Hommage à l'Homme (2011) Eau de Toilette

Hommage à l'Homme (Eau de Toilette) von Lalique
Flakondesign: Thierry de Baschmakoff
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.6 / 10     236 BewertungenBewertungenBewertungen
Hommage à l'Homme (Eau de Toilette) ist ein beliebtes Parfum von Lalique für Herren und erschien im Jahr 2011. Der Duft ist würzig-holzig. Es wird von Lalique Group / Art & Fragrance vermarktet.

Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteBergamotte, Safran, Veilchenblatt
Herznote HerznotePimentblatt, schwarzer Pfeffer, Veilchen
Basisnote BasisnoteMoschus, Oud, Zistrose

Bewertungen

Duft

7.6 (236 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.0 (180 Bewertungen)

Sillage

6.0 (182 Bewertungen)

Flakon

8.0 (190 Bewertungen)
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 11.11.2019

Kosmetik zum Parfum bei Cosmetio

Hommage à l'Homme - Perfumed Hair and Body Shower Gel

  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

10.0 7.0 7.0 8.0/10
Profumorist

69 Kommentare
Profumorist
Profumorist
Sehr hilfreicher Kommentar    8
Unser Produkt - Hommage à l'Homme
Von: profumorist@parfum.de Gesendet: Donnerstag, 12. September 2019 11:34 An: info@lalique-group.de Betreff: Ihr Produkt – Hommage à l'Homme Sehr geehrte Damen und Herren, mein Name ist Profumorist und ich bin Redakteur einer Ihnen sicherlich bekannten... Weiterlesen
6 Antworten
8.0 8.0 10.0 7.5/10
Leporello

15 Kommentare
Leporello
Leporello
Sehr hilfreicher Kommentar    3
Irgendwo zwischen Fahrenheit, M7 ...
und einem alten Tabakladen in einer deutschen Kleinstadt Ende der 1980er Jahre. Als denkender Mensch sollte man meinen, dass es nicht sinnvoll erscheinen mag, einen Duft "blind" zu kaufen, will meinen ohne ihn vorher getestet zu haben. Aber wer kennt das nicht, man liest irgendwo ein paar Zeilen... Weiterlesen
3 Antworten
6.0 7.0 7.0 7.0/10
Farneon

75 Kommentare
Farneon
Farneon
Sehr hilfreicher Kommentar    7
Der hat mir gerade noch gefehlt ... oder doch nicht?
So langsam erfreut sich meine Parfumsammluing einer noch nie dagewesenen Größe. Bevor ich aber vollends zum Duftjunkie werde, werde ich meine Test- und Kaufaktivitäten nun mal fürs Erste wieder etwas zügeln - so der Plan! ;-) Ich bin zuletzt in alle möglichen Richtungen "ausgeschwärmt", habe... Weiterlesen
3 Antworten
10.0 6.0 7.0 8.5/10
Ajlen

116 Kommentare
Ajlen
Ajlen
Erstklassiger Kommentar    14
Passt nicht, gibt´s nicht!
Es ist wahr: Ich weine vielen Klassikern nach, die ich über die Jahre hinweg kennen und lieben lernen durfte und die leider nicht mehr produziert werden. Und nur selten begeistern mich aktuelle Düfte. Trotzdem gibt es sie, diese völlig unerwarteten Entdeckungen, die mich wieder etwas versöhnen.... Weiterlesen
2 Antworten
8.0/10
Rickthedog

50 Kommentare
Rickthedog
Rickthedog
Sehr hilfreicher Kommentar    5
Ein Veilchen aufs Auge...
Ich bin ein Fan von Lalique. Einer von vielen seit Encre Noire. Das blumige Hommage a L'homme mit seiner herrlichen Veilchenbasis war für mich schon eine Herausforderung. Gewohnt war meine Nase die dagegen schroff wirkenden Düfte von Encre Noire und White. Zunächst habe ich mich nicht... Weiterlesen
3 Antworten
10.0 5.0 7.5 9.0/10
Valentin93

12 Kommentare
Valentin93
Valentin93
Sehr hilfreicher Kommentar    3
Man nehme ...
1 Teil Dior Fahrenheit 1 Teil Dior Aqua Fahrenheit 1 Teil Prada Infusion de Vétiver 1 Teil Lalique Encre Noire Heraus kommt Laliques Hommage à l'Homme - so könnte man schreiben, aber man würde diesem Duft damit nicht gerecht. Hommage à l'Homme ist ein Eau de Toilette aus dem Hause... Weiterlesen
1 Antworten
5.0 5.0 7.5 8.0/10
MarkusH

