Iris | Lily of the Valley | Cotton 2011

Iris | Lily of the Valley | Cotton von Korres
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
6.9 / 10 63 Bewertungen
Ein Parfum von Korres für Damen, erschienen im Jahr 2011. Der Duft ist blumig-frisch. Die Produktion wurde offenbar eingestellt. Der Name bedeutet „Iris / Maiglöckchen / Baumwolle”.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Frisch
Pudrig
Grün
Holzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
MaiglöckchenMaiglöckchen
Herznote Herznote
IrisIris RoseRose
Basisnote Basisnote
MoschusMoschus BaumwolleBaumwolle
Bewertungen
Duft
6.963 Bewertungen
Haltbarkeit
6.047 Bewertungen
Sillage
5.147 Bewertungen
Flakon
5.452 Bewertungen
Eingetragen von xoxo, letzte Aktualisierung am 17.12.2022.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Essence von Narciso Rodriguez
Essence
Blanche (Eau de Parfum) von Byredo
Blanche Eau de Parfum
Nivea (2015) von NIVEA
Nivea (2015)
Essence Eau de Musc von Narciso Rodriguez
Essence Eau de Musc
Pour Elle von Annayake / アナヤケ
Pour Elle

Rezensionen

3 ausführliche Duftbeschreibungen
3
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
6
Duft
Channi

2 Rezensionen
Channi
Channi
Sehr hilfreiche Rezension 18  
Das hässliche Entlein
Wenn ein Lebewesen auf die Welt kommt, dann weiß es schon einiges über diese Welt:
Keimende Samen wissen, dass die Wurzel Richtung Schwerkraft gehört und die Blätter Richtung Licht.
Neugeborene Säugetiere wissen, wo es die Milch gibt.
Frisch geschlüpfte Meeresschildkröten wissen, dass sie so schnell wie möglich ins Meer müssen und in welcher Richtung es liegt.

So ähnlich weiß auch eine Flasche was eine Flasche ist und was drin sein könnte.

Als ich zum ersten Mal aus meinem Karton genommen wurde, befand ich mich in einem hell eingerichteten Raum, in den Lichtstrahlen durch halb geschlossene Vorhänge fielen. Ich wurde auf einen Tisch vor einem Spiegel gestellt, zwischen lauter andere Flaschen. Neugierig blickte ich mich um. Was für wundervolle Flaschen das waren! Eine war bauchig auf einem schmalen Fuß, mit einer goldenen Flüssigkeit gefüllt, sie hatte einen glitzernden blauen Verschluss und ein goldenes Etikett. Die nächste war ganz schlicht viereckig, einen schwarzen zylindrischen Verschluss, weißes Etikett mit schwarzer Schrift - sehr edel. Dann war da eine würfelförmige schwarze Flasche mit verschnörkelter silberner Schrift. Es gab verzierte und schlichte, farbloses Glas, und rotes, blaues, grünes, manche hatten goldene Metall-Monturen, glitzernde Steine oder eine satinierte Oberfläche, und die Flüssigkeiten schimmerten in allen Farben des Regenbogens. Da wusste ich: Ich stehe zwischen lauter Parfum-Flaschen!
Ich fühlte mich großartig! Ich bin keine Einweg-Limonaden-Plastikflasche! Ich bin keine Ketchup-Flasche, die monatelang mit verschmierter Halsöffnung im Kühlschrank vor sich hin gammelt! Ich bin eine Parfum-Flasche! Ein langes, glanzvolles Leben!
Es gelang mir, mich selbst im Spiegel hinter dem Tisch zu betrachten. Erwartungsvoll musterte ich mich, doch je länger ich das tat um so kälter wurde mir… ich war viereckig, aus graubraunem Glas, bedruckt mit einem weißen Etikett, das etwas schief saß, schmucklose Schreibmaschinen-Schrift darauf, und der Deckel war weiß und hatte diese feinen Rillen, die zwar helfen, schwergängige Verschlüsse zu öffnen, in denen sich aber Öl und Schmutz so fies festsetzen.
Ich bin also sehr offensichtlich KEINE Parfumflasche. Enttäuschung machte sich in mir breit. Schmieröl? Reinigungsmittel? Vielleicht ein Medikament (Hoffnungsschimmer)?
Und dann begann das Drama. Eine elegante Frau kam in den Raum. Sie trug ein grau-blaues Etui-Kleid, weiße Sandaletten, das blonde Haar schulterlang, alles schlicht, aber sehr wirkungsvoll. „Aha“, dachte ich. „Sie holt sich Parfum.“ Zu meinem Entsetzen griff sie aber nicht nach einem meiner schönen Nachbarn, sondern nach mir! Sie zog meinen Deckel ab, darunter war ein Sprühknopf, und führte mich zu ihrem Hals… Das konnte nur ein Fehler sein! Irgendetwas Stinkendes würde da raus kommen, Insektengift oder Sprühöl… und dann würde sie mich wutenbrand auf den Boden pfeffern, und mein Leben wäre noch kürzer als das einer Einweg-Plastikflasche…
Aber dann breitete sich ein heller, freundlicher Blumenduft aus, weich und cremig, der perfekt zu ihrer kühlen Schönheit passte!
War ICH das? Das war ICH! Ich bin eine Parfumflasche! Die hässlichste Flasche auf dem Tisch, aber ich dufte so schön! Ich könnte schwören, die anderen Flaschen lächeln mir zu :-)
7 Antworten
5
Preis
2
Flakon
5
Sillage
7
Haltbarkeit
5.5
Duft
Gold

