Blu Mediterraneo

Arancia La Spugnatura 2023

Arancia La Spugnatura von Acqua di Parma
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.9 / 10 182 Bewertungen
Ein neues und limitiertes Parfum von Acqua di Parma für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2023. Es wurde zuletzt von LVMH vermarktet.
Aussprache Limitierte Edition
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
MandarineMandarine sizilianische Orangesizilianische Orange ZitroneZitrone
Herznote Herznote
BittermandelBittermandel schwarzer Pfefferschwarzer Pfeffer
Basisnote Basisnote
MoschusMoschus ZedernholzZedernholz

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
7.9182 Bewertungen
Haltbarkeit
6.6166 Bewertungen
Sillage
6.3164 Bewertungen
Flakon
8.6154 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.5110 Bewertungen
Eingetragen von TheBladi11, letzte Aktualisierung am 27.06.2024.
Wissenswertes
Das Parfum war Teil der Kollektion „Blu Mediterraneo”.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Orange Sanguine von Atelier Cologne
Orange Sanguine
Mandarino di Amalfi (Eau de Parfum) von Tom Ford
Mandarino di Amalfi Eau de Parfum
Aqua Allegoria Orange Soleia von Guerlain
Aqua Allegoria Orange Soleia
Aqua Allegoria Mandarine Basilic von Guerlain
Aqua Allegoria Mandarine Basilic
Orange Bitters von Jo Malone
Orange Bitters
Le Vie di Milano - Alba sui Navigli von Trussardi
Le Vie di Milano - Alba sui Navigli

Rezensionen

5 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Preis
10
Flakon
7
Sillage
9
Haltbarkeit
8.5
Duft
Strapunzl

2 Rezensionen
Strapunzl
Strapunzl
Hilfreiche Rezension 13  
Verführerisches Understatement
Arancia La Spugnatura. Unter diesem Namen lancierte Acqua di Parma kürzlich seinen neuen, limitierten Duft. Er wird der „modernen“ Blu Mediterraneo Serie zugeordnet, deren Bergamotto di Calabria ein sehr präsenter Begleiter in meinem Leben ist.

Vor einigen Jahren gab es auch die Bergamotto La Spugnatura Edition zu kaufen – diese habe ich damals leider verpasst. Bei der „Spugnatura“ handelt es sich um ein spezielles Extrahierungsverfahren, das nur von wenigen italienischen Handwerkern ausgeübt wird. Der Duft startet meiner Meinung nach sehr ungewöhnlich, am besten beschreibt es hier das Zitat meiner Schwiegermutter „Wow. Der riecht ja sofort gut, da muss man ja gar nicht warten?“. Arancia La Spugnatura ist gleich eines: präsent. Man wird sofort von Orangenduft eingehüllt, dem Duft der entsteht, wenn man die Orangenschale aufbricht. Die ätherischen Öle die leicht klebrig die Hand umhüllen, die intensiv duften und ein Erlebnis der Sinne versprechen. Die starke Kopfnote kann ich eine gute Stunde wahrnehmen. Zitrische Düfte werden jedoch nicht umsonst oftmals mit Schmetterlingen verglichen. Meist verfliegen sie schnell und sind recht bald nur noch in Hautnähe zu erahnen. Darin kann meiner Meinung nach jedoch auch ein Vorteil liegen – man kann nachsprühen ohne befürchten zu müssen bei irgendjemandem in der Nähe Migräne auszulösen. Der Drydown des Parfums ist es jedoch der mir wirklich zusagt. Hier rieche ich die Bittermandel, den Moschus und kann die Zeder erahnen. Der Duft wird an mir weich und zart. Meine Haut riecht nach Urlaub, nach Dolce Vita und nach Geld. Dem alten Geld, das auf Qualität achtet und dem Logos und schreiende Sichtbarkeit ein Gräuel sind. Acqua di Parma ist für mich das Epitom von Eleganz, die immer im Hintergrund schwebt. Wären die Düfte Kleidungsstücke so wären sie maßgeschneidert, schlicht und doch raffiniert, qualitativ hochwertig und langlebig. Es ist nichts Offensichtliches daran und doch merkt ein jeder, dass hier etwas Besonderes vorbeischwebt ….

