L'Envol 2017 Eau de Toilette

L'Envol (Eau de Toilette) von Cartier
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.5 / 10 130 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Cartier für Herren, erschienen im Jahr 2017. Der Duft ist holzig-würzig. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „Der Flug”.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Holzig
Würzig
Zitrus
Frisch
Süß

Duftnoten

zitrische Notenzitrische Noten HonigHonig GuajakholzGuajakholz

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.5130 Bewertungen
Haltbarkeit
7.2112 Bewertungen
Sillage
6.6110 Bewertungen
Flakon
8.1119 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.939 Bewertungen
Eingetragen von OPomone, letzte Aktualisierung am 19.05.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
L'Envol (Eau de Parfum) von Cartier
L'Envol Eau de Parfum
Illusione Bois Nu von Bottega Veneta
Illusione Bois Nu
Icon von Dunhill
Icon

Rezensionen

4 ausführliche Duftbeschreibungen
Zacharias

29 Rezensionen
Zacharias
Zacharias
Hilfreiche Rezension 4  
Der verspätete Flug
"L'envol", so heißt dieser spezielle Duft von Cartier, zu Deutsch: "der Flug". Und mit "speziell" meine ich wirklich, hier etwas Außergewöhnliches zu haben. Drei Viertel der Parfümerie-Regale sind mit Mainstream gespickt. Wie viele Parfüms gibt es, die wie Boss riechen? Wie viele imitieren ein Cool Water oder ein Acqua di Giò? Einfach zu viele.

Trage ich "den Flug" auf, so ist mein erster Gedanke: Wie ist Mathilde Laurent auf diesen Namen gekommen? Eine Flugreise ist das Letzte, womit ich das Parfüm assoziierte, geschweige denn, dass ich zu einer Flugreise dieses Parfüm getragen hätte. Was für ein Irrtum meinerseits – ich hätte das Urteil nicht über die Kopfnote fällen dürfen! Doch schön der Reihe nach.

Was ist L'envol nun für ein Duft? In der Kopfnote eindeutig süßlich-holzig, eine Explosion von Honig. Die Süße nimmt gemächlich ab und schafft Raum für eine sinnliche Weite. Und da ist sie tatsächlich! Ich hätte nicht gedacht, erst weit in der Herznote den Sinn hinter der Namensgebung zu entdecken. Da ist sie – die Flugreise. Schnuppert man L'envol etwa eine halbe Stunde nach Auftragen, so empfindet man einen Hauch von seriöser, ruhiger, dreidimensionaler Ausbreitung. Ein Duft, der sich anfühlt, als würde man quer durch die Atmosphärenschichten treiben und wabern. Die große weite Welt.

Das ist es, was Cartier L'envol so einzigartig und besonders macht. Was einem Cartier allerdings schwer macht ist die Entscheidung, zu welchem Anlass man dieses Parfüm tragen sollte. Alltag? Nope. Freizeit? No way! Abendveranstaltungen? Ja, mit Vorbehalten. Auf der Tribüne einer Freiluft-Sommerbühne ist L'envol ein Schuss ins Bull's Eye. Zu einer Smoking- oder gar Frack-Veranstaltung würde ich diesen Duft nicht tragen wollen. Bei Events, bei denen Hemd mit offenem Kragen und Sakko getragen werden, ist L'envol das Wässerchen der Wahl und ein Erkennungsmerkmal von Gentlemen mit Stil.
2 Antworten
8
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Salva

78 Rezensionen
Salva
Salva
Top Rezension 22  
Clarisse, ma chérie, lass uns fliegen...
Flieg ma chérie, flieg mit mir,
über die Dächer von Paris;
Du und ich, wir beide hier,
je t'aime, cher Clarisse.

Das Frühstücksbüffet hab ich Dir vorbereitet,
Dein allerliebstes Croissant mit Honig;
wir haben die Nacht durchgearbeitet,
Du magst es süß und zitronig.

Das Fenster steht offen, ein Windstoß lässt dein seidenes Haar über mein Gesicht gleiten;
ich möchte es hoffen, wir bleiben zusammen in guten und schlechten Zeiten.

Clarisse, ma chérie, lass uns fliegen,
weg von hier an einen anderen Ort;
wir beide gehören zusammen und können nur siegen,
Du und ich, sonst niemand anderer an Bord.
[...]
Cartier, was bringst du nur für schöne Schätze raus: Deine Déclarations, deine Eau de Cartiers, deine Pashas, deine Must de Cartiers...
Und dieser L'Envol EdT, den ich bei einer Bestellung durch eine mitgelieferte Probe zufällig entdeckte, ist ebenfalls ein wundervoller und feiner Duft. Bestens geeignet für wärmere Tage zaubert er ein Lächeln in mein manchmal müdes Gesicht.

