Black Woman 2009 Eau de Toilette

Black Woman (Eau de Toilette) von Mexx
Flakondesign Gerresheimer
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
6.5 / 10 115 Bewertungen
Black Woman (Eau de Toilette) ist ein Parfum von Mexx für Damen und erschien im Jahr 2009. Der Duft ist frisch-blumig. Es wird noch produziert.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Frisch
Blumig
Fruchtig
Holzig
Süß

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
PfingstrosePfingstrose IngwerblüteIngwerblüte FreesieFreesie RingelblumeRingelblume
Herznote Herznote
LotusLotus AprikoseAprikose BirneBirne LitschiLitschi
Basisnote Basisnote
SandelholzSandelholz AmberAmber VanilleVanille
Videos
Bewertungen
Duft
6.5115 Bewertungen
Haltbarkeit
5.277 Bewertungen
Sillage
5.171 Bewertungen
Flakon
6.179 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.927 Bewertungen
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 08.09.2023.

Rezensionen

12 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Duft
pudelbonzo

2366 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Top Rezension 14  
1000 mal berührt...
Heute lud das Einkaufszentrum Ruhrpark zum verkaufsoffenen Sonntag.
Das Autofahren dort auf dem Gelände ist an solchen Tagen nur etwas für Schwarzgurte!
Als ich mein Töff endlich untergebracht hatte, hingen meine Nerven in Fetzen.

Also erst einmal ein Notbesuch in der Parfumerieabteilung.

Was entdeckten meine müden Augen - mal wieder?
Mexx Black stand frech im Regal und blinzelte mir zu.

Oft schon hatte ich den Tester befragt - der allerdings einsam sein Dasein fristete.
Obschon mir der Duft gefiel, konnte ich nie einen Flakon mit nach Hause nehmen.
Der Duft scheint sich allgemeiner Beliebtheit zu erfreuen!

Doch heute hatte sich hinter dem Tester eine Phalanx von Flakons aufgereiht.
Ich nahm noch mal einen Sprüh:

Der Auftakt ist in der Tat dunkel und herb - durch Ingwerblüte und Tagetes - auch Litschi und schwarze Johannisbeere fügen eine fruchtige Herbheit hinzu.
Sehr ansprechend.
Die Sonne geht auf mit leckerer Aprikose, saftiger Birne und elegantem Lotus.
Die Pfingstrose blüht voll darüber hinweg.
Langsam gedimmt wird das Licht wieder durch Amber und Zedernholz.

Ein interessant changierender Duft, der mir heute endlich vergönnt war.

Trotz seiner dunklen Nuancen ist black niemals schwer, sonder umschwebt einen, wie ein eleganter rauchfarbener Schleier.

Ein hochwertiges Dufterlebnis zu einem sagenhaft günstigen Preis.

Respekt!
4 Antworten
7.5
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
7
Duft
Slnthrs

3 Rezensionen
Slnthrs
Slnthrs
Hilfreiche Rezension 6  
Angenehmes unaufdringliches Alltagsparfum
Als ich diesen Duft 2011 in der Drogerie für mich entdeckte war ich sofort begeistert und habe ihn auch schon 4 mal nachgekauft. Der Preis ist auch wirklich unschlagbar, wie ich finde. Selbstverständlich ist die Haltbarkeit eher eingeschränkt aber mich stört das nicht weiter, weil ich häufig Kopfschmerzen von zu intensiven Düften bekomme. Dann lieber öfter nachsprühen anstatt eine richtige Bombe mit einem Sprüher zu zünden und stundenlang Kopfschmerzen zu haben.
Aber nun zum wichtigen Teil: Dem Duft an sich. Ich empfinde ihn als anfänglich süßlich, leicht fruchtig, aber das süßliche dominiert definitiv. Irgendwas bändigt diese Süße allerdings, womöglich die schwarze Johannisbeere? Das Süßliche entschwindet (zum Glück) recht schnell und wird immer cremiger. Ich meine die Aprikose und Birne tatsächlich wahrzunehmen. Allerdings eher als eine Art sahniges Mousse, anstelle von der frischen Frucht. Der leicht pudrige und cremige Duft ist das, was man zuletzt wahrnimmt, bevor der Duft im Prinzip gänzlich verschwindet. Die Ambernoten sind definitiv wahrzunehmen, womöglich leicht vanillig und trotzdem etwas herb -vermutlich durch das Sandelholz. Eigentlich dachte ich Sandelholz wäre in Parfums mein absoluter Todfeind, weil ich häufig Kopfschmerzen von Düften bekomme, in denen Sandelholz enthalten ist. Entweder liegt es doch an etwas anderem oder an der jeweiligen Kombination bzw. Menge. Ich werde es vermutlich nie erfahren.
Fakt ist: Ich mag Mexx Black Woman sehr gerne und kann ihn im Alltag sehen gut tragen. In letzter Zeit habe ich aber festgestellt, dass ich ihn in der warmen Jahreszeit nicht so gerne trage. Vielleicht weil die Hitze das Sandelholz intensiviert?! Für mich bleibt er also ein Duft für die Übergangszeit. Ich finde ihn im Frühjahr und Herbst perfekt! Definitiv ist er es wert beim nächsten Einkauf mal mit ins Körbchen zu hüpfen und mit nach Hause genommen zu werden.
0 Antworten
10
Flakon
1
Sillage
1
Haltbarkeit
4.5
Duft
Eriele

275 Rezensionen
Eriele
Eriele
Hilfreiche Rezension 5  
Eben war er noch da
Anders, als mit der Titelzeile kann ich den Duft nicht beschreiben. Hatte mir bei dem dunklen Flakon war ganz anderes vorgestellt. Reifer und eleganter. Aber der Test sagte mit, dass eine schöne Flasche nicht gleichzeitig einen schönen Inhalt haben muss.

