La Vie est Belle L'Eau de Parfum Blanche 2021

La Vie est Belle L'Eau de Parfum Blanche von Lancôme
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.4 / 10 76 Bewertungen
La Vie est Belle L'Eau de Parfum Blanche ist ein beliebtes limitiertes Parfum von Lancôme für Damen und erschien im Jahr 2021. Der Duft ist süß-blumig. Es wird von L'Oréal vermarktet.
Aussprache Limitierte Edition
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Blumig
Pudrig
Gourmand
Cremig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
BergamotteBergamotte rosa Pfefferrosa Pfeffer
Herznote Herznote
OrangenblüteOrangenblüte Jasmin-SambacJasmin-Sambac NeroliNeroli
Basisnote Basisnote
AmbrettesamenAmbrettesamen MoschusMoschus balinesisches Patchoulibalinesisches Patchouli IrisIris
Videos
Bewertungen
Duft
8.476 Bewertungen
Haltbarkeit
7.970 Bewertungen
Sillage
7.571 Bewertungen
Flakon
8.669 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.855 Bewertungen
Eingetragen von CandyScent, letzte Aktualisierung am 09.02.2024.

Rezensionen

3 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Preis
5
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Kador

17 Rezensionen
Kador
Kador
16  
O Mein lieber Gott
Also die ganze Reihe des beliebten La Vie Est Belle mochte ich nie. Die waren mir alle samt zu designermäßig und wie ein süßes, schweres Einheitsbrei. Mal den einen oder anderen Flanker getestet, ging ich gefühllos weiter vorbei. Bis der Blanche in die Geschäfte eingetroffen war. Und ich muss sagen, das einzige was mich neugierig bei diesem Duft gemacht hat, waren die Ambrettesamen. Ich liebe Ambrette in Düften also musste ich ihn testen. Und natürlich war er limitiert, was einen auch neugierig macht. Tja… Marketing. Und da kam ich bei der “türkisen” Oase an und konnte mich ausgiebig mit dem Duft eindieseln. Und da passierte es - ich hbe mich verliebt.
Der ist für mich völlig anders als seine Vorgänger. Er ist für mich die totale Perfektion. Ich rieche hier keinen Neroli, Jasmin oder Orangenblüten. Ich rieche nur verführerische Süße die mit der pudrigen Iris feinverwoben ist. Dieser Duft ist für mich eine Quintessenz der Weiblichkeit.
Viele sagen, er wäre dezent und kaum wahrnehmbar. Das stimmt aber nicht. Er verschmilzt mit der Haut und bleibt locker 8h da. Man kriegt immer wieder diesen wunderbaren, süßen Duft in die Nase bei jeder Bewegung. Ich kann gar nicht aufhören mich selbst zu beschnüffeln. Er ist ein Traum und eine Offenbarung für mich. Was für eine Überraschung! Er ist so schön, dass es schon fast wie eine Beleidigung ist, den La Vie Est Belle zu nennen. Er verdient einen eigenen Namen. Er soll gar nicht mit LVEB assoziiert werden. Und er dürfte nie aus dem Sortiment raus. Für mich hat er eine Wahnsinns Aura, extreme Haltbarkeit und einen unschlagbaren Preis. Das einzige was ich aber gar nicht mag ist der Flakon. Aber alle LVEB haben diesen klobigen, unhandlichen Flakon den ich nie hübsch finden werde.
Mein absoluter Traum muss also gebunkert werden. Mehrere Kartons sind ins Haus eingezogen. Ich werde trauern, wenn er mir irgendwann ausgeht.
4 Antworten
9
Preis
10
Flakon
9
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Ineke89

53 Rezensionen
Ineke89
Ineke89
Top Rezension 27  
Kandierte Iris auf Zuckerwatten-Vanillemoschus
Der schönste Designerduft 2021 war für mich Blanche. Verliebt auf den ersten Sprüher.
Meine bisherige Gleichgültigkeit gegenüber der La Vie Est Belle Reihe hat sich mit diesem Duft gewandelt. Ich bin sozusagen geläutert; ein Überläufer ins andere Lager.

