Active Bodies 1990 Eau de Toilette Concentrate

Active Bodies (Eau de Toilette Concentrate) von Adidas
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.8 / 10 206 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Adidas für Herren, erschienen im Jahr 1990. Der Duft ist würzig-frisch. Es wurde zuletzt von Coty vermarktet. Der Name bedeutet „Aktive Körper”.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Frisch
Holzig
Zitrus
Süß

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
ZitroneZitrone AldehydeAldehyde grüne Notengrüne Noten LavendelLavendel KassiaKassia KümmelKümmel
Herznote Herznote
KiefernnadelKiefernnadel ZederZeder SandelholzSandelholz FreesieFreesie RoseRose
Basisnote Basisnote
EichenmoosEichenmoos LabdanumLabdanum AmberAmber TonkabohneTonkabohne MoschusMoschus StyraxStyrax
Bewertungen
Duft
7.8206 Bewertungen
Haltbarkeit
7.8173 Bewertungen
Sillage
7.4177 Bewertungen
Flakon
5.8185 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
9.448 Bewertungen
Eingetragen von Boni, letzte Aktualisierung am 04.02.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Active Bodies (After Shave Eau de Cologne) von Adidas
Active Bodies After Shave Eau de Cologne
Athletic Man (Eau de Toilette) von La Rive
Athletic Man Eau de Toilette
Dynamix for Man (Eau de Toilette) von Uroda / Bi-es
Dynamix for Man Eau de Toilette
Classic 417 von Lou•pre
Classic 417
X for Men von Clive Christian
X for Men
Cuba Black (Eau de Toilette) von Cuba
Cuba Black Eau de Toilette

Rezensionen

19 ausführliche Duftbeschreibungen
5
Duft
Townsend

16 Rezensionen
Townsend
Townsend
Sehr hilfreiche Rezension 15  
Eau de Umclydé
Als ich vor ein paar Jahren zum Anlass meines 10-jährigen Abiturjubiläums mal wieder an meinem ehemaligen Gymnasium war, führte uns der aktuelle Schulleiter durch die Schule. Seinen Sermon zur Führung, den vermutlich jeder ehemalige Abiturjahrgang abbekommt, begann er mit den Worten: "Da das olfaktorische Gedächtnis ja bekanntlich das Beste ist, fangen wir dort an, wo vermutlich am meisten Blut, Schweiß und Tränen liegen geblieben sind: In der Turnhalle".

Verändert hatte sich in der Halle nix. Auch die Umkleide war immer noch so hässlich wie vor 10 Jahren. Selbst der Geruch war immer noch der gleiche. Da man sich in der Zeit der Altvorderen mangels Zeitnot (und Scham) nach der Sportstunde natürlich nicht wusch oder gar mit fließendem Wasser duschte, war eine Deodusche angesagt. (Duftlose) Antitranspirants gab es damals meines Wissens noch nicht, also hat man sich halt mit irgendwelchen Deos eingedieselt, die man damals "geil" fand. Die Duftkenntnis von Pubertierenden bzw. Post-Pubertierenden war naturgemäß noch nicht so hoch, dass hier irgendwelche qualitativ hochwertigen Duftstoffe zum Einsatz gekommen wären. Man musste es sich vom Taschengeld leisten können. Ich bevorzugte zur damaligen Zeit Phoenix von Axe und Blue Water von Gammon. Andere standen auf Apollo, wieder andere auf irgendwas von Adidas. Welcher Duft hing nun in der Umkleide meiner ehemaligen Schule? Ein Mix aus den Deo- und bestimmt auch Schweißdämpfen vergangener und aktueller Generationen...

Vor ein paar Tagen fragte ich im Forum, ob jemand weiß, wo man "Active Bodies" von Adidas testen kann (falls jemand sucht: In diversen Drogerien in Polen, aber auch in einzelnen Drogerien (keine Ketten), die punktuell über Deutschland verstreut sind), weil ich nach einigen wenig erfolgreichen Blindkäufen keine Lust mehr hatte, mir einen Duft zu kaufen ohne ihn vorher getestet zu haben und sei er noch so günstig. Ein netter Parfumo lies mir eine Duftprobe zukommen, zusammen mit "Adidas" (welcher mir weitaus besser gefällt). Mein Eindruck von den "aktiven Körpern": Er riecht nach einer Sportumkleide! Nicht die schweißgetränkte, abgestandene, stinkende Art sondern irgendwie frisch und würzig (vielleicht also doch etwas nach Körpersäften *g*), so als hätte sich gerade die Abschlussklasse von 2003 dort "geduscht".

