Maîtresse 2006

Maîtresse von Agent Provocateur
Flakondesign Studio Pi Design
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
6.9 / 10 256 Bewertungen
Ein Parfum von Agent Provocateur für Damen, erschienen im Jahr 2006. Der Duft ist blumig-pudrig. Es wurde zuletzt von Inter Parfums vermarktet. Der Name bedeutet „Geliebte”.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Pudrig
Süß
Würzig
Orientalisch

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
Ylang-YlangYlang-Ylang LotusLotus
Herznote Herznote
OsmanthusOsmanthus Rose AbsolueRose Absolue VeilchenblattVeilchenblatt Jasmin-SambacJasmin-Sambac Irisknospe
Basisnote Basisnote
MoschusMoschus ISO-E-SuperISO-E-Super AmberAmber WildlederWildleder

Parfümeur

Bewertungen
Duft
6.9256 Bewertungen
Haltbarkeit
7.1198 Bewertungen
Sillage
6.1188 Bewertungen
Flakon
7.2206 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.049 Bewertungen
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 14.04.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Beige (Eau de Parfum) von Chanel
Beige Eau de Parfum
Dita von Teese von Dita von Teese
Dita von Teese
Narciso (Eau de Parfum Rouge) von Narciso Rodriguez
Narciso Eau de Parfum Rouge
Silences (1978) (Parfum de Toilette) von Jacomo
Silences (1978) Parfum de Toilette
Tyger Tyger von Francesca Bianchi
Tyger Tyger
Flower by Kenzo (Eau de Parfum) von Kenzo
Flower by Kenzo Eau de Parfum

Rezensionen

17 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
8
Duft
FrauLohse

68 Rezensionen
FrauLohse
FrauLohse
Top Rezension 36  
Mme Montespan...
...findet sich hier schon mal nicht.

Laut meiner Statistik ist die Maitresse einer der meist getragenen Düfte. Mutet erstmal kurios an, selbst für mich, zumal sie ein paar Male gefährlich an der Abschussrampe entlang schrammte.

Aber warum eigentlich will ich mich nicht von einem Duft trennen, zu dem mir keine öffentliche Gelegenheit einfallen würde, ihn zu tragen? Oder besser, von dem ich dachte, ich trage ihn nun doch nicht so häufig.
Weil die Maitresse in Wirklichkeit (m)ein Couchpotatoe ist.
Wenn ich nach meinem Tagewerk nach Hause komme, zieht es mich nach leidlicher hausfräulicher Arbeit unter die Dusche und danach möchte ich eigentlich eines: Keine Auffälligkeiten im Duftbild.

Die Maitresse eroberte sich somit heimlich die Hitliste der Heimatdüfte.
Sie ist dezent, fast schon zurückhaltend, strömt transparentes, unstickiges Blütenpuder aus, deren Süsse allein von den Blumen rührt, hinterlässt ein samtenes Hautbild und gibt mir ein unendlich gepflegtes, sauberes Gefühl, ohne an den typischen Saubär denken zu müssen.

Sie schnurrt und schnurrt, umgarnt und liebkost. So von hinten. Mir war gar nicht bewusst, dass ich immer öfter zu ihr griff.
Erotisch, hm, ja doch. Sie ist erotisch, weil sie mir ein gutes Körpergefühl vermittelt, eben dieses samtene Hautbild. Ich fühle mich weichgezeichnet mit ihr. Kein Pickelchen, kein Pölsterchen. Wie gephotoshopt.

Ylang dezent sinnlich, Jasmin Sambac kühlend, Rose betörend, Veilchen herb, Moschus sauber, Wildleder samten. Ambriert erscheint sie kaum und auch Iso sorgt nur für das Funkeln, überstrahlt den Duft nicht.

