Azzaro pour Homme Intense 2015

Azzaro pour Homme Intense von Azzaro
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.5 / 10 187 Bewertungen
Ein Parfum von Azzaro für Herren, erschienen im Jahr 2015. Der Duft ist würzig-süß. Es wird von L'Oréal vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Süß
Gourmand
Holzig
Orientalisch

Duftnoten

venezolanische Tonkabohnevenezolanische Tonkabohne AmberAmber laotischer Zimtlaotischer Zimt haitianisches Vetiverhaitianisches Vetiver LikörLikör

Parfümeure

Bewertungen
Duft
7.5187 Bewertungen
Haltbarkeit
7.4153 Bewertungen
Sillage
7.2156 Bewertungen
Flakon
7.0172 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.751 Bewertungen
Eingetragen von OPomone, letzte Aktualisierung am 03.05.2024.
Wissenswertes
Das Gesicht der Werbekampagne ist der Schauspieler Ian Somerhalder, fotografiert von David Bellemère.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Drakkar Intense von Guy Laroche
Drakkar Intense
Red Tobacco von Mancera
Red Tobacco
Azzaro pour Homme (Eau de Toilette) von Azzaro
Azzaro pour Homme Eau de Toilette
Spicebomb von Viktor & Rolf
Spicebomb
London for Men (Eau de Toilette) von Burberry
London for Men Eau de Toilette
Le Mâle Le Parfum von Jean Paul Gaultier
Le Mâle Le Parfum

Rezensionen

13 ausführliche Duftbeschreibungen
5
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
6
Duft
Timboeck

8 Rezensionen
Timboeck
Timboeck
23  
Wolfgang (56J)
Wolfgang ist 56, verheiratet und Vater einer 15-jährigen Tochter. Er wohnt mit seiner Familie am Rande eines 5.000 Seelen Dorfes in einem rund 50 Jahre alten Einfamilienhaus welches er nach und nach modernisieren lies. Unter der Woche geht er seinem sicheren Job im öffentlichen Dienst nach, am Wochenende besucht er gerne kulturelle Veranstaltungen (auch mal in der etwas weiter entfernten Großstadt) oder fährt mit seiner Familie zum Wandern ins Grüne. Wolfgang ist kein Freund von großen Veränderungen. Er fährt seit 30 Jahren Opel, kauft seine Hemden immer bei Olymp und trägt seit jeher jeden Tag Azzaro pour Homme. Zu seinem 52. Geburtstag wollte ihm seine Frau wie jedes Jahr das genannte Eau de Toilette schenken. Doch als sie in der Parfümerie mit dem großen M wo sie es immer kaufte danach verlangte, meinte die Verkäuferin: "Da gibt es jetzt was Neues. Es ist dem Azzaro pour Homme nicht unähnlich, aber etwas moderner." Wolfgangs Frau war skeptisch, lies sich das Parfum aber dann doch auf einen Teststreifen aufsprühen. Was sie darauf roch war tatsächlich modern, süßlich und trotzdem männlich. Ein bisschen wie ein frischgebackener Apfelkuchen mit viel Zimt, dennoch konnte man in leichten Nuancen das originale Azzaro pour Homme dahinter ausmachen. Da sie noch einige Besorgungen zu machen hatte, schlug Wolfgangs Frau vor den Teststreifen mitzunehmen um die Entwicklung des Duftes zu beobachten. Immer wieder roch sie an dem Papierstreifen und ihr gefiel wie sich der Duft entwickelte. Immer mehr ähnelte er dem Original. Als sie mit ihren Erledigungen fertig war, kehrte sie zurück in die Parfümerie und kaufte einen Flakon Azzaro pour Homme intense. Seitdem benützt Wolfgang zwei Düfte. Azzaro pour Homme Edt als Begleiter zum grauen Sakko oder zu seiner Olivgrünen Wanderjacke und Azzaro pour Homme Intense in Begleitung seines schwarzen Blazers oder seines 20 Jahre alten Wollmantels.
2 Antworten
7.5
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
Leimbacher

