte das Parfum meinem Mann geschenkt. Er hatte es sogleich mit ein paar Duftstößen ausprobiert. Die Kopfnote Brandy hatten wir nur knapp wahrgenommen, da sich mit zunehmenden Minuten eine wundervolle Mischung aus Whiskyfässer mit herrrlich duftenden Cognac in unsere Nasen schlich. Soweit... Weiterlesen
1 Antworten
9.0 8.0 9.0 8.5/10
Rene72

9 Kommentare
Rene72
Rene72
Hilfreicher Kommentar    7
Der Lord – Noblesse oblige
Das Familienoberhaupt in Penhaligon’s Familienaufstellung. Zum Hochadel gehörend, strahlt der Charakter, ausgedrückt über einen Hirsch mit einem stattlichen Zehnender gekrönt, Zuverlässigkeit, Edelmut und Traditionsbewusstsein aus. Mit offenbar nur drei Duftnoten gelingt das runde Bild eines... Weiterlesen
3 Antworten
9.0 7.0 7.0 8.0/10
Sharka

1 Kommentar
Sharka
Sharka
Hilfreicher Kommentar    5
In einem englischen Hafen im späten 19. Jahrhundert ...
Nachdem ich die Penhaligon’s-Düfte gerade für mich entdeckt habe, insbesondere die „Portraits“-Reihe, musste ich natürlich auch diesen Herrenduft testen. Im Proberöhrchen dümpelt eine Flüssigkeit von der Farbe kalt gepressten Olivenöls. Nach dem Auftragen ist ganz kurz etwas... Weiterlesen
6 Antworten
10.0 6.0 8.0 8.0/10
Blaustern

32 Kommentare
Blaustern
Blaustern
Hilfreicher Kommentar    3
ein eleganter Lord George
Ich habe von "The Tragedy of Lord George" eine Probe erhalten und obwohl das ein Männerduft ist, mußte ich ihn unbedingt an mir testen. Die "Portraits" Reihe von Penhaligon's hat ausgesprochen außergewöhnliche Flakons. Den Flakon von "The Tragedy of Lord George" ziert ein Hirschkopf und... Weiterlesen
2 Antworten
8.0 7.0 7.0 7.0/10
FabianO

974 Kommentare
FabianO
FabianO
Erstklassiger Kommentar    8
Zu Beginn altmodische, gut eingeseifte Tonkabohne. Nach hinten raus etwas pappig und süßlich fad.
Letzter Kommi meinerseits für 2017 - No. 154 in diesen 12 Monaten. Und da sollte es zum Schluss noch mal ein hier Hochdekorierter sein. "The Tragedy of Lord George", in einen alles andere als bescheidenen, aber auch sehr dekorativen Flakon gefüllt, zeigt sich sehr hommagehaft. Er blickt zurück,... Weiterlesen
4 Antworten
10.0 10.0 10.0 9.5/10
Yharnam79

33 Kommentare
Yharnam79
Yharnam79
Sehr hilfreicher Kommentar    8
Moderner Retro-Hipster mit Nostalgiegarantie!
...und: Hipster hier verwendet im positivsten Sinne! Parfumerie meines Vetrtrauens, eigentlich ohne Drang, irgendetwas zu kaufen. Mein Blick fiel auf die etwas barock wirkenden Flakons mit den Tierkörpfen aus Gold. "Abgefahren", dachte ich und erstmal wie ferngesteuert auf die Düfte zu. Der... Weiterlesen
1 Antworten
10.0 7.0 8.0 10.0/10
Datune

2 Kommentare
Datune
Datune
Hilfreicher Kommentar    6
¡Bien hecho, señor Morillas!
Lord George! Ein Abenteuer, ein Erlebnis. Die Verpackung, der Flakon - keine Frage, ein Fest für das Auge, die Haptik einfach perfekt! Das wichtigste, der Duft! Das muss man schon zelebrieren. Direkt nach dem sprühen sehr intensiv, hier lohnt sich etwas Geduld. Kein Duft den ich so jemals... Weiterlesen
1 Antworten
6.0 7.0 8.0/10
Terra