110 Kommentare
MarkusH
MarkusH
Hilfreicher Kommentar    3
Erfreut Sie kennenzulernen.....! Chapeau
Hommage à l' Homme ist nach Encre Noir der zweite Duft den ich von Lalique teste. Nach der riesen Überraschung die ich nach Encre Noir als Blind-Buy im positiven Sinne erlebt habe, war ich froh mal eine Probe von einem weiteren Duft von Lalique bekommen zu haben. Hatte sie eine Zeit hier liegen... Weiterlesen
10.0 5.0 7.5 8.0/10
Jensemann

217 Kommentare
Jensemann
Jensemann
5
Anfängliches Desinteresse
"Hommage a l'Homme" steht nun seit gestern in meiner Parfumvitrine. Aufgrund des niedrigen Preises für die 100ml erfolgte ein Blind-Buy! Und der Neuzugang in meiner Sammlung von Lalique ist irgendwie ein "Spätzünder"! Ich hab' ihn nun gestern Abend getragen, heute Morgen... Weiterlesen
1 Antworten
10.0 5.0 7.5 8.0/10
TerFum

60 Kommentare
TerFum
TerFum
3
Verwirrender Name aber guter vielseitiger Duft.
Mein dritter Lalique Blind Buy. Alle 3 bisher Top. White konnte ich im Herbst recht wenig nutzen. Nun bei dem warmen Wetter passt er hervorragend. Encre Noire dagegen ist jetzt weniger angebracht. Dafür habe ich aber jetzt ja Hommage. Hätte nicht gedacht das ich deswegen Essence Cerruti nun... Weiterlesen
10.0 5.0 5.0 7.0/10
CarlMacau

108 Kommentare
CarlMacau
CarlMacau
1
Veilchen Oud vom Luxus-Glasobjekte Franzosen
Lalique fand ich ja schon immer toll. Besonders die Klassiker. Da habe ich hohe Erwartungen an Hommage. Am Anfang bekomme ich ein Blättergemisch in der Kopfnote, frisch und zytrisch umspielt von der Bergamotte. Veilchen und Rose schliessen gleich auf und lassen sich nicht lumpen. Super diese... Weiterlesen
1 Antworten
7.5 5.0 5.0 6.5/10
FabianO

986 Kommentare
FabianO
FabianO
2
Freundlicher, frisch-süß-rauchiger Pfeifentabakduft
Die unten stehenden Bezüge zu "Fahrenheit" kann ich zunächst nur bekräftigen. Durchaus - der Veilchenton, insgesamt recht rar in Herrendüften, spielt in "Hommage à l´Homme" keine unwesentliche Rolle . Unabhängig davon ist der Duft aber ansonsten von einer erkennbar... Weiterlesen
1 Antworten
7.5 5.0 7.5 7.0/10
Meggi

1001 Kommentare
Meggi
Meggi
8
Dienstbares Chamäleon vs. Duft-Hobbit
Im "Herrn der Ringe" heißt es über Hobbits (alte Übersetzung): "In einem Monat kann man alles Wissenswerte über sie lernen, und doch können sie einen nach hundert Jahren…noch überraschen." Über Hommage hatte ich gedacht, ich hätte an einem Tag alles Bemerkenswerte... Weiterlesen
7.5 2.5 2.5 3.0/10
Krapprot

8 Kommentare
Krapprot
Krapprot
1
starker Titel - laues Lüftchen
Ich war mehr als ernüchtert nach dem lesen des Namens und der Duftpyramide. Für mich ein gefälliger bis langweiliger Duft. Er hat meinem Empfinden nach nichts besonderes. Den Flakon finde ich gelungen, aber dass ist eben nicht das wichtigste bei einem Parfum. Die Silage + Haltbarkeit stufe... Weiterlesen
2 Antworten
8.0/10
Zino

7 Kommentare
Zino
Zino
2
Ein Hauch Fahrenheit im Strauss Déclaration von Cartier.
Der Titel ist auch schon der ganze Kommentar. Hinzuzufügen ist vielleicht: Eine gelungene Kombination und keinesfalls eine Kopie, eher ein Original.
3 Antworten
10.0 5.0 7.5 9.0/10
Leimbacher

2379 Kommentare
Leimbacher
Leimbacher
Hilfreicher Kommentar    14
Glänzender Auftritt zum 20. Jubiläum
Gestern seit langem mal wieder eine Bestellung bei der iParfumerie gemacht und so begeistert war ich lange nicht mehr: 4 Parfums, 4 Volltreffer! Und das lag vor allem daran, dass Parfums wie Carons Le 3e Homme oder halt dieses Hommage an den Mann hier zwar gut bis sehr gut bewertet wurden, aber ich... Weiterlesen
4 Antworten
7.5 5.0 5.0 8.0/10
Apicius

