Encre Noire pour Elle (2009)

Encre Noire pour Elle von Lalique
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.3 / 10     263 BewertungenBewertungenBewertungen
Encre Noire pour Elle ist ein Parfum von Lalique für Damen und erschien im Jahr 2009. Der Duft ist blumig-pudrig. Es wird von Lalique Group / Art & Fragrance vermarktet. Der Name bedeutet „schwarze Tinte”.

Suchen bei

Parfümeur

Christine Nagel

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteAmbrette, Bergamotte, Freesie
Herznote HerznoteKephalis, Osmanthus, Sonnenblume, türkische Rose
Basisnote BasisnoteVetiver, weißer Moschus, Zedernholz

Bewertungen

Duft

7.3 (263 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.3 (199 Bewertungen)

Sillage

5.9 (178 Bewertungen)

Flakon

7.7 (173 Bewertungen)
Eingetragen von Seglein, letzte Aktualisierung am 28.12.2018
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

7.5 7.5 10.0 8.0/10
Minigolf
Minigolf
Minigolf
Hilfreicher Kommentar    12
Blumiges Vetyver in eleganter Erscheinung
Vtyver ist für mich eine der am interessantesten duftenden Ingredienzien, die ein Parfum zu bieten haben kann. Ich kenne und schätze den dunklen und puren Vetyverduft Encre Noire, gedacht für Herren, auch als Frau sehr, weil er bar jeglicher schmückenden Firlefänze ist, und ich ihn deshalb... Weiterlesen
1 Antworten
5.0 5.0 7.5 8.0/10
Klischee
Klischee
Klischee
Sehr hilfreicher Kommentar    6
Florales Tiefschwarz
Ich bin leidenschaftliche Puristin und liebe den Minimalismus mit all seinen Facetten. Bei Düften trifft das nicht immer zu, doch auch in diesem Metier schätze ich auf den Punkt gebrachte Klarheit sehr. Als ich Laliques Encre Noire zum ersten Mal gerochen habe, war es um mich geschehen. Und eines... Weiterlesen
3 Antworten
5.0 5.0 7.5 9.0/10
Roveena
Roveena
Roveena
Erstklassiger Kommentar    11
So könnte das was mit uns werden, Lalique...
Lalique und ich sind eigentlich keine Freunde. Irgendwas ist da immer, was mich in den Düften stört oder nervt oder ärgert, oder, oder. Mit "Encre Noire" konnte ich auf den ersten Schnüff erstmal nicht wirklich was anfangen, irgendwie erschien mir der Duft widersprüchlich,... Weiterlesen
2 Antworten
10.0 5.0 5.0 8.0/10
Odyssea
Odyssea
Odyssea
Sehr hilfreicher Kommentar    6
Gepflegt!
Auf der Suche nach einem neuen Duft wäre ich wohl nie alleine auf die Idee gekommen, zu diesem Flakon zu greifen. Ich suchte etwas gefälliges, leichtes, cremiges. Der Flakon lässt einen denken, dass der Inhalt dunkel und schwer ist. Dem ist aber nicht so. Für mich ist es Creme zum Sprühen,... Weiterlesen
1 Antworten
5.0 5.0 10.0 8.0/10
Fluida
Fluida
Fluida
Erstklassiger Kommentar    9
Weisser Duft im schwarzen Flakon
Drei Mal musste ich Anlauf holen, um diesem Duft etwas abgewinnen zu können. Erstmals begegnete ich ihm im Rahmen meiner Encre Noire Schnuppertour, wo ich mir in der Parfumerie alle drei zu Gemüte führte. Allerdings pour Elle nicht auf der Haut. Anschliessend fand ein Pröbchen davon den Weg zu... Weiterlesen
3 Antworten
7.5 5.0 7.5 8.0/10
Zewana
Zewana
Zewana
Sehr hilfreicher Kommentar    5