256 Rezensionen
Gold
Gold
Sehr hilfreiche Rezension 3  
Künstliche Blümchen
Ein Duft, der mir gar nicht liegt. Obwohl Korres für eher natürliche Inhaltsstoffe steht, (so zumindest der Claim, aber was weiß ich schon...) ist dieses EdT für meine Nase eine seltsame Mischung aus beißenden Maiglöckchen (Maiglöckchen sind in der Parfümerie ja IMMER künstlich) und einer starken "Cotton"-Note, die aber ebenfalls sehr chemisch rüberkommt. Natürlich sollte ich auch den "Musk"-Anklang erwähnen u. die Ähnlichkeit zu "Essende" von Rodriguez ist mir heute auch aufgefallen.
Erinnert mich aber alles in allem an ein edles Waschmittel. Sauber. Rein. Weiß.
3 Antworten
6
Duft
xoxo

58 Rezensionen
xoxo
xoxo
Top Rezension 7  
Weiß, Iris, Moschus, Skincare, Seife...
Dieser Korres-Duft mit dem schrecklich langen Namen gehört in die Kategorie weißer Sauber-Moschus und riecht für mich sehr ähnlich zu Narciso Rodriguez Essence Eau de Musc.

Weißer Moschus und die Iris geben hier definitv den Ton an. Maiglöcklichen - joa...? Cotton - keine Ahnung?
Er bewegt sich zwischen Transparenz und Pudrigkeit. Anfangs sehr pudrig scheint er wie eine Bodylotion sich mit der Zeit einzuziehen, sich mit der Haut zu verbinden. An sich würde ich ihn aber definitiv mehr in Richtung Seife einordnen.
Korres ist trotzdem weniger süß und kühl-seifig als Essence – stattdessen wirkt er natürlicher und transparenter, was mir sehr gut gefällt. Er riecht nicht staubig reinweiß, sondern eher auch als Farbeindruck transparent oder besonders in der Basis eher "off-white".
Nach dem "Einziehen" bleibt er relativ hautnah und riecht tatsächlich weich und leicht hellblumig-musky wie frisch gepudert/gecremt/mit schöner italienischer Seife geduscht – einfach sehr dezent, gepflegt, leicht und lecker. Dabei ist er perfekt für die wärmeren Jahreszeiten, da er auch in der Basis eine "feucht" wirkende Frische wie etwa von noch feuchter Wäsche behält.
Ich persönlich finde hier damit genau den Eindruck, den ich bei Essence gesucht, aber leider vermisst habe. (Der liegt bei mir zumindest nämlich stattdessen eher auf und verschwindet dann einfach über einen Hauch eher synthetischen, süßen Moschus.) Aber hier ist sicherlich die individuelle Hautchemie ein wichtiger Faktor!

Grundsätzlich kann ich mir vorstellen, dass Korres recht hochwertige natürliche Inhaltsstoffe einbaut und würde daher auch aufgrund des Preises zu Korres greifen.
6 Antworten

Statements

5 kurze Meinungen zum Parfum
GoldGold vor 2 Jahren
2
Flakon
5
Sillage
7
Haltbarkeit
5.5
Duft
Ein Waschmittel-Sauberduft, der Cotton-clean u. Maiglöckchen-frisch macht.
So etwas gefällt ja vielen.
Mir ist das zu steril.
8 Antworten
KailaniKailani vor 2 Jahren
5
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Baumwolle flufft voraus.
Maiglöckchen klingelt: Über Moschusweg ins Tal.
Rose fleckt: Ziemlich holprig,
der Weg zur netten Iris.
9 Antworten
SwanschSwansch vor 6 Jahren
Wer nicht bereit ist, horrende Preise für NRs "Essence" zu blechen, hier eine prima Alternative. Hält nur nicht so lange.
3 Antworten
ChanniChanni vor 9 Jahren
3
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
6
Duft
Erst ein Hauch von Maiglöckchen, dann eine Bodylotion - sehr cremig und gepflegt.
0 Antworten
MaddyMaddy vor 7 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
6
Duft
Für mich viel zu blumig, hell und freundlich...passt leider gar nicht zu mir. Maiglöckchen-overload...
1 Antwort

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

4 Parfumfotos der Community

Beliebt von Korres

Black Sugar von Korres Saffron | Amber | Cardamom von Korres Cashmere Kumquat von Korres Water | Cedar | Lime von Korres White Tea von Korres Oceanic Amber von Korres Vetiver Root von Korres Pepper | Jasmine | Gaiac Wood | Passion Fruit von Korres Vanilla | Freesia | Lychee von Korres Bellflower von Korres Avgoustos von Korres Lefko von Korres L'Eau de Parfum II von Korres L'Eau de Parfum I von Korres Paeonia | Vanilla | Amber | Pear von Korres Mountain Pepper von Korres L'Eau de Parfum 20 von Korres Apothecary Wild Rose von Korres Blue Sage von Korres Water | Bamboo | Freesia von Korres