Sir - Irisch Moos 1969 After Shave

Sir - Irisch Moos (After Shave) von 4711
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.2 / 10 56 Bewertungen
Ein Parfum von 4711 für Herren, erschienen im Jahr 1969. Der Duft ist grün-würzig. Es wird von Mäurer & Wirtz vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Grün
Würzig
Holzig
Frisch
Fougère

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
BergamotteBergamotte grüne Notengrüne Noten OrangeOrange RosmarinRosmarin ZitroneZitrone KorianderKoriander
Herznote Herznote
RosengeranieRosengeranie ZedernholzZedernholz GewürznelkeGewürznelke LavendelLavendel
Basisnote Basisnote
MoosMoos PatchouliPatchouli TonkabohneTonkabohne
Bewertungen
Duft
7.256 Bewertungen
Haltbarkeit
6.052 Bewertungen
Sillage
6.251 Bewertungen
Flakon
6.461 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.426 Bewertungen
Eingetragen von ExUser, letzte Aktualisierung am 14.05.2024.
Variante der Duftkonzentration
Hierbei handelt es sich um eine Variante des Parfums Sir - Irisch Moos (Eau de Cologne) von 4711, welche sich in der Duftkonzentration unterscheidet.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Sir - Irisch Moos (Eau de Toilette) von 4711
Sir - Irisch Moos Eau de Toilette
Sir - Irisch Moos (Eau de Cologne) von 4711
Sir - Irisch Moos Eau de Cologne
378 (Voda po holení) von Alpa
378 Voda po holení
Destination Wilderness von Avon
Destination Wilderness
Giorgio for Men (Eau de Toilette) von Giorgio Beverly Hills
Giorgio for Men Eau de Toilette

Rezensionen

4 ausführliche Duftbeschreibungen
10
Preis
10
Flakon
8
Sillage
7
Haltbarkeit
10
Duft
Duftgroupie

83 Rezensionen
Duftgroupie
Duftgroupie
Sehr hilfreiche Rezension 18  
Rasierwasser-Reise Teil 12 - Moosklassiker für die gehobelte Haut
Ich muss gestehen neben Nischendüften & manchen Designern (künftig in Richtung Eau Sauvage & co) finde ich doch so manche (generelle) Klassiker reizvoll, meiner Meinung nach möchte ich in meiner vielfältigen Sammlung viele Rubriken abdecken und der Bereich der Klassiker (oftmals sehr erschwinglich) ist einer davon.

Sir Irisch Moos habe ich sowohl als EDT (Rezi könnt ihr dazu gerne nachlesen, auch wenn es hier zum Vergleich kommt) als auch in diesem Fall als Rasierwasser.

Und ja, es mag vielleicht nicht allzu modern sein ein solches After Shave aufzutragem, und ja die „Panty-Dropper-Sucher“ können sich hier „oberflächlich“ verabschieden – Frage mich zwar immer noch wie man denken kann wie man aufgrund eines Duftes eine Dame verführt oder gar im Fall Damen abschreckt, wie es mir mal gesagt wurde … dies lasse ich aber jetzt mal dahingestellt bzw. vielleicht mag die ein oder andere Lady ihre Meinung dazu kommentieren. Ich gehe davon aus das ein Duft nicht die erste Rolle spielt, eventuell kann dieser Neugierde wecken – allerdings kommt ein Duft auch gut, wenn er einen Charakter oder einen Moment unterstreicht und was ich noch mehr glaube, wenn du dich mit einem Duft wohlfühlst, dann trägst du dieses vielmehr nach außen.
Aber kommen wir nun zum Thema zurück… Sir Irisch Moss After Shave geht sowohl in die Rubrik der Klassiker als auch meiner Rasierwasser-Fraktion.

Beim Auftragen habe ich ein massierendes Gefühl auf der Haut, gleichzeitig „natürlich erfrischend im Sinne eines Naturausfluges“. Sehr verträglich & harmonisch ob ich meine Tabac Rasierseife oder meine Cella Rasierseife (mit schönen Marzipan-Duft übrigens) verwende.

Zum Duft im Vergleich zum EDT habe ich hier das Gefühl das dieser ein wenig dunkler & intensiver ist also waldiger sowie moosiger, zudem fällt mir zumindest auf meiner (gehobelten, durch Rasierhobel) Haut der Duft insgesamt unsüßer daherkommt, dies ist mitunter glaube ich der größte auffallende Unterschied.
Des Weiteren nehme ich holzige Blumen wahr und seifige Äste, im Hintergrund was leicht rustikalpudriges.

Und ja die einen würden jetzt sagen Team AS oder EDT, ich würde bei morgendlicher Rasur (natürlich im Wald) erst das Rasierwasser verwenden und anschließend das Eau de Toilette für einen Wald-Ausflug.

