Libre Le Parfum 2022

Libre Le Parfum von Yves Saint Laurent
Flakondesign Suzanne Dalton
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
Platz 84 in Parfums für Damen
8.4 / 10 422 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Yves Saint Laurent für Damen, erschienen im Jahr 2022. Der Duft ist süß-blumig. Haltbarkeit und Sillage sind überdurchschnittlich. Es wird von L'Oréal vermarktet.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Blumig
Würzig
Orientalisch
Cremig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
kalabrische Bergamottekalabrische Bergamotte IngwerIngwer MandarineMandarine marokkanischer Safranmarokkanischer Safran
Herznote Herznote
provenzalischer Lavendelprovenzalischer Lavendel marokkanische Orangenblüte Absoluemarokkanische Orangenblüte Absolue Schopf-LavendelSchopf-Lavendel
Basisnote Basisnote
HonigHonig Bourbon-VanilleBourbon-Vanille Tonkabohne AbsolueTonkabohne Absolue VetiverVetiver

Parfümeure

Videos
Bewertungen
Duft
8.4422 Bewertungen
Haltbarkeit
8.4392 Bewertungen
Sillage
8.1389 Bewertungen
Flakon
8.8384 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.8319 Bewertungen
Eingetragen von Essy07, letzte Aktualisierung am 18.05.2024.
Wissenswertes
Das Gesicht der Werbekampagne ist die Sängerin Dua Lipa.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Libre (Eau de Parfum Intense) von Yves Saint Laurent
Libre Eau de Parfum Intense
Chapter - No. 3: Golden Decade (Eau de Parfum) von Zara
Chapter - No. 3: Golden Decade Eau de Parfum
Manifesto Le Parfum von Yves Saint Laurent
Manifesto Le Parfum
Libre (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent
Libre Eau de Parfum
Nihan La Séduction (Eau de Parfum) von Nihan / #QueensUnited
Nihan La Séduction Eau de Parfum
Golden Decade Elixir (Parfum) von Zara
Golden Decade Elixir Parfum

Rezensionen

15 ausführliche Duftbeschreibungen
10
Preis
6
Sillage
7
Haltbarkeit
10
Duft
Tanith

37 Rezensionen
Tanith
Tanith
Top Rezension 19  
Liebe mit Hindernissen
Der neue Libre ist ein Gedicht. Ehrlich, wunderschön.
Satt, dunkel, voll, süß, blumig, einnehmend, sinnlich... ich könnte ewig so weiter machen.
Aber eines ist er auch: schnell ziemlich leise. Und genau das verbaut uns unsere perfekte Liebesgeschichte. Ich brauche keinen meterlangen Duftschweif oder eine Haltbarkeit jenseits der 24 Stunden Marke - aber eine gewisse "Verlässlichkeit " ist in einer Liebesbeziehung doch unabdingbar!
Und so ist Libre le Parfum zwar auf den ersten Blick (Riecher) eine 10, langfristig haben wir aber unsere Differenzen. Hauptsächlich, weil er wohl nicht an langfristig glaubt. Eher so an die schnelle Nummer, um dann im wahrsten Sinne des Wortes zu verduften.
Generation Tinder also.
Dabei hätte diese Tonka-Honig Süße mich echt fast geleimt. Eingelullt. Der sanfte Lavendel, der Hauch Ingwer, die wunderschöne Blütenpracht.. ein goldener Sonnenuntergang...

Stopp. Nein. Aufhören.