Tja, meine Damen und das mutet vielleicht schockierend an, aber ist sie nicht so, die Maitresse? Begehrlicheit erweckend durch stille Präsenz. Eindringlich ins Bett und Herz schleichend, still im Hintergrund die Fäden ziehend und kaum hast du dich versehen, bist du mit Haut und Haar verfallen. Harhar.
Hier Gott sei Dank noch in der Balzphase, größere Dramen sind nicht zu erwarten, auch kein Gift wird untergemischt. Für die Laken eignet sie sich ebenfalls, da sie den eigenen Körpergeruch verschönert und unterstützt und sich niemals der Haut vollständig bemächtigt. Kleistert weder Mund, noch Nase des Geliebten zu.

Und so sehr mich auch die Montespan faszinierte in jungen Jahren, erfreue ich mich heute an der lieblicheren Maitresse. In meiner Phantasie übrigens blond engelsgelockt, warum auch immer. :)

11 Antworten
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
pudelbonzo

2368 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Top Rezension 29  
Komme in drei Tagen - bitte wascht Euch nicht...
... schrieb Napoleon an seine Frau Josefine.

Sie war zwar nicht seine Maitresse - doch er schien trotzdem amouröse Absichten gehegt zu habe - und Josefines natürlicher Körpergeruch betörte ihn wohl zur Genüge.
Auf jeden Fall war er ein Nasenmensch.

Ich muss ihm beipflichten, denn bei aller Liebe zu Parfums bevorzuge ich hin und wieder die natürliche Duft Aura eines Menschen.

Oberförster Mani duftet ausgezeichnet, wenn er aus dem Walde kommt - mit einer Duftschleppe aus Gehölzen, Baumharz und feuchter Erde.
Mein Ex brachte den wohligen Pferdestall Duft mit ins Haus.
Und mein bester Freund erfreut meine Nase mit einem Gemisch aus Waschpulver, Tabak und Motoröl.
Auch frischer Schweiss kann angenehm sein.

Aber diese markanten Duftnoten kann ich in Maitresse nicht entdecken.
Ein überraschend leichter transparenter Duft - ohne Raffinesse und Verruchtheit.
Aber vielleicht gingen die Maitressen von anno dazumal ja auch sehr subtil vor.
Die meisten dieser Spezies waren ja auch von feinem adligen Geblüt.

Vielleicht ist in diesem blütigen Duft ja auch Kopulan beigemengt worden - ein Duftstoff der ausschließlich Männer betört?

Ich rieche allerdings nur einen gut austarierten Duft mit vielen Blütenanteilen - woraus der edle Osmanthus hervorsticht.
Interessant dazu das leicht herbe Veilchenblatt - gebettet auf weiches Wildleder.
Amber sorgt für eine dezente Süße.

Ja, Maitresse gefällt mir - stimmt aber nicht mit meinen Assoziationen überein.
Ich hatte Gewagteres erwartet.

Aber vielleicht ist das grad der Trick des Duftes?
Frei nach dem Sprichwort : Stille Wasser gründen tief.

7 Antworten
Caroeny

24 Rezensionen
Caroeny
Caroeny
Top Rezension 35  
Sexy?! Oder nicht
Welche Mutter kennt das nicht? Früher war man sexy, verrucht und für jeden Spaß zu haben. Da bekam der Göttergatte Schnappatmung beim bloßen Gedanken an eine gemeinsame Nacht, und die scharfen Schuhe und Klamotten waren nicht bloß als Mottenfänger zu einem Leben im Schrank verdonnert. Heute bekommt der Liebste Schnappatmung beim Gedanken an die volle Windel, und redet sich ums Wechseln dieser besser raus als jeder Politiker in einem Bestechungsskandal.
Und ganz ehrlich, wer von uns hat sich nicht schon aus dem Kinderzimmer des Nachwuchses geschlichen und gebetet, das es nix merkt und friedlich weiterschläft?!
Ich bilde da keine Ausnahme, und ich gestehe: etwas rief mich als ich Maitresse sah. Vielleicht weil es versprach mir etwas Sexappeal wiederzugeben oder weil Parfum nicht frustriert, wenn größe 38 um die Hüften doch nicht mehr passt. Als Maitresse also auf 20 Euro runtergesetzt war, war meine Stunde gekommen. Juhuu sollte ich mich wieder wie Göttin in schwarzer Spitze fühlen? Er zog ein bei mir, und als erstes war ich enttäuscht. Besonders ist er nicht. Verrucht? Nicht wirklich. Aber er ist schön süß und pudrig. Er ist blumig und hüllt mich in eine sinnliche Aura ein. Das Wildleder rieche ich tatsächlich sehr gut raus, und erinnert mich daran, wie das Parfüm früher auf meiner Lederjacke gelistet hat. Eine Göttin macht er nicht aus mir, aber lässt den Alltag vergessen, er lässt mich wissen " hey, du magst nicht mehr das verruchte verrückte Ding sein, aber du bist besonders. Sei stolz, trag den Kopf hoch und fühle dich mit allein Sinnen ". Und wenn ich ihn trage, fühle ich mich gut, geliebt und ein kleines bisschen zu Schandtaten bereit. Vorausgesetzt ich kann mich aus dem Kinderzimmer schleichen ;-)
3 Antworten
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
LoveAstaire

