V pour Homme 2006 Eau de Toilette

V pour Homme (Eau de Toilette) von Valentino
Flakondesign Lutz Herrmann
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.3 / 10 120 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Valentino für Herren, erschienen im Jahr 2006. Der Duft ist süß-würzig. Es wurde zuletzt von Procter & Gamble / Metropolitan Cosmetics vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Würzig
Orientalisch
Pudrig
Gourmand

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
MandarineMandarine BergamotteBergamotte rosa Pfefferrosa Pfeffer BasilikumBasilikum TamarindeTamarinde
Herznote Herznote
PatchouliPatchouli VanilleVanille KakaoKakao HeliotropHeliotrop JasminJasmin KümmelKümmel
Basisnote Basisnote
AmberAmber MoschusMoschus SandelholzSandelholz ZederZeder
Bewertungen
Duft
8.3120 Bewertungen
Haltbarkeit
7.885 Bewertungen
Sillage
6.671 Bewertungen
Flakon
6.681 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.118 Bewertungen
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 05.10.2023.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Daarej pour Homme von Rasasi
Daarej pour Homme
Seductive Homme von Guess
Seductive Homme
D pour Homme von The Dua Brand / Dua Fragrances
D pour Homme
Dunhill London (Eau de Toilette) von Dunhill
Dunhill London Eau de Toilette
V pour Homme (Lotion Apres Rasage) von Valentino
V pour Homme (Lotion Apres Rasage)
Private Blue von Saint Hilaire
Private Blue

Rezensionen

10 ausführliche Duftbeschreibungen
6
Flakon
7
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
MariellaMmmh

215 Rezensionen
MariellaMmmh
MariellaMmmh
Sehr hilfreiche Rezension 23  
Der Butterfly-Effekt
So meine Herren, hier kommt nun mein Senf zum Würstchen.

Eines schönen Tages, als Friendchild und ich uns gerade wieder Mails schrieben - ihr wisst schon, was zwei Polen halt so beschnacken, Wodka, Raubüberfälle und Sonderangebote - hat er diesen Duft erwähnt. Er wollte den gerne haben, kannte ihn aber nicht und haderte mit einem Blindkauf. Ich bin da ja etwas impulsiver und sagte sofort KAUFEN.
Er tat wie ihm befohlen, der Duft kam, und ein überglücklicher junger Mann schrieb einen begeisterten und begeisternden Kommentar zu diesem Duftschatz.

Nach seinem Kommi holte sich wohl auch TAAKE diesen leckeren männlichen Duft (an dieser Stelle Tausend Dank für die Probe!!!), und nach seinem Kommi noch andere Nutzer. Voila. Ich bin schuld... :D

Ich kann Friendchild's und Taake's Duftbeschreibungen nichts mehr hinzufügen. Ich finde diesen Duft unglaublich lecker und sexy, einfach perfekt. Und das, obwohl ich vor kurzem gar keine süßen Düfte an Männern mochte. Voila. Friendchild ist schuld... :D

Bleibt nur zu sagen: Männer, holt ihn euch! Er ist zum Anknabbern!!! Es könnte dann allerdings sein dass ich eines Nachts nach Habanita duftend vor eurem Bett stehe. Gott sei euch gnädig... ;-D
14 Antworten
10
Haltbarkeit
10
Duft
TAAKE

22 Rezensionen
TAAKE
TAAKE
Top Rezension 23  
„Verborgene Harmonie ist mächtiger als offensichtliche“
Anscheinend muss man oftmals von einem Duft weggehen, um ihn zu finden. Valentinos „V Pour Homme“ gehört zweifellos zu diesen Kompositionen. Lange ist es her, als ich den 30ml-Flakon mein Eigen nannte, und jetzt, da ich hier auf dieser Plattform wieder auf ihn aufmerksam wurde, begann ich mich zu erinnern. Schon damals empfand ich den Duft als äußerst angenehm und gelungen, jedoch erkannte ich seine Einzigartigkeit nicht wirklich, nahm eine von Zeit zu Zeit immer stärker werdende süße, nahezu klebrige Note wahr und ließ den Flakon ohne Nachbestellung auf die „Hatte ich“-Liste wandern.

