La Nuit Trésor Nude 2020

La Nuit Trésor Nude von Lancôme
Flakondesign Charles Boussiquet
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.9 / 10 281 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Lancôme für Damen, erschienen im Jahr 2020. Der Duft ist süß-cremig. Es wird von L'Oréal vermarktet.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Cremig
Fruchtig
Gourmand
Blumig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
PfirsichPfirsich KokosnussKokosnuss BergamotteBergamotte
Herznote Herznote
Solar-NoteSolar-Note aquatische Notenaquatische Noten Damaszener-RoseDamaszener-Rose GardenieGardenie
Basisnote Basisnote
VanilleVanille AmbroxAmbrox BenzoeBenzoe

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.9281 Bewertungen
Haltbarkeit
7.6260 Bewertungen
Sillage
7.1262 Bewertungen
Flakon
8.7268 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.0154 Bewertungen
Eingetragen von Franfan20, letzte Aktualisierung am 16.05.2024.
Wissenswertes
Das Gesicht der Werbekampagne ist die Schauspielerin Penélope Cruz.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Glowing Bouquet von Essential Garden
Glowing Bouquet
Alien Goddess (Eau de Parfum) von Mugler
Alien Goddess Eau de Parfum
La Vie est Belle Soleil Cristal von Lancôme
La Vie est Belle Soleil Cristal
Signorina Ribelle (Eau de Parfum) von Salvatore Ferragamo
Signorina Ribelle Eau de Parfum
Idôle Aura von Lancôme
Idôle Aura
Idôle L'Eau de Parfum Nectar von Lancôme
Idôle L'Eau de Parfum Nectar

Rezensionen

23 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
6
Duft
pudelbonzo

2368 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Top Rezension 31  
Unbekleidet
Ich gebe zu - ich bin nicht gern unbekleidet.

Kollektive Nacktheit stört mich noch mehr - so dass ich selbst um die hauseigene Familien Sauna einen Bogen machte.

Gruselig war ein Sardinien Urlaub, als sich die gesamte Clique jauchzend am Strand die Kleidung vom Leibe riss.
Hach - alle waren ja so frei und ungezwungen!
Und so natürlich !

Für mich ist es nicht natürlich den lieben langen Tag nackt herumzulaufen und zu sitzen - ich empfinde das auch als sehr unbequem.

Ich gehorchte dem Gruppenzwang - fand aber das Back to Nature Gehabe albern.

Außerdem haben unbekleidete Menschen einen anderen Geruch als Bekleidete.

Und diese Hautnote springt mir auch in Nude entgegen.

Der Pfirsich kullert zwar süßlich darüber und Kokos verschleiert den Duft milchig - aber immer noch vernehme ich diese leicht schweissige Note , die nicht auf Abstand gehen will.

Ich fühle mich unangenehm unbekleidet - und beginne zu frieren.

Vielleicht gefällt mir dieses Phänomen im Sommer - aber heute stellte ich den Nude Flakon beiseite - und kaufte mir lieber einen weichen wärmenden Schal.
10 Antworten
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Parfümlein