Die sonnigen Tage haben uns zwar nun erstmal für mehrere Monate verlassen, doch wenn die Blüten auf den Bäumen wieder anfangen zu blühen, die Schmetterlinge umherirren, die Bienen um unsere Süßspeisen kreisen, die Straßen voller gut gelaunter Menschen sind, so dann ist seine Zeit gekommen.

Vermarktet ist er als Herren-Wässerchen, doch in meinen Augen total Unisex (was für mich persönlich ohnehin alle Düfte sind, aber dies ist ein Thema für sich...).
[...]

Das Opening ist eine reine und saftige Zitrone, welche jedoch umgeben ist von einer würzigen Note, die hier nicht aufgelistet ist. Ich rieche aber definitiv Gewürze raus und so habe ich bei meiner Recherche auf fragrantica erfahren, dass in der Kopfnote womöglich Beifuß enthalten ist. „Hmm, ich lag ja gar nicht so verkehrt“, vernahm ich diese Info und fühlte mich bestätigt.

Der Duft beginnt demzufolge frisch-würzig. Hierbei ist er leicht bitter und herb, und zwar ein wenig vergleichbar mit Minze oder Wacholder. Die süß-milde Honignote, die einem das Wasser im Munde laufen lässt, schwingt aber gleich - kurz im Nachhinein - im Hintergrund mit. Diese Kombi hält sich über einen längeren Zeitraum, wobei die würzige Nuance dann schnell schwächer wird. So dass sich danach zu dieser herb-bitteren und süß-milden Frische eine erdig-holzige Brise vom Guajakholz hinzugesellt. Diese wiederum ist in der Basis von Moschus umhüllt, der hier auch nicht gelistet ist, ich persönlich diesen aber wahrnehme.
Über den gesamten Verlauf ist er überwiegend frisch-aromatisch, holzig und ganz leicht süß. Würzig ist er mMn nur ganz zu Beginn, später nicht mehr.

Die wenigen Noten machen den L'Envol EdT in meinen Augen zu einem wunderbaren Frühlings-/Sommerduft, den man aber auch super gut an wärmeren Herbsttagen tragen kann. Ob tagsüber oder abends, ich denke er ist für jede Tageszeit hervorragend geeignet: Auf der Arbeit, in der Freizeit oder abends zum Essen gehen. Zudem ist er auch für geringes Geld zu haben.

Für einen „Warmwetter-Duft“ hat er eine durchaus passable Langlebigkeit. Er bleibt etwa 5-6h auf meiner Haut haften und hinterlässt in den ersten 1,5h eine schöne Duftwolke, die sich danach zurückzieht und noch ein paar Stunden hautnah wahrzunehmen ist.
Auch wenn er meines Erachtens in der wärmeren Jahreszeit wohl am besten zu Geltung käme, denke ich, dass man ihn problemlos auch an kälteren Tagen aufsprühen kann, wenn man denn möchte.
Mir persönlich wäre er an solchen Tagen allerdings wohl etwas „zu frisch“...
Fazit:
Ich habe inzwischen das EdP ebenfalls getestet, welches ich als „honiglastiger“ und etwas schwerer empfinde, dennoch insgesamt auch gut. Jedoch gefällt mir persönlich die frisch-würzige, holzige und minimal süße EdT-Variante noch besser. Ein wirklich edler Wohlfühl-Duft, der glücklicherweise mit keinerlei mieser Synthetik ausgestattet ist und über gute Qualität verfügt. Für mich kommt er pur, rein und natürlich daher.

Mit dem hier fühle ich mich wie ein Vogel...
Als kleiner Junge (und Erwachsener eig. immer noch) wünschte ich mir oft zwei Flügel zu haben und einfach abzuheben...
Doch dieser „Flug“ transportiert mich bereits auf seine Art und Weise an einen anderen Platz... Ein Ort voller Frieden und Ruhe...
[...]
Mein Dank gilt wie immer allen, die mich bis hierher begleitet haben!
16 Antworten
Marquise27