2766 Rezensionen
Leimbacher
Leimbacher
Top Rezension 16  
Den hätte Van Damme auch nicht besser hin bekommen!
Wer den alten Haudegen JCVD kennt, weiß um dessen Markenzeichen: der Spagat! Und das olfaktorische, ziemlich geile Pendant zum Signature-Move des alternden Action-Stars ist seit neuestem wohl der neue Azzaro Pour Homme Intense! Nicht zu verwechseln mit der älteren, extrem raren Intense-Version, mit der er nichts zu tun hat. Warum Spagat fragt ihr euch? Weil zwei unterschiedliche Pole hier zusammenstoßen & unglaublicherweise auch noch funktionieren! Wahnsinn & die Überraschung des Jahres, denn das hätte in die Hose gehen können, fast schon müssen... aber mir gefällt er sehr!

Azzaro PHI ist ein Leckerchen, quasi sogar ein Gourmand. Das hätte einem vor 6 Monaten keiner geglaubt & den Duft direkt verflucht - völlig zu unrecht! Hier trifft zimtig-warmer Apfelkuchen auf die alte Azzaro-DNA, die sich erst nach Stunden langsam durch das Dickicht wühlt. Zwei komplett unterschiedliche Düfte, recht genial verblendet, zwei Generationen vereint. Gut das sich die DNA des Klassikers so viel Zeit lässt, so wird der Mix nie unharmonisch & der Duft wesentlich wärmer, leckerer, köstlicher. Ich bin nicht der Azzaro PH-Spezi, aber zum Schluss nähern sich beide genug an, damit der Duft seinen Namen zumindest etwas verdient. Trotz Schock zu Beginn für Hardcore-Fans. Zucker, Zimt, Puder, Likör - ein Macho in der Weihnachtsbäckerei! Mehr Mugler als Azzaro, aber warum nicht :) Hätte aber so eher das neue Pi Extreme erwartet, nicht den Azzaro...

Flakon: dunkler & mystischer als das Original.
Sillage: Winterlich raumfüllend
Haltbarkeit: 7 Stunden

Fazit: der männlichste Apfelkuchen aller Zeiten ;)
9 Antworten
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
5.5
Duft
FabianO

1005 Rezensionen
FabianO
FabianO
Sehr hilfreiche Rezension 5  
Azzaros Einnistung im Gourmandbereich - zuckeriger Apfelstrudel mit viel Zimt
Vorweg - die alten Azzaroianer seien gewarnt. Der "Intense" lehnt sich, nutzt er doch immerhin den altehrwürdigen 1978er-Flakon, so weit aus dem stilistischen Fenster, dass er kopfüber rausfällt und in der im Erdgeschoss ansässigen Konditorei mit Außensitzbereich landet. Und zwar mitten in einem winterlich mit Zimt zugepuderten Apfelstrudel!

Die ersten 5 Minuten gehen gar nicht. Da kann ich auch gleich in ein Zimtgefäß hineinniesen - so ähnlich klebt auch hier eine aufdringliche, fast schon vulgäre Zimtwolke in der Nase.

Danach wird es etwas behutsamer, der Zimt mischt sich mit etwas, das durchaus einem warmen, gutgezuckerten Apfelstrudel gleichkommt. Winterlich zubereitete Fruchtigkeit, gut gewürzt, auch Likör wurde dabei vergossen.

Es kommt - zum Glück! - etwas mehr Ausgewogenheit ins Spiel, der Duft gewinnt an Qualität. Stilistisch zwar wirklich nur was für die ganz kalten Tage, aber durchaus appetitlich im Sinne von vielleicht "Ambre Narguile" oder "Kalemat", wenngleich ich die beiden schöner, runder, vielschichtiger finde.

Hier dominiert eine etwas planare Likörsüße, die ich als noch okay bezeichnen würde, die aber nicht ganz meinem Suchradar bei winterlichen Düften entspricht.