Dies war nach dem Floid meine nächste Rasierwasser-Reise innerhalb kürzester Zeit.
Kommentiert mal gerne, welche Rasierwässerchen ich unbedingt für diese Rezi-Reihe mindestens testen muss.
Und welche Rasierseifen ich auch unbedingt mal verwenden sollte!

Abschließend ich weiß noch nicht, ob ich nächste Woche eine Rezi schreiben werde, da ich meine schriftlichen Abschlussprüfungen inklusive Hotel-Übernachtungen habe und man nie weiß wie entsprechend man nach den Prüfungen drauf ist… Statements werden wahrscheinlich möglich sein.

Vielen Dank für´s Lesen!

P.S: Wünsche schöne Erlebnisse beim rasieren, hobeln und/ oder dem generellen genießen.
17 Antworten
6
Flakon
5
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
TruuMax

74 Rezensionen
TruuMax
TruuMax
Hilfreiche Rezension 9  
Der kleine Hobbit
Im Auenland riecht es bestimmt genau danach.

Grün, frisch, moosig, irgendwie ein bisschen drollig nach Opas Kopfkissen aber auch sehr männlich auf eine erfahrene Art. Kein Testosteron Seefahrer mit breiten Armen, sondern ein erfahrener älterer Herr den so schnell nichts aus der Ruhe bringt.

Angenehm auf der Haut, der Preis ist der Hammer und der Duft gut und nostalgisch. Meiner Meinung noch ursprünglicher als Pitralon, der ja doch recht gut mit der Zeit gegangen ist.

Hält ungefähr 1-2 Stunden (Wenn man ihn wirklich nur als After Shave verwendet) und duftet die ersten 20 Minuten intensiv, danach wirds für die Nase entspannt.

Was will man mehr? Praktisch und gut.
2 Antworten
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Jimdiesel

3 Rezensionen
Jimdiesel
Jimdiesel
Hilfreiche Rezension 6  
Unsterblich grüner Frischekick
Ach ja, der Hund und die Wiesen! Diese Werbung habe ich von allen Duftwerbungen meiner Kindheit wohl am häufigsten gesehen. Jedenfalls ist sie mir am besten im Gedächtnis geblieben. Irgendwann, so glaubte ich fest, würde ich auch so ein kerniger Typ mit Jeep sein, der mit seinem Hund durch die Wälder zieht. Es kam anders. Ich komme nicht oft in den Wald, bin irgendwie nicht so kernig geworden (was mich aufrichtig freut) und den treuen Hund vertritt ein komplizierter Kater. Geblieben ist SIR Irisch Moos, das zu meinen Lieblings-Aftershaves zählt. Den souveränen Oldschool-Style von Tabac Original erreicht es nicht, aber in punkto kräuterige Frische schlägt es die anderen Vintage-Rasierwässer um Längen.

Anders als bei anderen After Shaves kommt hier schon die Kopfnote gut rüber - grün, kühl, super erfrischend. Auch in punkto Haltbarkeit bringt es spürbar mehr auf die Waage als das Nullachtfuffzehn-Rasierwasser. Hat Mäurer & Wirtz damals, glaube ich, auch von 4711 geerbt, und die Mülhens-DNA scheint sich positiv auf Sillage und Haltbarkeit auszuwirken. Immer wieder gern! Auch ohne Wald, Waldi & Allradantrieb.
2 Antworten
Stinkiwinki

24 Rezensionen
Stinkiwinki
Stinkiwinki
Sehr hilfreiche Rezension 9  
Das Moos, das gar keins ist und mich verwirrt.
Wer kennt sie nicht die Fernsehwerbung aus den Siebzigern, die bevorzugt zur Weihnachtszeit lief? Kerniger Typ (manchmal mit Hund an seiner Seite) und endlose, moosbedeckte irische Wiesen. Diese romantischen Bilder, die einem sofort Fernweh bescheren oder zumindest Kaufinteresse für das beworbene Produkt auslösen. Geschenkt an dieser Stelle die Tatsache, dass Irisch Moos gar kein Moos ist, sondern eine Rotalge, die an den Nordatlantischen Küsten vorkommt. ;-)

Der Kernige-Männer-Duft "Sir Irisch Moos" jedenfalls kommt von Mäurer & Wirtz, also dem legendären Dufthersteller, der heute auch das berühmte Echt Kölnisch Wasser produziert. Ursprünglich gerhörten die Marken "Sir" und "4711" mal Ferdinand Mülhens, aber das ist heute Geschichte und soll nur am Rande erwähnt werden.