123 Rezensionen
Parfümlein
Parfümlein
Top Rezension 32  
Köstlicher Hortus conclusus
Gleich einem Hortus conclusus, einem geschlossenen, häufig von Mauern oder undurchdringlichem Gestrüpp umgebenen Gärtchen, das sich den Blicken Neugieriger verweigert, präsentiert sich La Nuit Trésor nude. Ein vollkommen in sich geschlossener, köstlicher Duft, der nur dem Vertrauten einen Zugang eröffnet. Der Hortus conclusus, häufiges Thema mittelalterlicher Kunst, lebte von dem, was er verbergen wollte, und regte so die Phantasie des Betrachters an. Stets war dieses Gärtchen ein Symbol für die Frau, für das Unergründlich-Weibliche, ob in sinnlichem Begehren oder in religiöser Verklärung im Blick auf Maria. Unergründlich blieb die Frau, die ihre innersten Gefühle nicht preisgab, sich nicht verlor in der Geschwätzigkeit des Alltags. Sie zu verstehen, hinter ihre Gedanken und Motive zu dringen, war gleichsam der Wunsch von Männer und von Gläubigen.
Ein solcher Hortus conclusus ist auch La Nuit Trésor nude. Zunächst fühlst Du Dich durch die fruchtige Frische, die das gekonnte Zusammenspiel von Pfirsich und Bergamotte bewirkt, tatsächlich in einen wunderschönen, sommerlichen Garten versetzt. Du liegst unter einem großen Baum, dessen saftig-grünes Blattwerk angenehmen Schatten spendet. Bienen summen, es ist wunderbar warm und voller Blütenduft breitet sich aus. Exotische Spuren von Kokosnuss vermischen sich aufs Mildeste mit Rosenduft; Du träumst Dich immer weiter in den Sommer hinein, an ferne Strände, in fremde Gärten. Hier dominiert kein Duft, die Kokosnuss ist äußerst mild und sorgt nur für eine sanfte Süße, die wiederum von den vielschichtigen Blütenaromen der Rose verdichtet wird und an Tiefe gewinnt. Dabei ist der Duft unglaublich mild und sanft, bezaubernd feinsinnig, beruhigend, besänftigend, beschwörend murmelnd wie das leise Geplätscher eines Springbrunnens in einem von hohen, schattigen Mauern umgebenen Garten. Die Schale saftiger Pfirsiche, die zarten Streifen frischer Kokosnuss, die Rosen ringsumher bescheren einen Moment größter Entspannung, Du lässt Dich ganz fallen, fühlst Dich frei und unbeschwert in diesem Moment. Samtig und fein liegt der Duft über Dir, kaum spürbar dringt eine Woge von Vanille und Karamell an Dich heran, ein sommerlicher Nachmittagsimbiss, ein süßer Moment.
Der Duft ist vollkommen rein und ausgewogen in seinen Bestandteilen, unbeschreiblich weiblich und weich, für den einzigartigen Moment, den Du mit Dir allein im Garten, in wohliger Wärme, in leichten Sommerträumen verbringst.
Ein Kleinod ist auch der wunderschöne Flakon, dessen sanfte Farben und zarter Schimmer diese Milde perfekt widerspiegeln. Es besteht eine ausdauernde Haltbarkeit über viele Stunden, in denen der Duft mit einer sanften, nicht zu starken Sillage verzaubert. Für mich ist es der mit Abstand schönste aus der Reihe, weil er so unvergleichlich mild ist und wie gemacht für eine Stunde mit sich ganz allein.
12 Antworten
10
Flakon
10
Sillage
9
Haltbarkeit
10
Duft
GirlofNow

126 Rezensionen
GirlofNow
GirlofNow
Top Rezension 30  
Unbeschreiblich SCHÖN!:)))
Als ich erfahren habe, das eine neuer Flanker aus der la nuit tresor Linie bald auf dem Markt kommt, war ich feuer und Flamme! Ich war regelrecht davon bessesen dieser neue Duft zu testen!:D Ich ging jedem damit in der Familie auf dem Kecks wie aufgeregt und neugierig ich doch bin wegem dem neuen Tresor Flaker:DD Als ich dann endlich mitbekommen habe dass es denn bei uns in der Schweiz ENDLICH erhältlich ist, ging ich sofort zu meiner lieblings Parfümerie:)))) Schon beim reingehen in der Parfümerie sah ich denn Flakon*.* Ihr wisst alle gar nicht wie ich innerlich einfach aufgegangen bin!:D Als hätte ich im Lotto gewonnen so hatte es sich für mich in diesem Moment einfach angefühlt! Alleine der Flakon ist wie IMMER unbeschreiblich schön!*.* So vertraulich und doch so weiblich....*.*

Ich gab mir zwei schöne grosse Sprüher auf dem Handgelenk.... Und schon war ich auf Wolke sieben!*.* Genauso hatte ich mir diesen Duft vorgestellt!

Ja jetzt wollt ihr alle bestimmt gerne wissen wie der Duftverlauf wohl so ist
ODER????;))

Ich foltere euch nicht weiter und fange mit der Duftbeschreibung an!;)))

