Valentino Uomo Noir Absolu 2017

Valentino Uomo Noir Absolu von Valentino
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.1 / 10 164 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Valentino für Herren, erschienen im Jahr 2017. Der Duft ist süß-holzig. Haltbarkeit und Sillage sind überdurchschnittlich. Es wird von L'Oréal vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Holzig
Würzig
Cremig
Rauchig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
schwarzer Pfefferschwarzer Pfeffer schwarzes Lederschwarzes Leder
Herznote Herznote
ZimtZimt KorianderKoriander
Basisnote Basisnote
WeihrauchharzWeihrauchharz IrisIris

Parfümeur

Bewertungen
Duft
8.1164 Bewertungen
Haltbarkeit
8.5151 Bewertungen
Sillage
8.0152 Bewertungen
Flakon
8.7167 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.753 Bewertungen
Eingetragen von Franfan20, letzte Aktualisierung am 16.04.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Black Orchid (Eau de Parfum) von Tom Ford
Black Orchid Eau de Parfum
Oud 24 Hours / عود ٢٤ ساعة (Eau de Parfum) von Ard Al Zaafaran / ارض الزعفران التجارية
Oud 24 Hours Eau de Parfum
Oud Dream von Montale
Oud Dream
Valentino Uomo Intense von Valentino
Valentino Uomo Intense
Mohra von Lattafa / لطافة
Mohra
Black Phantom - Memento Mori von Kilian
Black Phantom - Memento Mori

Rezensionen

6 ausführliche Duftbeschreibungen
9
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
6
Duft
DaveGahan101

535 Rezensionen
DaveGahan101
DaveGahan101
Top Rezension 19  
Auch auf das Harrods-Exklusiv-Gedöns reingefallen?
Lange angekündigt, toller Flakon, Gerüchte über exklusive Harrods-Vermarktung..ja das sind alles Zutaten wo der gemeine Parfumo gleich zu sabbern anfängt und dem ganzen auf den Leim geht..ja ich auch! Voller Vorfreude stürzte ich mich auf die Abfüllung als sie endlich eintraf..ich hätte es wissen müssen..das lange Gesicht kam ziemlich schnell.
Zu Beginn gefällt mir Noir ziemlich gut, Weihrauch in Kombination mit in Alkohol eingelegten reifen Pflaumen, klasse! Erinnert wirklich für (kurze) Augenblicke an Chambre Noire(weniger süß) und an L‘Insomnuit(irislastiger und feiner). Die Balance zwischen rauchig-würzig und fruchtig-süß wurde perfekt gerroffen. Aber schon nach 2 Minuten kommt die Birnenlikor-Note von DHI mit voller Wucht zum Vorschein und erstickt sofort alle guten Ansätze im Keim. Wo ich Dior‘s Klassiker phasenweise noch was abgewinnen kann, vergeht mir hier die Lust zum Testen. Ich bin kein Süß-Phobiker oder Dauer-Pauschal-Ablehner wie manch anderer hier, zumindest muss ich es nicht mantramäßig überall und immer kundtun, aber das ist mir leider zu klebrig und nimmt dem Duft jede Feinheit, sofern er es je besessen haben sollte. Für mich ist das ein aufgepimptes Valetino PH Intense, nur mit fruchtigem Einschlag.
Dieser Mittelteil geht leider einige Stunden und nach meinem Geschmack zu lange. Zu seiner Ehrenrettung muss ich sagen, dass er sich am Ende wieder erholt, die Mini-Weihrauchnote zeigt sich nochmal leicht, wenn der Zucker verdaut ist. Mehr passiert hier leider nicht, Chance vertan, Leute verarscht..aber das passiert mir nicht mehr. Aber das kommt dabei raus, wenn Designer-Marken mit aller Macht auf den Exklusiv-Zug aufspringen wollen, den ich schon bei den Nischenmarken nicht ganz verstanden habe bzw. abgelehnt habe. Dafür dann sagenhafte 140€ aufzurufen...Respekt!
Haltbarkeit ist klasse, hält locker nen Tag durch, der Segen, der nachlassenden Duftwand, ereilt einen leider erst nach 5 Stunden, die Sillage ist sehr stark, eher ein Duft für draußen und passt zum aktuellen Potpourri der Weihnachtsmärkte und kann sich gegen den Zuckerwattestand durchsetzen;-)!

EDIT 14.12.17
Dank Parfumaholic konnte ich mit ner weiteren Probe querprüfen, ob ich den richtigen Duft in der Abfüllung hatte. Es war der identische Duft, er riecht genau gleich. Für mich eindeutig eine süße reife Pflaume mit leider gaaaanz wenig Weihrauch.
7 Antworten
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Darkbeat

193 Rezensionen
Darkbeat
Darkbeat
Top Rezension 15  
Die dunkelste und geheimnisvollste Uomo
Uomo Noir Absolu schafft es, die DNA Uomo aufrechtzuerhalten, obwohl die Süße und Cremigkeit der vorherigen mit einem zusätzlichen Beitrag von trockenem und holzigem Holz reduziert wurde, aber es behält die Note der Iris, die, obwohl nicht erklärt, ihre Aura überall pulverisiert fühlt .

