Thundra von Profumum Roma
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.7 / 10     128 BewertungenBewertungenBewertungen
Thundra ist ein beliebtes Parfum von Profumum Roma für Damen und Herren und erschien im Jahr 1996. Der Duft ist erdig-würzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Duftnoten

Minze, Patchouli, weißer Moschus

Bewertungen

Duft

7.7 (128 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.4 (105 Bewertungen)

Sillage

7.0 (103 Bewertungen)

Flakon

7.6 (94 Bewertungen)
Eingetragen von Antoine, letzte Aktualisierung am 15.07.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

8.0 7.0 8.0 8.0/10
Stefanu155

67 Kommentare
Stefanu155
Stefanu155
Erstklassiger Kommentar    24
Die Rehlein
Wieder da. Und ich habe in vielerlei Hinsicht Einiges auf Halde liegen, sowas wie Thundra z.B. Das ist ja so eine Sache mit dem Nadelgehölz: Es droht der Vergleich mit Fichtennadelschaumbad, Saunaaufguss, überhaupt ein ganzer Wellnessbereich, den ich im Augenblick so gar nicht betreten will.... Weiterlesen
6 Antworten
5.0 2.5 5.0 8.0/10
loewenherz

843 Kommentare
loewenherz
loewenherz
Erstklassiger Kommentar    26
In the bleak midwinter
'In the bleak midwinter frosty wind made moan. Earth stood hard as iron, water like a stone. Snow had fallen, snow on snow - in the bleak midwinter - long ago. Our God, Heaven cannot hold Him, nor earth sustain. Heaven and earth shall flee away, when He comes to reign. In the bleak midwinter a... Weiterlesen
4 Antworten
5.0 7.5 10.0 8.0/10
DaveGahan101

535 Kommentare
DaveGahan101
DaveGahan101
Erstklassiger Kommentar    21
Entschleunigung für Hirn und Nase!
Kennt Ihr das auch, man trägt wenn es kälter wird eher schwerere Düfte, oftmal orientalisch oder vanillig-süss angehaucht, aber nach 3-4 Tagen habe ich dann erst mal wieder genug und ich brauch etwas frisches und makulines zum "resetten"!?! Da sie bei Profumum wohl nur 2 Schienen... Weiterlesen
15 Antworten
7.0 8.0 9.0 9.0/10
Pepper81

89 Kommentare
Pepper81
Pepper81
Erstklassiger Kommentar    13
Der Waldschrat kommt...
Das waren die erste Worte meiner besseren Hälfte, als ich den Thundra auflegte ;) und nun bin ich immer der Waldschrat wenn ich diesen Duft trage. Damit kann ich aber gut leben, weil ich diesen Duft echt toll finde! Irgendwie riecht er auch sehr komisch aber genau das macht mich so neugierig... Weiterlesen
7 Antworten
7.0/10
RoMi58

29 Kommentare
RoMi58
RoMi58
Sehr hilfreicher Kommentar    6
Tundra im Morgentau, zu schnell verblassend…..
Ich suche einen würzigen, frischen „Naturduft“ und hatte mich sehr auf Thundra gefreut! Erster Testtag, ein Büro- und Schreibtischtag: Aufgesprüht und sofort glücklich gewesen! Eine sanft- rauhe Heidelandschaft im funkelnden, kühlen Morgentau! Lavendel schimmert deutlich hindurch! Unter... Weiterlesen
3 Antworten
5.0 7.5 10.0 8.0/10
Leimbacher

2353 Kommentare
Leimbacher
Leimbacher
Hilfreicher Kommentar    8
Eine minzige Thundra überzogen mit weißer, kalter Trüffel-Patchouli-Creme
Wie immer standen heute wieder einige Hochkaräter zur Test-Auswahl bereit... Im Endeffekt gewann mal wieder die Neugier auf einen neuen Profumum Roma Duft, ganz knapp gegen die Ehrfurcht vor dem teuren Richwood von Xerjoff. Thundra musste ich einfach testen, da er mit Victrix, den ich dann sogar... Weiterlesen
3 Antworten
5.0 5.0 10.0 8.0/10
Florblanca