63 Rezensionen
LoveAstaire
LoveAstaire
Top Rezension 33  
Maîtresse des 21Jh. oder: wie der Sex seinen Weg in den Flakon fand
Maîtressen,
klar, von den einen geliebt, von den anderen gehasst.

Wir alle kennen sie, oder zumind. haben wir alle irgendwo, irgendwann mal ihren Namen gehört, gelesen, geirgendwas.

Bühne frei für...
Jeanne-Antoinette Poisson = Madame De Pompadour.

Das Luder hat es doch tatsächlich geschafft, den alten Schwerenöter Ludwig so aus der Fassung zu bringen, dass sie innerhalb kürzester Zeit zu DER Maîtresse des Königs wurde, die einen solch sexuellen, politischen und musischen Einfluss auf den Guten ausübte, dass wichtige Entscheidungen nicht ohne vorherige Absprache mit unserer kleinen Putain gemacht wurden.

Was hat das nun alles mit dem EDP Maîtresse von Agent Provocateur gemein?

Mädels, lasst es mich euch erklären, denn glaubt mir, die beiden verbindet mehr als wir annehmen.

1. der Name
Nein, wer hätte es gedacht!? Maîtresse lautet der Name des Parfums und auch die offizielle Titelbezeichnung einer Geliebten des Königs zur Zeit König Ludwig. Maîtresse bedeutet so viel wie "Meisterin". Herrlich, heute sagen wir "Schlampe" oder beschimpfen das "Subjekt", welches eine Affäre mit unserem Freund (ich hoffe doch danach EX-FREUND!!!) unterhält "Flittchen" und früher wurde sie als Meisterin angesehen. Obwohl, das wäre sie heute auch noch, Meisterin darin uns das Herz rauszureißen und dabei noch gut auszusehen (sollte sie zumind.! Eine Affäre sollte/muss immer gut aussehen, täte sie dies nicht, fragt man sich, warum der EX sich für so ein Trümmerweib entschieden hat und das ganze ist noch schwerer zu verstehen*g)