Ich mag ihn und taufe ihn auf den Namen "Effaceur Blanc"
Mehrfach getestet und für gut befunden. Ein schöner unauffälliger, wohliger, lieblicher, zarter Alltagsduft. Er wird hier von der Mehrheit als pudrig eingestuft. Das kann ich gar nicht nachvollziehen. Ich empfinde ihn nicht als trocken oder staubig, eher als frisch und irgendwie lebendig. Er ist... Weiterlesen
2 Antworten
5.0 5.0 7.0/10
StellaOscura
StellaOscura
StellaOscura
Sehr hilfreicher Kommentar    12
Der Duft zu Jane Austen
Ja, in der Tat erwartet man einen gänzlich anderen Duft, wenn man diesen dunklen, kantigen Flacon sieht und sich vor Augen führt, dass "Encre Noir" übersetzt "Schwarze Tinte" bedeutet ... Thema verfehlt, aber das allein will ja noch nichts heißen. Die Damenversion von... Weiterlesen
7 Antworten
7.5 2.5 7.5 5.0/10
MariellaMmmh
MariellaMmmh
MariellaMmmh
Erstklassiger Kommentar   
Black Diamond Fake
Schau ich mir den Flakon an, so keimt in mir die Erwartung auf einen dunklen, fulminanten und würzigen Duft. Mit dieser Assoziation kann man nur enttäuscht werden, denn man bekommt nicht das, von dem man dem Anschein an ausgeht. Encre Noire Pour Elle startet bretthart mit einer Rosenmischung,... Weiterlesen
6 Antworten
5.0/10
Pebe
Pebe
Pebe
6
Für mich bitte das Original
Als Füllerschreiberin habe ich eine klare Vorstellung davon, wie schwarze Tinte sein soll - und was für mich bestenfalls noch eine graue Tinte ist. Wenn Encre Noire schwarze Tinte ist, dann ist Encre Noire Pour Elle bestenfalls mittelgrau. Nichtssagend. Langweilig. Nett. Oder, wenn man so will:... Weiterlesen
2 Antworten
7.5 5.0 5.0 7.0/10
DeGe53
DeGe53
DeGe53
Erstklassiger Kommentar    11
Crème de la Crème
Tja, die Super-Duper-Creme mit Babypuder im Gepäck. Das nenn ich nun mal sauber. So duftet man gerne nach ausgiebigem Bad, reichlich eingeschmoddert mit einer extrem pflegenden Körpercreme. Pudern sollte man danach nicht, das schmiert nur. Aber es riecht so: frisch gecrem-pudert. Und... Weiterlesen
3 Antworten
10.0 7.5 10.0 9.0/10
Ciureja
Ciureja
Ciureja
Sehr hilfreicher Kommentar   
Statt schwarzer Tinte - schwarze Rose!
Mein Mann, der Schreiberling, hat die männliche Variante, die mir irre gut gefällt. Also musste ich das Encre Noire Pour Elle haben... War leider etwas enttäuscht, denn von der "männlichen" schwarzen Tinte hat hier nichts abgefärbt!!! Allerdings war ich wiederum als... Weiterlesen
1 Antworten
8.0/10
Andi136
Andi136
Andi136
Erstklassiger Kommentar    4
Was da Noire sein soll weiss ich nicht.
Ich besitze Encre Noire pour Homme. Das ist ein düsterer, kratzig-grantiger Duft, sehr markant und männlich. Und ich besitze Encre Noire pour Femme. Warum Noire? Und welche Tinte? Und überhaupt? Dieser Duft hat gar nichts von seinem Namen. Er ist sehr hell, sehr rosig und seifig und... Weiterlesen
7 Antworten
7.5 5.0 7.5 9.0/10
Holly61
Holly61
Holly61
Sehr hilfreicher Kommentar    15
Scheenes Sauberdüftchen
