Ombre Noire (2017)

Ombre Noire von Lalique
Angebote
Angebote

Suchen bei

8.3 / 10     134 BewertungenBewertungenBewertungen
Ombre Noire ist ein beliebtes Parfum von Lalique für Herren und erschien im Jahr 2017. Der Duft ist würzig-holzig. Es wird von Lalique Group / Art & Fragrance vermarktet. Der Name bedeutet „schwarzer Schatten”.

Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote Kopfnoteitalienische Bergamotte, Feigenblatt, Pfefferminze
Herznote HerznoteTabakblatt, Zimt, Papyrus
Basisnote BasisnoteMyrrhe, Weihrauch, Cognac, Tonkabohne, Zedernholz

Bewertungen

Duft

8.3 (134 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.8 (122 Bewertungen)

Sillage

7.2 (124 Bewertungen)

Flakon

8.1 (119 Bewertungen)
Eingetragen von OPomone, letzte Aktualisierung am 09.10.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

8.0 7.0 8.0 8.5/10
Leimbacher

2371 Kommentare
Leimbacher
Leimbacher
Erstklassiger Kommentar    17
Minztabak
Lalique kann ich fast blind kaufen. Zu gut sind Preis und Qualität bzw. ihr Verhältnis. Bei "Ombre Noire" ist Ersterer zwar etwas höher und der Duft ist nicht überall zu erwerben, macht sich sogar gefährlich rar, doch ein toller Duft ist er natürlich dennoch. Und was für einer! Er steht... Weiterlesen
8 Antworten
9.0 7.0 8.0 8.5/10
Konsalik

64 Kommentare
Konsalik
Konsalik
Erstklassiger Kommentar    17
Eau de Pipe
Mein Vorredner assoziierte diesen Duft mit einer Gelehrtenstube der fünfziger Jahre und nach drei Testläufen kann ich diesen Eindruck durchaus teilen. Hierzu ein kurzer Exkurs: Als langjähriger Pfeifenraucher hat man einen Satz sicher schon häufiger zu hören bekommen: "Pfeife? Ach ja, die... Weiterlesen
7 Antworten
8.0 7.0 9.0 10.0/10
Bassist87

17 Kommentare
Bassist87
Bassist87
Erstklassiger Kommentar    11
Dr. cult. iur. phil. Noire
Bisher habe ich nur gute Erfahrungen mit Lalique gemacht und erfreute mich an Encre Noire à l'extrême, White, Hommage à l'homme sowie Hommage à l'homme Voyageur. Daher MUSSTE ich Ombre Noire einfach haben...sogar als Blindkauf (da nirgends zum Testen verfügbar). Der Flakon scheint identisch... Weiterlesen
7 Antworten
9.0 7.0 8.0 9.0/10
DaveGahan101

535 Kommentare
DaveGahan101
DaveGahan101
Erstklassiger Kommentar    30
Schatten des Herbstes Teil 2
Schatten des Herbstes Teil 2 Die Vertriebs- und Preispolitik speziell für diesen Duft verstehe ich immer noch nicht. Seit 2017 auf dem Markt(auch welchem eigentlich?), seit ein paar Wochen aber erst im Netz bestellbar für kleinstes Duftgeld(meiner hat 44€ gekostet), auf der Lalique-Seite... Weiterlesen
14 Antworten
8.0 7.0 8.0 8.5/10
Schoork

184 Kommentare
Schoork
Schoork
Erstklassiger Kommentar    23
Lalique der 4.
Entgegen vieler meiner Kommentare wird dieser sehr sachlich, denn dieser Duft hat mich außergewöhnlich lange beschäftigt. Generell sind Parfums von Lalique immer speziell und außergewöhnlich. Jedoch haben diese mich immer schnell erreicht und mit Ombre Noire hielt bereits der 4. Lalique Duft... Weiterlesen
11 Antworten
8.0 6.0 8.0 9.0/10
Serenissima

464 Kommentare
Serenissima
Serenissima
Erstklassiger Kommentar    24
Ombra mai fu!
Als genaues Gegenteil zu diesem Parfumnamen fällt mir natürlich Georg Friedrich Händel ein. Er komponierte für seine Oper "Xerxes" das wunderschöne "Ombra mai fu". Häufig unter dem Titel "Largo" konzertant zu hören; ein Ohrenschmaus, vor allem mit virtuosen Streichern. Ursprünglich für... Weiterlesen
15 Antworten

