Les Merveilles - Vetiver Velours 2012

Les Merveilles - Vetiver Velours von Keiko Mecheri
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.7 / 10 91 Bewertungen
Les Merveilles - Vetiver Velours ist ein beliebtes Parfum von Keiko Mecheri für Damen und Herren und erschien im Jahr 2012. Der Duft ist holzig-würzig. Es wird noch produziert.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Holzig
Würzig
Süß
Grün
Pudrig

Duftnoten

edle Hölzeredle Hölzer BenzoeBenzoe Java-VetiverJava-Vetiver TabakTabak ToffeeToffee
Bewertungen
Duft
7.791 Bewertungen
Haltbarkeit
7.371 Bewertungen
Sillage
6.570 Bewertungen
Flakon
8.270 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.411 Bewertungen
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 11.12.2023.
Wissenswertes
Dieser Duft war Teil der "Bespoke Collection" und wurde 2016 in die "Les Merveilles"-Reihe übernommen.

Rezensionen

4 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
pudelbonzo

2366 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Hilfreiche Rezension 10  
mein Tanzrock
Im Moment sind drei Mecheris in meiner Stammparfumerie im Angebot.
Bal de Roses, Soussanne und Vetiver Velours.
Freude schöner Götterfunke!

Meine Nase pendelt entzückt zwischen den edlen Düften hin und her und kann sich nicht entscheiden.
Am besten nähme man alle drei - aber sooo günstig sind sie nun auch wieder nicht.

Vetiver erinnert mich an meinen weichen, schwingenden Wildlederrock, der mich zur Tanzschule begleitete, und jede meiner Bewegungen geschmeidig betonte.
So machten Jive und Cha - Cha Spaß.
Das Vetiver ist zart herb, nimmt aber nicht den Schwung des Duftes.
Die leichte Toffeenote zergeht in der Nase - apart verwoben mit dem Tabak.
Das Holzige ist ein transparentes Geäst, und beschwert den Duft nicht.
Er bleibt von leichtfüßiger Eleganz und anziehend leger - mit einer hochwertigen Aussage.

Ich habe mich vorerst für das lieblichere Soussanne entschieden - aber Vetiver Velours bleibt mir weiterhin im Sinn.
0 Antworten
10
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
Minigolf

2180 Rezensionen
Minigolf
Minigolf
Sehr hilfreiche Rezension 9  
Ein Schwebezustand zwischen Aquarell und 3 D-Bild....
Heute habe ich in der Parfümerie wieder einmal Düfte getestet. Da ich ein Fan von Vetyverdüften in allen Variationen bin, konnte ich gar nicht anders, als mir Vetiver Velours mal vorzunehmen. Keiko Mecheri, eine interessante japanische Dufthersteller-Firma, aber auch ziemlich kostspielig. Leider. Nun zum Duft als solchem: Am Beginn, gleich nach dem Aufsprühen, ist eine schwebende Duftnote zu bemerken, die in den meisten Parfumkompositionen fast IMMER am ENDE des Duftaufbaus steht. Als "tragende" Basisnote. Aber bei "Vetiver Velours" scheint sie über Allem in einer Art Schwerelosigkeit zu verweilen. Über den Gewürzen, die selbst kaum "Gewicht" aufweisen, aber dennoch deutlich riechbar sind. Und eben auch über dezenten Hölzern, die selbst auch wiederum eine Sphäre für sich einnehmen und UNTER allem Anderen schweben. Doch alles ist in den unterschiedlichen Tiefen miteinander in Interaktion. So leicht, und trotzdem so DA. Schwebend- manifest. Auf den ersten "Nasenblick" erscheint mir das Parfum als ein Aquarellbild, in pastellenen Tönen gehalten, und irgendwie "surreal". Der "Verstand " ist ausgeschaltet. Automatisches Malen. Doch wenn ich olfaktorisch näher hinschaue, verwandelt sich Vetiver Velours nach und nach in eine Art 3 D-Bild, in dem man mit einem bestimmten Blick in die unterschiedlichen Tiefen und "Dimensionen" eindringen kann. Der Betrachter unterliegt einer faszinierenden Optischen Illusion. Bei Keiko Mecheris Duft wurde diese "Optik" in ein Eau de Parfum umgesetzt. Ob der Parfumeur diese Wirkung beabsichtigt hat, als er/sie diesen Duft komponierte, oder ob es nur mein persönlicher Eindruck ist, vermag ich nicht zu sagen, aber es gibt nur wenige Düfte, bei denen es mir so geht, wenn ich sie rieche. Auf jeden Fall hält "Vetiver Velours" gut und lange an. Das olfaktorische Konzept passt zu allen Jahreszeiten und vielen Gelegenheiten. Allen Altersgruppen und Geschlechtern.
2 Antworten
8
Duft
Terra

646 Rezensionen
Terra
Terra
Sehr hilfreiche Rezension 2  
Seltsame Erinnerungen
Mein Vater ist ein Mann mit viel Geld und großem Geiz. Er würde niemals für ein Parfum Geld ausgeben. Seine Frau ist eigentlich auch eher sparsam und ich hätte sie auch eher so eingeschätzt, Balea statt Biotherm und Lidl statt L'Artisan-Düften zu benutzen. Doch als ich neulich Jubilation XXV testete, erinnerte mich dieser Geruch stark an die Frau meines Vaters bei Feierlichkeiten. Und bei diesem Duft ergeht es mir wieder so. Ich rieche die Frau von meinem Vater.