Liebes Lalique Encre Noire, wieso hat ein Duft mich schon wieder in seinen Krallen? Ich hatte ewige Abstinenz geschworen, dann hab ich dich auf meinem Unterarm verteilt und du hast gefunkelt und gespritzt und mich in deinen Bann gezogen. Mist, wollte meine Sammlung verkleinern, na gut, du... Weiterlesen
7 Antworten
5.0/10
ChanelNo23
ChanelNo23
ChanelNo23
1
seifig - langweilig
So, ich schreibe heute meinen allerersten Kommentar. Auf der Suche nach einem neuen Lieblingsduft und ausführlichen Erklärungen an die Verkäuferin, empfiehl die Dame mir diesen Duft und gab mir ein Pröbchen mit. Frisch aufgesprüht war er leicht blumig, würzig und frisch. Hm, umgehauen hat... Weiterlesen
1 Antworten
10.0 9.0/10
Primrose
Primrose
Primrose
Erstklassiger Kommentar    12
Für die Sauberfrau ...
... in mir. Encre Noir Pour Elle ist mein jüngster Neuzugang. Ich hab ihn erst kürzlich gekauft, nachdem ich zuvor Amethyst und damit die Lalique-Düfte für mich entdeckt hatte. Die Kopfnote empfinde ich als sehr zurückhaltend. Die Bergamotte und die Freesie, deren Fan ich bin und die hier... Weiterlesen
4 Antworten
7.5 7.0/10
Turandot
Turandot
Turandot
Erstklassiger Kommentar    12
Zu unschuldig
Im Grunde kann ich alle positiven Kommentar unterschreiben. Ich sehe Fionas Mädchen, das zur Dame wird, ich erkenne die Eleganz, die Schönheit dieses Parfums, aber ich habe eine ganze Weile überlegt, was mich trotzdem stört, bzw. besser gesagt, was mir fehlt, um Encre Noire haben zu wollen. Er... Weiterlesen
6 Antworten
7.5 6.0/10
Peet
Peet
Peet
Erstklassiger Kommentar    8
Encre Noire minus Encre Noire + Rosenseife und Holz
Encre Noire für den Mann ist ein soo toller Duft! Er erinnert mich an einen dunklen, düsteren Wald in dem es gerade morgen wird. Aber Ecnre Noire Pour Elle hat bis auf den Namen nichts gemein mit dem männlichen Pendant. Anfangs wird man von einer unglaublich seifigen Note erschlagen. Die... Weiterlesen
2 Antworten
9.0/10
FrauHolle
FrauHolle
FrauHolle
Sehr hilfreicher Kommentar    17
Feinwäsche!
Hier nun die ganze Wahrheit zur Namensgebung dieses herrlichen Parfums. Die Macher fragten sich nämlich, wie man am Besten SCHWARZE TINTE wieder aus den teuren Klamotten raus bekommt. Dr. Beckmann und das komplette Dr. Sommerteam versagten kläglich. Es gab im ganzen Land nur einen einzigen... Weiterlesen
4 Antworten
10.0 9.0/10
Desideriaa
Desideriaa
Desideriaa
Hilfreicher Kommentar    7
der missverständliche aber trotzdem schöne Flacon
Ich habe einen Wummer erwartet ... und aus der Flasche kam ein Duft mit strahlendem Auftakt ( Freesie ) .. eine wunderschöne Rose, genau wie ich sie liebe ... spaeter ein ganz toller holziger Ton. Nix Tinte also, sondern strahlend hell, elegant, freundlich. Klasse fuer Business. Stärkt den... Weiterlesen
2 Antworten
7.5 7.5 10.0 8.0/10
Bee
Bee
Bee
Erstklassiger Kommentar    9
Die Tinte für die Dame
Zu jedem Töpfchen ein Deckelchen oder zu jedem Herrenduft ein Damenduft, dachte sich wohl die Marketingabteilung von Lalique, als sie dem Herrenduft Encre Noir (2006) drei Jahre später Encre Noir pour Elle folgen ließ. Da ich das männliche Pendant nicht kenne, kann ich mir nur auf die genannten... Weiterlesen
2 Antworten
Alle Kommentare anzeigen (28)