Ein weiteres Problem, das ich mit diesem Duft habe: Hier schwingt in jeder Duftnuance das Wort "oldschool" mit, was natürlich seinem Schaffensjahr geschuldet ist. Ich fühle mich manchmal alt, gerade wenn ich an mein Abitur zurück denke und wie viel Zeit seitdem vergangen ist. Trotzdem fühle ich mich nicht "alt genug" für diesen Duft.

Trotz der Kritik kann ich gut verstehen, dass viele Leute sich an diesem Duft erfreuen und ihn sehr mögen. Handwerklich ist hier alles gut gemacht. Mich wird er immer an die Umkleide eines Gymnasiums in Unterfranken erinnern und so will ich nicht riechen. Ich greife nach dem Sport lieber zu Aquaten, die mir die Umkleide nicht ganz so in die Nase hauen ;-)
4 Antworten
5
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
Karli

27 Rezensionen
Karli
Karli
Top Rezension 16  
Meine Güte, nun sitz doch mal still!
Als kleiner Junge war ich sehr aktiv: Auf Bäume klettern, Höhlen bauen und den ganzen Tag draußen an der frischen Luft. Am Tisch konnte ich kaum still sitzen, und es war oft nur dem beherzten Eingreifen meiner Eltern zu verdanken, dass ich beim Kippeln nicht rücklings nach hinten fiel und dabei die Tischdecke samt Mahlzeit mit in die Tiefe zog. Besuche bei Verwandten waren für meine Eltern ein Graus, denn war mir langweilig turnte ich durch die Wohnung, hüpfte auf den Polstermöbeln herum und tobte durch die Betten. Ungehorsam oder frech war ich nicht, nur etwas lebhaft!
Ruhig war ich eigentlich nur auf Mutters Schoß, wenn sie mich im Nacken kraulte oder ich nach 15 Stunden Vollgas, erschlagen ins Bett fiel.

Aber auch ohne medizinische Unterstützung oder irgendwelcher Besuche bei Fachärzten haben meine Eltern und ich diese sehr aktive Lebensphase längst hinter uns gebracht. Aktiv werde ich jetzt nur noch auf dem Weg zum Kühlschrank oder wenn ich auf der Straße meinen Hals nach hübschen Mädchen verdrehe.

Brauch ich also einen Duft der Active Bodies heißt? Zum Beleben meines mittlerweile unsportlichen mitvierziger Bodies bestimmt nicht. Zum Wohlduften und Wohlfühlen aber dann doch ganz bestimmt!

Diesen Duft Active Bodies zu nennen ist sicherlich dem Umstand geschuldet, dass Adidas Sportklamotten herstellt. Inwieweit die Entwickler von Trainingshosen und Fußballschuhen auch beim Kreieren dieses Duftes Hand angelegt hat, entzieht sich meiner Kenntnis. Letztlich spielt es aber für mich auch keine Rolle, denn der Duft ist sehr gut.

Wer einen klassischen Sportduft erwartet wird enttäuscht sein. Acitve Bodies enthält zwar eine Menge „Zitronensaft“, diese ist aber eher weich und cremig eingefangen, als dass sie spritzig frisch oder aquatisch rüberkommt. Einen wirklichen Duftverlauf nehme ich hier nicht wahr, dafür hält Active Bodies locker seine 10 Stunden durch.

Active Bodies können im Anzug durch die Büros jagen oder im Abendkleid über den Tanzboden schweben. Sie können mit Lumpi durch den Wald joggen oder auf dem Skateboard durch die Einkaufzone cruisen. Ganz egal wo, wann und von wem, der Duft ist multitaskingfähig und global einsetzbar.

Nach 2 Jahren Parfumo hat man die große Duftwelt so ziemlich in alle Richtungen bereist. Dass man hier aber einen super Duft für 25 Euro in einer 100ml Pulle bekommt, hätte selbst ich nicht zu träumen gewagt. Ein glücklicher Umstand, der mir direkt zappelig werden lässt (auch ohne hübsche Mädchen).
4 Antworten
5
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
FabianO

1005 Rezensionen
FabianO
FabianO
Hilfreiche Rezension 13  
Tischtennisbrüder nach dem Trainingsabend - stilvolle, frischwürzige 90er-Umkleidenbeduftung
Ich bin ja ein Riesenverehrer des großartigen, leider beerdigten "Adidas Classic", der für mich unangefochten unter allen Günstig-EdTs (damals 12,95 DM/25 ml) nach wie vor der vielleicht beste Duft aller Zeiten ist.

"Active Bodies", um die Wiedervereinigung herum erschienen, war für mich damals kein ebenbürtiger Duft desselben Sportartikelherstellers. Womöglich kam für mich als 11-/12-Jähriger diese eher würzig-waldige Machart bei weitem nicht gegen die satte, saubere, cremige Frische des "Classic" an.