652 Kommentare
Terra
Terra
Erstklassiger Kommentar   
Tell us your story, George!
Lord George wollte ich unbedingt testen, auch wenn ich nicht weiß, wieso. Vielleicht weil die wenigen Kontaktpunkte mit Penhaligons nicht immer meinen Geschmack trafen, aber immer wertig wirkten und ich mir von einer auf moderne Klassik getrimmten Exklusivserie viel versprach. Sicher waren es aber... Weiterlesen
7 Antworten
10.0 7.0 8.0 9.0/10
ParfumAholic

247 Kommentare
ParfumAholic
ParfumAholic
Erstklassiger Kommentar    33
Eine schreckliche nette Familie
Nein, gemeint ist hier nicht die trashige Familie Bundy, sondern die hochnoble Familie des hochnoblen Lord George. Und auch, wenn man glaubt, dass es absolut keine Gemeinsamkeiten zwischen amerikanischem Proll und englischem Hochadel gibt, sollte man sich nicht täuschen lassen: Die... Weiterlesen
13 Antworten
7.0 6.0 7.0 9.0/10
loewenherz

843 Kommentare
loewenherz
loewenherz
Erstklassiger Kommentar    23
Yes they can!
'Ja!' möchte ich rufen - schon während mir Penhaligon's The Tragedy of Lord George zum ersten Mal in die Nase steigt - 'Ja!' Endlich. Endlich wieder einer von Penhaligon's, der 'es' und der alles hat. Alles, was Penhaligon's einst konnte - und nach mageren und wenig hoffnungsvollen Jahren, in... Weiterlesen
6 Antworten