Der Duft....
beginnt mit einer herrlichen süsse aber dennoch irgendwie warmen Pfirsich Note*.* die aber bei mir leider nach 10min. verfliegt.
Die Bergamotte ist bei mir nur ganz kurz present heisst nur dann wenn ich denn aufsprühe, dannach umgibt mich eine cremige und extrem leckere Kokos Note*.*.*.* Muss zugeben das viele Kokos Düfte mir sehr oft auf Dauer SEHR SCHNELL auf die Nerven gehen können! Aber bei diesem hier ist die Kokos Note wie schon erwähnt cremig+milchig, lecker und fast schon wie ein Schleier auf der Haut *-*
Die Kokos Note hat aber auch etwas exotisches:)))) Was mir persönlich sehr gut gefällt!:))) Etwas muss ich noch ganz kurz erwähnen! Oder besser gesagt BETONEN!:
Wer sich jetzt denkt das diese Kokos Note sehr künstlich duften sollte der liegt komplett FALSCH! Ich habe sehr, sehr lange nach einem cremigen Kokos Duft gesucht, was leider sehr schwer war da die meisten Kokos Düfte sehr, sehr künstlich und penetrant mit der Zeit werden können oder auch riechen können! Aber das la nuit Tresor Nude ist einfach ein Traum! Nichts nervt oder sticht! (damit meine ich die Kokos Note!) Ich bin mega happy das ich endlich einen guten Kokos Duft für mich selber finden konte!:D Ich glaube ich habe mal genug von der Kokos Note geschwärmt;D
Die Vanille Note hatte mich dann auch sehr schnell in ihrem Bahn gezogen!*-* Wie soll ich nur diese WUNDERSCHÖNE Vanille Note RICHTIG beschreiben???*.* Ich fasse es mal in Worte zusammen: Zart, Cremig, warm SINNLICH und natürlich süss!:D Auch da wieder, ist die Vanille einfach zum reinbeissen gut! Man möchte die Nase nicht mehr vom Handgelenk lassen.... Es ist einfach eine wunderschöne verführerische und sinnliche Vanille Note:))) Die Vanille ist auch da weder künstlich noch schwer! Auch da wieder finde ich hat die Vanille Note eine schöne exotische Note:))))) Weitere Duftnoten konnte ich jetzt trotz fast einer Woche testen, nicht heraus riechen.

Mich erinnert persönlich dieser Duft sehr an einer wunderschönen, Frau mit leicht gebräunter Haut und langen Welligen Haaren:) Eine reine und doch so verführerische Frau, die genau weiss was sie von ihrem Leben erwartet! Eine unabhängige Frau die denn Sommer liebt und ihr Leben jede Sekunde geniesst als wären es ihre letzten!
( Ist jetzt MEINE wahrnehmung oder besser gesagt meine eigene Gedanken wenn ich diesen Duft trage!:)

Soooo meine letzte Worte....
Die H+S ist perfekt! Genauso wie bei denn anderen Tresor Düfte hält dieser hier 2. Ganze Tage auf meiner Kleidung! Aber auch auf meiner Haut hält dieser Duft fast denn ganzen Tag!:))) Ich finde man kann diesen Duft das ganze Jahr über sehr gut tragen da der eine soo schöne wärme hat+je nach dossierung finde ich ist der sehr schön auch für denn Ausgang geeignet!:)) Da ich denn (für mich selber) viel mehr als Frühling/Sommer Duft empfinde glaube ich das ich endlich meinen Sommer Duft gefunden zu haben der, einfach meinen Ansprüchen gerecht wird!:))))
Da ich bald Geburtstag habe, werde ich mir denn zum Geburtstag wünschen;DD

Ich hoffe sehr dass, die Duftbeschreibung gut gelungen ist:))) Ich habe mir sehr viel mühe gegeben denn sooo Haar genau wie möglich zu beschreiben!:)))

Wünsche euch allen ein schönes Wochenende!:)❤

14 Antworten
7
Preis
10
Flakon
7
Sillage
9
Haltbarkeit
10
Duft
Elenasmom

33 Rezensionen
Elenasmom
Elenasmom
Sehr hilfreiche Rezension 33  
Muschelschillern im Coronajahr oder: das Mamaparfüm
Mein allererster Kommentar hier, lange habe ich überlegt, welchen Duft ich dafür wählen soll. Als ich meine Wahl getroffen hatte, wollte ich auch noch die Zeit finden, diesem Duft gerecht zu werden. Das versuche ich jetzt, während mein Baby neben mir schlummert und mich ihr Duft, vermischt mit einem Hauch "Nude", umschwebt. Diese Mischung ist - mit Verlaub - einfach göttlich.
Im Sommer 2020 kam mein erstes Kind zur Welt, ein kleines Mädchen. Den Hormonen und der fortwährenden, wunderschönen Stillbeziehung schiebe ich es zu, dass ich fast meinen ganzen Bestand an Parfums nicht mehr riechen kann, tatsächlich sind es derzeit genau 5, die ich im Wechsel trage, jedoch nur in den Nacken gesprüht und sparsamer dosiert als sonst, da mein Baby ja den reinsten Mamaduft riechen soll. "Nude" gehört zu dieser Elite.

