Bouquet de la Reine 1860 Eau de Parfum

Bouquet de la Reine (Eau de Parfum) von Floris
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.8 / 10 50 Bewertungen
Bouquet de la Reine (Eau de Parfum) ist ein beliebtes Parfum von Floris für Damen und erschien im Jahr 1860. Der Duft ist blumig-frisch. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Frisch
Fruchtig
Grün
Pudrig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
VeilchenblattVeilchenblatt BergamotteBergamotte PfirsichPfirsich Schwarze-Johannisbeere-KnospeSchwarze-Johannisbeere-Knospe
Herznote Herznote
MaiglöckchenMaiglöckchen RoseRose JasminJasmin TuberoseTuberose Ylang-YlangYlang-Ylang
Basisnote Basisnote
EichenmoosEichenmoos SandelholzSandelholz VanilleVanille
Bewertungen
Duft
7.850 Bewertungen
Haltbarkeit
6.739 Bewertungen
Sillage
5.937 Bewertungen
Flakon
7.241 Bewertungen
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 28.06.2023.
Wissenswertes
Dieser Duft wurde anlässlich des Thronjubiläums von Queen Elizabeth II. im Jahr 2003 erneut auf den Markt gebracht.

Rezensionen

4 ausführliche Duftbeschreibungen
6
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Mantus

479 Rezensionen
Mantus
Mantus
6  
Ein edler tiefgründiger Sommernachtstraum
Unserer lieben Parfuma "LenChen81" möchte ich meinen aufrichtigen Dank aussprechen, dass ich diesen Duft testen konnte.

Bouquet de la Reine löst in mir einen wahren Flash aus.

Man wähle den Titel "La mamma morta" von Maria Callas beim Auftragen dieses Duftes.

Frisch gepflückte Pfirsiche liegen mit gerade geöffneten dunklen Johannisbeerknospen auf einen Veilchenblatt, die mit frischer, salbeiartiger Bergamotte beträufelt wurden.

Es ist wahrlich ein Traum, wo in mir sofort der Gedanke kam:

"So muss eine Frau von Welt riechen und zwar genauso!"

Die Kopfnote ist keineswegs süß - pappig, sie kommt tatsächlich sehr hell herüber, die einen wirklich im Dufthimmel schweben lässt.

Die Kopfnote hält auf meiner Haut ca. 15-20 Minuten und hat einen sehr weichen Übergang zur Hernote.

Mit diesem Duft habe ich auch meine erste Erfahrung mit Tuberose sammeln können.

Klar, rein, süßlich, zart, schon fast gebrechlich entfaltet sich der Jasmin auf meiner Haut und verbindet sich mit der Rose (ich bin der Meinung, dass hier die bulgarische Rose verwendet wurde) zu einer opulenten olfaktorischen Offenbarung.

Ylang-Ylang und die Tuberose geben dem Duft eine betörend schöne Duftaura, die wirklich sehr anziehend wirkt.
Diese ist aber keineswegs aufdringlich, sondern meines Erachtens nach total edel konzipiert.

Das Maiglöckchen agiert im Hintergrund und unterstützt in einen unglaublichem Maße nochmals die Komponenten der Herznote.

Diese edle feminine Duftaura ist ca. 4 Stunden auf meiner Haut wahrnehmbar, ehe der Duft mit reiner lieblicher Vanille, cremigen Sandelholz und mit einem kleinen moosigen Hauch ausklingt.

Insgesamt ist der Duft gute 6 Stunden auf meiner Haut wahrnehmbar, wo sich wahrscheinlich die Trägerinnen wünschen, dass dieser Duft ein paar Stungen länger halten würde.

Das ist auch vollkommen nachvollziehbar, denn auch bei mir hat sich dieser Wunsch breit gemacht.

Die Sillage ist meines Erachtens nach korrekt konzipiert worden, sie ist nicht raumfüllend, aber sehr deutlich an einem wahrnehmbar.

Bouquet de la Reine trägt eine Frau von Welt, die genau weiß, was Gutmütigkeit, Herzlichkeit und Nächstenliebe bedeutet.

Bouquet de la Reine ist eine Hommage an alle Frauen, die in ihrer vollsten Pracht, in ihrer vollsten Schönheit wahrgenommen werden möchten.

