Cinéma 2004 Eau de Parfum

Cinéma (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent
Flakondesign Line Vautrin
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
Platz 24 in Parfums für Damen
8.0 / 10 924 Bewertungen
Cinéma (Eau de Parfum) ist ein beliebtes Parfum von Yves Saint Laurent für Damen und erschien im Jahr 2004. Der Duft ist süß-blumig. Es wurde zuletzt von L'Oréal vermarktet. Der Name bedeutet „Kino”.
Aussprache
Gut kombinierbar mit Incense City
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Blumig
Pudrig
Orientalisch
Gourmand

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
ClementineClementine MandelMandel AlpenveilchenAlpenveilchen
Herznote Herznote
Jasmin-SambacJasmin-Sambac AmaryllisAmaryllis
Basisnote Basisnote
VanilleVanille weißer Moschusweißer Moschus AmberAmber

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
8.0924 Bewertungen
Haltbarkeit
7.6762 Bewertungen
Sillage
6.9743 Bewertungen
Flakon
8.2740 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.9376 Bewertungen
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 29.02.2024.

Rezensionen

62 ausführliche Duftbeschreibungen
10
Preis
10
Flakon
8
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Aliven

7 Rezensionen
Aliven
Aliven
Top Rezension 55  
Leb wohl, geliebter Freund.

Bei Louis Vuitton am Parfümstand:
„Entschuldigen Sie bitte, darf ich fragen welchen Duft sie tragen?“
Privater:
„Das riecht ja gut hier, wer ist das?“
und das ständige „Was trägst du?“
Das erwartet mich wenn ich Cinema trage.
Und ich trage Cinema, und wie ich ihn trage!
Seit 15 Jahren. Fast täglich, fast immer.

Nur an den wärmsten und auch den kältesten Tagen im Jahr nicht.
Und, wenn ich mich zurückhalten möchte, denn immer, wirklich immer werde ich darauf angesprochen.
Die Menschen lieben ihn… an mir zumindest.
Wird der Duft nachgekauft, mag man ihn an sich selber nicht so, öfters überhaupt nicht.
Wie oft ich so schon zu neuen Flakons gekommen bin, mag ich gar nicht verraten.
Leider, ist die Formulierung meiner letzten 2 90ml Flaschen von signifikanten Unterschied.
Die Macht ist beinahe abhanden gekommen, hat viel an Zauber verloren.
Die Wärme fehlt.
Die Kraft ist nicht mehr zu spüren.
Er verschwindet jetzt oft heimlich, dabei ist er früher manchmal auch tagelang geblieben, zumindest aber 24 Stunden.
An der Wäsche auch mal Wochen - ohne zu übertreiben.

Auf meiner Suche nach möglichen Gründen, ich dabei aber nur Mutmaßungen gefunden habe, bin ich auf furchtbare Nachrichten gestoßen.
Cinema wird eingestellt.
Bestätigt von überaus ambitionierten Kundenservice.
Und somit ist es tatsächlich ein schon länger unangekündigter Abschied.
Ein heimlicher. Einer von der Feigen Sorte.

Was ich im Schrank stehen habe reicht für die nächsten 10 Jahre. Weh tut es trotzdem.
Bin schlecht im Abschied nehmen.

Aber vielleicht… sehen wir uns irgendwann ja noch einmal wieder.
7 Antworten
7.5
Flakon
7.5
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Adisaster

23 Rezensionen
Adisaster
Adisaster
Top Rezension 44  
Großes Kino
Ich verfluche Cinéma. Oder mich. Oder uns Beide. Wegen Cinéma habe ich ich mich eine Woche lang nur von Äpfeln ernährt - die Entscheidung ob vom letzten Geld das Eau de Parfum oder Essen gekauft wird viel eindeutig zu Gunsten YSL aus.

Wie meistens war ich in der Stadt unterwegs um alles mögliche zu kaufen, nur bloß kein Parfüm. Blöderweise musste ich durch die Kosmetikabteilung eines großen Warenhauses, und da stand er: golden, glänzend, einfach und doch besonders. Der wunderschöne Flakon, den ich einfach in die Hand nehmen musste.

Da ich wirklich nur Alltagssachen kaufen wollte (Klopapier und ähnlich glamouröse Dinge) war ich in abgewetzten Jeans und Chucks unterwegs. Scheinbar missviel ich damit der "netten" Verkäuferin. Nichts desto trotz sprühte ich einen Hauch Gold auf einen Teststreifen.

