Angel 2019 Eau de Toilette

Version von 2019
Angel (2019) (Eau de Toilette) von Mugler
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.9 / 10 147 Bewertungen
Angel (2019) (Eau de Toilette) ist ein beliebtes Parfum von Mugler für Damen und erschien im Jahr 2019. Der Duft ist süß-fruchtig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird von L'Oréal vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Fruchtig
Gourmand
Blumig
Cremig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
MandarineMandarine PfingstrosePfingstrose
Herznote Herznote
ApfelApfel PralinePraline
Basisnote Basisnote
helle Hölzerhelle Hölzer PatchouliPatchouli ZederZeder

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
7.9147 Bewertungen
Haltbarkeit
8.2130 Bewertungen
Sillage
7.7130 Bewertungen
Flakon
8.6152 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.258 Bewertungen
Eingetragen von Alexandraa, letzte Aktualisierung am 03.04.2024.

Rezensionen

9 ausführliche Duftbeschreibungen
10
Preis
10
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Nic87

9 Rezensionen
Nic87
Nic87
Top Rezension 23  
Süß-erdig zum wohlfühlen
Mein erster Kommentar ?
Ich versuche es einfach mal...

Ich hatte mal eine Probe des Angel EDP, die lag bei uns zu Hause unbeachtet rum.
Bis eines Tages unsere Jungs sie entdeckten.
Sie dieselten den Kleinen damit ein. Ich bin fast aus den Latschen gekippt... So ein fürchterlicher und aufdringlicher Duft.
Selbst nach schrubben ging der Duft nicht weg und Sohnemann heulte, weil er einfach fürchterlich roch, ging er in einen anderen Raum, war die Duftwolke schon vor ihm da!

Irgendwann schickte mir jemand eine Probe der Angel Bodylotion mit und ich probierte diese!
Sie roch ganz anders, als das EDP
Süß, leicht erdig, warm und kuschelig... Hmmmm, ich war verliebt und mir blieb der Duft im Kopf!

Irgendwann stöberte ich auf diversen online Pafümerien und sah ihn, den hellblauen Stern mit der Rosa Flüssigkeit. Ich war fasziniert davon und schon hatte ich den Geruch der Bodylotion wieder in der Nase und hoffte, dass ich einen Duft bekommen könnte, der so roch.

Kurzerhand bestellte ich diesen wunderschönen Flakon. Als dieser bei mir eintraf testete ich vorsichtig, erst auf einem Probestreifen, hatte ich doch immernoch meinen aufdringlich riechenden Sohn im Hinterkopf... ?
Er bestand und ich teste auf meinem Handgelenk.
Er erinnerte mich an die Bodylotion und ich war glücklich!

Er startet fruchtig, was ich der Mandarine zuschreibe, schnell wird er aber süß! Aber keinesfalls eklig süß.
Ich Schleckermaul mag die Pralinennote sehr!
Durch das Patchouli wird er in der Basis leicht erdig und so verweilt er tagelang auf Schals und Kleidung. Süß- leicht erdig, warm...
Auch auf meiner Haut bleibt er mindestens 8h.
Dieses EDT toppt alle mir bisher bekannten Düfte, was die Haltbarkeit betrifft!

Für mich ein süßer Gourmand, der wunderbar in die Winterzeit passt, am besten, wenn es schneit und klirrend kalt ist!

Im Sommer wird er leider auf mich warten müssen, denn ich empfinde ihn, dafür zu stark und schwer.
6 Antworten
8
Flakon
7
Sillage
9
Haltbarkeit
8
Duft
Ephedra

28 Rezensionen
Ephedra
Ephedra
Sehr hilfreiche Rezension 17  
(Be)Sinnlich.
Es waren einst die beiden Engel, Ur-Engel und Eau Sucrée.
Der Ur-Engel war der ältere von beiden und jeder kannte Ihn.
Sogar hier auf dem Lande sah man Ihn ständig mit den unterschiedlichsten Frauen und Mädels umherziehen.
Sie alle wollten diesen süßen Engel für sich allein, doch der Ur-Engel wollte trotz seines alters einfach nicht erwachsen werden oder sich binden. Also liess er sich von jeder Dame, die Ihn wollte benutzen, was seinem Ruf nicht gerade gut getan hat.