Bouquet de la Reine wird der Trägerin ein Gefühl von edler Erhabenheit schenken.
5 Antworten
7.5
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
8
Duft
Inger

112 Rezensionen
Inger
Inger
Top Rezension 30  
Man muß nur fest dran glauben!
Im Mai 1969 war Queen Elizabeth II. auf Staatsbesuch in Österreich.
Am 9. Mai besuchte sie auch Graz, meine Heimatstadt.

Ich war damals noch ein sehr kleines Mädchen, ging noch nicht einmal zur Schule. Nachbarskinder und ihre Mütter wollten sich den Queenbesuch natürlich nicht entgehen lassen und haben mich mitgenommen zum "Queen-Schauen".

Es war ein regnerischer Tag. Ich im hübschen Kleidchen - darauf habe ich bestehen müssen - mit einer Blume aus dem Garten in der Hand, den Hofknicks im Vorfeld geübt - frau kann ja nie wissen und muß für alle Eventualitäten gerichtet sein - habe mit vielen Schaulustigen gewartet.
Dann sind sie gekommen! Chice Autos und Polizeimotorräder sind an uns vorbeigefahren. Und das war es dann auch schon. Die Enttäuschung war groß.

Nur ich war ungemein stolz. Ich habe die Queen gesehen, sie hat mich angelächelt, mir sogar zugewunken ...

Ich wurde ausgelacht, sogar verspottet. Doch was soll ich sagen - Neid ist manches Mal eben schwer verdient.
Ich habe die Queen gesehen, im dottergelben Mantel und mit gleichfarbigem Organdyhut. Diese Details habe ich mir allerdings erst am nächsten Tag aus der Zeitung vorlesen lassen. So genau habe ich ja nicht auf das geschaut.

Bouquet de la Reine war das Geschenk einer lieben Freundin. Der Duft wurde ja 2003 wieder eingeführt.

Fruchtig-blumig ist er, lieblich, zart und frisch.
Der anfängliche Pfirsich wird bald abgelöst von zarten Blümlein. Jasmin, Maiglöckchen und Rosen duften um die Wette. Es ist ein sehr zartes Bouquet, nicht aufdringlich, elegant und verführerisch. Die Veilchenblätter lassen den Duft trotz fruchtiger und blumiger Noten grün und frisch wirken. Die Sillage und die Haltbarkeit würde ich im Mittelfeld ansiedeln. Dennoch ist dieser königliche Duft deutlich von der Umwelt wahrzunehmen. Die vornehme englische Art eben! Schon manch hübsches Kompliment habe ich dafür bekommen. Mit der Zeit wird der Duft seifiger und cremiger und wärmer.

Wenn ich mit dem Fahrrad zum Einkaufen radle, muß ich diese Straße entlangfahren, wo wir damals auf die Queen gewartet haben. Lächeln muß ich, wenn ich an den angedeuteten Hofknicks denke.

Nun beinahe ein halbes Jahrhundert später trage ich Bouquet de la Reine, diesen unwahrscheinlich zarten und königlichen Duft. So schließt sich eben der Kreis.

Bis heute habe ich Gottlob nicht verlernt, mir Phantasiewelten auszudenken, in die ich ab und an in Gedanken verschwinden kann, dem Alltag entfliehen. So kann aus einem kalten windigen Tag ein warmer Sonnentag mit Vogelzwitschern und Bienensummen und duftenden Blumen werden. Man muß nur fest dran glauben!
17 Antworten
5
Sillage
5
Haltbarkeit
10
Duft
Marienkäfer

3 Rezensionen
Marienkäfer
Marienkäfer
Sehr hilfreiche Rezension 4  
Unsüße Fruchtigkeit
Unglaublich - so lecker! Ist das der Pfirsich? Eine unsüße Fruchtigkeit, die mehr und mehr in weiche Samtigkeit übergeht. Elegant, stolz und fröhlich zugleich. Ich kann gar nicht mehr aufhören an meinem Arm zu schnuppern! Leicht, kein bisschen stechend und doch irgendwie geheimnisvoll - oder verheißungsvoll? Die geballte Fruchtigkeit zu Anfang macht gleich gute Laune, dominiert aber nach einigen Minuten nicht mehr. Dann rieche ich einen blumig-zart-frischen Hauch.
Ich mag die Zartheit der Floris-Düfte in dieser etwas lauten Rasierwasserduft-Welt! Sie sind ganz fein, leise, einen Hauch nostalgisch aber nicht unzeitgemäß. Hach....! :-)
1 Antwort
7.5
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
10
Duft
Somebody

225 Rezensionen
Somebody
Somebody
Hilfreiche Rezension 6  
Blumenstrauß der Königin
Bouquet de la Reine wurde mir mit den Worten angekündigt "Dieser Duft ist ein Traum" und ich kann dem nur zustimmen.