Das Ergebnis war ganz anders als erwartet: es roch zitrisch, nach einer Mischung aus Apfelsinen/ Clementinen und Zitronen. Schon kam die Verkäuferin auf mich zu und sagte "das ist ein Duft für Damen". Ja. Ist klar. Sie empfahl mir dann "ein ganz tolles Parfum für junge Frauen". Irgend so ein George Gina & Lucy Pappwasser. Bäh. Ich steckte also den Teststreifen ein und ging.

Eine Weile später zog ich den Streifen wieder raus und siehe da: der Duft war plötzlich ganz verändert! er war warm, luxuriös und anders. Ein bißchen konnte man noch die Zitrusnote wahrnehmen, aber dazu hatte sich nun Vanille und Amber gesellt. Ich stürmte also den nächsten Laden und sprühte mir Cinéma auf den Unterarm. Jaa, das bekannte Spiel: Zitrus am Anfang und dann.... Ahhhh.... Die warme, herrliche, erwachsene Vanille, umrandet von ein paar frischen Spritzern Clementine. Köstlich, herrlich, ich liebte es!

Mit einem breiten Lächeln schwebte ich durch den Rest des Tages.

Als ich mich für eine Verabredung am Abend zurecht machte wollte ich mehr. Mehr! MEHR!
Ich musste ihn unbedingt haben. Also ab zum Laden. Dieses Mal in einem schwarzen Hosenanzug mit roten Pumps und Accessoires ging ich zielstrebig auf die "nette" Verkäuferin zu und verlangte eine Flasche Cinéma. Sie sagte nur "sehr gerne", stellte sie mir hin und sah mich an. Dann entgleisten ihr etwas die Gesichtszüge.
Jaaaa, ich bin 24 und laufe oft wie die typische Studentin rum. Und das Geld ist auch oft knapp. Ich kann aber auch erwachsen, wenn ich will (oder muss).

Und genau das ist für mich Cinéma: ein erwachsener Duft, der mit seiner Vanille-Zitrus Kombination eine unglaublich intensive und besondere Aura entwickelt. Die Vanille ist nicht aufdringlich und wirkt in keiner Weise kindisch. Die Clementine ist nicht zu süß, nicht zu fruchtig. Amber verleiht dem ganzen eine schöne Basis; der Duft verändert sich bei mir ab der Herznote jedoch nicht mehr großartig. Zum Glück! Ich wollte nicht bis zur Basis warten müssen um dieses Erlebnis zu haben!

Cinéma ist inzwischen mein absoluter Lieblingsduft. Er ist mysteriös, sinnlich, anziehend und verzaubert mich jedes mal aufs Neue. Cinéma ist wie ein wunderschönes goldenes Accessoire zu einem perfekt sitzenden schwarzen Kleid. Cinéma ist Luxus. Cinéma ist mein. Auch wenn ich gerne mal Chucks trage. Punkt
16 Antworten
10
Duft
Pummelfee

1 Rezension
Pummelfee
Pummelfee
Top Rezension 34  
Cinema
Nachdem ich mir Cinema gekauft habe und zum ersten mal Aufgetragen habe ging ich mit meinem Freund in den Zoo. Zwischendurch kitzelte mich ein sehr angenehmer warmer, im Hintergrund spritziger Duft in der Nase, ständig drehte ich meinen Kopf hin und her und fragte mich woher der Duft kommt. Nachdem ich eine Frau beobachtet habe und wir die selbe Richtung einschlugen wie sie, wollte ich sie ansprechen und fragen welches entzückende Duftwässerchen sie doch benutze. Im letzten Moment als mir der Wind durch die Haare wehte merkte ich, dass dieser wunderschöne von mir kam.

So nun zum Duft:
Liebe Cinema Freunde seit mir nicht böse, aber mich erinnert Cinema an meiner Haut nach schwarzem Tee mit Zucker und einem Schuss Zitrone. Ich weiß das keiner dieser Komponenten im Duft vorhanden sind. Ich erkläre es mir so, dass die Vanille mich an den Zucker und die Clementine an die Zitrone erinnert. Nun ja jedes Riechorgan und jede Empfindung bzw. Gefühl, welches dabei entsteht ist bei jedem Individuell.