1129 Kommentare
Florblanca
Florblanca
Sehr hilfreicher Kommentar    20
Ein ganz normaler Tag
Es war sehr früh am Morgen, die Morgendämmerung lässt die ersten Silhouetten entstehen, als wir aufbrechen - mein Opa, 62, und ich, 10 Jahre alt. Bestückt mit Weidenkörben gehen wir "in die Pilze". Mein Opa kennt sich sehr gut aus und weiß ganz genau, wo die guten Pilze stehen. Und... Weiterlesen
11 Antworten
5.0 7.5 7.5 6.0/10
Chierdie

2 Kommentare
Chierdie
Chierdie
Sehr hilfreicher Kommentar   
Verregneter Novembermorgen am Waldrand
Als ich Thundra das erste Mal gerochen habe, wurde in mir folgendes Bild wach: Kalter Novembermorgen. Es liegt noch ein wenig Schnee aber es nieselt leicht während die Sonne aufgeht. Am Rande eines Waldes steigt man aus dem Auto und der Nebel liegt noch etwas zwischen den Bäumen. Man führt... Weiterlesen
2 Antworten
5.0 7.5 7.5 7.0/10
Turandot

815 Kommentare
Turandot
Turandot
Erstklassiger Kommentar    12
Die Heimat von Rudolph mit der roten Nase
Nach "Wild Hunt" stapfe ich nun durch den nächsten Forst. Aber ehrlich gesagt, hier gefällts mir nicht. Mich überfällt ein Frösteln, die Sonne hat sich hinter grauen Wolken verzogen und Laubgehölze gibt es auch nicht mehr. Nadelbäume mit Flechten und Verbissschäden fallen mir ein.... Weiterlesen
7 Antworten
10.0 9.0/10
Ergoproxy

1100 Kommentare
Ergoproxy
Ergoproxy
Erstklassiger Kommentar   
Die Wärme in der Kälte
Mit Minze als Duftbaustein habe ich oft Probleme. Entweder verbreitet man den Geruch von Zahnpasta, oder wenn zitrische Noten hinzu kommen, den Duft von Putzmittel. Was man hier mit der Minze angestellt hat, ist mir so noch nicht unter die Nase gekommen. Man kann sie zwar deutlich spüren, aber... Weiterlesen
9 Antworten