Wer hier vorhat zuzuschlagen sollte jedoch zweierlei bedenken: am besten nicht zu sehr verlieben, da der Duft limitiert ist und: schnell sein. Das Dufthaus meines Vertrauens hat nur 12 Exemplare zur Verfügung gestellt bekommen. Am nächsten Tag bei meinem Besuch waren noch 3 Stück vorhanden, nach meinem Besuch wird dieser Duft also nur noch zwei weitere Personen erfreuen.

PS: den Tipp meiner lieben „Dealerin“ will ich euch nicht vorenthalten: ein paar Sprüher des Parfums in die „Not a Bodylotion“ von Juliette has a gun und schon hat man den Duft in Cremeform und damit länger was davon.
1 Antwort
7
Preis
9
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Fandaengo

61 Rezensionen
Fandaengo
Fandaengo
Sehr hilfreiche Rezension 9  
Aus der Duft- und Porzellanwerkstatt
Arancia La Spugnatura riecht wirklich so, als ob man selbst eine Frucht vom Baum pflückt und sie dann leicht mit den Händen reibt - natürlich, süß-fruchtig, aber auch frisch-blumig.

Die hier verwendete manuelle Extraktionstechnik der Zitrusfruchtschalen mittels Schwämmen "spugnatura" soll die verschiedenen Nuancen der Duftstoffe in ihrer ganzen Tiefe herausarbeiten. Star des Duftes ist die süß-säuerliche Vanille-Orange aus Sizilien. Zur Orange gesellen sich die Töne von Mandarinen und Zitronen, die die fruchtigen Geruchsnoten der Orange weiter verstärken. Diese sehr sonnigen Akzente werden durch die Noten von schwarzem Pfeffer und Bittemandeln ergänzt und erweitern das Duftbett auf eine sehr elegante und würzig-bittere Weise. Erst viel später im Duftverlauf und über den gesamten Drydown hinweg nimmt man holzige und moschusartige Noten wahr. Das macht das Duftempfinden weicher und verleihet dem Abgang eine gewisse Wärme.

Hinsichtlich Sillage und Haltbarkeit bekommt man von diesem zitrischen Kandidaten ein gutes Mittelmaß geboten, der sich stets umhüllend verhält, ohne dabei groß aufzufallen. Auch in Sachen Duftentwicklung bleibt man von Überraschungen verschont. Geliefert wird eine bittersüße Orange.

Das Thema "Handwerk" wird auch bei der Herstellung und Bemalung der Flakons aufgenommen, die jeweils mit Motiven in Weiß, Orange und Gold verziert sind. Das wirkt edel und macht die Flakons und Verschlüsse gegenüber der Standardware einzigartig.

Handwerk und Individualität haben ihren Preis und am Ende müssen diese Punkte gerade bei einem limitierten Duft bei der Kaufentscheidung Beachtung finden.
0 Antworten
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Schar002

39 Rezensionen
Schar002
Schar002
4  
Italienische Orange
Orangen-Sommerduft! Frische Orangen! That's it! Kein Schnickschnack sondern im positiven simpel.

Ich hole mir im Italien-Urlaub einen großen Korb frischer Orangen auf einem Markt. Mhhhm... dieser Duft!
Zuhause beschließe ich die Orangen zu schälen... der leicht herbe Duft der Schale kommt dazu. Mag ich, da so natürlich und gut getroffen!

Den Orangenduft habe ich noch eine Weile an mir, diese frischen und herben Noten.... top!
Nach 2 Stunden ist der Duft schon hautnah, Sillage ist noch da.

Fazit: Ein toller Duft nach frischen Italienischen Orangen.
Haltbarkeit und Sillage sind in Ordnung.