Der Beginn sehr zart und leicht mit kaum zu erkennenden Duftnoten. Ein bisschen von allem und ein bisschen zu wenig. Die fruchtigen Noten in Ansätzen da, ehe es mit blumigen Ansätzen weiter geht. Danach denn die an sonst doch recht dominanten Noten Amber, Zedernholz und Sandelholz. Aber auch die nur minimal. Alles ein wenig mädchenhaft für eine Konfirmandin. Aber die muss schon romantisch veranlagt sein, dass sie so was zartes mag.

Die Haltbarkeit war Husch.... und weg. Nach rund einer viertel Stunde nicht mehr zu erschnuppern. Damit wurden sogar die neuen Düfte von Onkel Yves Nachkommen getoppt. Die bringen es immerhin auf 20 Minuten Haltbarkeit.
2 Antworten
6
Duft
Klatschmohn

28 Rezensionen
Klatschmohn
Klatschmohn
Hilfreiche Rezension 6  
Dezent und feminin, mit kleinen maskulinen Abstechern.
Beim Weihnachtseinkauf in einer Parfumerie, habe ich eine Duftprobe von Mexx Black Woman erhalten und es einige Tage später, ohne grossartige Erwartungen getestet.
Der erste Eindruck ist ein wahres Bombardement an Litchi, was mich zunächst etwas abgeschreckt hat. Recht schnell wird daraus, auf meiner Haut, ein sanfter, angenehm warmer und lieblicher Duft, aus welchem immer wieder die holzig- herben Noten hervorblitzen. Dies sorgt dafür, dass dieser Duft nicht zu sehr ins Mädchenhafte abgleitet.
Mein Fazit: Kein aufsehenerregendes Parfum, aber ein schöner dezenter Duft für den Alltag und jede Jahreszeit.
1 Antwort
6
Duft
Philie

11 Rezensionen
Philie
Philie
Sehr hilfreiche Rezension 3  
Besser als erwartet, aber leider nicht gut genug
Ich habe den Duft heute getestet – und er haftet immer noch deutlich an der Haut. Für ein Parfum in der Preisklasse eine gute Leistung, und auch der Duft an sich hat mich im ersten Moment positiv überrascht. Gar nicht so sehr Mainstream, die würzige und zugleich dennoch frische Note gefällt mir gut. Leicht fruchtig, blumig, feminin und durchaus sinnlich. Der ganz leicht maskuline Hauch überrascht, passt aber gut ins Duftkonzept. Insofern hat Mexx Black mehr Charakter als so manch anderer Duft in dieser Preisklasse.

Aber wie es bei "Billigdüften" bei mir leider so ist: Der Duft entwickelt sich nicht schön. Irgendwann kommt eine recht beliebiger Unterton dazu, der den ganzen ersten Eindruck zunichte macht. Vielleicht hilft es ja, dann sofort wieder nachzusprühen. Allerdings ist es somit für mich kein Parfum, das ich mir wirklich kaufen möchte.
0 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

8 kurze Meinungen zum Parfum
SirbennyoneSirbennyone vor 7 Monaten
6
Flakon
4
Sillage
3
Haltbarkeit
7.5
Duft
Eigentlich ein sehr schöner,
anmutiger und mysteriöser Duft,
mit gewissen Flashbacks...
Keine H/S,
aber billig ;)
6 Antworten
ApplejackApplejack vor 2 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
Deutliche Litschi, eingebettet in rauchige Basis, vollmundig, fruchtig, mysteriös. H+S super für EdT aus Drogerie, perfekter Winterduft.
0 Antworten
Ineke89Ineke89 vor 7 Jahren
5
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
6.5
Duft
Solider Alltagsduft der leider zu etwas schwach ist und schnell verfliegt. Strahlt Frische und Gepflegtheit aus mit leichter Fruchtigkeit.
0 Antworten
NasenschmausNasenschmaus vor 2 Jahren
BWs "Schwarz" wurde maximal ausgewaschen u. hat weder Intensität noch Prägnanz. Nach 10 Minuten sind nur Aprikose u. Ingwer nicht abgereist.
0 Antworten
FrauMiezeFrauMieze vor 3 Jahren
6
Flakon
3
Sillage
2
Haltbarkeit
4
Duft
Sorry, aufgetragen riecht der einfach nach seichtem Blumen-Spüliwasser. Billiger Mischmasch, kein Duftverlauf, keine Haltbarkeit. Satz mit X
1 Antwort
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

4 Parfumfotos der Community

Beliebt von Mexx

Mexx Woman (Eau de Toilette) von Mexx Black Man (Eau de Toilette) von Mexx Mexx Man (Eau de Toilette) von Mexx Fresh Splash for Him (Eau de Toilette) von Mexx Fresh Man (Eau de Toilette) von Mexx Ice Touch Man (2014) (Eau de Toilette) von Mexx Pure Woman von Mexx Ice Touch Man (2005) (Eau de Toilette) von Mexx Ice Touch Woman (2014) von Mexx Forever Classic Never Boring for Her (Eau de Toilette) von Mexx Black Man (Eau de Parfum) von Mexx Fresh Woman von Mexx Mexx Woman (Eau de Parfum) von Mexx Ice Touch Woman (2006) von Mexx Pure Man (Eau de Toilette) von Mexx Fly High Man (Eau de Toilette) von Mexx Black & Gold for Her von Mexx Perspective Woman von Mexx Fresh Splash for Her von Mexx Energizing Woman von Mexx