Also weiter zum Duft. Der ist, zumindest der Definition und Duftpyramide nach, ein Fougère. Lavendel, Eichmoos und Cumarin (in diesem Fall in Form der Tonkabohne) - das passt! Der Anfang ist mit Bergamotte, Zitrone, Orange, Rosmarin und Koriander zitrisch-grün. Danach wirds würziger mit Lavendel und Hölzern. Richtig männlich wird es dann durch Patchouli und Tonkabohne. Stellt sich mir bloß grade die Frage: Rieche ich das alles wirklich bzw. würde ich das auch riechen, wenn ich nicht die Duftpyramide und die vollmundige Werbung kennen würde? Oder würde ich dann doch eher in Richtung "WC Erfrischer Fichtennadelduft" tendieren? Ich gestehe: Ich bin mir da nicht wirklich sicher. Die von der Werbung erzeugte Assoziation "Weites, grünes Land" trifft es aber wiederum ziemlich gut. So oder so ähnlich könnte Natur riechen, wenn man sie in einen synthetischen Duft transformiert. Ich bin leicht verwirrt und mir uneinig! Mag ich das nun, ist es okay oder sogar gut?

Auf alle Fälle muss ich mich mit diesem Duft noch weiter auseinandersetzen. Gelegenheit dazu habe ich ja jetzt ausreichend, denn der Drogeriediscounter dm listet "Sir Irisch Moos" gerade aus und verschleudert 150 ml AS für 4,99 Euro. Da ich befürchte, dass sich mir dieser Duft nicht so schnell erschließt, habe ich mir mal die letzten drei Fläschchen gesichert. Wenn ich es danach noch nicht weiß, hmmm - keine Ahnung. Auf alle Fälle ist das so ein unsterblicher Retro-Klassiker wie Tabac Original, Old Spice, Hattric. Alleine deswegen hage ich eine gewisse Sympathie für dieses Produkt. Trotz des relativ geringes Preises würde ich einem Erstbenutzer keinen Blindkauf empfehlen. Zumindest in der Drogerie mal probesprühen. Wird wahrscheinlich nicht für jeden was sein.
3 Antworten

Statements

15 kurze Meinungen zum Parfum
DuftgroupieDuftgroupie vor 5 Monaten
10
Flakon
8
Sillage
7
Haltbarkeit
10
Duft
Vgl. zu EDT waldiger, moosigtiefer & unsüßer/ holzigblumige Waldnacht/ maskulinelegant/ massiert rasierte Haut, rustikalpudrig/ seifige Äste
26 Antworten
YataganYatagan vor 6 Jahren
8
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
8
Duft
Ehrlich, traditionell, grün, männlich, markant, gut: Fougère mit hellwürzigen Akzenten: papas choice!
7 Antworten
GlobomanniGlobomanni vor 4 Jahren
4
Flakon
10
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Einer DER After Shave Klassiker schlechthin. Die Kombination aus Lavendel plus Moos ist der Schlüssel zu diesem aussergewöhnlichen Duft
1 Antwort
JackoJacko vor 5 Jahren
6
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Krass herb männlich oldschool. Vielleicht nur für Alleingänge, manchmal, outdoor oder unter Wasser ;) Rockt irgendwo.
3 Antworten
BastianBastian vor 3 Jahren
5
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
5.5
Duft
Einer der ewigen Klassiker.
Legenden Status.
Aber...... mir gefällt er überhaupt nicht.
4 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

12 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von 4711

Echt Kölnisch Wasser (Eau de Cologne) von 4711 Acqua Colonia Intense - Wakening Woods of Scandinavia von 4711 Remix Cologne Edition 2018 von 4711 Acqua Colonia Blood Orange & Basil (Eau de Cologne) von 4711 Acqua Colonia Lime & Nutmeg (Eau de Cologne) von 4711 Acqua Colonia Vanilla & Chestnut von 4711 Acqua Colonia Mandarine & Cardamom (Eau de Cologne) von 4711 Acqua Colonia Pink Pepper & Grapefruit (Eau de Cologne) von 4711 Remix Cologne Anniversary Edition von 4711 Acqua Colonia Intense - Sunny Seaside of Zanzibar von 4711 Remix Cologne Edition 2019 von 4711 Remix Cologne Edition 2020 von 4711 Nouveau Cologne von 4711 Acqua Colonia Intense - Pure Breeze of Himalaya von 4711 Acqua Colonia Lemon & Ginger (Eau de Cologne) von 4711 Acqua Colonia Intense - Floral Fields of Ireland von 4711 Acqua Colonia White Peach & Coriander (Eau de Cologne) von 4711 Sir - Irisch Moos (Eau de Toilette) von 4711 Remix Cologne Edition 2023 von 4711 Acqua Colonia Saffron & Iris von 4711 Acqua Colonia Lychee & White Mint von 4711