2. das Aussehen
Sind wir doch mal ehrlich (und ja Mädels, ich weiß, das fällt manchmal wirklich schwer), aber insgeheim finden wie das Biest meist ziemlich sexy und unterkühlt cool. Das war schon bei Eiskalte Engel so. Irgendwas strahlen die bösen Mädchen aus, die sich nehmen was sie wollen, um es hinterher wieder wegzuwerfen. Die Art wie sie reden, laufen, sitzen und mit ihrem Blick den Mann an-/ausziehen. Angelina Jolie mag der Horror jeder Frau sein, aber dennoch beneidet man sie und wenn es nur für ihren Mr.Smith ist (Anlehnung an den Film Mr.&Mrs.Smith), den sie sich ohne zu zögern gekrallt hat. Reinkarnation von Mdm. Pompadour vielleicht?! Mit Agent P´s. Maîtresse verhält es sich genauso, zwar mag uns das was drin ist nicht immer zusagen aber das Äußere ist einfach unwiderstehlich, gefährlich und lasziv. Der Flakon ist komplett in gold gehalten und eine leichtbekleidete Dame, die mit dem Rücken zu uns sitzt und eine schwungvolle Schrift schmücken in roten Glaskonturen den vorderen Teil des Fläschchens. Ein rotes Lederband ziert den Sprühkopf zusätzlich. Ein absoluter Eyecatcher. Keiner meiner Freunde bleibt nicht ohne ein "Oh, das sieht ja extrem schön aus!" oder "Verdammt sexy!" vor der Maîtresse stehen. Und wir sehen, da hat die Schnepfe schon wieder alle Aufmerksamkeit auf sich gezogen ohne großartig etwas dafür zu tun.

3. der Duft
Wie riecht eine Maîtresse? Ich könnte gemein sein, sehr gemein sogar. Ich könnte jetzt all meinen Frust über dieses Stück Fleisch Luft machen und sagen, dass sie billig, nuttig, 0.8.15, zum Kotzen riecht. Aber wir wissen alle genau, dass würde nicht ganz stimmen, auch wenn wir es uns insgeheim wünschen.
Sie riecht nach Sex, sie riecht ein wenig vulgär und unanständig, sie wirkt aber dabei nie billig, sondern es unterstreicht nur ihre Art. Ja, ich weiß, wir wünschen uns alle, dass dieses Weib doch bitte an ihrem Duft ersticken möge, aber dennoch hat er etwas. In Frankreich sagt man: Je ne sais quoi - ich weiß nicht was, das gewisse Etwas. Maîtresse mag man oder man hasst es, aber dennoch kann man sich dem Duft nicht wirklich entziehen. Er ist nicht süß. Wie auch? Denn süß war Jennifer Aniston, süß war die kleine blonde Freundin von Sebastian. Maîtresse fällt auf, denn er riecht eben nach Sex. [Ein bisschen nach frischem Schweiß, feuchte Zungenküsse und Ficken (=Allegorie) *g] Für Außenstehende mag das nicht immer greifbar sein, aber für die Liebenden an sich schon. Wer kennt das nicht, gerötete Wangen, schwerer Atem, leichter Schweiß auf der Haut, totale Entspannung, ein glasiger Blick. Und all das hält uns das eiskalte Miststück unter unserer Nase und uns dreht sich der Magen um, aber irgendwie, ja irgendwie bleibt es dennoch hängen, irgendwie erregt es uns ja doch und irgendwie können wir uns dem ganzen doch nicht entziehen.

Fazit:

du spielst im Team Aniston mit? Dann solltest du zu Happy von Clinique greifen und weiter vor dich hinträumen und Gänseblümchen nach deinem Liebesglück befragen. Du spielst im Team Jolie? Ach, was sage ich denn da?! Team, da gibt´s kein Team, hier ist man Einzelkämpfer. Du gehörst also zu denen, die keine Angst vor ihrer Wirkung haben? Die sich trauen auch mal ihre Hörner zu zeigen und die auch mal ein bisschen Biest sein wollen? Dann nichts wie los, besorg´ dir Agent Provocateurs Maîtresse und mache andere ein bisschen neidisch.

Denn Ladies, merkt euch eines:

"Manchmal muss man ein Miststück sein, um in diesem Leben weiterzukommen"

Au-revoir

LA
11 Antworten
Elisandra

23 Rezensionen
Elisandra
Elisandra
Sehr hilfreiche Rezension 18  
die Maitresse ist ein Flittchen
Ich bin mir sicher, dass ich selten dazu kommen werde, so einen Verrisss zu schreiben. Ich habe mir "Maitresse" als Miniatur besortg, weil ich im Glauben war, einen raffinierten,sexy Duft mit nachaltende erotischer Note zu erhalten, aber nüscht davon ist der Fall. Entsetzt teste ich seit 1 Woche, wieder und wieder... Täusche ich mich, oder ist eine Maitresse nicht eine raffinierte, kokette, erotische Frau die einem kultivierten Herrn der gehobenen Gesellschaft gehobene erotische Genüsse bereiten soll? Kokett ist hier nichts, diese Maitresse hat eher die Rafinesse einer Daniela Katzenberger samt Platin Extentions und der zu hoch aufgemalten Augenbrauen, inklusive der "kultivierten" Ausdruckweise. Oder lieber diese Gina-Lisa....?