Als Parfüm für mich kein Kaufkanditat, da der Duft zwar toll ist, aber auch "nur" nach frischen Orangen riecht. Das muss man anerkennen, da ich nicht erkennen würde, ob ich mit geschlossenen Augen am Parfüm oder einer Orange rieche. Das "nur" ist also die große Kunst und Meisterleistung - Chapeau!

Die Abfüllung wird aber mit in den Toskana-Urlaub genommen- dafür war sie auch gedacht.
Als Raumduft oder Duschgel wäre der Duft auch was, nur für mich nicht als Parfüm.
0 Antworten
6
Preis
9
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Mbdde

5 Rezensionen
Mbdde
Mbdde
3  
Sommer im Leinenhemd
Ein toller Orangenduft, leicht mediterran, würzig mit einer toller und authentischen Frische.
Der Preis ist für ein EdTmit 180€ definitiv hoch, der Duft ist mittelmäßig haltbar, sicher ein paar Stunden aber im Sommer an warmen oder heißen Tagen in der Sonne im Leinenhemd schnell verflogen.
Ein toller Duft nichtsdestotrotz. Einzigartig. Ein sehr schön designter Sammelflakon der sich auch gut im Schrank macht.
0 Antworten

Statements

60 kurze Meinungen zum Parfum
Konst121Konst121 vor 8 Monaten
6
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Volle Ladung Orangenschalen
authentisch bitter
spritzige Frische
der Rest ist Hintergrundgeplänkel
Schöner, monotoner Sommerfreshie!
21 Antworten
ParfumAholicParfumAholic vor 1 Jahr
10
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
8
Duft
Authentische Südfrüchte räkeln sich faul auf Zedernholz-Liegen, mögen‘s pfeffrig & springen in den Moschus-Pool. Mandel hat Hausarrest.
22 Antworten
April22BeeApril22Bee vor 1 Jahr
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Tolle Kopfnote aus bitersüß-herber Orange;sehr stimmungsaufhellend.elgantes understatement für laue sommerabende.Zwischendurch moschuslastig
14 Antworten
MilovelyMilovely vor 1 Jahr
8
Flakon
6
Sillage
5
Haltbarkeit
7.5
Duft
Am Strand angekommen
Rauschen des Meerwassers
Frische Orangen als Snack
ist immer ganz nett
Die Mandeln bleiben wohl ganz weg...
22 Antworten
LuwaLuwa vor 11 Monaten
8
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
6
Duft
Sehr bittersüß-herbe Orange
Zu lange in der Sonne liegen gelassene Mandarine
Ganz leichte pfefferschärfe
Unterlegt mit etwas Moschus-*
16 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

6 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Acqua di Parma

Fico di Amalfi von Acqua di Parma Oud (Eau de Parfum) von Acqua di Parma Colonia (Eau de Cologne) von Acqua di Parma Bergamotto di Calabria von Acqua di Parma Colonia Essenza (Eau de Cologne) von Acqua di Parma Mandorlo di Sicilia von Acqua di Parma Arancia di Capri von Acqua di Parma Colonia Leather (Eau de Cologne Concentrée) von Acqua di Parma Colonia Oud / Colonia Intensa Oud (Eau de Cologne Concentrée) von Acqua di Parma Colonia Intensa (Eau de Cologne) von Acqua di Parma Mirto di Panarea von Acqua di Parma Cipresso di Toscana von Acqua di Parma Quercia (Eau de Parfum) von Acqua di Parma Colonia Pura von Acqua di Parma Chinotto di Liguria von Acqua di Parma Colonia Club (Eau de Cologne) von Acqua di Parma Magnolia Nobile (Eau de Parfum) von Acqua di Parma Vaniglia (Eau de Parfum) von Acqua di Parma Cedro di Taormina von Acqua di Parma Colonia Sandalo (Eau de Cologne Concentrée) von Acqua di Parma Ginepro di Sardegna von Acqua di Parma