Dem klassischen, wohlbekannten Flacon entströmt ein liebliches Potpourri heller Blumendüfte. Allen voran eine zartrosa Rose, gefolgt von pudrigem Veilchen, betörendem Jasmin und feinem Maiglöckchen, umschmeichelt von sanftem Pfirsich.

Mein Eindruck ist hell, pastellig, klar, weich und zart und dabei sehr natürlich. Meines Erachtens DER Duft für unheilbare Romantikerinnen. Ich hatte sofort die leicht plastisch geprägten Blumenbildchen vor Augen, die es in meiner Jugend bogenweise zum Ausschneiden zu kaufen gab, und die man damals in die Poesiealben seiner Freundinnen klebte. Daneben Sprüchlein wie "Sei wie das Veilchen im Moose / bescheiden, sittsam und rein / und nicht wie die stolze Rose, / die immer bewundert will sein." So nimmt sich die Rose hier im Bouquet auch zurück, ist zwar bemerkbar, lässt aber die anderen Blüten ebenfalls zur Geltung kommen.

Und zur Optik von Queen Elizabeth II. und ihren pastellfarbenen Kostümen passt dieser Duft ebenfalls perfekt. Das Haus Floris hat hier ein wahrlich traumhaftes, zeitloses Parfum kreiert, das überhaupt nicht altmodisch anmutet.

Die Sillage ist bemerkbar, aber nicht raumgreifend. Auf der Haut hält das EdT bei mir etwa 4 Stunden, auf Textilien wesentlich länger, was ich für einen solch zarten Duft in Ordnung finde. Vielen Dank liebe E. für dieses wunderbare Dufterlebnis!
3 Antworten

Statements

5 kurze Meinungen zum Parfum
MantusMantus vor 7 Jahren
6
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Ein frisch - fruchtig - cremiger Sommerduft mit einer wunderschönen Tiefgründigkeit.
2 Antworten
SeeroseSeerose vor 4 Jahren
9
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
1.Leicht-hellgrün-zitrisch+grüne frische Joha-knospen 2.Edel-transparente fein+dezente weiße Blüten 3.Holzig-würzig-aromatisches Eichenmoos
2 Antworten
LenChen81LenChen81 vor 7 Jahren
9
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
9.5
Duft
Ein wunderschöner frischer Sommerduft. Zaubert ein Lächeln ins Gesicht. Die Kombi Moos, Sandelholz und Vanille ist faszinierend erfrischend.
0 Antworten
CitaCita vor 6 Jahren
4
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
Hautnah unaufdringlich und zurückhaltend, cremig mit zarten Blüten. Sehr edel.
0 Antworten
PlutoPluto vor 8 Jahren
5
Sillage
5
Haltbarkeit
8.5
Duft
Mit Tau benetzte Blumenwiese. Feuchter, grüner Blumenduft mit kleinem Fruchtanteil. Schlicht fein.
1 Antwort

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Beliebt von Floris

Honey Oud von Floris Elite (Eau de Toilette) von Floris No. 89 (Eau de Toilette) von Floris White Rose (Eau de Toilette) von Floris White Rose (Eau de Parfum) von Floris Leather Oud von Floris Santal / Eau de Santal (Eau de Toilette) von Floris 1976 von Floris JF (Eau de Toilette) von Floris Lily of the Valley von Floris Cherry Blossom (Eau de Parfum) von Floris Special No. 127 / Original Gentlemen's Cologne von Floris Limes von Floris Soulle Ámbar von Floris Night Scented Jasmine (Eau de Parfum) von Floris Amaryllis von Floris Mahon Leather von Floris Bouquet de la Reine (Eau de Toilette) von Floris Sirena von Floris Fleur von Floris