Der Auftakt ist laut und reizvoll, aber der Reiz ist eher der Niesreiz der mich befällt, die Komposition der Kopfnote ist ungelungen, so leid es mir tut, es ist eher eine Einladung, den muffigen Spühllappen zu desinfizieren. Und man glaubt es kaum, aber wahr, es bleibt bei der Kopfnote, zum Glück, denn das Parfum verfliegt im nu, und wollte man denn seine Dessous der Marke Agent Provikateur, die ich nicht habe, damit beduften, müsste man ständig damit herumsprühen. Vielleicht Absicht, aber wer will das schon? Ich fasse es so zusammen: Am Anfang ist es laut, schrill, geschmacklos und niesreizend, und dann nach 10 Min ist Ruhe, und zwar komplett, Daniela Katzenberger hält die Klappe. Keine Erotik, kein subtiles Was-Auch-Immer, nur ein Hauch von billigem Oh de Kolonsche bleibt. Selten stimmten Image, Aufmachung, Preis un tatsächliches Dufterlebnis so wenig überein.
7 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

38 kurze Meinungen zum Parfum
MariellaMmmhMariellaMmmh vor 3 Jahren
10
Haltbarkeit
6
Duft
KEINE feuchten Schenkel auf dem Rücksitz, aber nett. Riecht sauber. Unsexy. Brav. Lieb. Blumelig-öde. Gähn.
Schöner Begleiter zum Skatabend.
13 Antworten
SetterliebeSetterliebe vor 4 Monaten
5
Sillage
5
Haltbarkeit
8.5
Duft
Sonnenstrahl weckt Frühling
Blumen zart erblühn
Katzenkind umgarnt
Besitzer schnurrend
knetet sanft
Glückseligkeit des Augenblicks
39 Antworten
UnchanedUnchaned vor 3 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Blümchenbettwäsche, pflegeleicht : Check. Gute Nacht Küsschen: Check. Für Freunde langen, erholsamen Schlafes, duftig-leichte Träume inkl.
13 Antworten
PuderperlePuderperle vor 3 Jahren
Eine Maitresse soll das sein?
Ich nehme wahr: Zartes Blumenmädchen mit gepudertem Porzellanteint und leisem Stimmchen. Sanfter Sauberduft.
6 Antworten
GreenIvyGreenIvy vor 1 Jahr
7
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Eine zarte Puderwolke
aus lieblichen Blüten umhüllt
eine würzig cremige Haut
aus samtweichen Leder.
...
Leiser, edler und sinnlicher Duft.
11 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

18 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Agent Provocateur

Agent Provocateur von Agent Provocateur L'Agent (Eau de Parfum) von Agent Provocateur Blue Silk von Agent Provocateur Fatale Intense von Agent Provocateur Pétale Noir von Agent Provocateur Strip von Agent Provocateur Fatale Pink von Agent Provocateur Lace Noir von Agent Provocateur Miss AP von Agent Provocateur Fatale von Agent Provocateur Agent Provocateur Eau Emotionelle von Agent Provocateur Cosmic von Agent Provocateur L'Agent Eau Provocateur von Agent Provocateur Eau Provocateur von Agent Provocateur Pure Aphrodisiaque von Agent Provocateur Aphrodisiaque von Agent Provocateur Maîtresse Eau Provocateur von Agent Provocateur Electric von Agent Provocateur Fatale Orchid von Agent Provocateur Lace von Agent Provocateur