226 Rezensionen
Marquise27
Marquise27
7  
Feines Wässerchen für unser bestes Stück , wer es auch immer ist
Im ersten Moment spritzig und frisch , wird danach sehr schnell schwerer, süßer und orientalischer. Der Honig hat so eine herrlich-schwülstige und klebrige Anhaftung, hält Mega gut. Aber nicht falsch verstehen er ist nie unangenehm sondern immer fein. Er wird nach einer Stunde körpernah und nimmt nicht mehr so einen großen Raum ein. Das gefällt mir gut , hat etwas edles und feines , gerne an einem jungen wie auch an einem reifen Mannsbild. Ich sage nur eins, den mögen wir Mädels. Holz und Honig ist eine wunderbare Kombination , jedes unterstreicht das andere was die Tiefe und gute Haltbarkeit ausmacht. Der passt zum besten Freund als Geburtstagsgeschenk, zum Liebsten als sexy Kuschelduft, für den reifen Herrn als Unterstreichung einer gepflegten und lebenserfahrenen Persönlichkeit oder zum Bruder der aufs Rockkonzert geht. Für mich ein gelungener, warmer Duft der mir das Gefühl von Geborgenheit, Nähe und Sicherheit vermittelt. Cartier macht einfach schöne Düfte.
2 Antworten
6
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
Tuzzifruzzi

23 Rezensionen
Tuzzifruzzi
Tuzzifruzzi
Wenig hilfreiche Rezension 2  
So kann Frau sich irren
Habe eine Phiole von Cartier L' envol bei einem Kauf dabei gehabt. Nur die Phiole. Heute habe ich sie probiert. Er duftet frisch ein bisschen säuerlich aber irgendwie muss ich immer wieder daran schnuppern. Verlockend! Nun dachte ich schau mal was das Düftchen so kostet, da sehe ich, tatsächlich ist das ein Herrenduft! Eigentlich nicht schlimm, aber mein innerster Ego kämpft dann doch mit mir einen Herrenduft zu tragen. Nun werde ich meinen Menne darin "baden" wenn er bei ihm auch so gut duftet, dann hab ich den Duft ja doch irgendwie ;-)
Es ist ein edt. und duftet jetzt immer noch wirklich intensiv.
2 Antworten

Statements

33 kurze Meinungen zum Parfum
ChizzaChizza vor 3 Jahren
7
Flakon
7
Duft
In Honig getränkte Zitrik wird zur süßen Angelegenheit. Das guajakholz trägt lieblich holzige Noten dazu bei, nicht meine Richtung.
12 Antworten
MörderbieneMörderbiene vor 4 Jahren
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Braucht ein paar Minuten um sich zu sortieren. Dann wunderbar warm würzig und dennoch leichtfüßig. In Bernstein gebannte Zitrone. Toll!
6 Antworten
HeikesoHeikeso vor 6 Jahren
8
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Ein toller Duft. Honig mal nicht klebrig-süß, sondern aromatisch, weich, mit Zitrusfrüchten & Holz. Gefällt mir wirklich ausgesprochen gut.
2 Antworten
DaveGahan101DaveGahan101 vor 7 Jahren
8
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
Verkehrte Reihenfolge, das EDT nach dem EDP, ähnlicher Duft, weniger Süß, dafür etwas grün-krautiger, der Imker hatte öfters Urlaub als 2016
1 Antwort
AmylovesyouAmylovesyou vor 6 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Würzig süßer Heuhonig und schön pudriges aromatisches Holz erhellen den trüb-tristen Herbsttag. Gelungenen und auch für uns Frauen :)
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen

Themen zum Parfum im Forum
DonLeBonDonLeBon vor 7 Jahren
Herren-Parfum
Cartier L'Envol Eau de Toilette
DonLeBon:Hat jemand eine Ahnung ab wann der Duft in den Läden steht? Eventuell konnte schon jemand den Duft testen? Ich bin schon ganz gespannt, da mir die EDP Version...

Bilder

4 Parfumfotos der Community

Beliebt von Cartier

Déclaration (Eau de Toilette) von Cartier Must de Cartier (Parfum) von Cartier Baiser Volé (Eau de Parfum) von Cartier L'Envol (Eau de Parfum) von Cartier Must de Cartier (Eau de Toilette) von Cartier Pasha de Cartier Parfum von Cartier Santos (Eau de Toilette) von Cartier Déclaration d'Un Soir von Cartier La Panthère (Eau de Parfum) von Cartier Le Baiser du Dragon (Eau de Parfum) von Cartier Déclaration Parfum von Cartier Santos (Eau de Toilette Concentrée) von Cartier Panthère de Cartier (Parfum) von Cartier Eau de Cartier (Eau de Toilette) von Cartier Pasha de Cartier (Eau de Toilette) von Cartier VII: L'Heure Défendue von Cartier So Pretty (Eau de Parfum) von Cartier X: L'Heure Folle von Cartier Must de Cartier Gold von Cartier Baiser Volé (Essence de Parfum) von Cartier Roadster (Eau de Toilette) von Cartier