Zu unrecht, wie sich jetzt herausstellt. Dieser Duft ist der mit Abstand schönste, weichste und sinnlichste Semi-Gourmand-Duft, den ich bis dato jemals riechen durfte. Die Quintessenz der olfaktorischen Harmonie. Valentino V Pour Homme ist der König ausgewogener und sinnlicher Duftkompositionen. Er besitzt all das, was ein eleganter, unaufdringlicher Duft haben sollte, ohne einen Funken Langeweile aufkommen zu lassen. Der Duft verzaubert und sorgt für reichlich Komplimente.

Die Duftpyramide verspricht so einiges an duftenden Ingredienzien – vergesst sie! Einzelne Bestandteile herauszuriechen macht hier keinen Sinn, denn Valentino V Pour Homme lebt von seiner harmonischen Gesamtheit. Der Auftakt grüßt mit einer raffinierten, wohligen Frische. Hier gibt es keine Mandarinen, keine Tamarinden und auch keinen rosa Pfeffer, nur ein perfektes Zusammenspiel dieser stimulierenden Zutaten welches in einem genialen Duftakkord endet.

Gibt man dem anmutigen Gemisch noch etwas Zeit, dann schlüpft aus V Pour Homme einer der schönsten Schmetterlinge, den sich ein Parfumeur nur wünschen kann. Hier stimmt einfach alles. Kein einziger Bestandteil der Herznote ist hier explizit auszumachen, vielmehr überrollt einen eine so unglaublich stimmige und wohlproportionierte Duftfamilie von allem was angenehm und lecker ist. Ein unwiderstehlicher Dreiklang von Gourmand, Klasse und Zeitlosigkeit.

Süß? Ja, aber auf eine sehr dezente Art und Weise. Klebrige Nuancen könnte ich mir hier höchstens noch bei sehr heißem Wetter vorstellen.

Sexy? Oh ja, aber auf eine sehr stilvolle, subtile Art und Weise. Nichts Laszives, hier regiert der Charme.

Männlich? Das Thema lassen wir wohl besser. Ich würde diesen Duft an vielen Frauen regelrecht lieben. Maskulin geht anders, dennoch ist dieser Duft auch wie geschaffen für Mann von Welt. Unisex wäre hier weitaus passender, aber dann hätte wohl die Marketingkampagne Valentinos mit ihren rhetorischen Nebelkerzen und nacktem Mann auf Motorhaube (!!!) noch besser gefloppt.

Mit dem Untergang Valentino Garavanis zahlreicher Labels wurde zur Schande des unbekannten Parfumeurs auch dieser phänomenale Duft mit ins Jenseits gerissen. So einfallslos sich die Optik des Flakons präsentiert, so überwältigend ist dessen Inhalt. Die Haltbarkeit ist für einen Duft dieser Preisklasse enorm gut und der Wiedererkennungswert der Duftakkorde liegt hier sehr hoch.

FAZIT: Wer dezent gourmandige Düfte mag ist hier goldrichtig, wer den perfekten Duft für das perfekte Date sucht trifft mit Valentino V Pour Homme mitten ins Schwarze und wer einen sinnlichen, harmonischen und ebenso alltagstauglichen und mannigfaltigen Duft sucht kann mit diesem Zaubertrank sein „blaues Wunder“ erleben. Ab in die Bucht – den Letzten beißen die Hunde!
10 Antworten
10
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
10
Duft
Friendchild

112 Rezensionen
Friendchild
Friendchild
Sehr hilfreiche Rezension 14  
Ein Glücksgriff!!!!!!!!
Also, nach dem Kommentar von LouiePacard hat es mich wahnsinnig interessiert wie dieser Duft den so ist, da die zusammensetzung mir allein schon sehr gefallen hat. Leider konnte ich ihn bei keiner Parfümerie finde, auch die kleineren führten diesen überhaupt nicht mehr...Einzige Chance, dass World Wide Web!

Probe bestellt gewartet, gewartet und klar gewartet. Dann seh ich ein super Angebot, ein Tester, ohne viel nachzudenken, ok, ein Beratungsgespräch gab es - nahm ich ihn sofort. Heute, ist meine Probe auch endlich angekommen - super, schonmal einen Eindruck bekommen, auf was ich mich da eingelassen habe. Der Flakon ist sehr schön, natürlich laut den Bildern, die es im Internet gibt.