Es vermittelt den Eindruck eines linearen Aromas, aber in meinem Fall spüre ich zwei verschiedene Stadien. Der Beginn ist Zimt mit Pfeffer mit einem Sinn für Alkohol, wie ein alter Alkoholmazer, der alle Alkoholspuren verloren hat und nur fühlen kann. Ich mag diesen Teil, es ist ein sehr scharfer Zimt, mit dem Likörgefühl, das ich zuvor beschrieben habe, und mit dem typischen pudrigen Touch dieser Serie. Dann folgt das Gefühl einer staubigen Iris, aber hier treten bereits Sandelholz und Räucherstäbchen mit einem leichten Rasseln des ursprünglichen Duftes auf. Von hier aus haben wir den Duft des größten Teils des Parfums, ein Sandelholzpulver mit rauchigem Weihrauch und leichten Noten von Pfeffer und Zimt, ziemlich dünn. Es hat mir besonders gut gefallen, es hat Eigenschaften, die mit den übrigen Parfums der Uomo-Kollektion üblich sind, wie die Luft in Pulverform, aber es stimmt auch, dass es genug Unterschiede gibt, um einen Platz in der Kollektion zu finden. Sein Aroma ist trockener und weniger süß als das seiner Vorgänger, behält aber zweifellos die Eleganz dieser Serie bei.

Die Leistung des Parfüms liegt innerhalb des üblichen Bereichs dieser Serie, etwa 8 bis 9 Stunden in der Haut mit mäßigem Nachwuchs, etwas intensiver zu Beginn der Anwendung, aber nach einer Weile setzt sie sich ab und bleibt bis zum Absterben so Haut ras.

Ein sehr elegantes Nachtparfüm für kalte und gemäßigte Zeiten.

Für mich ist es das dunkelste und geheimnisvollste Parfüm der Kollektion, eine gute Option, der einzige Nachteil ist, dass es nicht so leicht zu finden ist und sein Preis, der nicht dem Rest der Kollektion entspricht, zu hoch ist meine bescheidene Meinung.

Entschuldigung für mein schlechtes Deutsch.
0 Antworten
7
Preis
10
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
10
Duft
Rathaloose

8 Rezensionen
Rathaloose
Rathaloose
Sehr hilfreiche Rezension 9  
Süßholzraspler und Kirchengänger
Vorwort:
Noir Absolu vereint extrovertiertheit mit mysteriöser Tiefe und hat mich nach anfänglicher Skepsis total überzeugt.

Duftbeschreib:
Der Duft startet mit einer unglaublich intensiven und schwer/cremigen Süsse welche nicht leicht einzuordnen ist, da sie nicht einfach nur synthetisch daher kommt wie es heutzutage häufig der Fall ist.

Ein Blick auf die aufgelisteten Duftnoten und ein lägeres analysieren des Parfums, lassen mich diese Duftnote einer Mischung aus dem aufgelisteten Zimt und dem Weihrauchöl erahnen, da Weihrauch auch eher süsslich/Holzig daherkommt als wirklich rauchig.
Ich vertrete hier also eine leicht andere Meinung und finde, dass der Weihrauch doch sehr präsent ist und dem Parfum sehr viel Tiefe und Sinnlichkeit verleiht.

Man hat auch gerade am Anfang noch einbisschen von der ,,Uhrsprünglichen" Uomo DNA drin, je länger man ihn aber trägt, desto weniger vergleicht man die Düfte miteinander.

Nach einer zeit nimmt die süsse leicht ab und das Sandelholz wird präsenter, die beiden Noten verbindenn sich sehr gut und gehen fliessend ineinander über. Obwohl dieser Duft also intensiv und präsent wirkt, ist er sehr abgerundet was die Cremigkeit noch verstärkt und ihn sehr ausbalanciert.

Vom aufgelisteten Pfeffer merke ich eher weniger, da ich diese leichte Hintergrundwürze eher dem Zimmt zuordne.

Fazit:
Der Duft ist meiner Meinung nach äusserst gelungen und er ist auf seine eigene Art besonders, er wird aber genau desswegen nicht jedem gefallen und besonders nicht Leuten die eine Phobie gegen Süsse haben.^^

Was das Alter betrifft sehe ich diesen Duft bei einem jungen Erwachsenen sowohl als auch bei einem älteren Herren.

Was Anlässe und Tragberkeit angeht reiht er sich etwa dort ein wo Valentino Uomo Untense steht, dieser hier ist evtl. durch die Cremigkeit etwas weniger flexibel tragbar und man muss etwas mehr darauf achten nicht zu Dick aufzutragen(Beim Anlass sowie dem Auftragen selbst).
1 Antwort
9
Flakon
9
Sillage
10
Haltbarkeit
9
Duft
Naimie54

115 Rezensionen
Naimie54
Naimie54
4  
Mächtig Holz
Bisher hatte ich mir schon Abfüllungen von Valentino Uomo Intense und Uomo Aqua besorgt und finde die auch gar nicht so übel, ein Kaufwunsch für einen Flakon kam bei mir aber nicht auf. Vor kurzem war jedoch ein Flakon von Noir Absolu zu einem günstigen Preis im Souk, ich habe zugegriffen.