Der Duft:
Sanft pudrige rosa Zuckerwattensüße schwebt empor. Eine zuckrige, kandierte, crispe Bergamotte. Die Kopfnote erinnert mich an den Duft eines Süßigkeitenladens, in dem handgemachte Bonbons aus eigener Herstellung nach traditionellen Rezepten angeboten werden. Süß, zuckrig, aber auch aromatisch. Der Rosa Pfeffer ist hier eine subtile Ergänzung. Ich mag es sehr wenn er sparsam dosiert wird. Eine Überdosis hat für mich schon machen Duft untragbar gemacht.
Die Orangenblüte dominiert die Herznote. Jasmin-Sambac, einer meiner Lieblingsduftnoten finde ich hier eher leise und dezent. Die pudrige Iris ist hier wie mit knackigem Zucker kandiert und nochmal mit glitzerndem Puderzucker bestäubt worden. Sie liegt süß und sanft gebettet auf einem weichen, kuscheligen pudrigen Vanille-Moschusbett.

Die Haltbarkeit:
auf meiner Haut 12 Stunden. Der Duft hat einen Verlauf: Kopfnote bleibt 3 Stunden, dann kommen die Blüten und nach 6 Stunden dominieren die Basisnoten. Nach 12 Stunden verbleibt ein zarter Moschusduft auf der Haut.

Sillage:
Raumerfüllend. Menschen haben mein Parfum in einem Raum gerochen, den ich vor 2 Minuten verlassen hatte und da war der Duft bereits 2 Stunden auf meiner Haut.
Jemand konnte mich aus ca. 2 Meter Entfernung riechen. Volle Punktzahl für Blanche.

Flakon:
Passt hervorragend zum Duft, zart weiß-rosa schimmernder Flakon in der klassischen La Vie Est Belle Form. Erinnert optisch an frisch gefallenen glitzernden Schnee und passt auch zur Puderzuckernote im Duft.

Positiv zu bemerken ist, dass bei Blanche die Süße einem nicht mit Anlauf ins Nasenloch gerammt wird, sondern immer von der pudrigen Iris eingekuschelt ist. Der weiche Vanille-Moschus umhüllt die süßen Noten und macht das ganze kuscheliger. Die Süße wirkt hier edler als beim ursprünglichen LVEB. Wie eingepudert und abgefedert. Ich hatte von LVEB manchmal Kopfschmerzen bekommen und daher war er bei mir nie auf der Wunschliste. Ich freue mich mit Blanche eine Version gefunden zu haben, mit der ich mich komplett ohne Reue einnebeln kann.

Extrapunkte für diesen herrlichen Duftverlauf. Über 12 Stunden schweben die süßen Duftnoten in abwechselnder Intensität um die Trägerin wie glitzernde Schneeflöcken. Alle Duftnoten sind herrlich ausbalaciert. Der Duft wirkt auf mich hell und fröhlich. Er erinnert mich an das Aschenbrödel aus der Tschechischen Verfilmung. Der Moment wo sie im weißen Hochzeitskleid über eine eingeschneite Landschaft dem Horizont entgegenreitet und der Prinz ihr hinterher.
Der Duft passt perfekt zum Winter. Ein herrlicher Stimmungsaufheller und Freudeschenker wie ein Spaziergang in einer weißen Schneelandschaft an einem sonnigen Wintertag.

7 Antworten
9
Flakon
6
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
CandyScent

32 Rezensionen
CandyScent
CandyScent
Top Rezension 39  
Perlweiss
Ich war äußerst überrascht, als ich zufällig über die Existenz dieses neuen (und limitierten) Flankers gestolpert bin.
Vor gar nicht allzu langer Zeit kam nämlich mit La Vie est Belle Soleil Cristal erst die letzte Kreation aus der LVEB-Reihe auf den Markt.

Natürlich höre ich, tief im verborgenen, schon die Unken munkeln: "Tsss, alles nur Geldmacherei. Dieser Mainstreammist und dann auch noch sooo süüüß. PLÖRRE!!!"

Glücklicherweise dürfte sich die Mehrheit der Duftenthusiasten dennoch über diese Neuerscheinung freuen... Sonst wäre LVEB ja schließlich kein weltweiter Bestseller. #isso

So. Nun aber genug der Boshaftigkeiten und schnurstracks zum eigentlichen Grund dieses Textes. Der Duft:

Was für ein Auftakt. Ich rieche die Süße von La Vie est Belle L'Eau de Parfum, gemorpht mit, haltet euch fest, der Pudrigkeit von Dior Homme Intense (2011)! Was für eine unerwartete und überraschend stimmige Kombi.