Der Duft, ist wirklich wie mein Vorredner es schreibt süßlich-frisch! Er beginnt irgendwie für mich, ähnlich die "Pure Malt" von A*Men, doch das verschwindet innerhalb von 10 Minuten auf meiner Haut! Die fruchtigen Noten, die ich nicht ganz zuordnen kann, begleiten diesen Duft über die ganze Zeit hinweg. Find ich absolut klasse, da ich die Kombination fruchtig-süß sehr sehr schön finde. Die Vanille verstärkt das ganze unheimlich und macht den Duft sehr lieblig und leich pudrig. Sandelholz....ich kann es nicht oft genug wiederholen, ich liebe es! Hier sehr perfekt eingesetzt, macht den Duft ein wenig maskuliner, der Moschus rundet alles hier ab.
Die Haltbarkeit ist auch wunderbar, schon 7 Stunden auf meiner Haut und man riecht ihn sehr stark. Sowas will ich von einem Parfüm haben,
that's what's up !!!
Mein Fazit zu diesem Werk, ganz klar, absolute Kaufempfelung, danke Louie, der einen wunderbaren Geschmack an den Tag legt. Ohne diesen Kommentar wär ich wahrscheinlich nie auf ihn gekommen. Jemand der süße Parfüms mag, der wird mit diesen Werk eine Glücksgriff landen, und passt auf...Kaum jemand hat ihn! Freunde von Thierry's A*Men könnte hier auch ihren Spaß haben, also Obacht falls ihr ihn zufällig findet!
Abschließend kann ich nur noch sagen, TESTET IHN!

Nachtrag: Hab ganz vergessen, im KaDeWe hat man mir erzählt das er nicht mehr hergestellt wird!
7 Antworten
5
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
Leimbacher

2784 Rezensionen
Leimbacher
Leimbacher
8  
Sympathische Schnapsdrossel
So schnell wird aus einem unterschätzten, sehr guten, mittelpreisigen Parfum ein Kultobjekt, welches teuer in der eBucht gehandelt wird. Bevor die Preise in D&G By-artige Gefilde steigen oder alle Restbestände kippen, schlage ich nuna uch mal zu. 75€ für 50 ml ist denke ich noch an der Schmerzgrenze! Aber es sollte sich ja lohnen, versicherte man mir und die untenstehenden Kommis sind ja gar überschwänglich.

V Pour Homme beginnt traumhaft mit einem fruchtigen Pfeffer-Cocktail. Oder einem pfeffrigen Fruchtcocktail, wie man's sehen will. Das hört sich unspektakulär an, ist aber durch eine alkohlische Unternote sehr gelungen und sexy und chic. Anfangs dachte ich, die mit Alkohol unterlegte Frucht (Mandarine+Bergamotte) würde später nur langweilig fruchtig, denn der Alkohol verfliegt ja normalerweise nach wenigen Sekunden. Hier scheint er aber das gewisse Extra zu sein und macht den Duft so herausragend. Die Kopfnote ist also gut bissehr gut, aber was danach kommt, toppt dies noch. Er wird zum fein-fruchtigen Gourmand und zeigt z.B. einem CK One Shock Street Edition, wie man diese 2 Komponenten uneingeschränkt gut miteinander verwebt. Es erscheint eine Vanille-Kakao-Note mit ein paar Jasmin-Blättern on top - Delicious! Am Ende dann noch Amber und Moschusin gewohnter Kombination, die aber nach dieser Herznote etwas untergeht.

Der Flakon ist nett, könnte abera uch im DM stehen. Also absolut kein Anzeichen für die innere Qualität und kein Wunder, dass er so unterging und obwohl erst 2006 erschienen, heutzutage kaum im Geschäft vertreten. Haltbarkeit ist mit 7-8 Stunden gut, haut jedoch keinen vom Hocker. Die Sillage ist gar nicht so stark bei mir, eher ein Gentleman-Verführer, bei dem z.B. Frauen einem schon recht nahe kommen müssen um ihn zu riechen. Dann gibts aber auch durchgängig positive Resonanz und Komplimente!