Noir Absolu beginnt etwas fruchtig mit ganz wenig Holz im Hintergrund. Nach einigen Minuten wird Noir Absolu süß, sehr süß. Das Süße erinnert mich an staubtrockenen Puderzucker. Das Holz wird immer kräftiger und vom Weihrauch ist keine Spur.

Nach einer guten Stunde zieht sich der Puderzucker immer mehr zurück, das Holz wird immer dunkler und harziger.

Von Weihrauch keine Spur.

Nach etwa drei Stunden ist dann nur noch absolut schwarzes, harzgetränktes Holz übrig. Der Duft hat das Ende seiner Entwicklung erreicht.

Von Weihrauch keine Spur.

Noir Absolu hat eine zeitweise sehr kräftige Sillage und die Haltbarkeit liegt bei mehr als 10 Stunden.
Ideal ist Noir Absolu bei kühlen und kalten Temperaturen zu tragen. Der Flakon ist so zwischen edel und protzig.

Ich danke Libertarian, dass er mir Noir Absolu überlassen hat.
0 Antworten
8
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
8.5
Duft
Starpatrick

2 Rezensionen
Starpatrick
Starpatrick
6  
Wärmendes Dunkelholz
Anfangs riecht es interessanterweise komplett wie Jack Daniel's. Nach gut 10-15 Minuten bekommt es den dunklen, süßen, harzigen Holzduft, der mich einfach überwältigt. Uomo Noir Absolu behält die typische Valentino Uomo DNA und schafft es trotzdem die elegante, pudrige Süße in etwas Finsteres zu verwandeln, obwohl der Weihrauch (für mich persönlich) gar nicht wahrnehmbar ist, reichen die anderen Duftzutaten dafür aus. Es ist kein typischer Duft, welchen man an jeder Ecke wahrnehmen kann und es überzeugt vor allem durch Einzigartigkeit. Aber nicht nur die Einzigartigkeit zieht Uomo Noir Absolu ins Gute, sondern die Haltbarkeit und Sillage sind beides absolute Tiere in ihrem Fachgebiet. Und durch diese Eigenschaften eignet es sich perfekt für kalte Herbst und Wintertage. Auch wenn's nicht für jede Nase geeignet ist, empfehle ich dieses Parfum und ist in meinen Augen ein absolutes Muss, für jeden holzig-süßen Fan.
1 Antwort
Weitere Rezensionen

Statements

37 kurze Meinungen zum Parfum
TherisTheris vor 2 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
9.5
Duft
Zimtsterne fallen ins Weihrauchöl
Werden mit Harzen vermengt
Geschleift + eingepudert
Und am Sandelholzbaum drangehängt
8 Antworten
StolzerOskarStolzerOskar vor 4 Jahren
8
Flakon
8
Sillage
10
Haltbarkeit
9
Duft
Habe mir immer eine 'Herren-Version' von TFs Black Orchid gewünscht. Hätte nicht gedacht, dass mir Valentino diesen Wunsch erfüllt. Gelungen
2 Antworten
CaligariCaligari vor 5 Jahren
6
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
5
Duft
Alles und nichts zugleich. Bleibt mit keiner Eigenart im Gedächnis haften. Blasser Weihrauch. Sandelholz zieht Pfeffer den Stecker. Na und?
0 Antworten
SchüchaSchücha vor 7 Jahren
8
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
8
Duft
Wer hat Angst vorm schwarzen Mann? Absolu Niemand? Und wenn er kommt? Dann laufen wir davon - sofern wir in London wohnen natürlich ;)
1 Antwort
PBregovichPBregovich vor 4 Jahren
9
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
10
Duft
Startet pudrig-süß, wie sein Vorgänger, ist jedoch aufgrund der Sandelholzbasis und des Weihrauchtouch komplexer. Mysteriös & sexy zugleich.
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

6 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Valentino

Valentino Uomo Intense (2016) von Valentino Valentino Uomo Intense von Valentino Valentino Uomo (2014) (Eau de Toilette) von Valentino Valentino Donna Rosa Verde von Valentino Valentino Donna Born In Roma (Eau de Parfum) von Valentino Valentino Uomo Born In Roma von Valentino Valentino Uomo Born In Roma Intense von Valentino Valentino Donna (2015) (Eau de Parfum) von Valentino Valentino Uomo Born In Roma Coral Fantasy von Valentino Valentino Uomo Born In Roma Yellow Dream von Valentino Voce Viva (Eau de Parfum) von Valentino Valentina (2011) von Valentino V pour Homme (Eau de Toilette) von Valentino Valentino Uomo Acqua von Valentino Valentino Donna Acqua von Valentino Valentino Donna Born In Roma Intense von Valentino Valentino Donna Noir Absolu von Valentino Valentino Uomo Born In Roma Green Stravaganza von Valentino Valentino Donna Born In Roma Green Stravaganza von Valentino Valentino Uomo von Valentino