Nach einer Stunde beruhigt "Azzaro Intense" sich ein wenig, appetitlich gemacht ist er fraglos, vielleicht etwas zu straight mit der Gourmand-Kelle schwenkend. Geht noch in Ordnung, ohne allerdings Begeisterung zu verursachen. Und der brutale Anfang gibt nen Punktabzug.
1 Antwort
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
Chevalier

139 Rezensionen
Chevalier
Chevalier
Sehr hilfreiche Rezension 11  
„Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.“ --> Oscar Wilde
Ich habe die Düfte von Clarins, also Mugler und Azzaro sehr gerne und präferiere sie auch immer neben den Düften von Dior, Lancome und Guerlain. Natürlich haben die letztgenannten qualitativ und im Image meilenweiten Vorsprung, trotzdem aber finde ich die etwas günstigeren von Clarins immer sehr spannend und beachtenswert.
Wieso? Sie sind nicht dem Einheitsbrei Untertan. Nein sie sind meist mit einem Hauptakkord und einer Sillage die umwerfend ist. So auch dieser neue Intense von Azzaro. Den Intense gab es vor Jahren schon einmal, wie man im Internet nachlesen kann, dieser ist komplett neu und in der Grund DNA nur noch entfernt verwandt mit dem Ur-Azzaro. Der mittlere Teil des Intense kommt eventuell an den Urahn hin, jedoch süsser und massentauglicher. Obwohl ich für die massentauglichen und kommerziellen Strömungen nicht immer all zu viel übrig habe.

Anfangs kommt das Likörige und Süsse zur Sprache, das ist natürlich auf die Wintermonate richtig und passend. Für mich sehr überzeugend und souverän. Nach einer Weile fangen die Gewürze und das Vetiver zu wirken.
Dieser Mix von spicy und die bekannte Wurzel finde ich harmonisch, gut gewählt und in einer Harmonie, die ich schon selten erlebt habe.
Etwas erinnert mich dieser Azzaro an das Eau-Sauvage Parfum von Dior. Nur die Würze ist intensiver und die Zutaten sind vielfältiger als beim Dior.

Durch das leider schwammige und nicht klar überzeugende Image von Azzaro, hat es dieser Intense nicht einfacher auf dem Markt, neben gleichzeitigen Neuerscheinungen wie z.B. Sauvage von Mr. Demachy. Wenn man diese beiden vergleicht ist das Sauvage gegenüber dem Intense eine Frechheit.
Völlig überteuert und mitnichten Dior würdig.
Was das Sauvage dem Dior an Image schadet, ist umgekehrt beim Azzaro umgekehrt der Fall.
Viele die den Grossvater von 1978 kennen, denken nicht mal im Traum diesen jungen und überzeugenden Newcomer zu testen.
Falsch gedacht, die Dynamik und die Perfektion in dieser Komposition ist wahrlich eine Meisterleistung.
Selten ein so passender Gewürzmix mit einer Süsse erlebt, welche absolut männlich und anziehend wirkt.

Für mich hat hier das Parfum-Duo mit Givaudan erstklassige Arbeit geliefert.
Givaudan hat ja als Komponentenlieferant und Parfumhersteller etliche Düfte zum Erfolg gebracht. Demzufolge arbeiten sie auch häufig mit grossen Lieferanten wie P&G oder andere zusammen, was den einten nicht gefällt, mich aber von der Qualität restlos überzeugt.

Die Haltbarkeit ist ebenfalls gut mit 6 Stunden. Die Sillage gut und richtig. Nicht zu aufdringlich, trotzdem souverän und selbstbewusst.

Azzaro ist meiner Meinung endlich wieder auf dem richtigen Weg.
4 Antworten
5
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
5.5
Duft
Zinobvlgari