Sein jüngerer Bruder hingegen, Eau Sucrée ... ich sag Euch,
die beiden hätten unterschiedlicher kaum sein können obwohl Sie doch beinahe gleich aussahen.
Er war zurückhaltender und etwas kühler, beinahe schon frostig. Ihn umgab diese gewisse Aura. Obwohl er wirklich ebenfalls zuckersüß war, bekam Er nie die aufmerksamkeit, die sein Bruder hatte und vermutlich wollte Er Diese auch gar nicht.
Man sah ihn ab und zu das Jahr über in der Stadt, oft alleine unterwegs und unnahbar.
Die wenigsten interessierten sich für Ihn, die einen dachten 'er ist doch genau wie sein Bruder' und die Anderen waren dem leicht aufdringlichen Ur-Engel bereits verfallen und hatten einfach kein Inteesse an Ihm.

Der Vater der Beiden, war das Oberhaupt in dem geheimen Mugler Zirkel. Er liebte seine Söhne gleichermassen, merkte aber, dass beide es nicht leicht hatten. Also entschloss er sich, die besten eigenschaften der Beiden in einen neuen Engel einfliessen zu lassen und diesen, in der Vorweihnachtszeit auf die Erde zu schicken. Er sollte der perfekte Engel sein warm und kühl zugleich, süß und frostig und dabei ruhig ein wenig aufdringlich, aber auf eine zurückhaltende Art..... und es gelang Ihm.

Zum Duft selbst:
Ein Duft der viele Gegensätze in sich vereint. Manchmal muss man einfach in den sauren Apfel beissen, um die süße Praline überhaupt noch schätzen zu können.
Der Duft startet andfangs genau wie Angel Eau Sucrée. Ich rieche frostige Beeren, die irgendwie nicht im Duftverlauf angegeben sind und diese kühle, zuckrige Note. Das ganze wird dann sehr schnell warm und man nimmt diesen schokoladigen Angel wahr, allerdings mit weniger Patch und etwas mehr zartbitter Praline. Im ganzen sehr stimmig und sehr viel kuscheliger als Eau Sucrée, trotz der starken Ähnlichkeit.
Auch wenn ich persönlich den Ur-Engel nicht mag, da dieser mir zu süß und zu kräftig ist, liebe ich diese softe Angel DNA gepaart mit Eau Sucrée.

Ein toller Duft für die Vorweihnachtszeit, auch wenn einige sicherlich wieder empört in die Welt
hinausrufen: ' AAAAAAAAAAAAAAAARGH NICHT NOCH EIN ENGEL!!!!!!!!!!! '
Engel gehören zu Weihnachten einfach dazu.
Haltbarkeit liegt bei mir um die 6 Stunden.
Wird nach ca. 3-4 Stunden hautnaher und extrem warm und sinnlich.
Ich empfehle Ihn einfach mal erwartungslos und unvoreingenommen zu testen.
6 Antworten
10
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
9
Duft
Anna1991

84 Rezensionen
Anna1991
Anna1991
Top Rezension 9  
Mein Stern am Angel-Himmel
Vor ca. 10 Jahren, als ich so langsam zum Parfum-Junkie mutierte, erlitt ich ein regelrechtes Angel-Trauma...
Ich weiß noch, es war im Sommer und wir machten einen Klassenausflug nach Frankfurt- dabei stürmten wir Mädchen natürlich auch den damals noch türkisen Riesen und sprühten und testeten wild herum (peinlich;-)).
Mir fiel ein großer, blauer Flakon ins Auge; der Farbe nach ein frischer Sommerduft und ich verpasste mir gleich 2 großzügige Spritzer- die Personen, die anschließend neben mir im Theater saßen, mögen es mir hoffentlich verziehen haben....