Statements

Globomanni vor 112 Tagen
Nach einem leicht frischen kurzen Auftakt übernimmt Tabak der dunkelsten Sorte die Bühne und lässt sich auch nur von Myrrhe+Incense zuwinken+3
5.0
6.0
7.0
7.0
Konstantinos vor 119 Tagen
Der beste Blindkauf aller Zeiten!Unglaublich männlicher, sexy Duft!Erinnert nur teilweise an GPH1.Bin begeistert:)+4
10.0
7.0
8.0
9.0
1 Antwort
Jakobolino vor 137 Tagen
Im Kopf sind die Noten unrund und locker einzeln erduftbar. Aber nach 10 min. entsteht eine gefällige,gourmandige Mischung. Etwas expensive.+9
7.0
8.0
8.5
4 Antworten
BonnieClyde1 vor 140 Tagen
Melange aus fermentierten Virginiablättern und marokkanischer Minze. Tonka rundet das ganze ab und der Cognac bringt die Tiefe.
Genial :)+5
9.0
8.0
8.0
9.0
Caligari vor 146 Tagen
Untadelige Mainstream-Nische. Die Pfefferminze zerrt ihn aus der Orient-Gourmand-Falle. Tabak, Cognac und Holz verleihen Körper und Geist.+4
7.0
7.0
7.5
Honk1510 vor 8 Monaten
Rauchiger Tabakduft mit leichter Minznote und typischer Lalique DNA.Nice,aber nicht ganz meins+7
8.0
7.0
7.0
7.5
1 Antwort
Couchlock vor 8 Monaten
ich bin fan der marke. schöner start mit tabak& likör. behaglich mit pfeife vor dem kamin... schwächelt schnell: olfaktorischer quickie.+6
6.0
6.0
8.0
1 Antwort
SchatzSucher vor 8 Monaten
Verwirrende Komposition, wechselt zwischen kühl und warm, Holz und Minze, gefällt und gefällt nicht. Erreicht mich im Endeffekt aber nicht.+7
7.0
7.0
6.0
2 Antworten
Exaltatus vor 8 Monaten
Solch ein warm-würziger in sich stimmiger Duft ist mir schon lange nicht mehr untergekommen. Preis/Leistung sehr zu empfehlen . Gefällt sehr+4
8.0
9.0
9.0
9.0
Gelis vor 9 Monaten
Über Holz, Würze und Wärme schwebt kühlende Minzcreme. Gefällt mir ausgesprochen gut. Gruß + Dank an FrauW+3
6.0
8.0
8.5
Kovex vor 11 Monaten
Gute Düfte für schmales Geld? Geht doch!
Warm-würziges,holziges, leicht rauchiges Tabakblatt -cognacgesüßt- zum Wohlfühlen
Top im Winter+6
7.0
6.0
6.0
8.5
4 Antworten
Profumosam vor 11 Monaten
Höhen&Tiefen- Gucci pH I Momente blitzen auf. Würziger Tabak, holzig mit Cognacnoten. Schwächen in Halbarkeit&Projektion, fehlende Harmonie.+4
8.0
6.0
7.0
7.5
1 Antwort
Guermantes vor 11 Monaten
Dutzend-Ware. Noch so ein Cognac-Gewürzfaß, austauschbar mit Bulgari Man in Black, Potion, Carbone, keinesfalls besser. Nie ein GpH I !+5
6.0
7.0
7.0
7.0
1 Antwort
Relicscent vor 11 Monaten
Dann lieber gleich Adventure von Davidoff.+1
4.0
Jakobus vor 12 Monaten
Leckerer Kräuter-Minze-Mix, der mich irgendwie an Schnupftabak erinnert. Passt super in die Jahreszeit. Haltbarkeit bei mir leider nur 3h.+3
8.0
7.0
5.0
8.0
1 Antwort
MichH vor 12 Monaten
Lalique - die bezahlbare Nische mit unglaublichen Düften überrascht erneut. Welch ein minzwürziger Kracher, sexy, maskulin, traumhaft!+4
9.0
8.0
8.0
9.5
Heartcore vor 12 Monaten
Kann den Hype nicht nachvollziehen. Für mich ist hier nur Pfefferminze eindeutig wahrzunehmen.+3
8.0
7.0
7.0
4.0
Shamis vor 12 Monaten
Rieche anfangs Salzlakritz, dann kommt schnell Tabak. Bis dahin schön, doch dann stört mich die Weihrauchnote. Nicht so meins.+3
8.0
8.0
7.0
2 Antworten
Tahnee vor 12 Monaten
Hmmm, lecker ! Nicht nur der frische Start, sondern auch der weitere warm-würzige-Tabak-Zimt-Verlauf ! An Herren UND Damen : Hmmm.....+9
8.0
9.0
9.0
10.0
4 Antworten
Comed vor 12 Monaten
"Hat jemand Minze in den Weihrauch-Schwenker getan? Darauf trinken wir!" (Arbeitsduft für Ministranten)+4
7.0
7.0
8.0
7.5
1 Antwort
Alle Statements anzeigen (46)

Einordnung der Community


Bilder der Community

Für Fresh -maskulin-
von Tahnee
von Tahnee
von Tahnee
von Tahnee
von Tahnee
von Pepdal
von Pepdal
von Pepdal
von Pepdal
von Schoork
von Schoork
von Fivetoes74
von Fivetoes74
von Pepdal
von Pepdal
von Pepdal
von Pepdal

Beliebt Lalique

Encre Noire (Eau de Toilette) von Lalique Lalique White (Eau de Toilette) von Lalique Lalique Le Parfum (Eau de Parfum) von Lalique Perles de Lalique von Lalique Amethyst von Lalique Encre Noire Sport von Lalique Encre Noire pour Elle von Lalique Hommage à l'Homme (Eau de Toilette) von Lalique Satine (Eau de Parfum) von Lalique Encre Noire à L'Extrême von Lalique Lalique pour Homme Lion (Eau de Toilette) von Lalique Lalique (Eau de Parfum) von Lalique Ombre Noire von Lalique Lalique pour Homme Equus (Eau de Toilette) von Lalique L'Amour (Eau de Parfum) von Lalique Hommage à l'Homme Voyageur von Lalique Lalique pour Homme Equus (Eau de Parfum) von Lalique L'Insoumis von Lalique Noir Premier - Or Intemporel 1888 von Lalique Nilang (2011) (Eau de Parfum) von Lalique