La Collection Privée

Sakura 2017

Sakura von Dior
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.8 / 10 237 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Dior für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2017. Der Duft ist blumig-frisch. Es wird von LVMH vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Frisch
Pudrig
Süß
Cremig

Duftnoten

KirschblüteKirschblüte RoseRose MandelMandel

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
7.8237 Bewertungen
Haltbarkeit
6.8217 Bewertungen
Sillage
6.2207 Bewertungen
Flakon
8.2195 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.097 Bewertungen
Eingetragen von mehreren Usern, letzte Aktualisierung am 20.06.2024.
Wissenswertes
Das Parfum ist Teil der Kollektion „La Collection Privée”.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Sakura von Acqua di Parma
Sakura
Forever and ever Dior von Dior
Forever and ever Dior
Fleurs de Cerisier / Cherry Blossom (Eau de Toilette) von L'Occitane en Provence
Fleurs de Cerisier Eau de Toilette
Dark Cherry & Amber von Banana Republic
Dark Cherry & Amber
Softly Eau de Pétales von Jil Sander
Softly Eau de Pétales
The Ritual of Sakura / Blossom Water - Cherry Blossom von Rituals
The Ritual of Sakura

Rezensionen

8 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Turandot

834 Rezensionen
Turandot
Turandot
Top Rezension 54  
Fernöstlicher Zauber mit Einschränkungen.
Sakura klingt wie der Romantitel einer Geschichte aus dem alten Japan. Der Duft hält, was der Name verspricht. Hier wird nicht das moderne Japan gefeiert, sondern das scheue Lächeln, Zurückhaltung als Prinzip, das Fest der Kirschblüte und ja, auch die Klischees, die man von Nippon pflegt, so lange man - wie ich - noch nicht dort gewesen ist.

Banal betrachtet handelt es sich um einen dezenten, aber erstaunlich ausdrucksstarken Blütenduft, dem erfreulicherweise keine Süßwaren beigefügt wurden. Nicht die Kirschmarmelade, gewürzt mit der üblichen Vanille wird uns angeboten, sondern tatsächlich die Blüten, deren luftiges Erscheinen inzwischen nicht nur in Japan gefeiert wird, sondern auch in diversen japanischen Gärten hier in Europa. Der Film "Hanami" hat sicher seinen Beitrag dazu geleistet. So ein bisschen Sehnsucht nach Sauberkeit und heiler Welt wird schon bedient, aber das ist für mich in Ordnung. Ein Blütenduft bei dem die Beschreibung "duftig" noch passt, das findet man gar nicht so häufig. Ich muss allerdings gestehen, dass ich weder die Rose noch Kirschblüten wirklich erkennen kann. Zumal ich letztere noch nie bewusst erlebt habe. So gesehen spielt der Duft mit der Vorstellung davon und weniger mit dem tatsächlichen Duft der Blüten. Das aber wirklich gekonnt.

Mit blumigen Parfums habe ich immer mal Probleme, weil sie oft zu schwer, zu animalisch aufgehübscht oder zu exotisch sind. Sakura dagegen hätte ich gerne in meiner Sammlung, wäre da nicht ein eigentlich völlig unnötiges "Aber". Warum muss dieser feine Duft in solche überdimensionalen Flakons angeboten werden? So ein Fass bekommt man doch nur leer, wenn man entweder den Inhalt als Signaturduft bezeichnen kann und auch nur diesen trägt, oder als Parfumo darauf hofft, möglichst viele Abfüllungen an die Frau oder den Mann zu bekommen. Da bei mir weder das eine noch das andere zutrifft, war es schön, Sakura kennen zu lernen, aber das war es dann auch schon. Getestet-Liste und abgehakt. Schade eigentlich.

Übrigens, auch wenn wir gebetsmühlenartig predigen, dass jeder tragen soll, was ihm gefällt: Sakura auf Männerhaut kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
23 Antworten
6
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
MlleJeanne

9 Rezensionen
MlleJeanne
MlleJeanne
Top Rezension 32  
5cm pro Sekunde...
Am 27. März ist in Japan Tag der Kirschblüte.
Dort hat die Kirschblüte eine ganz besondere Bedeutung und ist eines der wichtigsten Symbole in der japanischen Kultur.
Sie leitet den Frühling ein und steht für die weibliche Schönheit. Aber auch für Vergänglichkeit.
Bilder von Kirschbaumgesäumten Alleen und deren Blüten, vom Winde verweht, hat sicher jeder schon mal gesehen oder sogar miterlebt. Frankfurt/Main zb. hat ja auch seine schönen Ecken.