Die Iriskeule schwingt die ersten Minuten beachtlich und ich kann meine Nase nicht vom Handgelenk fernhalten. Die unterschwellige Süße verhindert, dass der Duft dabei allzu "staubig" und trocken daherkommt.

Im weiteren Verlauf tritt die Iris ein wenig in den Hintergrund und der Duft verändert sich in eine lieblich blumige, leicht fruchtige Richtung. Von weitem kann man aber schon die Vanille erahnen, die sich später in der Basis noch breiter machen wird.

An dieser Stelle ähnelt der Duft am ehesten dem Ur-LVEB. Allerdings nur bis zum großen Finale, dem Drydown. Hier erwartet uns nämlich ein himmlisch weiches Schmankerl, welches ich jetzt einfach mal "Vanillewattemoschus" taufe.

Der Duft ist nun nicht mehr so laut, wie noch zu Beginn. Vielmehr legt er sich wie ein samtiger Schleier auf die Haut und spendet Wärme und Behaglichkeit.

Ich bin zugegebenermaßen kein großer Fan der reinen Moschusnote. Wird diese aber, wie hier, mit sanften Untertönen von Vanille garniert, ist es um mich geschehen.

Die Haltbarkeit ist zwar im oberen Bereich angesiedelt, jedoch ist der Duft in Sachen Sillage wesentlich ruhiger als andere Brüder und Schwestern der LVEB-Reihe. Ab einem gewissen Zeitpunkt muss man mit der Nase schon etwas näher ran gehen, um das Dufterlebnis wahrzunehmen.

Der Flakon ist, wie üblich, bildschön. Diesmal hat er sein Perlweisslächeln aufgesetzt und erstrahlt in glitzerndem Perlmutt.

Ich freue mich sehr über dieses Schätzchen und bin gespannt, welche Reichweite dieser Release haben wird. Wie anfangs schon erwähnt, handelt es sich hier "nur" um eine Limited Edition. Schade eigentlich.
11 Antworten

Statements

25 kurze Meinungen zum Parfum
Sweetsmell75Sweetsmell75 vor 2 Jahren
8
Flakon
8
Sillage
10
Haltbarkeit
9
Duft
Das Leben ist schön
durch die rosarote Zuckerwattebrille ...
mit Iris abgepudert
das Patch fließt weich
& Moschuswölkchenfluff inklusive :)
22 Antworten
AmylovesyouAmylovesyou vor 2 Jahren
10
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Wie ein flauschiges Angorakaninchen
Eine ganz dezente Süße, Moschusfluff und deutlich pudrige Iris zum niederknien. Richtig schön
5 Antworten
SabriniSabrini vor 2 Jahren
10
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
10
Duft
Der hat mich verzaubert...
Flauschiger, rosa Zuckerwattenduft
Zarte weiße Blüten mit pudriger Lippenstiftnote.
Definitiv der beste LVEB!
6 Antworten
GirlofNowGirlofNow vor 2 Jahren
10
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
9.5
Duft
Rosa Puderwolken werden von einer versteckten Lippenstift Note begleitet die sich schön langsam auf meiner Haut entfaltet... TRAUMHAFT!*.*
4 Antworten
Netti77Netti77 vor 2 Jahren
10
Flakon
8
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
LVEB und Dior Homme intense haben ein Baby!
Was soll man sagen bei den Eltern...
Voll süüüüüüß!
2 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

4 Parfumfotos der Community

Beliebt von Lancôme

La Nuit Trésor à la Folie von Lancôme La Nuit Trésor L'Eau de Parfum von Lancôme Poême (Eau de Parfum) von Lancôme Ôud Bouquet von Lancôme La Vie est Belle L'Eau de Parfum von Lancôme Idôle von Lancôme Jasmins Marzipane von Lancôme Hypnôse (Eau de Parfum) von Lancôme Hypnôse Homme (Eau de Toilette) von Lancôme Magie Noire (Eau de Toilette) von Lancôme La Nuit Trésor Nude von Lancôme Iris Dragées von Lancôme Trésor (1990) (Eau de Parfum) von Lancôme Miracle (Eau de Parfum) von Lancôme Trésor Midnight Rose von Lancôme Idôle L'Intense von Lancôme Lavandes Trianon von Lancôme Figues & Agrumes von Lancôme Cuir de Lancôme von Lancôme Ô de Lancôme (Eau de Toilette) von Lancôme La Vie est Belle L'Absolu von Lancôme