Das bereitet mir gewisse Probleme. Ich finde diesen Duft wunderschön, aber es würde mich Überwindung kosten, ihn in der Öffentlichkeit zu tragen. Bei Jubilation XXV geht es mir aber nicht anders.

Doch... täusche ich mich so sehr in dieser Frau, die ich nun fast ein viertel Jahrhundert kenne? Oder ergibt eine Mischung aus günstigen Cremes und Parfums einen olfaktorischen Fußabdruck, der diesen hochexklusiven Düften so ähnelt!?

Zum Duft als solches kann ich sagen, dass Vetiver hier zusammen mit dem Moschus und den Hölzern wirklich eine irgendwie frische und grüne Wärme spendet. Die Süße ist zwar präsent, hält sich aber im Hintergrund. Vor allem ist der Duft warm und kuschelig. Von Oud und Gewürzen bemerkt man nicht viel, Moschus und Vetiver stehen im Zentrum für meine Nase.
4 Antworten
10
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
7
Duft
Maris

106 Rezensionen
Maris
Maris
Top Rezension 10  
Der passendste Name, den man sich denken kann
Zwar nichts für mich, aber der beste Vetiver, den ich je gerochen habe. Karamell ist mit drin, was oben nicht steht, aber auf der Rückseite des Flakons im KaDeWe stand. Und das macht ihn angenehm weich und rund. Er hat nichts, absolut gar nichts stechendes. Und für alle Gourmand-Hasser: Er wird auch nicht süß. Am Anfang ist er spritzig, grün, frisch und dann entfaltet er schnell eine angenehme Wärme. Eine frische Wärme, ja das gibt's. Der Duft entwickelt sich zu einem anschmiegsamen, behutsamen, freundlichen Begleiter, in dem der Vetiver trotzdem immer noch deutlich zu erkennen ist. Ich finde deshalb, dass er den passendsten Namen hat, den man sich denken kann: Vetiver Velour.
1 Antwort

Statements

19 kurze Meinungen zum Parfum
SchatzSucherSchatzSucher vor 1 Jahr
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Ein schöner holzig-grünlicher Duft mit harzig-süßlichen und feinwürzigen Elementen. Vetiver ist hier sehr weich und geschmeidig verarbeitet.
20 Antworten
ErgoproxyErgoproxy vor 2 Jahren
6
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Der Name passt perfekt. Zuerst brausig prickelnd, wird der Duft dann samtig vetiverig, von feinharziger Süße umspielt. Wirklich fein.
15 Antworten
PlutoPluto vor 3 Jahren
6
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Warmer, sauberer, tröstlicher Vetiver. Holziggrün, etwas brausig, kuschlig wie Veloursamt, Name passt.
6 Antworten
TtfortwoTtfortwo vor 3 Jahren
6
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Der Vetiver für die, die eigentlich keinen mögen: Schmuseweicher Kuschelmuschelpudermoschus mit nur einem Hauch Vetiver, warm und umarmend.
9 Antworten
AzuraAzura vor 3 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Eisig und laut pfeift der Wind.
Ich eile über's freie Feld,
in den Schutz des Waldes,
atme auf:
grüner Rauch
schützendes Holz
warme Stille.
8 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

2 Parfumfotos der Community

Beliebt von Keiko Mecheri

Loukhoum von Keiko Mecheri Loukhoum Eau Poudrée von Keiko Mecheri Datura Blanche von Keiko Mecheri Les Zazous von Keiko Mecheri Les Merveilles - Cuir Fauve von Keiko Mecheri Loukhoum Parfum du Soir von Keiko Mecheri Hanae von Keiko Mecheri Bois Satin von Keiko Mecheri Peau de Pêche von Keiko Mecheri Umé von Keiko Mecheri Mihimè von Keiko Mecheri White Petals von Keiko Mecheri Rebel Hearts von Keiko Mecheri Les Merveilles - Bal de Roses von Keiko Mecheri Oliban von Keiko Mecheri Tarifa von Keiko Mecheri Paname von Keiko Mecheri Johana von Keiko Mecheri Embruns von Keiko Mecheri Iris d'Argent von Keiko Mecheri