Mit reichlich Zeitabstand heute muss ich sagen, habe ich "Active Bodies" damals etwas Unrecht getan, ließe er sich doch mühelos ebenfalls in einem Ranking der besten/besseren Sportmarkendüfte recht weit vorne platzieren.

Sauberer, grün-würziger Auftakt, in dem sich zitrische Aspekte geschickt mit etwas Kümmel und durchaus markanter Kiefernadel paaren. Durchaus etwas säuerlich, dabei aber sehr homogen gebaut und tatsächlich mit einem - unten steht es passend - Turnhallenumkleidedrift, der nicht von der Hand zu weisen ist.

Allerdings nicht die Umkleide irgendwelcher Teenies, die wahllos Axe Moschus, Alaska oder Playboy-Deo verbraten, sondern schon etwas gesetztere Herren über 25, die sich etwas bewusster und zielgerichteter einzuduften wissen, zugleich aber nach dem Tischtennismatch und kurz vorm letzten Feierabendbier zuhause oder am Stammtisch auch nicht mehr die ganz großen, nasenermüdenden Aromenschläger rausholen wollen.

Eine gesunde Mitte also und das verkörpert dieser Adidas irgendwie. Sauber, klar, 90er-mäßig würzig-maskulin, aber immer im Hinterkopf den Einsatzort und -zweck achtend.

Im Verlauf bleibt "Active Bodies" dann durchaus linear, dabei sehr berechenbar. Moschus kommt etwas mehr durch, wesentlich feiner dosiert als beim Konkurrenten Axe, auch etwas Eichenmoos, wobei immer ein leicht säuerlich-kiefernnadelartiges Grundrauschen unter allem liegt.
Nicht ganz so groß und genial und stilbildend wie "Classic", aber eine runde, stilvolle Nach-dem-Sport-Angelegenheit.
6 Antworten
6
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Nasenmann

5 Rezensionen
Nasenmann
Nasenmann
Top Rezension 11  
Beobachtungen:
Dank Capellussmann kenn' ich den jetzt auch und bin begeistert! Drei Beobachtungen halte ich für bemerkenswert:

1) Die noch immer angebotenen Coty-Versionen riechen intensiv und sind langanhaltend. Dies wurde an anderer Stelle immer mal wieder in Abrede gestellt. Ich kenne zwar die Astor-(Ur-)Version nicht, doch stärker halte ich für unwahrscheinlich und wenn es so ist, für unangebracht. Die Projektion ist nicht extrem sondern pendelt sich nach dem Auftakt auf ein dezentes Maß ein - genau richtig um nicht aufdringlich zu wirken.

2) Sofort ist mir beim Handgelenkschnüffeln eine verblüffende Ähnlichkeit zur Kopf- und Herzphase von Amouage's Memoir Man aufgefallen (bevor die merkwürdige Tabak-/Aschenote dazukommt). Im Wesentlichen bleibt er auch die ganze Zeit über in diesem Bereich. Innerhalb der ersten Stunde (+/- 30min) werden durch subtile Veränderungen sogar noch erfreulichere Assoziationen mit einem sehr grünen (unfruchtigen) Basala wach. Leider flacht es danach wieder ein wenig ab und es tut sich nicht mehr all zu viel. Mit den Basisnoten wird der Duft weicher und eine recht typische 90er-Tonka-/Moschus-Süße a la Roma Uomo tritt nun deutlicher in Erscheinung.

3) Die, für mich, ebenfalls sehr angenehmen aquatischen Noten nehme ich interessanterweise erst richtig wahr, wenn ich es auf etwas größere Distanz rieche. Das mag nicht mehr ganz so edel wirken wie die genannten Luxus-Referenzen von Amouage und Shiseido, doch noch immer qualitätvoll und gut. Vage Erinnerungen zur grünen Aquatik von Guerlain's Homme und ja, auch Duschgel, werden da bei mir wach. Aber für mich insgesamt einfach viel ansprechender.
1 Antwort
2.5
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
Leimbacher

2766 Rezensionen
Leimbacher
Leimbacher
Top Rezension 11  
Aerobic-Stunde im Orient
Orient trifft Okzident und alle machen etwas Sport zusammen. Wirklich ein ganz anderes Level als all das was heute in der Drogerie verkauft wird, Active Bodies von Adidas ist super und ein Blindtest kommt bei allen gut an und niemand würde Adidas vermuten!