"La Nuit Tresor Nude" ist für mich ein Tagesduft. Ich sage bewusst nicht Alltagsduft, da dies für mich irgendwie negativ klingt. Abends kann ich ihn mir eher weniger vorstellen, einfach weil er zu strahlend und schillernd für die "dunklen" Stunden ist, auch wenn er dunkle Gedanken zu vertreiben mag. Im Auftakt rieche ich am meisten die Bergamotte, angenehm frisch und ein ganz klein wenig herb kommt sie daher, der Pfirsich hat sich mit einem Seidenumhang bedeckt, denn dieser ist nicht so stechend wie in manch anderen Düften. Fast sofort gesellt sich bei mir die Kokosnuss mit dazu, die cremig-frisch und samtig zugleich ist. Ich liebe Kokos und alles was danach riecht und schmeckt, weshalb "Nude" von Anfang an meine Aufmerksamkeit hatte. Diese Kokosnote rieche ich erfreulicherweise bis zum Schluss, sie wird zum Ende hin immer cremiger. Die Damaszener-Rose ist hier zu meiner Überraschung nicht so erschlagend, Rosendüfte empfinde ich an mir immer sehr schwierig und lasse im Zweifel die Finger davon. Aber hier fügt sie sich gekonnt in den Duftverlauf mit ein, sodass ich keine Kopfschmerzen davon bekomme. Vielleicht sind die aquatischen Noten dafür verantwortlich, dass ich mich so sehr an das Meer und an die schillernden Muscheln erinnere, die ich im letzten Ägyptenurlaub vor 3 Jahren stundenlang bewunderte und mich in Tagträumen verlieren konnte. Jedoch ist der Duft niemals aquatisch-blau, zum Glück! Hätte "Nude" eine Farbe, wäre es das zarte Schillern einer Muschelinnenseite. Ohne Glitzer, ohne Tamtam. Stundenlang kann ich den Duft, trotz maximal 2 Sprühern, gut an mir wahrnehmen. Wenn ich abends, meist todmüde, mit meiner Tochter ins Bett krieche und "Nude" mich tagsüber begleiten durfte, rieche ich immer noch Kokosnuss und den angenehm sanften Ausklang aus Benzoe und Vanille, der sich trocken und warm auf meine Haut legt. Morgens, wenn meine Tochter mich - zwar viel zu früh - mit ihrem umwerfenden zahnlosen Grinsen begrüßt, rieche ich "Nude" immer noch am Kopfkissen. Dieser Duft ist für mich ein Seelentröster, ohne melancholisch daherzukommen, er lässt mich irgendwie sanftmütiger werden, und ich habe weiß Gott kein ruhiges Temperament :-D Geschenkt bekommen zu Weihnachten 2020 von meinem Mann, nachdem ich mehrere Teststreifen mit verschiedenen Parfüms mit nach Hause gebracht habe, und er "Nude" anfangs sogar besser fand als ich, vervollständigt er mich seitdem ich Mama bin irgendwie olfaktorisch, zusammen mit seiner dunklen, temperamentvollen Schwester "A la folie", über die ich ein anderes Mal berichten werde.
So, mein Baby wird wach, und ich bin in Gedanken immer noch am Meer :-D wenn diese verrückte Zeit um ist, werde ich ihr es zu gegebener Zeit zeigen, im Gepäck mit Sicherheit "Nude". Kurz nochmal an ihrem Köpfchen riechen, und weiter geht der verrückte Mama-Alltag ^^ Danke Lancome, für diesen unbeschreiblich schönen Duft.
9 Antworten
9
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Paris91

91 Rezensionen
Paris91
Paris91
Top Rezension 16  
Nude trifft es doch irgendwie auf den Punkt!
Ich war gespannt wie ein Flitzbogen auf den neuen Tresor. Endlich!!!! mal keine Johannisbeere. Wie ich diese Beere doch hasse, die hat mir einfach alle La Nuit's versaut. Dieses extrem süß-säuerliche *schüttel* bääh nee.
Im Musc Diamant ist sie ja nicht, nur leider war mir da die Himbeere (noch so ein Wackelkandidat von mir) zu präsent und mir der von der Haltbarkeit und Sillage zu fad. Dann wurde Nude hier aufgelistet und die Noten verhießen gutes.

Hier bei uns hatte ihn noch keiner, außer der M. in Wiesbaden. Also den Freund geschnappt und gestern nach Wiesbaden und Ausschau gehalten.