Statements

Runzelchen vor 86 Tagen
Schöner cremeduft,aber eine bittere note stört mich.hält bei mir gar nicht gut.weitersuchen.+3
Rubikon66 vor 140 Tagen
Unaufdringlich, frisch, floral, sauber, hell. Weißblütig statt heißblütig. "Gähn" sagt meine Frau und benutzt weiter mein Encre Noire PH.+5
7.0
6.0
7.0
7.0
Mandelmaus vor 161 Tagen
Für mich die weiße Bluse unter den Düften, aber schon einen Tag und eine heiße Nacht getragen, Wattemoschus, helle Blüten, pudrige Hautnote+8
8.0
7.0
8.0
8.5
Igli vor 8 Monaten
Blumig und frisch, am Anfang etwas stechend, hat die gleiche Grundnote dabei, wie Lalique le Parfum.+2
7.0
7.0
8.0
6.5
TenderPoison vor 9 Monaten
Ganz zarte Rose, wie ein Rest v. YSL Paris, das vor 3 Tagen gesprüht wurde. Nichts dunkles, nichts schweres. Cremig leicht. Und schnell weg.+3
8.0
2.0
3.0
7.5
Duftsucht vor 9 Monaten
Rosencreme, die denkt, ein schwarzer (sehr schicker) Flakons würde sie geheimnisvoll machen. Elegant- harmonischer Duft für jeden Tag. Fein!+13
1 Antwort
Serenissima vor 11 Monaten
Erstaunlicher Duft von Lalique: nicht rein und klar, wie gewohnt, sondern pudrig mit interessanten Nuancen: gewöhnungsbedürftig, aber schön+5
8.0
6.0
7.0
7.5
2 Antworten
Yatagan vor 13 Monaten
Der Unterschied zur Herrenvariante? Jene hatte Mut zum Besonderen, Kantigen, diese hier präsentiert eine nette, blasse Rose auf Moschus.+11
8.0
7.0
7.0
5.0
5 Antworten
Profuma vor 16 Monaten
Eher Weiss,vielblütig,fast seifig,elegant,herber Einschlag d.Vetiver u.Holz, etwas "zu rein für schwarze Tinte",feiner Komplimentefänger.+3
1 Antwort
Puderduft18 vor 17 Monaten
Der ist bestimmt nichts für mich, dachte ich. Dunkle Flasche, dunkler Duft. Aber nein, schöne Rose mit holzigen Noten. Pudrig, warm, edel.+6
8.0
7.0
8.0
8.5
Morticia vor 18 Monaten
Für meine Nase zu stechend nach der kopfnote.+2
9.0
6.0
6.0
5.0
Blauemaus vor 18 Monaten
Cremig, holzig, frisch und mit guter Haltbarkeit. Für mich einer der schönsten Vertreter der Nivea-Duft-Kandidaten.+5
5.0
8.0
8.5
2 Antworten
Bellatrix vor 18 Monaten
Nichts da 'schwarz'! Der riecht wie frisch gewaschenes Bettzeug /teure Seife. Schöner Duft, aber nicht noire. Irreführender Name & Flakon!+10
10.0
7.0
7.0
7.0
1 Antwort
Friedariecht vor 20 Monaten
der ist so noir wie die nächte in helsinki zur sonnenwende..harmonischer sommersonnwendduft vollkommen ohne ecken..wunderschön+8
Heikeso vor 21 Monaten
Anfangs stark ambriert-pudrige Rose. Wird durch Moschus satt cremig, lieblich. Vetiver & Holz passen auf, dass es nicht zu lieblich wird.+8
8.0
10.0
8.0
8.0
4 Antworten
Neptuna vor 2 Jahren
leicht schwere, süß-herbe, kostbare, dunkelrote Rose mit dunklem grünem Holz,
- mit gelben Sprengeln, später - sauber, warm, cremig-weich,+6
6.0
7.0
7.0
Hyazinthe vor 2 Jahren
Eignet sich super in den Weichwaschgang von Weißwäsche. Der Gilb geht raus, und Sauber-Nivea rein. - So rein.+10
8.0
Fille vor 3 Jahren
Creme, nicht fluffig, sondern Nivea-like mit Zitrus und Moschus. Rose im Hintergrund. Mein erster Riecher: "Hatschi"...zu viel Moschus.+8
2 Antworten
Ergreifend vor 3 Jahren
Der Flakon - ein Traum.
Verziert mit einer Schrift,wie aus einer Feder.
Der Duft ist leider nicht black, sondern hell holzig und pudrig.+14
8.0
6.0
7.0
7.5
Paulette vor 3 Jahren
Der schönste Cremeduft für mich: sauber, leicht, unsüß und gut haltbar. Nicht von der Flakonfarbe oder vom Namen in die Irre führen lassen!+14
10.0
5.0
7.5
9.0
1 Antwort
Alle Statements anzeigen (21)

Einordnung der Community


Diskussionen zu Encre Noire pour Elle

StellaOscura in Damen-Parfum

Bilder der Community

von EveMist
von EveMist
von UniqueCherie
von UniqueCherie
von Ancaan
von Ancaan
von Heavenly85
von Heavenly85
von Aggeliki
von Aggeliki
von Aggeliki
von Aggeliki
von Aggeliki
von Aggeliki
von Aggeliki
von Aggeliki
von Gold
von Gold
von Ninina
von Ninina
von Nikolina
von Nikolina
von AnnaBar
von AnnaBar
von Magdulenka
von Magdulenka
von SvetlanaG
von SvetlanaG
von Sonjoschka
von Sonjoschka
von Pluto
von Pluto
von Peanut
von Peanut
von Magdulenka
von Magdulenka
Danke, Frau Lolle-Holle!
von MariellaMmmh
von Sonjoschka
von Sonjoschka
von Sherapop
von Sherapop
von Sonjoschka
von Sonjoschka
von Sonjoschka
von Sonjoschka

Beliebt Lalique

Encre Noire (Eau de Toilette) von Lalique Lalique Le Parfum (Eau de Parfum) von Lalique Lalique White (Eau de Toilette) von Lalique Perles de Lalique von Lalique Amethyst von Lalique Encre Noire pour Elle von Lalique Encre Noire Sport von Lalique Hommage à l'Homme (Eau de Toilette) von Lalique Satine (Eau de Parfum) von Lalique Lalique pour Homme Lion (Eau de Toilette) von Lalique Lalique (Eau de Parfum) von Lalique Encre Noire à L'Extrême von Lalique Lalique pour Homme Equus (Eau de Toilette) von Lalique Ombre Noire von Lalique L'Amour (Eau de Parfum) von Lalique Hommage à l'Homme Voyageur von Lalique L'Insoumis von Lalique Nilang (2011) (Eau de Parfum) von Lalique Noir Premier - Or Intemporel 1888 von Lalique Fleur de Cristal von Lalique