AB ist ein äußerst gelunger Cross-Over aus markant männlich-zitrisch (alaYSL Pour Homme usw.) und orientalischen Süßbomen (ala Roma Uomo, Minotaur usw.). Sowohl zum Sport als auch für viele andere Gelegenheiten eine exzellente Wahl. Bereue meinen Blindkauf der 75 ml Flasche bei Amazon keine Sekunde und danke an diese Community mal wieder! Es findet sich auch eine besondere Cremigkeit wieder, die ich so nur aus den Armani Code Parfums kenne - absolut anschmiegsam, geschmeidig und flexibel. Dabei nicht nur ein Hautduft, sondern gibt auch an die Umgebung ab!

Anfangs kommt etwas zitrisch-frische Waldstimmung auf, wie ein toller Frühjahrsspaziergang (oder Herbst!). Danach wird es balsamisch, süß und orientalisch. Rose, Sandelholz, Amber, Tonka - was für ein Kontrast zum mitteleuropäischen Beginn und trotzdem so ausgeglichen! Am Ende dann sogar wieder etwas Moos, was den Kreis schließt. Orient und Europa in liebe vereint und gegenseitig voneinander lernend - wenn das nur so leicht wäre auch in anderen Belangen! Ihr seht, ich habe kaum etwas zu kritisieren und bin begeistert - für 17€ gibt es kaum was Besseres! Ob es einen Unterschied zwischen Concentrate Version und normaler gibt weiß ich nicht - ich habe die normale!

Der Flakon ist halt Adidas, aber mit dem günstigen Preis und dem blöden Namen, das einzige was nicht hochwertig oder super ist! Der Duft übersteht jede noch so starke sportliche Betätigung und hält bis zu 8 Stunden. Sillage ist nicht aufdringlich und zum Feiern zu wenig, auch der Duft passt dahin nicht ganz, aber man wird bestimmt in jedem Büro darauf angesprochen oder zumindest wahrgenommen!

Ein toller Allrounder und Freizeitduft, aus einer längst vergessenen Zeit! Empfehlenswert und nicht zu Unrecht eine 80er Wertung!

NACHTRAG (16.04.'13): Habe nun doch den einzigen SChönheitsfehler in meiner Sammlung ausgemerzt, das Deo zureckschickt und das EdT gekauft. Das EdT ist stärker, männlicher, reifer mit allen ASttributen nochmal was gesteigert. Aber soo groß ist der Unterschied jetzt nicht... trotzdem konnte ich damit irgendwie nicht leben ;-) Immer noch satte 90% und das wohl beste Drogerie Parfum aller Zeiten!
9 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

30 kurze Meinungen zum Parfum
Brelles530Brelles530 vor 4 Jahren
7
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
leicht seifiger Start
rascher Übergang zur Würze mit
Kiefer/Zeder/Tonka
Zitro schwingt leicht mit
Top H/S und Preis
Schöne 90er Erinnerung!
14 Antworten
KarliKarli vor 8 Jahren
5
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
Ich trage Odin NY, Eutopie, Huitieme Art, Prada, Divine, CdG, Frapin, Profumum Roma, etc.
Und auf was spricht man mich an? Active Bodies ;-
0 Antworten
InGENIEurInGENIEur vor 6 Jahren
Active Bodies - wieso denke ich bei diesem Titel immer an Zombies?
3 Antworten
Male1979Male1979 vor 4 Jahren
5
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
Wow. Ich bin wieder 16 und erinnere mich wie wir die Schulmannschaft der verhassten Nachbarschule beim Basketball vernichtet haben. *Seufz.
2 Antworten
Dalecooper08Dalecooper08 vor 3 Jahren
6
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
Auf der Suche nach einen sportlich frischen Duft mit Tiefgang, der ganz und gar nicht nicht „billig“ rüber kommt… endlich fündig geworden!!
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

10 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Adidas

Adidas (Eau de Toilette) von Adidas Adventure (Eau de Toilette Concentrate) von Adidas Victory League (Eau de Toilette) von Adidas Born Original for Her von Adidas Ice Dive (Eau de Toilette) von Adidas Moves von Adidas Adidas Woman (Eau de Toilette) von Adidas Pure Lightness von Adidas Pure Game (Eau de Toilette) von Adidas Dynamic Pulse (Eau de Toilette) von Adidas Originals pour Homme von Adidas Floral Dream von Adidas Adidas Sport (Eau de Toilette) von Adidas Fruity Rhythm von Adidas Get Ready! for Her von Adidas Sport Field (Eau de Toilette) von Adidas Born Original for Him von Adidas Fresh Impact (Eau de Toilette) von Adidas Team Five (Eau de Toilette) von Adidas Get Ready! for Him (Eau de Toilette) von Adidas