Mit Cinema fühle ich mich aber nicht wie eine Diva, er macht mich auch nicht zur einer Diva.
An große, zeitlose Schauspielerinnern erinnert er mich trotzdem, nämlich an die Rollen die Sie spielten.
Das alltägliche Leben wird mit Cinema zum persönlichen Film indem die Trägerin die Hauptrolle spielt und somit auch ein Star ist. Die Frau von neben an mit roten Lippenstift , schön gepflegten und gelegten Haaren, schöne Rundungen hat, vom Charakter ein bisschen naiv, tollpatschig, aber intelligent und romantisch ist. Vielleicht finden ihn deswegen Männer auch so anziehend.
Man merkt oft nicht wie sehr Filme und das alltägliche Leben sich ähneln, deshalb :
Leben ist großes Kino. Leben ist Cinema, mit Happy Ends, Dramen, Tränen vor Glück oder Trauer.
Deswegen passt der Duft auch zur jeder Gelegenheit.

So dies ist mein erster Kommentar, deswegen kann ich nicht einschätzen ob er professionell genug ist. Ich habe einfach meinen Gefühlen und Assoziationen freien lauf gelassen.

LG Pummelfee
10 Antworten
10
Flakon
8
Sillage
7
Haltbarkeit
9.5
Duft
Nayeli

81 Rezensionen
Nayeli
Nayeli
Top Rezension 19  
Mein liebstes Kino
Um Cinema schleiche ich bestimmt schon über 2 Jahre herum, ohne ihn bis jetzt mitgenommen zu haben. Vor ein paar Monaten habe ich ihn mir dann aber mal endlich gegönnt und habe es nicht bereut.

Cinema ist ein Erwachsener Duft. Er ist kein verspielter Teenie Duft, wie sie zur Zeit "In" sind, sondern hat Klasse und Stil.
Er startet blumig, süß und leicht zitrisch, was aber nicht spritzig oder gar säuerlich ist, sondern gibt den Duft eine gewisse Frische. Auch die Mandel zeigt schnell seine Präsenz, ist dabei aber sehr zart. Die Duftnoten in Cinema arrangieren sich sehr schön miteinander. Die Jasmin ist sehr schön eingesetzt und nicht stechend oder überwiegend. Auch die Vanille ist genau richtig, so rundet sie den Duft ab, lässt ihn aber nicht zu süß werden.

Cinema ist ein wirklich gelungener Duft, von dem ich nie zu viel bekomme oder von dem mir gar langweilig wird. Auch die Sillage ist wunderschön und man hinterlässt wirklich ein Träumchen an Duftwolke hinter sich.
1 Antwort
9
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9.5
Duft
Basti87

531 Rezensionen
Basti87
Basti87
Top Rezension 20  
Großes Kino aus dem Hause YSL
Der Monat Dezember stellt mich immer auf eine große Probe. Weihnachten und viele Geburtstage reihen sich nah aneinander. Gar nicht so leicht, die richtigen Presente zu kaufen in großer Stückzahl. Dass ich unter anderem Duft schenke, daran müssten sich bereits alle dran gewöhnt haben. Natürlich auch dieses Jahr. Dabei versuche ich es, so gut es geht den Geschmack zu treffen, ohne einfach den Lieblingsduft des Beschenkten zu kaufen.

Für eine Dame fiel meine Wahl auf Cinema EDP von YSL. Ein Duft aus dem Hause YSL, der immer Schatten anderer Stand und eher weniger bekannt ist. Warum eigentlich? Meiner Meinung nach ein Duft mit dem man wenig falsch machen kann und zurecht zu hoch bewertet ist. Ein Blick auf die Duftpyramide zeigt schon, dass es sich um einen sinnlichen Duft handelt. Gut tragbar zum Abend und zu besonderen Anlässen.