Soviel zum "Ur-Angel", den ich damals als schrecklich empfand und der mir geradezu die Nase verklebte.
Gefühlte 10 Tage verströmte ich diesen aufdringlichen, pappig-künstlichen Geruch, der mich einfach nur ekelte.
Es gab auch nie Momente, in denen ich ihn an einer anderen Person als angenehm empfand- wenn ich ihn mal irgendwo wahrgenommen habe, dann nur an Frauen, die ich nicht leiden konnte ;.)
Angel EdP und ich sind also auf Kriegsfuß... auch seine diversen Flanker konnten mich nie vom Hocker hauen.
Mit Verlaub, aber die Frau, die Angel von 1992 stilvoll tragen kann, muss erst noch erfunden werden;-)
Zumindest nach meiner Nase.

So, aber jetzt mal zum neuen EdT.
An Alle, die Angel bisher gehasst haben- TESTET es!
Zu Anfang sehr wuchtig und süß entwickelt sich der Duft zu einem warmen Kuschelparfum für kalte Tage.
Die DNA seiner großen Schwester ist zwar noch vorhanden, aber deutlich abgeschwächt.
Ich hatte mal eine schöne Duftkerze, an die erinnert mich das EdT- es lullt einen zwar ein und wird auch deutlich von anderen wahrgenommen, die nervtötende Komponente ist jedoch verschwunden.
Zu Beginn schwingt etwas Zuckerwatte mit, diese weicht aber schnell tieferen Noten.
Es erinnert minimal an Wish, ist aber feiner.

Die Haltbarkeit und Sillage ist wie bei allen weiteren Mugler-Düften bombastisch...
Einmal aufgesprüht und man wird es nicht mehr so schnell los. Für mich ein großer Pluspunkt.
Auch der Flakon ist ein Schmuckstück.

Angel EdT mag zwar eine "kastrierte" Version des Originals sein- für den alltäglichen Gebrauch und die Menschen in der Umgebung seiner Trägerin aber deutlich angenehmer.
Manchmal ist weniger eben doch mehr.
3 Antworten
8
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
5
Duft
GirlofNow

126 Rezensionen
GirlofNow
GirlofNow
12  
Der Duft von Elsa:)))
Ihr habt genau richtig gelsen! Dieser Flakon so wie auch der Duft erinnert mich sehr stark an Frozen!:) Wenn Elsa einen Duft tragen würde wäre genau dieser hier ihr Duft!:))) Ich bin schon leicht in dem Flakon selbst verliebt da ich rosa liebe:D Ja genau! Der Duft ist wirklich der erste von Thierry mugler der mir gut gefahlen hat! Sowohl von der Optik als auch vom Duft! Es ist zwar nichts besonderes oder sehr neues aber dennoch ein schöner alltag oder auch ausgeh Duft! Die anderen Düfte von Thierry Mugler waren mir einfach zu speziel oder zu viel des guten! Aber dieser hier ist irgendwie sehr girly:))

Ich roch sofort beim aufsprühen eine süssliche aber auch gleichzeitig saure Apfel Note mit ein Hauch Mandarinnen Noten:))) Der Duft wird nie zu süss oder stark! Nur am Anfang ist der ein bischen stark aber dann wird der immer weicher, aber auch pudrig fast schon. Die Holzigen Noten waren deutlich heraus zu riechen! Die geben dem Duft eine gewiesse wärme und sowie auch eine leichte süsse. Praline war leider nicht so stark present bei diesem Duft, die war auch sehr schnell verflogen im Duftverlauf was mich ein bischen entäuscht hatte:(( Hätte mir da mehr gewünscht da ich Pralinen in Düfte sehr mag... Wer Düfte mag bei dem eine Apfel Note immer stark im Duftverlauf riechbar ist wird mit dem Duft glücklich ich hatte mir trotzdem mehr erhofft, vor allem wegen der Pralinen Note... Trotzdem finde ich das, der Duft sehr gelungen und auch schön ist:) Für denn Frühling wäre der sehr schön da der nicht stört oder sticht:) H+S ist da leider nicht so gut... Ich roch denn nur 3-4 Stunden... Was ich noch betonnen möchte ist das dieser Duft viel besser und schöner ist wie die anderen vorherrigen Angel Düfte, da die mir zu stark oder zu penetrant waren während der wie eine kleine nette umarmung für die Sinne ist:)
1 Antwort
10
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Sariehcherie