1106 Kommentare
Apicius
Apicius
Erstklassiger Kommentar    22
Mit Perleffekt!
Nicht viele, aber charakterstarke Herrenparfums kennen wir typischerweise von der Marke Lalique. Hommage à L'Homme ist seit geraumer Zeit in meiner Sammlung, doch ihn zu bewerten fällt mir schwer. Nicht nur äußerlich bricht Lalique mit der Tradition. Hommage à L'Homme ist ganz Hintergrund,... Weiterlesen
5 Antworten
8.0/10
Greywolf

5 Kommentare
Greywolf
Greywolf
7
Eigentor oder Golden Goal
Ist es nicht ein seltsam Ding, daß sich kluge Köpfe hinsetzen und einen Namen für einen Duft auswählen, bei dem es schon quasi vorprogrammiert ist, daß sich diverse Nasen rümpfen und selbige dann lauthals verkünden, daß so unmöglich eine Hommage an den Mann riechen könnte. Zeige 10... Weiterlesen
10.0 7.5 7.5 10.0/10
Sammy

90 Kommentare
Sammy
Sammy
Hilfreicher Kommentar    6
Ehrung des Erschaffens
Die Erwartungen an ein Parfum aufgrund der Namensgebung so extrem in den Mittelpunkt zu stellen wie bisher hier geschehen, finde ich schon ziemlich merkwürdig. Was ich hier rieche ist ein solides aber auch sehr inspiriertes Herrenparfum. Diese Eigenschaften sind in diesem Parfum genial... Weiterlesen
Vonproscznow

13 Kommentare
Vonproscznow
Vonproscznow
3
Wie männlich ist ein Mann ?
Eine Ode an denn Mann ...... die starke Schulter ... den Macher..... den Idealisten ..... den Mutigen den Erfinder... den Sensiblen ...... den Beschützer .... das Oberhaupt .... den Entdecker... kastrieren abstrahieren süßen und wärmen... et voila : ein... Weiterlesen
10.0 2.5 5.0 6.0/10
Profumo

237 Kommentare
Profumo
Profumo
Erstklassiger Kommentar    15
Hommage an einen faden Schönling
Nun, das Beste was es meiner Meinung nach über diesen neuen Duft von Lalique zu sagen gibt, ist, dass dieser in einem auffallend schönen Flakon steckt (von einer etwas billig sich anfühlenden silbernen Plastikkappe einmal abgesehen), aber das war von Lalique durchaus erwartbar. Allein der... Weiterlesen
2 Antworten
Alle Kommentare anzeigen (21)