Statements

Caligari vor 4 Tagen
Sehr balsamisch, ölig, einlullend mit sanfter Fruchtigkeit Für mich konturlos und neutral, als würde DIE EINE Zutat noch fehlen.+4
8.0
8.0
6.0
1 Antwort
Ungenau vor 84 Tagen
Erster Gedanke: endlich mal ein Lavendel, der nicht nach Plastik riecht!
Komisch nur, dass gar kein Lavendel aufgeführt ist....+8
3 Antworten
Couchlock vor 97 Tagen
kein hochkalorischer PR. ich rieche viel patchouli, saubermoschus und...lavendel! illusion oder realtität? reduziert, ruhig, sanft.
schön!+6
6.0
9.0
9.5
3 Antworten
NikEy vor 149 Tagen
Wie hieß das cremige Patchouli-Puder mit dunkleherben Anklängen und Minz... - ach ne, Lakritzschnecken?!
Thundra, stimmt!+6
7.0
9.0
7.0
2 Antworten
Yatagan vor 7 Monaten
Die Kombination aus Minze und Patch gaukelt Harz aus finsterem Forst vor. Ich könnte wetten, dass das aber gar nicht drin ist: sehr clever!+9
7.0
7.0
8.0
8.0
6 Antworten
Jensemann vor 8 Monaten
Kühl und gleichzeitig auch wärmend! Ein interessanter Duft! Die Pyramide sagt nichts aus und auch ich tue mich schwer! Performance eher mau!+7
3.0
8.0
8.0
6 Antworten
Kovex vor 8 Monaten
Bittere, fast schon muffige Minze lässt Erinnerungen an Tee aufkommen, den man der Gesundheit zuliebe und nicht wegen des Geschmacks trinkt.+7
7.0
6.0
6.0
6.0
5 Antworten
Petapane vor 10 Monaten
Wenig Regen, keine Pilze? Wenn ich den im Wald versprühe, sprießen garantiert noch Pilze.+4
7.0
7.0
8.0
9.0
Greymalkin vor 11 Monaten
Erinnert mich an alte, schwere Vorhänge, sagt er. Ich denke an brandenburgische Wälder kurz vor der Entzündung. Beides irgendwie stickig.+4
Anarlan vor 13 Monaten
Die Steppe atmet aus, Morgennebel steigt aus krautig karger Erde (Patch, minziger Lavendel). Erste Sonnenstrahlen wärmen die Haut (Moschus).+11
7.0
8.0
9.0
8.5
1 Antwort
Söze vor 21 Monaten
This is serious and excellent! This is the smell of Boss of All Bosses.
Wow...+2
9.0
9.0
9.0
10.0
Neptuna vor 22 Monaten
Kurz Lavendel u. feinwürzige Kamille, eingerahmt von rau-würzigen Nadeln, verbreitet nach 2St eine frischsaubere Minzebasis, ätherischwaldig+8
6.0
6.0
7.0
2 Antworten
Sweetsmell75 vor 2 Jahren
Wenn die Zeit stillzustehen scheint ...
Erdtöne & grüne Noten sich verbinden.
Natur atmen!
Kühl-minzig - Patchouli - Lavendel - erdig-grün!+18
7.0
8.0
8.0
8.0
11 Antworten
KleineHexe vor 2 Jahren
In welcher Tundra gibt es denn Lavendel? Er erschlägt mich beim Start. 1/2 h später ist alles gut und nach ca. 2 h ist keine Tundra mehr :(!+4
7.0
6.0
10.0
7.0
2 Antworten
Mefunx vor 2 Jahren
Patchouli muss man schon mögen: hier kühl-lavendelig bis dunkelgrün, süßlich wie feuchtes Heu, er­war­tungs­ge­mäß bodennah und dicht. Gut!+5
8.0
7.0
8.0
7.5
Jumi vor 2 Jahren
Karge moosbewachsene Erde atmet rau-würzig auf. Lavendelkühle Luft umrahmt den Geiz der Sonne. Sommer in der Tundra... 60 Tage Licht...+11
4.0
5.0
8.5
10 Antworten
Seejungfrau vor 2 Jahren
Revier der Wölfe-Polarlicht ☆
Lavendel/Minzhauch-unterkühlt
eingebunden in erdiges Patchouli
kraftvolle Stille
Moschusochsen frieren nicht+8
8.0
6.0
7.0
9.0
6 Antworten
Monemon vor 2 Jahren
Erfrischend, beruhigend und Geborgenheit vermittelnd. Erdig, krautig, würzig und irgendwie auch lavendelig oder täuscht sich meine Nase da?+2
6.0
9.0
1 Antwort
Serafina vor 3 Jahren
Zunächst Spaziergang im Nadelwald an nieselnden Herbsttag. Bilde mir Lavendel ein. Patch sehr dezent an mir. Grüner Duft für Naturfreunde+5
8.5
1 Antwort
Sabce vor 3 Jahren
Kräuterbonbon Deluxe. Spontan verliebt. Ist das jetzt mein Märchenwaldduft? Ich glaub' ja. Heimelig-aromatischer Wohlfühlduft, sehr besonders+8
Alle Statements anzeigen (26)

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Hofnärrin
von Hofnärrin
von Oberloser
von Oberloser
von M3000
von M3000
von Scentist
von Scentist
von Couchlock
von Couchlock
von Couchlock
von Couchlock

Beliebt Profumum Roma

Sorriso von Profumum Roma Confetto von Profumum Roma Dulcis in Fundo von Profumum Roma Vanitas von Profumum Roma Acqua di Sale von Profumum Roma Battito d'Ali von Profumum Roma Patchouly von Profumum Roma Ambra Aurea von Profumum Roma Acqua e Zucchero von Profumum Roma Olibanum von Profumum Roma Ichnusa von Profumum Roma Victrix von Profumum Roma Acqua Viva von Profumum Roma Fiore d'Ambra von Profumum Roma Arso von Profumum Roma Thundra von Profumum Roma Alba von Profumum Roma Soavissima von Profumum Roma Dambrosia von Profumum Roma Dolce Acqua von Profumum Roma