Lädt dieses Schauspiel zu allerlei romantischen und melancholischen Empfindungen ein, so treibt die Hingabe mancher auch ihre Blüten.
Wie sonst kommt jemand auf die Idee, die Fallgeschwindigkeit der Kirschblüte zu messen? Vielleicht nur Langeweile und Wissensdurst, aber das will ich nicht glauben.
5cm in der Sekunde sollen es sein.

Ich mag derart nutzloses Wissen. Ich mag es auch wenn jemand der unglaublichen Schönheit der Natur soviel Bedeutung zumessen kann.

François Demachy hat sich dem Thema sehr minimalistisch genähert.
Eine frische, natürliche und rosafarbene Blüte. Kein Zucker und keine schrillen Noten.
Pur, ohne Nebenrauschen.
Sanft, fast zerbrechlich und doch voller Ausdruck.
Ob nun als Absolue oder als Akkord. Es spielt letztlich keine Rolle...
Sowohl die Lebendigkeit, als auch die Tragik des Augenblick wenn die Blätter zu Boden flattern, wurde in Sakura konserviert.
Ein Duft welcher mit einfachen Mitteln kräftige Bilder erzeugen kann. Bilder, welche in wohlige Stimmung versetzen. Auf die ein oder andere Weise.

Aber ich bin befangen. Schon lange vorher verzauberte mich die unschuldige Schönheit der Kirschblüte.
Eines Tages möchte ich dieses feine Spektakel in Japan auf mich wirken lassen.
Bis dahin bleibt Sakura meine Eintrittskarte in einen wundervollen Tagtraum!
5 Antworten
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Minigolf

2232 Rezensionen
Minigolf
Minigolf
Top Rezension 17  
Hätte ICH nicht gedacht.....
.....als "Alte Chypre-Tante", daß ein reiner Blütenduft mir so gut gefallen könnte.
Und das ist bei mir sehr selten, weil sehr viele Parfums in dieser Duftrichtung zu süß gehalten sind. "Sakura" hingegen hat eine kühle Frische mit grün-puderigem Hintergrund.
Es erinnert mich in der Tat an vollerblühte Kirschbäume inmitten einem Rosenbeet.
Und ein wenig Holz im Hintergrund fehlt auch nicht.
"Sakura" liest sich auch irgendwie "fernöstlich", ja geradezu "japanisch".
In meiner inneren Bilderwelt kommt mir da gleich ein Synonym zum Duft. Der Fudjiama im Hintergrund, ein Teich mit Kirschbäumen zu seinen Ufern. Kiefern mit Kies und Gräsern drumherum und Rosen im Vordergrund.
Nicht ganz "unschuldig" aber auch nicht sehr verwegen ist der Duft. irgendwas zwischendrin... doch er weiss, was er will...
Überzeugen!? Verführen?! Zum Träumen anregen?! Den Frühling herbeirufen°!?
Alles, was man möchte, wenn man offen für "Anderes" ist...
4 Antworten
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Gandix

172 Rezensionen
Gandix
Gandix
Hilfreiche Rezension 9  
Die Kirschblüten laden zum Tanz
Wunderschön, majestätisch, mit üppigen rosa Blüten übersät,
wie für eine Hochzeit gekleidet, steht sie da, in meinem Garten
eben jetzt, in voller Pracht erblüht, meine wunderschöne japanische Kirschblüte, die in diesem Jahr leider gefällt werden soll.
Doch riechen tut sie eigentlich nicht.
Es ist das Veilchen, das hier auf diesem Kirschblütenfest zu ihrem Abschied tanzt.
Kein bischen staubig, trocken, oder grün,
keinerlei Lippenstiftnote,
sondern saftig, fleischig, dunkellila.
Es tanzt leichtfüßig, beschwingt und voll guter Laune seinen Reigen,
Sich seiner Wirkung bewusst, muss es nicht groß aufdrehen, um Schönheit zu zeigen.
Nach seinem Tanz zieht es sich zurück in die Reihen seiner Mittänzer,
wie ein zarter Schleier legt sich der Duft auf meine Haut, sehr skinny jetzt.
Ich mag, wie meine Haut jetzt riecht. An der Kleidung kann ich die Nachwirkungen des Veilchen-Tanzes noch gut ausmachen.
Weich, cremig, zartblumig und ganz dezent pudrig ist die Stimmung jetzt.
Wie ein sanfter Frühlingshauch an einem wunderschönen Frühlingstag.
3 Antworten
6
Sillage
6
Haltbarkeit
8.5
Duft
Scentedsxrxh

12 Rezensionen
Scentedsxrxh
Scentedsxrxh
Sehr hilfreiche Rezension 9  
Frühlingssehnsucht
Ein milder Frühlingsmorgen an einem Samstag Ende März. Die ersten Sonnenstrahlen scheinen durchs Fenster. Wenn ich hinausschaue, sehe ich die ersten rosa Blüten an den Bäumen. Ich bin frischgeduscht und creme mich ein. Ich freue mich auf den Tag und das erste Frühlingswochenende, was vor mir liegt.