Statements

ReenM vor 66 Tagen
Mir viel zu süß und auf Dauer viel zu nervig. Kann die guten Bewertungen nicht nachvollziehen. Auch die Rasierseife nehme ich kaum wahr.+1
DarkWinterCS vor 74 Tagen
Seife trifft Alkohol und süße Cremigkeit. Wenn man sich darauf einlässt ein wundervoller Duft. Kann einem auch schnell zu viel werden.+3
KevScheu vor 101 Tagen
Lord Georges Tragödie ist mein Glück. Absoluter Sehnsuchtsgeruch eines Barbershops der alten Schule. Eher Whiskey, tolle Seife. Mehr davon!+8
10.0
8.0
8.0
10.0
4 Antworten
Globomanni vor 138 Tagen
Dieser Penhalogon's riecht echt interessant,aber um nach Rasierseife zu riechen braucht man nicht so viel Geld, muß dann aber oft nachtragen
8.0
7.0
8.0
8.5
Weihrauch vor 142 Tagen
Wenn auch kein klassischer Fougere. Trotzdem einer meiner liebsten Barber-Shop-Düfte und das mit nur 3! Duftnoten! Respekt!+6
10.0
8.0
8.0
8.5
Digitoxyn vor 145 Tagen
"Die Tragödie des Lord Georg" - Er ist bei einem Treibjagdunfall ums Leben gekommen. Sein Duft lebt metallisch, süß und ehrenvoll weiter!+4
10.0
7.0
8.0
9.0
ErhanSaceros vor 158 Tagen
Wunderbar maskulin, herb-süß, cremig-grünliche Rasierseife; ist aber nach einer Stunde nicht mehr so markant und wird etwas fade.+6
9.0
6.0
7.0
7.0
Cocinera vor 178 Tagen
Den Bart frisch rasiert sitzt Lord George in seinem Sessel. Lässig schwenkt er den Brandy im Glas und blickt verträumt aus dem Fenster..+5
10.0
7.0
8.0
7.5
Schoork vor 7 Monaten
Schöne süssliche Rasierseife mit Schwips. Animiert zur Rasur, gut das ich soviel Fläche habe.....auf dem Kopf!+19
9.0
7.0
7.0
7.5
3 Antworten
Anarlan vor 7 Monaten
Mit glasigen Augen auf der Brokatrecamiere träumt er nächtens lavendelig bepudert und beschwipst von dem Manne, der er hätte sein können.+6
8.0
7.0
7.0
7.0
Jacko vor 9 Monaten
Gepflegt 'nen Brandy reinlöten, sich mit wohltuender Rasierseife pflegen, doch die volle Dröhnung bappige Tonkabohne verdirbt mir den Genuss+8
7.0
7.0
8.0
7.0
1 Antwort
DasguteLeben vor 11 Monaten
Billiger Schrott im Kitschflakon für neureiche London-Shopper. Ambroxan-Brüller wie diesen gibt's auch für fünf Öcken in jeder Drogerie...+8
2 Antworten
Snifff vor 11 Monaten
Rasierseife als (alleinstehende) Note?! Gibt es davon denn nur EINE Note? Merkwürdige Duftpyramide...
Freshman vor 13 Monaten
Rasierseife “Tonka“, aber WAS für 'ne Rasierseife! Leck mich am A****, ist der geil.
Givenchy Pi mit Schwipps für Reiche.+4
2 Antworten
ScentaClaus7 vor 15 Monaten
Riecht für mich wie die edlere Version von Bruno Banani Man :D+3
1 Antwort
Weine12 vor 19 Monaten
Schöner, ganz eigener Duft, der zu jedem Anlass passt. Leider hat er sich bis dahin schon verzogen bzw. ist 1 mm über der Haut anzutreffen+4
10.0
4.0
4.0
9.0
1 Antwort
Zauber600 vor 21 Monaten
Ein Barbershop-Gourmand mit Retrofeeling. Normalerweise nicht meine Richtung, aber der ist richtig gut! Unbedingt auf der Haut testen!!+6
10.0
7.0
8.0
8.0
3 Antworten
Freebird1968 vor 23 Monaten
Bibliothek im Jagdschlösschen , Melancholie , Alkohol und edle Hölzer , ja hier residiere ich ein paar Tage mit Option auf Verlängerung+5
2 Antworten
Achilles vor 24 Monaten
Rasierseife? Welche, da gibt's Unterschiede ;)
Schuhcreme, Lorbeersud, Brandy, alles auf einmal in den Tank eines Oldtimers gekippt+6
10.0
10.0
10.0
8.0
6 Antworten
Terra vor 24 Monaten
Kompakt und synthetisch wie ein Nasomatto, ohne dessen Charme und Performance. Ganz nett, aber hier bezahlt man echt nur die Buddel.+11
6.0
7.0
8.0
1 Antwort
Alle Statements anzeigen (39)

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Dunki
von Dunki
von WitweBolte
von WitweBolte
von Baloma
von Baloma
von FloraBervoix
von FloraBervoix
von JU1993
von JU1993
von MaxBill
von MaxBill

Beliebt Penhaligon's

Sartorial von Penhaligon's Malabah (Eau de Parfum) von Penhaligon's Artemisia (Eau de Parfum) von Penhaligon's Endymion von Penhaligon's Blenheim Bouquet (Eau de Toilette) von Penhaligon's Juniper Sling von Penhaligon's Cornubia von Penhaligon's Opus 1870 von Penhaligon's Lily of the Valley (Eau de Toilette) von Penhaligon's Vaara von Penhaligon's Iris Prima von Penhaligon's Elixir von Penhaligon's Portraits - The Tragedy of Lord George von Penhaligon's Ellenisia von Penhaligon's Amaranthine (Eau de Parfum) von Penhaligon's Trade Routes Collection - Lothair von Penhaligon's Hammam Bouquet (Eau de Toilette) von Penhaligon's Luna von Penhaligon's Trade Routes Collection - Halfeti von Penhaligon's LP No.9 for Ladies von Penhaligon's