Angefangen mit dem Flakon, der wirklich sehr hübsch ist. Sehr edel und passend zu diesem Duft. Auch die Farbe des Duftes passt zu diesem Duft: Warm, edel, süß und sinnlich.
Gekauft habe ich die 90ml-Flasche, die in etwa 70 Euro gekostet hat. In einigen Kaufhäusern und Douglas-Filialen wird man aber sicherlich noch einiges draufzahlen. YSL ist etwas teurer, aber die für diese Qualität zahlt man gerne ein bisschen mehr.
Am Start beginnt er durchaus leicht, aber schon süß. Angenehm süß mit Stil und Eleganz. Frische Komponente halten diesen Duft etwas leichter zum Start. Fruchtig-leicht zitrische Clementine bringt Frische neben einer herrlichen Mandel-Note.Mandel ist eine Note, die viel zu selten mit einbezogen wird ein Parfum. Hier wurde gut in Szene gesetzt. Auch der Jasmin ist gut wahrnehmbar. Wer mich kennt, weiß dass ich auf diese Note total abfahre. Von den blumigen Noten für mich die weiblichste und sinnlichste. Hier kommt diese Note auch gut. Harmoniert mit dem Rest. Die Basis-Note mit Vanille,Amber und Moschus ist schon früh present. Diese 3er-Kombi liebe ich sowieso. Diese 3 Noten harmonieren in den meisten Düften wie Gaultier². Auch hier. Besonders zum Ende hin wird diese Kombi deutlicher und stärker. Eine angenehme, kuschlige und vor allem sinnliche Süße. Im Gesamtbild für mich ein wirklich sehr sehr guter Duft, der mich auf ganzer Linie überzeugt. Tragbar ist er auch von jung bis alt.
Die Performance ist auch wirklich gelungen. Wenn man die Pyramide liest, könnte man an eine Nuttendiesel-Performance denken. Dem ist nicht so. Er ist nicht zu laut und nicht zu leise. Perfektes Mittelmaß mit gut wahrnehmbarer Sillage. Auch die Haltbarkeit ist sehr zufriedenstellend. Einen langen Abend oder eine Nacht übersteht er mit bravur.

Als Fazit kann ich diesen Duft nur jeder Dame ans Herz legen. Natürlich nur, wenn man süße Düfte bevorzugt und nichts gegen diese tolle Duftpyramide hat.
3 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

208 kurze Meinungen zum Parfum
CoraKirschCoraKirsch vor 1 Monat
7
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
Verkleide mich
als Gouvernante:
mittelschick & mittelalt.
Wohltemperiertes YSL-Bukett;
Vanillegardinen wehen im Abspann
Melancholie im Dunst
27 Antworten
PollitaPollita vor 1 Jahr
6
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Genau, wie ich Dich in Erinnerung hatte. Fein zitrisch, sehr lieblich-blumig und ganz zart vanillig. Schön bist Du. Aber kein Must-have.
24 Antworten
UntermWertUntermWert vor 2 Jahren
7
Sillage
7.5
Duft
der Vanille-Film beginnt blumig-fruchtig mit Mandelstäubchen + erzählt dann die Geschichte von der lasterhaften Jasmin im Amber-Moschus-Bett
11 Antworten
FrauMiezeFrauMieze vor 3 Jahren
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Frühstück bei Tiffany:
feinste Clementinenmarmelade,
Vanille-Mandeltörtchen,
Ein Strauß herrlicher Blumen,
Audrey, es ist schön bei dir.
4 Antworten
Netti77Netti77 vor 2 Jahren
10
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
10
Duft
Mit Dir Cinema ist es wie in einer Beziehung, je länger man zusammen ist, dem tiefer werden die Liebeswurzeln.
Duft einer warmen Seele!
5 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen zu Cinéma (Eau de Parfum)

Aqvatic in Beratung
So, hab ihn jetzt getestet und trotz Komplimente die Entscheidung getroffen: Muss nicht sein :)Nach einer Weile war mir der Duft zu breit in seiner...
Carnolie in Damen-Parfum
ja, blauemaus, da hast du recht, ich hab den zum Glück über paypal bezahlt, immerhin gut 15€ mit Versand. Das ist bisschen viel für ranziges EdP....

Bilder

57 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Yves Saint Laurent

La Nuit de L'Homme (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent La Nuit de L'Homme Bleu Électrique von Yves Saint Laurent Y (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent L'Homme (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent Le Vestiaire - Tuxedo von Yves Saint Laurent Libre (Eau de Parfum Intense) von Yves Saint Laurent Le Vestiaire - Babycat von Yves Saint Laurent M7 (2011) / M7 Oud Absolu von Yves Saint Laurent Libre (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent Opium pour Homme (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent Manifesto L'Elixir von Yves Saint Laurent Opium pour Homme (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent Black Opium (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent La Nuit de L'Homme Le Parfum von Yves Saint Laurent Libre Le Parfum von Yves Saint Laurent Kouros (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent Opium (1977) (Parfum) von Yves Saint Laurent M7 (2002) (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent Black Opium Le Parfum von Yves Saint Laurent L'Homme Ultime von Yves Saint Laurent