.. und um dieses Gefühl auch an einem kühlen Herbsttag hervorzurufen, trage ich Sakura. Diesen wunderschönen und leicht fragilen Kirschblütenduft. Kein Duft mit einer herausragenden Sillage und Haltbarkeit, aber ein Duft der mir ein hoffnungsvolles Gefühl vermittelt.

Parfumo listet Kirschblüten und Rose als Duftnoten. Auf der offiziellen Seite von Dior findet sich auch noch die Mandel ("Die süße Bitterkeit und die Rundheit der Mandel bereichern den Duft und verstärken sowohl seine Blumigkeit als auch seine Beständigkeit."). Fairerweise muss ich sagen, außer einer blütigen Frische und zu Beginn einer leichten Cremigkeit rieche ich hier keine einzelnen Duftnoten heraus, könnte mir jedoch vorstellen, dass das Parfüm in der Basis auch weißen Moschus enthält. Die Beschreibung auf der Dior-Seite hatte mich jedoch dazu inspiriert, dem Duft tatsächlich eine leichte Mandelnote hinzuzufügen, weshalb ich ihn meistens mit der l'Occitane Mandelbodylotion layere. Und siehe da, die Kombination aus Kirschblüte und Mandel harmoniert tatsächlich ganz wundervoll miteinander.

Die dezente Sillage - der Duft ist bei mir wirklich von Beginn an sehr hautnah - hatte mich angesichts des Preises zunächst von einem Kauf abgehalten. Nach mehrmaligen Probetragen hatte ich jedoch entschieden, dass das reine Tragevergnügen und das positive Gefühl, welches mir Sakura vermittelt, einen Kauf mehr als rechtfertigen. Zudem denke ich, dass ein stärkeres Parfüm, welches vordergründig einen derart volatilen Duft wie den der Kirschblüte, einfangen soll, sicher arg synthetisch daherkommen könnte und im Endeffekt ist es besonders diese luftige Leichtigkeit, die mir an Sakura so gut gefällt.
3 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

85 kurze Meinungen zum Parfum
Eggi37Eggi37 vor 2 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Japan das Land der Kirschblüten
Junge Dame hüpft vor Freude mit Rosen im Haar unterm
Kirschblüten Regen
Simple aber Dior typisch elegant
17 Antworten
ClarasTanteClarasTante vor 6 Jahren
10
Flakon
8
Haltbarkeit
9
Duft
Kirschbaum blüht.
Schön sieht das aus!
Wind weht.
Ich steh im weißen Blütenberg, dufte und freu mich vor mich hin.
Einfach so. Schön!
6 Antworten
RipleyRipley vor 3 Jahren
Still stehe ich frierend da und ertrage.
Ein Windstoß hebt den Schal.
Ich atme tief.
Still bleibe ich stehen, lächle kurz und genieße.
3 Antworten
AukaiAukai vor 2 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Kirschblüte hat sich rausgeputzt,
will ausgehn. Moschus ist verdutzt:
"Ohne mich auf Piste gehen?
Denk nicht, ich bleib hier einfach stehn!"
11 Antworten
April22BeeApril22Bee vor 3 Jahren
10
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
9.5
Duft
eine zarte Geisha steht mit Rose unter Kirschblüten.leise,stilbewusst+doch präsent.echt wunderschön,auch wenn der Start etwas holprig war.
7 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

9 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Dior

Dior Homme Intense (2011) von Dior Dior Homme Parfum von Dior Ambre Nuit von Dior Sauvage (Eau de Toilette) von Dior Sauvage Elixir von Dior Dior Homme Original (2011) (Eau de Toilette) von Dior Fahrenheit (Eau de Toilette) von Dior Hypnotic Poison (Eau de Toilette) von Dior Sauvage (Eau de Parfum) von Dior Bois d'Argent von Dior Gris Dior / Gris Montaigne (Eau de Parfum) von Dior Eau Sauvage (Eau de Toilette) von Dior Dior Homme Cologne (2013) von Dior Fève Délicieuse von Dior Eau Sauvage Parfum (2017) von Dior Dior Addict (2014) (Eau de Parfum) von Dior Dior Homme (2020) (Eau de Toilette) von Dior Dior Homme Sport (2021) von Dior J'adore (Eau de Parfum) von Dior Fahrenheit Parfum von Dior Dior Addict (2002) (Eau de Parfum) von Dior