Aus der Verzweiflung heraus habe ich mich mal an Libre Eau de Parfum Intense gewagt. Vielleicht ist der ja treuer. Bis jetzt scheint dieser Versuch vielversprechend, auch, wenn ihm etwas die dunkle Fülle fehlt, die das le Parfum so schön satt abrundet. Mehr Lavendel, weniger Honig.
Mehr Kompromiss einfach.
Aber andererseits - das macht gute Partnerschaften ja aus...
3 Antworten
9
Preis
9
Flakon
9
Sillage
10
Haltbarkeit
9
Duft
Valensina

10 Rezensionen
Valensina
Valensina
Sehr hilfreiche Rezension 13  
Für mich der schönste Libre Flanker
Ich denke so gut wie jeder kennt die einzelnen Libre-Varianten, deshalb wird es eher eine kurze Rezension aber zu lang für ein Statement :)
Ich habe die Eau de Parfum Version, welche ich im Frühling und Sommer sehr gern trage, es vermittelt mir so ein angenehmes Gefühl zwischen frisch, gepflegt aber auch irgendwie luxuriös.
Dann dachte ich mir ich brauche auch die Intense Version, welche leider auf meiner Haut das Gegenteil erzielte. Der Lavendel kommt hier dermaßen herb und maskulin auf meiner Haut heraus ( bei meiner Kollegin ebenfalls). Gar nicht mein Fall. Er musste gehen. Nun bekam ich den Le Parfum zu schnuppern und dachte erst er wird mir ebenfalls viel zu stark und mächtig aber das Gegenteil war der Fall. Auf den ersten Sprüher natürlich die Libre DNA aber danach kommt eine Superschöne Süße durch die Vanille, die Tonkabohne und den Honig. Haltbarkeit und Sillage Top!
Darf bei mir einziehen und bleiben :-)
5 Antworten
8
Preis
9
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
SamtSantal

2 Rezensionen
SamtSantal
SamtSantal
Sehr hilfreiche Rezension 11  
Libre Winteredition️
Ich habe das Libre Le Parfum mit dem Libre Intense mehrmals im direkten Vergleich getestet.

Anfangs startet das Le Parfum mit den Kopfnoten Ingwer und Safran käuterig-scharf. Die Mandarine wird etwas überrollt.

Durch die Kombination mit dem sehr präsenten Lavendel dachte ich zuerst.... Uiih Mon Guerlain ist in die Kräuterbadewanne gefallen! Sehr herber und lauter erster Eindruck.

Nach einiger Zeit entwickelte sich der Duft dann jedoch recht harmonisch.
Er wird weicher, wärmer und süßer (nicht pappig).
Die Herznoten von der Orangenblüte und dem starken Lavendel ergeben gemeinsam mit der Basissüße von Tonka, Honig und Vanille ein rundes Duftbild.
Definitiv ein Duft für kühlere Temperaturen.

Der Libre Le Parfum ist insgesamt etwas gefälliger, erwachsener, anfangs scharf, ohne diese Bubblegumnote, welche bei mir oft jedes gute Gefühl killt und bei Lancomes La vie est belle zu Kopfschmerzen führt.

Die Sillage ist beim Le Parfum ziemlich gut.
Haltbarkeit auf der Haut ist ebenso gut, auf meiner Kleidung ist der Duft bis zum nächsten Tag wahrnehmbar.
Duft: 8
H: 8,5
S: 7,5-8

Ich persönlich mag viele Düfte von YSL egal ob maskulin oder feminin.
Sie sind sie oft blumig-süß, zeitweise zur Schwelle ans Gourmandige (für mich bestes Beispiel die Manifesto Reihe).
0 Antworten
7
Preis
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Carmelo89

25 Rezensionen
Carmelo89
Carmelo89
Hilfreiche Rezension 9  
Libre in besser
Ich weiß ehrlich gesagt nicht wieso mich dieser Duft an Karotten erinnert.
Vielleicht ist es die Farbe der Flüssigkeit?
Vielleicht die herbe Lavendel gepaart mit dem Honig was in der Luft bisschen was von Karotte hat, ich weiß es nicht.
Der Duft an sich ist aber gut, so ist es nicht.
Ein süßer, floraler, reifer Duft der trotz der herben Noten weiblich daherkommt.
Im Vergleich zum Libre EDP ist der Kollege hier dunkler und damit meine ich nicht nur die Farbe des juice.
Von der DNA ist es ein dunklerer, fast schon männlicherer Duft aber trotzdem noch weiblich.
Und wahrscheinlich ist das auch der Grund wieso der mir mehr gefällt.
Honig liebe ich ja auch und da der hier Honig und das EDP nicht, würde ich den hier immer bevorzugen.
Der Honig ist nicht penetrant wie beim Scandal , eher feiner und unauffälliger.
Die Libre DNA ist hier vorhanden, aber in würziger und dunkler.