Als Abschluß bleibt zu sagen, dass sich Valentinos V Pour Homme zu recht oft in die Top100 der Herren schleicht und zu unrecht ausgestorben ist. Er verbindet viele Duftgruppen und ist ein ausgezeihneter Allrounder, vielleicht mit kleinem Hang zur schicken Anzugseite oder zum Ausgehen. Aber kann auch nur mein Eindruck sein, da er mir zum alltäglichen Tragen als ausgestorbene Rarität zu schade ist.
3 Antworten
10
Haltbarkeit
10
Duft
LouiePacard

37 Rezensionen
LouiePacard
LouiePacard
Sehr hilfreiche Rezension 8  
Mein Duft! Ganz klar!
Ich habe dieses Parfum zufällig bei einer Parfümerie in die Hände bekommen - das war einer dieser magischen Momente die man hat, wenn ein Duft einfach zu Dir sagt "Ich bin Deiner"! Hatte ich zuletzt bei Paco Rabanne´s Ultraviolet vor ein paar jahren.

Der Duft ist warm und frisch, aber zugleich wie Babypuder und süßlich - Ich liebe es wie er riecht wenn ich nach dem fertigmachen durchs Treppenhaus gehe, ich liebe dieses Parfum an meinen Shirt zu riechen am nächsten tag. Macht genauso Spaß beim ausgehen wie im Büro. Ich hab bisher auf kein anderes Parfum soviele Nachfragen bekommen. Ich kaufe immer gleich Vorrat weil ich echt befürchte dass das nich mehr lange hergestellt wird.

Jungs, bitte unbedingt auf die Haut sprühen - kommt auf papier nicht richtig zur Geltung. Ausprobieren!!!!
1 Antwort
Weitere Rezensionen

Statements

8 kurze Meinungen zum Parfum
JulieFä91JulieFä91 vor 7 Jahren
Ich liebe ihn und mein Mann liebt ihn noch mehr. Gibt es da keinen verdammten Ersatz für dieses Wunderwässerchen?
3 Antworten
KedroaKedroa vor 2 Jahren
8
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
Zurückhaltend und elegant, maskulin, aber nicht brutal. Mandarine, Tamarinde und rosa Pfeffer wird durch Zeder abgerundet. Verführerisch!
1 Antwort
SiameseDreamSiameseDream vor 2 Jahren
7
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Anything for dessert?
Exotisches Frucht-Potpourri mit Schuss auf deliziöser Paradiescreme im 5* Hotel
Synapsenschmeichler par excellence
3 Antworten
HolgerWingzHolgerWingz vor 4 Jahren
Fühle mich als ob ich mich mit sanften Balsam eingerieben hätte. Süsslich und pudrig. Leider nicht mehr auffindbar der Duft.
1 Antwort
SchüchaSchücha vor 8 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Ein würzig-süßer Verführer. Vergleiche zu Dareej sind da, V ist aber viel runder und angenhem süß. Nach Uomo Intense mein liebster Valentino
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen

Themen zum Parfum im Forum
DajokaDajoka vor 9 Jahren
Beratung
Parfumsuche
Muss ich mir auch ordern, fand den Valentino damals Klasse, auch wenn ich ihn immer nur in der Parfümerie aufgesprüht habe...

Bilder

8 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Valentino

Valentino Uomo Intense (2016) von Valentino Valentino Uomo Intense von Valentino Valentino Uomo (2014) (Eau de Toilette) von Valentino Valentino Donna Rosa Verde von Valentino Valentino Donna Born In Roma (Eau de Parfum) von Valentino Valentino Uomo Born In Roma von Valentino Valentino Uomo Born In Roma Intense von Valentino Valentino Donna (2015) (Eau de Parfum) von Valentino Valentino Uomo Born In Roma Coral Fantasy von Valentino Valentino Uomo Born In Roma Yellow Dream von Valentino Valentino Uomo Noir Absolu von Valentino Voce Viva (Eau de Parfum) von Valentino Valentina (2011) von Valentino Valentino Uomo Acqua von Valentino Valentino Donna Born In Roma Intense von Valentino Valentino Donna Acqua von Valentino Valentino Donna Noir Absolu von Valentino Valentino Uomo Born In Roma Green Stravaganza von Valentino Valentino Donna Born In Roma Green Stravaganza von Valentino Valentino Uomo von Valentino