4 Rezensionen
Sariehcherie
Sariehcherie
Hilfreiche Rezension 8  
Mhhhmmmm..Ein Hauch von Zuckerwatte
Also erstmal muss ich sagen: ich bin überhaupt kein Angel-Fan. Hab die verschiedenen Versionen immer wieder mal gerochen. Ich habe denen eine Chance gegeben - ehrlich ! Leider hab ich immer auf neue sofort gemerkt: näääää der ist nichts für mich. Irgendwie von allem zu viel, zu süß, zu penetrant..einfach ein Kopfschmerzduft.
Und das obwohl ich alles an süßen Düften à la Juicy Couture liebe.

Aufgrund der vielen Positiven Kommentare hier bin ich heute in die Parfümerie gegangen und hab mal -sehr skeptisch muss ich dazu sagen- einen Spritzer auf mein Handgelenk gesprüht. Und siehe da es war Liebe auf den ersten Riecher. Er ist ganz anders als alle Angels bisher. Dieser hier ist sanft, süß und „ganz rund“. Nichts was in der Nase piekst,, im Vordergrund stehen will oder die Kollegen in die Flucht treibt. Er ist tatsächlich der erste Angel den ich mag. Ich habe ihn also ganz spontan mitgenommen.

Jetzt trödel ich noch was durch die Stadt, muss aber alle 5 Minuten am Handgelenk schnuppern weil ich einfach nicht genug von dem Duft bekomme. Für mich ist er wirklich rundum gelungen.

Bin mal gespannt was der Mann später sagt :P

4 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

60 kurze Meinungen zum Parfum
LilauLilau vor 5 Jahren
9
Flakon
6
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Statt der angesagten Birne haben wir hier Apfel mit Praline. Hat was Frisches und Luftiges trotz der samtigen Süße. Ein Angel für mich...!
9 Antworten
Sweetsmell75Sweetsmell75 vor 5 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Deutlich mehr "Angel Eau Sucrée" :)
Mit dem Ur-Engel hat´s gar nix mehr zu tun!
*sehr Patchoulikastriert*
For the next Angel-Generation!
10 Antworten
CandyScentCandyScent vor 5 Jahren
9
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Die perfekte Mischung aus "Angel (Eau de Parfum)" und "Angel Eau Sucrée" - spritzig, fruchtig-frisch, pralinig zum Niederknien. Wenig Patch.
1 Antwort
LeniWaLeniWa vor 4 Jahren
6
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Der erste für mich tragbare Angel :) Etwas dezenter, höflicher, alltagstauglicher als das Original.
2 Antworten
SilverwheelSilverwheel vor 4 Jahren
10
Flakon
7
Sillage
10
Haltbarkeit
8.5
Duft
Am Anfang war die Zitrus-Apfelnote in Kombi mit Praline sehr gewöhnungsbedürftig. Einmal gewöhnt wird man jedoch SÜCHTIG! Drydown = Hammer!
1 Antwort
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

6 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Mugler

A*Men Pure Havane von Mugler Alien (Eau de Parfum) von Mugler A*Men Pure Malt von Mugler Alien Essence Absolue von Mugler Mugler Cologne von Mugler Angel Muse (Eau de Parfum) von Mugler A*Men / Angel Men von Mugler Angel (Eau de Parfum) von Mugler Aura (Eau de Parfum) von Mugler Alien Goddess (Eau de Parfum) von Mugler Alien Liqueur de Parfum - Création 2013 von Mugler Alien Goddess (Eau de Parfum Intense) von Mugler A*Men Ultra Zest von Mugler A*Men Pure Tonka von Mugler Alien Fusion von Mugler Les Exceptions - Oriental Extreme / Oriental Express von Mugler Innocent von Mugler Alien Eau Extraordinaire von Mugler Angel Eau Sucrée 2014 von Mugler Alien (Eau de Toilette) von Mugler Les Exceptions - Over The Musk von Mugler