18 Rezensionen
Zinobvlgari
Zinobvlgari
Hilfreiche Rezension 7  
Azzaro Pour Homme Intense EdP vs. Azzaro Pour Homme (EAU DE TOILETTE INTENSE)
In Bezug auf die Vermarktung und Werbung von Parfumes scheint kein Bock mehr groß genug zu sein, der hier nicht von den Werbefuzzis abgeschossen wird. Weiterhin wird extrem Verwirrung geschaffen mit kaum mehr von einander zu unterscheidenden Flakons (inkl. Verpackungen) und deren Benennung. Das nebenbei, wo schon die Reformulierungen genug Durcheinander gebracht haben.
Bei diesem Azzaro Pour Homme Intense bin ich mal wieder in diese Benennungsfalle gelaufen und war ziemlich perplex, als ich mir diesen Duft aufsprühte. Zum Glück hatte ich das auf ein Tuch getan und nicht am Körper.
Azzaro Pour Homme Intense riecht wie so viele Gourmandige heute, die mir persönlich die Nackenhaare zu Berge stehen lassen.
Irgendwie wie Kirschwasser, aber doch eher synthetisch, die etwas metallische Note plus extra viel Zucker! Kommt rüber wie die schlimmste Variante von Oma's alljährlich extrem mißlungenem aufgesetzten Obst für den Vanillepudding. Die Kids von heute steh'n drauf.
Ich bin, auch gerade durch die positiven Rezensionen (EAU DE TOILETTE INTENSE) hier bei parfumo, eigentlich von einer intensiveren Ausgabe vom Klassiker Azzaro Pour Homme (1978) ausgegangen. Doch weit gefehlt.
Das was ich eigentlich kaufen wollte heißt, Azzaro Pour Homme EAU DE TOILETTE INTENSE !!!

Konzentration und Bewußtheit sind nicht nur heute alltäglich von höchster Bedeutung geworden wegen der permanenten von den Produzenten gewollten Reizüberflutung der Konsumenten, sondern explizit bei der Suche des richtigen Parfumes (wegen der weit verbreiteten Benennungsverwirrung mit all seinen Flankern).

In diesem Sinne, haltet die Augen und Nasen auf, damit das erste Sprühen nicht zum Schock wird.
5 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

37 kurze Meinungen zum Parfum
Pepper81Pepper81 vor 9 Jahren
7
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Der duftet sensationell lecker! Erinnert mich an einen Amaretto, Zimt Likör. Süß & köstlich, hinten raus sogar leicht erfrischend. Ganz toll!
1 Antwort
Thadl68Thadl68 vor 9 Jahren
Unverschämt lecker. Riecht likörig, zimtig, teuer, ultralecker und gibt langsam die Azzaro homme DNA frei, aber auf moderne Weise. Toll!!
1 Antwort
DerHoelgiDerHoelgi vor 8 Jahren
Für mich DIE Überraschung unter den neuen Winterdüften 2015 !
Zimt und Likörpower, lecker, süß, warm, kuschelig... Einer zum Wohlfühlen :-)
0 Antworten
VerbaplexVerbaplex vor 8 Jahren
7
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
0
Duft
Wie ein Apfelkuchen der zu viel Spicebomb erwischt hat.
0 Antworten
RoseOud87RoseOud87 vor 1 Jahr
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Der Spicebomb für Männer
Vetiver&Zimt sorgen für Ähnlichkeit
maskuliner oldschool Duft mit neuem Touch
1 Antwort
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen

Themen zum Parfum im Forum
SkylabSkylab vor 9 Jahren
Herren-Parfum
Azzaro Pour Homme Intense
Ein lecker Amaretto Zimt duft . gefällt mir :) :)

Bilder

6 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Azzaro

Azzaro pour Homme (Eau de Toilette) von Azzaro Wanted by Night von Azzaro The Most Wanted Parfum von Azzaro The Most Wanted von Azzaro Chrome (Eau de Toilette) von Azzaro Visit for Men (Eau de Toilette) von Azzaro Wanted (Eau de Toilette) von Azzaro Acteur (Eau de Toilette) von Azzaro Chrome Extrême von Azzaro Chrome Aqua von Azzaro Azzaro pour Homme Elixir von Azzaro Eau Belle (Eau de Toilette) von Azzaro Azzaro pour Homme (Eau de Toilette Intense) von Azzaro Chrome Sport von Azzaro Azzaro pour Homme L'Eau von Azzaro Azzaro pour Homme Ginger Lover von Azzaro Azzaro pour Homme Amber Fever von Azzaro Chrome Legend von Azzaro Azzaro pour Homme Silver Black / Azzaro pour Homme Onyx (Eau de Toilette) von Azzaro Azzaro Sport von Azzaro