Jaaa, da stand er, nur war leider kein Tester in Sicht. Es dauerte nicht lang, schon kam die Verkäuferin direkt zu mir. Verkäuferin: "Oh ich habe sie beide über den neuen Tresor reden hören, ich habe ihn da drüben stehen, möchten Sie das ich Ihn auf den Streifen dort sprühe. Ich: "Nee bitte direkt auf die Haut". Ja so mutig war ich. Was sollte bei den Note hier schon schiefgehen.
Verkäuferin: "Also den kann ich wirklich nur empfehlen, da ist Bergam....". "Ich: (unterbreche sie direkt): Ja und..." (Alle Note aufzähl). Verkäuferin etwas verdutzt. "Ja genau, das ist wirklich ein wahnsinnig toller Duft, vor allem die Bergamotte lässt ihn so spritzig werden. Lassen Sie ihn etwas wirken und dann können Sie ja nochmal vorbeikommen". Jo, die denkt auch das ich den gleich kaufe oder was? tzz.
Also erledigten wir noch etwas und ich schnüffelte die ganze Zeit am Handgelenk.

Naja, also spritzig ist der nicht. Bergamotte? Nö! Und wie hier beschrieben gourmandig finde ich ihn auch nicht unbedingt. Der Pfirsich kommt direkt daher. Ein weicher unaufdringlicher Pfirsich, der nicht schreit hier bin ich. Nicht so laut wie z.B. bei The Scent for Her.
Nach einer Weile fügt sich die Kokosnuss ein. Aber auch hier, nicht penetrant. Gar nicht. Passen gut zusammen, der Pfirsich und die Kokosnuss. Rose? Nö auch hier nicht. Ich nehm die jedenfalls nicht wahr.

Mit der Zeit wird er cremiger und süßer. Er erinnert mich, wie in meinem Statement schon geschrieben, an die Basis von Armani's Sun di Gioia. Ja cremig-kokosnussig mit Vanille Einschlag. Nur das hier die Sonnencreme-Note fehlt. Gefällt mir definitiv besser.

Für mich ist La Nuit Trésor Nude der leiseste von der ganzen Reihe. Passt sich irgendwie der Haut an, schreit nicht hier bin ich und ist definitiv Frühlings- und Sommer-tauglich, oder was für den Alltag. Die Sillage ist mittelmäßig. Gehalten hat er bestimmt um die 9 Stunden, trotz mehrmaligem Händewaschen (Chapeau).

Ich find ihn definitiv gut gemacht und werde ihn, wenn es etwas wärmer wird, noch mal testen, nur so ganz überzeugt, dass ich ihn mir direkt kaufen würde, hat er mich leider nicht..

Ps. der Flakon ist wirklich sehr schön :)
8 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

99 kurze Meinungen zum Parfum
Sweetsmell75Sweetsmell75 vor 4 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Pfirsich-Kokos-Moschuscreme ...
da springen die Frühlingsgefühle hoch :)
In der Basis dann kurz mal Ambrox-Schock...
aber wird wieder schön!
15 Antworten
CandyScentCandyScent vor 4 Jahren
9
Flakon
6
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Sonnengeküsste Pfirsiche, eine Brise Kokos und eine himmlisch cremige Vanillebasis ergeben ein beschwingtes Dufterlebnis. Gute Laune pur!
6 Antworten
FrauLohseFrauLohse vor 4 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Hm lecker.
Pfirsichlikör (sehr süß, ohne Alk)
mit federweicher La Nuit Note
trifft auf sonnengetränkte Haut.
Untersommerungsduft.
6 Antworten
ParfümleinParfümlein vor 4 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Schade, so viele mögen den Duft nicht und ich finde ihn so wunderschön! Ob ich einen Zauberflakon erwischt habe? Meiner ist einfach herrlich
6 Antworten
LinneaLinnea vor 4 Jahren
10
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Schöne Duftwolke einfach, wenn auch nicht besonders langanhaltend oder spektakulär. Alles harmoniert, nix dominiert. Eher Haben-wollen...;)
3 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

10 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Lancôme

La Nuit Trésor à la Folie von Lancôme La Nuit Trésor L'Eau de Parfum von Lancôme Poême (Eau de Parfum) von Lancôme Ôud Bouquet von Lancôme La Vie est Belle L'Eau de Parfum von Lancôme Idôle von Lancôme Jasmins Marzipane von Lancôme Hypnôse (Eau de Parfum) von Lancôme Hypnôse Homme (Eau de Toilette) von Lancôme Magie Noire (Eau de Toilette) von Lancôme Iris Dragées von Lancôme Trésor (1990) (Eau de Parfum) von Lancôme Miracle (Eau de Parfum) von Lancôme Trésor Midnight Rose von Lancôme Idôle L'Intense von Lancôme Lavandes Trianon von Lancôme Figues & Agrumes von Lancôme Cuir de Lancôme von Lancôme Ô de Lancôme (Eau de Toilette) von Lancôme La Vie est Belle L'Absolu von Lancôme