Statements

Fresh21 vor 8 Tagen
Anfänglich besser als D&G pH Intenso. Erste 90 Min. ein sehr attraktiver, feiner Duft. Danach Richtung D&G, doch holziger und offener :)+5
8.0
7.0
6.0
7.5
1 Antwort
LebCedar vor 16 Tagen
Ich finde der riecht genau wie D&G pour Homme, wundert mich, dass es noch keiner geschrieben hat. Fahrenheit oder M7 rieche ich hier nicht+1
1 Antwort
DerRalle vor 68 Tagen
Fahrenheit veilchen in transparenter mit leichter Kirschnote im Auftakt und im drydown kommt leichtes trockenes oud zum Vorschein hs gut 7st+5
10.0
7.0
8.0
9.0
Leporello vor 69 Tagen
Mehr Parfum d' Ambiance als ein Herrenduft. Tabakladen um die Jahrhundertwende.
Altes Holz trifft Pfeifentabak, Sauerkirschen und Gewürz.+3
8.0
8.0
10.0
7.5
1 Antwort
Gaukeleya vor 91 Tagen
Geschmeidiges Veilchen im zartledrigen Holzwürzmantel, edel verseift, elegant, easy to wear. Für die Dame schön, für den Herrn noch schöner.+11
8.0
6.0
6.0
8.5
3 Antworten
FadeToGrey vor 151 Tagen
In der Raucherlounge des Orientexpress: Pfeifentabak aromatisiert mit Amarena-Kirschen! Milde Süße,Würze,Frische!Für mich aber keine Zitrik!+3
8.0
7.0
7.0
8.5
3 Antworten
Morpheus1 vor 167 Tagen
Ein sehr schöner, holzig würziger, frisch blumiger männlicher Duft der seinen Träger nicht beschwert. Elegant männlich. Empfehlung.+1
8.0
6.0
7.0
8.0
Couchlock vor 7 Monaten
frisch-würzig, easy tragbar. gleichzeitig komplex und raffiniert: tabak, veillchen, oud, sanfter rauch harmonieren erstaunlich gut. cool!+5
7.0
7.0
8.5
Fappelzillip vor 8 Monaten
Blindkauf nicht bereut. Würzig-leicht blumige Frische mit einer eleganten Cremigkeit. Sehr individuell, aber leider auch sehr zurückhaltend.+2
10.0
6.0
6.0
9.0
Bassist87 vor 11 Monaten
Schöne Verbindung von Veilchen und Hölzer. Im Sommer wie im Winter tragbar. Perfekt fürs Büro oder Tage an denen man im Anzug unterwegs ist.+5
9.0
8.0
9.0
8.5
3 Antworten
RobGordon vor 11 Monaten
Vintage-Fahrenheit + dezente Himbeer Anmutung; Duft lebt vom Auftakt und dürfte gerne länger halten. Extrait? 1200€! noch Fragen?+3
7.0
7.0
7.0
8.0
6 Antworten
Basti87 vor 12 Monaten
Schöne holzig-würzige Mischung im Stile von Fahrenheit. Hier etwas weicher und durchaus alltagstauglich.+3
7.0
7.0
7.0
7.5
RiverRun83 vor 15 Monaten
Nach dezent süßem Auftakt, folgt leicht holziger Tabak. Bei allem schwingt das Veilchen mit. Schön für kühlere Tage, wenn man(n) es mag.+1
9.0
6.0
7.0
5.0
1 Antwort
Schücha vor 20 Monaten
Als würde man Vintage Fahrenheit tragen und mit offenen Verdeck durch ne Waschstraße fahren. Der frisch gewaschene Benzinbruder ;)+6
7.0
6.0
7.0
8.0
3 Antworten
Profumosam vor 2 Jahren
Stilvolles Veilchen auf feinem Holz/Oud gewachsen.
Eleganz & Charakter harmonisch vereint.
Klasse Duft mit tollem drydown!
Ich liebe ihn!+3
9.0
7.0
9.0
9.0
Honk1510 vor 3 Jahren
67% Fahrenheit- 33% Encre Noir.Oud ist einfach nicht mein Ding.Aber viele werden ihn mögen+3
8.0
6.0
6.0
6.0
Verbaplex vor 3 Jahren
Kein schlechter Versuch, aber zum Glück bräuchte er mehr Performance. Lobenswerte, ungewohnte Variation von frisch zu holzig samt Oud.+3
7.0
6.0
6.0
6.5
1 Antwort
Rookie82 vor 3 Jahren
Kein Özil oder Kroos, aber ein solider Benny Höwedes in der Sammlung.Hebt die Laune an einem verregneten Montag bis Feierabend.Unterbewertet!+6
6.0
8.0
7.0
1 Antwort
Ajlen vor 4 Jahren
OMG! Heute erstmalig getestet. Ergebnis: Nase quasi am Handgelenk festgetackert. Bedarf unbedingt einer weitergehenden Prüfung!+2
10.0
6.0
7.0
8.5
ThePunisher vor 4 Jahren
Duftet als wäre er ein neuer Chanel - zu einem Bruchteil des Preises+5

Einordnung der Community


Diskussionen zu Hommage à l'Homme (Eau de Toilette)

Downtown in Herren-Parfum

Bilder der Community

von Blödel
von Blödel
von Jensemann
von Jensemann
von Profumosam
von Profumosam
von Profumosam
von Profumosam
von Gold
von Gold
von Shivsri13
von Shivsri13
von Joey
von Joey
von Profumosam
von Profumosam
von Elysium
von Elysium
von TomDuft
von TomDuft
von Gold
von Gold
von Profumosam
von Profumosam
von Raluroe
von Raluroe
von Elysium
von Elysium
von Leimbacher
von Leimbacher
von deluxe
von deluxe

Beliebt Lalique

Encre Noire (Eau de Toilette) von Lalique Lalique White (Eau de Toilette) von Lalique Lalique Le Parfum (Eau de Parfum) von Lalique Perles de Lalique von Lalique Amethyst von Lalique Encre Noire Sport von Lalique Encre Noire pour Elle von Lalique Hommage à l'Homme (Eau de Toilette) von Lalique Satine (Eau de Parfum) von Lalique Encre Noire à L'Extrême von Lalique Lalique pour Homme Lion (Eau de Toilette) von Lalique Lalique (Eau de Parfum) von Lalique Ombre Noire von Lalique Lalique pour Homme Equus (Eau de Toilette) von Lalique L'Amour (Eau de Parfum) von Lalique Hommage à l'Homme Voyageur von Lalique L'Insoumis von Lalique Lalique pour Homme Equus (Eau de Parfum) von Lalique Noir Premier - Or Intemporel 1888 von Lalique Lalique pour Homme Lion (Eau de Parfum) von Lalique