Auch die H/S kann sich sehen lassen, paar Sprüher reichen um einige Stunden wahrgenommen zu werden.
Nach ungefähr 3 Stunden wird er etwas hautnah aber immer noch gut wahrzunehmen das jute Teil.
2 Antworten
6
Preis
10
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Gourmandnisi

91 Rezensionen
Gourmandnisi
Gourmandnisi
Sehr hilfreiche Rezension 8  
Du bist mein Libre
Schon lange bin ich um die Düfte von Libre herumgeschlichen. Ich liebe das Design, den Flakon, die Farbe, wollte ihn so gerne in meiner Sammlung, also wollte ich auch unbedingt den Duft lieben. Leider ist mir das bei den Vorgängern nie gelungen. Immer wieder hatte ich sie getestet. Auf meiner Haut war da immer etwas das ich nicht leiden konnte, zu herb, zu maskulin. Doch dann kam er... mein Libre. Er ist für meine Nase einfach wunderschön cremig. Weicher und vanilliger als die Vorgänger. Mein neuer Begleiter für den Winter.
3 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

132 kurze Meinungen zum Parfum
YataganYatagan vor 1 Jahr
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Sehr gelungener Designer-Duft mit warmen Tonka-Tönen, würziger Vanille, einer schönen weichen Lavendelnote: fein!
23 Antworten
GaukeleyaGaukeleya vor 1 Jahr
9
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
7
Duft
Üppig. Erst gebändigt durch gewisse Herbheit, dreht es bald sämig-cremig-dicht-pudrig frei. Am Ende bleibt viel, viel würziger Puder übrig.
18 Antworten
ErgoproxyErgoproxy vor 1 Jahr
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Süßer als das EdP, aber trotzdem gut. Der Lavendel gibt den restlichen Blüten einen feinen Retrocharme. Tonka deutlich in der Basis.
31 Antworten
CandyScentCandyScent vor 2 Jahren
9
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Ein ruhigeres Libre Intense mit Ingwerauftakt und zarter Würze. Warm und angenehm. Beide braucht's nicht zwingend. Ähnlichkeit ist groß.
10 Antworten
EaudeAnniEaudeAnni vor 2 Jahren
9
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
Zu Anfang etwas ruppig mit der Peitsche aus Lavendel und Ingwer. Danach eine Reinkarnation von Manifesto Le Parfum. Der Herbst kann kommen!
1 Antwort
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

12 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder
Weiterführende Links
Legendärer Duft „Libre“ von Yves Saint Laurent neu interpretiert
Die imposante Neuerscheinung des französischen Luxus-Labels Yves Saint Laurent „Libre Le Parfum“ ist ein warmer, würzig-blumiger Damenduft von neuer Intensität.

Beliebt von Yves Saint Laurent

La Nuit de L'Homme (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent La Nuit de L'Homme Bleu Électrique von Yves Saint Laurent Y (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent Le Vestiaire - Tuxedo von Yves Saint Laurent L'Homme (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent Libre (Eau de Parfum Intense) von Yves Saint Laurent Le Vestiaire - Babycat von Yves Saint Laurent Cinéma (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent Libre (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent M7 (2011) / M7 Oud Absolu von Yves Saint Laurent Opium pour Homme (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent Opium pour Homme (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent Manifesto L'Elixir von Yves Saint Laurent Black Opium (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent La Nuit de L'Homme Le Parfum von Yves Saint Laurent Kouros (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent Black Opium Le Parfum von Yves Saint Laurent M7 (2002) (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent Opium (1977) (Parfum) von Yves Saint Laurent L'Homme Ultime von Yves Saint Laurent